Lade Login-Box.
E-Paper
Abo & Service Immo Stellen Trauer

Kreis Offenbach und Kreis Groß-Gerau Nachrichten und Bilder aus den Kreisen Offenbach und Groß-Gerau

Auf dem Areal vor dem zentralen Gebäude der Neuen Stadtmitte werden derzeit die Pflasterarbeiten vorgenommen.
Neue Stadtmitte in KelsterbachDer Platz nimmt Gestalt an

Kelsterbach. Die Neue Stadtmitte wächst und gedeiht. Nachdem das zentrale Gebäude seine endgültige äußere Form erreicht hat, laufen derzeit die Arbeiten für den Innenausbau. mehr

Premiere im Hofgut Guntershausen Mundart-Theater „Eher wie nedd“ feiert Premiere
Pfarrer Walter Ullrich (v.l.), Konfirmand Rico Hetzel und Sparkassendirektorin Sabine Funk geben einen Vorgeschmack auf das Stück.

Kreis Groß-Gerau. Bereits seit Ende Januar geht den Ensemble-Mitgliedern des Mundart-Theaters „Eher wie nedd“ unter die Regie von Pfarrer Walter Ullrich das Stück „Schweisch Bub“ nicht mehr aus dem Kopf. mehr

clearing
Abstimmung über Kreisklinik Ein Ja zum Erhalt zeichnet sich ab
Im Rückspiegel ist der Bettentrakt der Kreisklinik zu sehen, über deren Fortbestehen die Mitglieder des Kreistags am 15. Mai abstimmen werden.

Kreis Groß-Gerau.. Landrat Will und Klinik-Chef Linn mussten sich einem Frage-Marathon der Kreistagsmitglieder unterziehen. Vor allem ging es darum, wie das Defizit von fünf Millionen Euro langfristig abgebaut werden kann. mehr

clearing
Sportgemeinschaft Götzenhain Engagement zahlt sich aus: Die Eröffnung war „Wunderbar“
Andrea Richter, vorne in der Mitte, mit ihren gut gelaunten Vereinskollegen vom SG Götzenhain bei der Eröffnung der „Wunderbar“.

Dreieich. Ein praktischer, aber sehr hübscher neuer Boden, farbig angelegte Wände und eine nagelneue Bar: Die „Wunderbar“ der Sportgemeinschaft Götzenhain (SGG) erstrahlt in einem neuen Glanz. mehr

clearing

Bildergalerien

Jahreshauptversammlung der SPD Schmidt bleibt Vorsitzender
Julius Emmel (von links), Bülent Emekci, Werner Schmidt, Angelika Güth, Bodo Tron und Alexander Best bilden den neuen Vorstand der SPD in Mörfelden-Walldorf.

Mörfelden-Walldorf. Die SPD Mörfelden-Walldorf hatte zu ihrer Jahreshauptversammlung geladen. Thema war unter anderem die Kreisklinik. mehr

clearing
Organisatoren freuen sich über Zusagen Jede Menge Künstler und Helfer fürs Mutmach-Konzert
Rene Rapp (links) und Christian Hanno haben beim Aufbau für das Mutmach-Konzert im Mörfelder Bürgerhaus alle Hände voll zu tun.

Mörfelden-Walldorf. Die Vorbereitungen im Bürgerhaus laufen auf Hochtouren: Beim Mutmach-Konzert zugunsten von Krebskranken wirken nicht nur zahlreiche namhafte Musiker mit. Auch drumherum sorgen viele Helfer unentgeltlich für einen reibungslosen Ablauf. mehr

clearing
Nach dem Relaunch Das ist neu bei dreieich.de
Die Stangenpyramide in der Morgenröte empfängt die Besucher, abwechselnd mit anderen Bildern, auf der Dreieicher Website.

