Lade Login-Box.
E-Paper Abo & Service Immo Stellen Trauer

Steinbacher FDP weitet Aktion aus

In Steinbach geht der Kampf gegen eine Bebauung westlich der Autobahn weiter. Nachdem die FDP bereits rund ums Stadtfest im Juni 400 Unterschriften gegen das Vorhaben gesammelt hatte, sind nun noch mal 110 Signaturen in der Metzgerei ihres neuen Fraktionsmitglieds Karl-Heinz Birkert zusammengekommen.

„Das ist für uns ein Zeichen, dass die durch die FDP initiierte Unterschriftenaktion auf eine breite Basis gestellt werden muss“, sagt Parteivize Kai Hilbig. Die Unterschriftenliste soll nun von den Liberalen gelöst werden und allen Parteien sowie Vereinen und Gewerbe zur Verfügung gestellt werden. Neues gibt’s auch in Oberursel: Während sich die CDU-SPD-Koalition auf Stadtebene noch schwer tut mit einer Positionierung, fordern Christ- und Sozialdemokraten im Ortsbeirat Weißkirchen, dass sich der Magistrat im entscheidenden Regionalverband gegen eine Bebauung westlich der A 5 einsetzt.

( she)
Zur Startseite Mehr aus Vordertaunus

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutzRSS

© 2017 Frankfurter Neue Presse