Lade Login-Box.
E-Paper Abo & Service Immo Stellen Trauer
Anzeige Laufsport - Alles rund um den Mainova Frankfurt Marathon ... Frankfurt am Main 10°C

Pokalfinale in Berlin: Eintracht Frankfurt: Wappen, die von Herzen kommen

<span></span> Foto: Jochen Reichwein

Die Eintracht . . . da schleicht sich ein breites Grinsen in das Gesicht von Gunter Wenzel. Der Künstler mit eigenem Atelier auf der Louisenstraße 132 b ist ein leidenschaftlicher Anhänger „von diesem Sauhaufen“. Wobei „es ja eigentlich eine Hassliebe ist, die mich schon mein Leben lang begleitet“, räsoniert er. Und was bringt das Pokalfinale am kommenden Samstag gegen Dortmund? Freud oder Leid? „Heute Nacht habe ich geträumt, dass die Eintracht 3:2 gewinnt – ohne Elfmeterschießen.“ Doch ob es wirklich so kommt – Wenzel ist skeptisch: „Nicht wenn sie so wie in den letzten Spielen antreten. Aber vielleicht geht ja ein Ruck durch die Mannschaft – die besten Fans der Welt hätten es verdient.“ Bei so viel Leidenschaft bleibt es nicht aus, dass die Diva vom Main auch Wenzels Künstlerleben inspiriert. Die großen Logos malt er jedoch aus „Spaß an der Freud“, da er keine offizielle Lizenz hat. „Ich hatte mal bei der Eintracht angefragt, letztlich aber nie eine Antwort erhalten.“ Und so schenkt er die Wappen im Höchstfall ab und an Freunden. Der Vintage-Look und das leicht bröckelnde Gold passe doch irgendwie gut zur SGE – „wie gerade aus dem Keller geholt“ . . .col/Foto: jr

Zur Startseite Mehr aus Vordertaunus

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutzRSS

© 2017 Frankfurter Neue Presse