Dreieich. Die Stadt Dreieich hat ihren Web-Auftritt grunderneuert. Das neue Design ist ansprechender und einige neue Funktionen laden zu einem Besuch ein. mehr

clearing
Hohe Auszeichnung für den Präsidenten des Tennisclubs Rot-Weiß Neu-Isenburg Harald Keydel erhält den Rufolf-Seiferlein-Preis
HaraldKeydel

Neu-Isenburg. Der Vereinspräsident des Tennisclubs Rot-Weiß Neu-Isenburg amtiert seit 16 Jahren: Harald Keydel. Sein außergewöhnliches ehrenamtliches Engagement und seine Kompetenz werden bald mit dem Rudolf-Seiferlein-Preis gewürdigt. mehr

clearing
ANZEIGE
Frühlingsmarkt am Wochenende - Bad Camberg An diesem Wochenende, Samstag, 29., und Sonntag, 30. April, lädt der Kur- und Verkehrsverein mit all seinen Mitgliedsbetrieben wieder zum beliebten Bad Camberger Frühlingsmarkt ein. mehr
Steuerhinterziehung, Zigarettenschmuggel Wer ist "Rojan"?

Kelsterbach. Ein Mann, von dem nur ein Pseudonym „Rojan“ bekannt ist, gibt der Staatsanwaltschaft Darmstadt ebenso wie den Finanzämtern und dem Zoll in ganz Deutschland Rätsel auf. Er soll Hintermann groß angelegter Steuerhinterziehungen und Zollvergehen im Zusammenhang mit ... mehr

clearing
Elektro-Kart beim Open-Doors-Festival Rasen für einen guten Zweck
Herbert Hunkel (links), Joachim Nitsche von Peugeot (rechts) und Michael Kercher (im Kart) freuen sich schon auf die Rennbahn, die zum diesjährigen Jubiläums-„Open Doors“ auf dem Rosenauplatz aufgebaut wird.

Neu-Isenburg. Satter Sound ist beim 25. Open Doors nur von den Musikern zu erwarten. Die Karts auf der angekündigten Rennstrecke werden nämlich einen Elektro-Antrieb haben und damit nicht nur umweltfreundlich, sondern auch nahezu geräuschlos über den Rosenauplatz heizen. mehr

clearing
ANZEIGE
Wein-Wanderung in Rheinhessen Kennt Ihr schon die schönste Wanderroute in Rheinhessen? Dann dürft Ihr diesen Artikel nicht verpassen. mehr
Historisches Relikt Ein Erfolg für die Heimatkunde auf dem Naturfriedhof
Der ehrenamtliche Stadtarchivar Heribert Gött (rechts), der Heimatkundige Reinhold Werner (links) und Friedhofsmitarbeiter Klaus Leußler mit dem alten Grabstein von 1874.

Langen. Dank der Arbeit von Heimatkundlern kann nun der Grabstein eines 1874 gestorbenen Landwirtes auf dem Naturfriedhof Langen begutachtet werden. Sogar das Geheimnis um Friedrich Leyers Grabinschrift konnte gelöst werden. mehr

clearing
Opel-, Adler- und Frischauf-Fahrräder „Alte Schätzchen“ in Bewegung
Idylle pur: Durch das frühlingshafte Grün ließ es sich auf dem Mainradweg in Kelsterbach besonders schön radeln.

Kelsterbach. Die Fahrrad-Oldtimerausstellung im Heimatmuseum gab die Idee zur Ausfahrt. Besitzer von historischen Fahrrädern trafen sich in Kelsterbach für eine Tour rund um den Mainbogen. mehr

clearing
Tanzsportabteilung richtete Turniere im Jazz- und Modern Dance aus Tanzturnier der SKV Mörfelden: Hier muss alles stimmen
Trainerin Lisanne Heim kümmerte sich um das Make-up der Tänzerinnen. Kurz vor dem Auftritt wurde noch mal an den Feinheiten gefeilt.

Mörfelden-Walldorf. Die Darbietungen, welche die Akteure bei den Jazz- und Modern-Dance-Wettbewerben in der Kurt-Bachmann-Halle zeigten, konnten sich absolut sehen lassen. Auch das Drumherum war bestens organisiert. mehr

clearing
Angeklager legt Teilgeständnis ab Rockerkrieg um Drogenbar in Dreieich?

Dreieich. Zwei dicke Überraschungen gab es gestern in einem Drogenprozess vor dem Landgericht Darmstadt. Einer der Angeklagten gestand einen Teilaspekt der Tat. Licht warf eine Zeugenaussage außerdem auf eine Auseinandersetzung unter Rockern vor zwei Jahren in Buchschlag-Sprendlingen. mehr

clearing
Ein Haus für Alt und Jung Die Mehrgenerationen-Einrichtung der Caritas in Kelsterbach steht allen offen
Wilfried H. Mönch (links) überreichte einen Scheck von 6000 Euro, über den sich Jessica Ranitzsch, Leiterin der Caritas, sehr freute.

Kelsterbach. Die Familienstadt Kelsterbach ist um ein neues Angebot reicher: Erstmals gibt es in der Stadt nun ein Mehrgenerationenhaus, das am 1. Mai offiziell eröffnet wird. Die Räume sollen künftig Jung und Alt offen stehen. mehr

clearing
Unternehmen sind zufrieden Kreis, Kommunen und Institutionen ziehen erste Bilanz des Wirtschaftsförderkonzepts
Landrat Oliver Quilling (5.v. l.) stellte gestern mit den Bürgermeistern  die ersten Erfolge des gemeinsamen Wirtschaftsförderkonzepts vor.

Kreis Offenbach. Das vor gut einem Jahr ins Leben gerufene Wirtschaftsförderkonzept von Kreis, Kommunen, IHK und Kreishandwerkerschaft zeigt erste Erfolge. Der interkommunale Austausch funktioniert besser und die Unternehmen bewerten ihren Standort überwiegend positiv. mehr

clearing
Groß-Gerauer Krankenhaus Kreisklinik wird Filmschauplatz für ein "Fall für zwei"
Drehort Kreisklinik Gro�-Gerau für Ein Fall für Zwei

Kreis Groß-Gerau. Teile der Groß-Gerauer Kreisklinik wurden am Montag als Drehort für eine Folge der ZDF-Krimiserie „Ein Fall für zwei“ genutzt. Auch die Hauptdarsteller waren zugegen. Na, wenn das mal keine gute PR für die Klinik ist. mehr

clearing
Acht Millionen Euro Überschuss Ein ausgeglichener Dreieicher Haushalt 2016
Dank der guten Haushaltslage kommt Hünfelden ohne Gebührenerhöhungen aus.

Dreieich. Die Nachzahlung eines Unternehmens sorgte wesentlich für einen ausgeglichenen Etat für 2016. Bürgermeister Dieter Zimmer hofft somit, drei Jahre früher als geplant aus dem Schutzschirmprogramm des Landes aussteigen zu können. mehr

clearing
Es geht um Körperverletzung Streithähne treffen sich vor Gericht wieder
Justitia

Langen. Ein Ehepaar gerät mit einer Autofahrerin in Streit. Die Sache eskaliert, die Frau erleidet leichte Verletzungen - und man trifft sich vor Gericht wieder. Wo der Richter um einen Kompromiss wirbt. mehr

clearing
Die Sanierung soll im Mai abgeschlossen sein Der Walldorfer Bahnhof ist fast fertig
Noch laufen die Sanierungsarbeiten, aber im Mai soll der Walldorfer Bahnhof in neuem Glanz erstrahlen.

Mörfelden-Walldorf. Die Stadt Walldorf lässt sich die Sanierung des Bahnhofs rund 280.000 Euro kosten, wobei gut die Hälfte das Land übernimmt. Nach Abschluss der Arbeiten soll das Gebäude in neuem Glanz erstrahlen. mehr

clearing
Eine Gala zum Saisonstart Die Spargeltage Gerauer Land haben begonnen
Landrat Thomas Will und Spargelkönigin Louisa Janz (Mitte) präsentierten kurz vor der Eröffnung des Büfetts gemeinsam mit dem Team der Gastronomen die Leckereien.

Kreis Groß-Gerau. Verschiedene Gastronomen zeigten bei der Spargelgala, welch kreatives Potenzial das beliebte Stangengemüse in sich birgt. Die Veranstaltung war der Auftakt der Spargeltage Gerauer Land. mehr

clearing
Kelsterbacher Kinder spielen Bauplaner
Afra und Kyra versorgen ihre Erdbeeren und Kräuter, die sie frisch gepflanzt haben, mit genügend Wasser.

Kelsterbach. Einen Abenteuerspielplatz soll es geben; doch wie soll der aussehen? Kinder des Quartiers Niederhölle durften ihre Wünsche für die Gestaltung einbringen. mehr

clearing
Er hat sich durchgesetzt: Timo Seibert ist der Dreieicher Äppelwoikönig 2017
Matthias Würz (links) und Roland Hugelschaffner (Mitte) krönten den Äppelwoikönig 2017: Timo Seibert.

Dreieich. Elf anonyme Proben standen bei der Kür zum Äppelwoikönig zur Wahl. Rund 150 willige Tester hatten sich eingefunden. Am Ende machte ein alter Bekannter das Rennen. mehr

clearing
Hauptversammlung des Ortsverbands Der Neu-Isenburger VdK wächst - und warnt
VdK-Ortsverbandsvorsitzender Hans-Jürgen Kuhn (links) hatte etliche Mitglieder für ihre Treue und den langjährigen Einsatz für ihre Mitmenschen zu ehren.

Neu-Isenburg. Bei seiner Jahreshauptversammlung bilanzierte der Ortsverband Neu-Isenburg des Sozialverbands VdK ein positives Jahr 2016. Mehr als 50 neue Mitglieder konnten verzeichnet werden. Der Vorsitzende nutzte die Versammlung aber auch für mahnende Worte. mehr

clearing
Historikerin lädt zur Zeitreise ein Leben im Welschen Dorf
Die Teilnehmer folgten Katrin Lindig, die in die Rolle einer Hugenottendame geschlüpft war. Der Weg zu Fuß führte von der Marktplatzkirche zum damaligen Mittelpunkt der Siedlung, dem Marktplatz im Alten Ort.

Neu-Isenburg. Historikerin Katrin Lindig schlüpfte wieder einmal in die Rolle einer jungen Dame des 17. Jahrhunderts. Dabei schilderte sie das Leben geflüchteter Hugenotten. mehr

clearing
Frühjahrsputz in der Natur Freiwillige Helfer rücken dem Müll am Kelsterbacher Mainufer zu Leibe
Die Gruppe der „Beach Cleaner“ um René Wollmerstedt (links) war auch an der Kelstermündung im Einsatz.

Kelsterbach. Unter dem Motto „Beach Clean“ sammelten große und kleine Helfer am Mainufer Müll ein. Auch beim TuS Kelsterbach wurde saubergemacht. mehr

clearing
Krone erstrahlt in neuem Glanz Neuer Pächter der Königstädter Gaststätte will im Mai eröffnen
Der Hof wird neu gepflastert. Im Sommer soll es dort wieder einen Biergarten geben, sagt der neue Pächter.

Rüsselsheim. Die Gaststätte „Zur Krone“ hat einen neuen Pächter. Mit Admir Mitko Nurkovic übernimmt ein alter Hase den Betrieb im alten Ortskern von Königstädten. mehr

clearing
Beachtliche Erfolge Herausragende Sportler des vergangenen Jahres geehrt
Zur Grundausbildung der Rhythmischen Sportgymnastik gehört auch Ballett – hier zeigt der TSG-Nachwuchs sein Können.

Neu-Isenburg. Auch in diesem Jahr war die Hugenottenhalle wieder voll besetzt, als Rathauschef Herbert Hunkel alle erfolgreichen Neu-Isenburger Sportler des Jahres 2016 ehrte. Der Abend wurde nicht nur dank vieler sportlichen Leistungen zur runden Sache – die Veranstaltung feierte ... mehr

clearing
Konzert der "Lonely Hearts Club Band"" Die Beatles lassen grüßen
Rund zweieinhalb Stunden unterhielt die „Lonely Hearts Club Band“ um Sänger Robby S. die Besucher im Bürgerhaus mit Hits von den Beatles.

Mörfelden-Walldorf. Mit Hits wie „Hey Jude“ und „Penny Lane“ entführte die „Lonely Hearts Club Band“ die Besucher im Bürgerhaus Mörfelden musikalisch in die 1960er Jahre. Die Beatles-Coverband machte dem Original alle Ehre. mehr

clearing
Kita Wundertüte dreht Videos Die Langener Turnhalle verwandelt sich in ein Film-Set
Hinter einer Fernseher-Attrappe konnten sich die Nachwuchs-Moderatoren an eigenen Ansagen versuchen.

Langen. Cordula Kahl vom Dreieicher Institut für Medienpädagogik war zwei Tage lang bei den wissbegierigen Kindern der Kita Wundertüte zu Gast. Dabei erfuhren die Jungen und Mädchen auch vieles über den richtigen Umgang mit Tablets und Smartphones. mehr

clearing
Boxen dröhnen bei Konzert Partyraum im BIK-Haus besteht Feuerprobe
„Texal Local News“ rockte die Bühne im neuen BIK-Haus und ließ es mit melodischem Metallcore-Pop ordentlich krachen.

Dreieich. Das neue BIK-Haus erhielt viel Lob der Gäste, die das erste Konzert in dem Jugendzentrum besuchten. Drei Bands sorgten für beste Stimmung. mehr

clearing
Zurück im Leben Mutmachkonzert nach erfolgreicher Chemotherapie geplant
Jonas Keim verlässt nach seiner stationären Therapie das Krankenhaus und freut sich nun auf das Mutmachkonzert im Bürgerhaus Mörfelden.

Mörfelden-Walldorf. Jonas Keim und sein Vater Gerd hatten die Idee für das Mutmachkonzert, das nächsten Samstag das Bürgerhaus Mörfelden zum Schwingen bringt. Viele namhafte Musiker haben Vater und Sohn dafür bereits zugesagt. mehr

clearing
Ihr fehlen die Einkaufsläden Margarethe Schmidt bemängelt die Nahversorgung in Zeppelinheim
Margaretha Schmidt hat dokumentiert, wie sich der Einzelhandel in Zeppelinheim  im Laufe der Jahrzehnte entwickelt hat. Sie wünscht sich im Ort mehr Einkaufsmöglichkeiten – vor allem für Senioren.

Neu-Isenburg. Als Margarethe Schmidt 1939 als Kind nach Zeppelinheim kam, gab es dort so gut wie keine Geschäfte. Das änderte sich nach dem Krieg aber schnell. Doch inzwischen ist die Nahversorgung im Ort wieder recht dürftig. Schmidt will das nicht einfach so hinnehmen. mehr

clearing
Forstamt Langen Eine neue Waldgeneration steht bereit
Revierleiter Tuomas Koski (rechts) markiert zu entfernende Bäume, links Forstamtsleiter Christian Münch.

Neu-Isenburg. Viele Bäume des Zeppelinheimer Waldes sind alt, abgestorben, oder schwach. Das Forstamt Langen wird bei der anstehenden Durchforstung gezielt solche Bäume aus dem Wald entfernen, Lärmschutzaspekte spielen hier auch eine Rolle. mehr

clearing
Einsatz in Neu-Isenburg Feuerwehr rettete Entenfamilie
Diese Entenfamilie auf Abwegen musste gerettet werden.

Neu-Isenburg. Die Freiwillige Feuerwehr der Hugenottenstadt wurde am Donnerstag um kurz vor 14 Uhr zu einem ungewöhnlichen Einsatz auf das Gelände der Brüder-Grimm-Schule in der Waldstraße 101 gerufen. mehr

clearing
Zum Wohlsein am Main Die Kelsterbar hat einiges zu bieten
Gut gelaunt: Kelsterbar-Betreiber Jens Stöber (vierter von links) mit den Service-Damen Selina, Svenja und Vanessa und weiteren Gästen.

Kelsterbach. Die Besucher der Kelsterbar sollen sich wohlfühlen und Spaß haben. Dazu hat sich der Betreiber einiges einfallen lassen. Mit Live-Musik, Hüpfburg-Tag und kulinarischen Leckerbissen sollen weiterhin Gäste aus nah und fern angelockt werden. mehr

clearing
Unfallstatistik Handy am Steuer: "Gigantische Dunkelziffer" bei Unfällen
Eine tödliche Gefahr: Handy am Steuer. Symbolbild: Imago

Kreis Offenbach. 2016 gab es in Stadt und Kreis Offenbach insgesamt 6987 registrierte Verkehrsunfälle mit 1354 Verletzten. Bei elf Verkehrsunfällen verloren elf Menschen ihr Leben. Hauptursache für Unfälle sei überhöhte oder nicht angepasste Geschwindigkeit. mehr

clearing
Abwechslungsreiches Kulturprogramm Auf den Spuren Isenburger Geschichte
Bettina Stuckard als Schweinehirtin und Christian Kunz als Jules Verne zeigten, wie spannend Kultur in Neu-Isenburg ist.

Neu-Isenburg. Von der Reformationszeit über die Hasenhaarschneider bis hin zu den Zeppelinen spannt sich der Bogen: Die Bürger erwaret ein abwechslungsreiches Kulturprogramm. mehr

clearing
Urteil Geldbuße für Handwerker aus Langen
Auf der Richterbank im Gerichtssaal liegt ein Richterhammer aus Holz. Foto: Uli Deck/Archiv

Langen. Eine chaotische Buchhaltung, die den Namen nicht verdient, ein Angeklagter ohne Durchblick, so stellte sich ein Insolvenzverfahren vor dem Amtsgericht Langen dar. Doch es gab ein schnelles Urteil. mehr

clearing
Ein Meisterwerk der Technik Wo einst das Wasser herkam
Der Waldborn gilt als Geheimtipp für einen Ausflug in Mörfelden.

Mörfelden-Walldorf. Dank des Heimatvereins wurde der Waldborn in den 1970er Jahren rekonstruiert. Das Wasser fließt heute wegen des gesunkenen Grundwasserspiegels etwas langsamer als einst. mehr

clearing
Kelsterbacher Segelflugverein „Ikarus“ vor dem Aus?
Noch gibt es den Verein mit den drei „Schwalben“ im Wappen, dem Erkennungssymbol der Segelflieger in Kelsterbach.

Kelsterbach. Der Segelflugverein „Ikarus“ hat sein Vereinsheim bereits aufgegeben. Das letzte Fluggerät des Vereins steht auf dem Segelflugplatz in Gelnhausen. mehr

clearing
Programm für neue Spielzeit in Langen vorgestellt Kunst- und Kulturgemeinde: Die Eintrittspreise bleiben stabil
Die Sopranistinnen Mayumi Nakano und Sabine Rupp von „Sound of Spirit“ sangen  bei der Mitgliederversammlung Operetten und Schlager.

Langen. Heidi Sonntag, Vorsitzende der KuK, blickte auf eine Saison mit sechs Konzerten zurück. Sie berichtete aber auch von dem Problem, neue Mitglieder zu finden. mehr

clearing
FranceMobil an der IGS Kelsterbach Stille Post auf Französisch
Stille Post: Hakim Benbadra flüstert Anna einen französischen Begriff ins Ohr, den sie dann weitergeben muss.

Kelsterbach. Das sture Pauken von Vokabeln und Grammatik ist passé. Vielmehr setzt das FranceMobil, das nun an der IGS zu Gast war, beim Erlernen der französischen Sprache auf spielerische Mittel. mehr

clearing

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutzRSS

© 2017 Frankfurter Neue Presse