Lade Login-Box.
E-Paper Abo & Service Immo Stellen Trauer

Kreis Offenbach und Kreis Groß-Gerau Nachrichten und Bilder aus den Kreisen Offenbach und Groß-Gerau

Am 7. Mai 1976 wurde am Waldrand in Sprendlingen nach dem Polizistenmord an Fritz Sippel eine Großfahndung eingeleitet.   Repros: Jost
Mysteriöser TodesfallWer erschoss den Polizisten Sippel?

Zwei Wochen nach dem tödlichen Schuss auf den Polizisten Fritz Sippel im Sprendlinger Norden wird der Student Detlev Schulz festgenommen, einen Tag später ein zweiter Verdächtiger, Johannes Roos. Beide rechnete der damalige Oberstaatsanwalt Helmut Waldschmidt der Terroristenszene zu. mehr

Eröffnung Freude über Nahversorger in Mörfelden-Walldorf

Eröffnung neuer Supermarkt in Mörfelden

Mörfelden-Walldorf. Viele Einwohner Mörfeldens haben sich gestern über die Eröffnung des neuen Supermarkts gefreut. Vor allem diejenigen, die nicht mehr so mobil sind, waren froh, dass sie wieder einen Nahversorger in der Nähe haben. mehr

clearing

Sensible Daten Neue Vereinsrichtlinie: Peter Dinkel kritisiert zusätzliche Belastung

Vorsitzender des Sportkreises, Peter Dinkel.

Kreis Offenbach. Auf die Ehrenamtlichen in der Vereinsarbeit kommt zusätzliche Arbeit zu. Die Datenschutzrichtlinie wurde verändert. Der Kreis bietet deshalb eine Infoveranstaltung an. mehr

clearing

34 Fontänen Bald sprudelt im Tannenwald das Wasser

Florian Zorn (von links), Projektleiter von der Firma Immo Herbst, erklärt Bürgermeister Herbert Hunkel, Kirk Reineke, Geschäftsführer der Stadtwerke, Stefan Schmitt, Erster Stadtrat, und Steffen Ilbrich, DLB, Abwasser, das neue Wassersprühfeld.

Neu-Isenburg. Für viele Isenburger ist der Waldspielplatz ein Lieblingsort, mit dem sei viele gute Erinnerungen verbinden, sagte Bürgermeister Herbert Hunkel. Deshalb wurde auch viel Geld in die Hand genommen, um das Gelände wieder schön zu machen. mehr

clearing

Bildergalerien

Rennen Seifenkisten flitzen in Mörfelden-Walldorf wieder um die Wette

Bis zum Ziel müssen die Seifenkisten 300 Meter bewältigen. Strohballen dienen der Sicherheit der Fahrer.

Mörfelden-Walldorf. Beim Bauen von Seifenkisten sind der Fantasie keine Grenzen gesetzt. Interessierte können sich jetzt anmelden und beim Rennen im Jubi dabei sein. mehr

clearing

Flüchtlinge Äthiopierin bangt um Aufenthaltsgenehmigung

Unterstützer Dieter Kasper, Deborah und Monica Shaqut hoffen noch, dass die Klage gegen den abgelehnten Asylantrag der Äthiopierin erfolgreich ist und die junge Frau mit ihrer Tochter in Neu-Isenburg bleiben kann.

Neu-Isenburg. Monica Shaquts Asylantrag wurde schon einmal abgelehnt. Nun hat sie mit Hilfe von Dieter Kasper und einem Anwalt dagegen geklagt. Bis circa Oktober muss sie nun bangen, ob der Rechtsweg erfolgreich war. mehr

clearing

Umfrage Passanten werden nach ihren Wünschen für die Innenstadt gefragt

Sigrid Römer (links) und Sandra Escher befragen die Dreieicher Bürger nach ihren Wünschen zur Gestaltung der Sprendlinger Innenstadt.

Dreieich. Die Straßenumfrage unter Passanten, was sie sich für die Innenstadt wünschen war nur der Auftakt der städtischen Bürgerbeteiligung der Innenstadtgestaltung. Am Samstag, 28. April, ist eine Beteiligungswerkstatt geplant. mehr

clearing

Schulung Wehr lernt, wo bei E-Autos die Rettungsschere angesetzt wird

Jens Michael Flöther (Mitte) erläutert den Feuerwehrmännern die Elektrokomponenten im Motorraum eines Ioniq Plug-in.

Kreis Offenbach. Nach einem Verkehrsunfall zählt jede Sekunde. Damit die Feuerwehr auch bei einem Elektroauto die Rettungsschere richtig ansetzen, hat der koreanische Autobauer Hyundai dafür eine spezielle Schulung angeboten. mehr

clearing
ANZEIGE
Bringen Sie Ihr Team beim B2Run Frankfurt ins Laufen Am 15. Mai 2018 heißt es in der Commerzbank-Arena wieder «Raus aus dem Bürostuhl und rein in die Laufschuhe». Über 4.500 Läuferinnen und Läufer aus Frankfurt und dem Umland gehen dann beim sechsten B2Run Frankfurt an den Start. mehr

Pädagogische Einrichtung Traum vom Zirkuskindergarten

Etwas verlassen wirkt das Gelände des Kinderzirkus Wannabe an der Sprendlinger Landstraße.

Neu-Isenburg. Rund 65 000 Euro muss der „Zirkus Wannabe“ in Fundamente, Ställe und Sanitäranlagen investieren. Die pädagogische Einrichtung hofft auf Spender. Ein Anfang wurde bereits gemacht. mehr

clearing

Abriss Brücke am Hesselsteg wird im Herbst neu gebaut

Die Brücke am Hesselsteg, die über den Gundbach in den Gundwiesen führt, musste abgerissen werden.

Mörfelden-Walldorf. Sie war im vergangenen Jahr bereits gesperrt worden. Jetzt musste die Brücke am Hesselsteg abgerissen werden. Der Bauantrag für eine neue Wegeverbindung wurde bereits beim Kreis Groß-Gerau eingereicht. mehr

clearing

Regionaltangente West Rathauschefs: Mittelbahnhof nötig

Erster Stadtrat von Rödermark, Jörg Rotter (von links), Dreieichs Erster Stadtrat Martin Burlon, Roland Kern, Bürgermeister von Rödermark, Frank Haus, Bürgermeister von Dieburg und Gerald Frank, Bürgermeister von Münster, wollen sich gemeinsam für einen RTW-Mittelbahnsteig am Bahnhof Buchschlag einsetzen.

Dreieich. Die Regionaltangente West wurde lange ersehnt, jetzt wird sie langsam konkret. Doch die Planungen für einen Außenbahnhof in Dreieich kommen nicht gut an. Denn die Kunden müssten einen langen Umweg in Kauf nehmen. mehr

clearing

Statistik Immer mehr fahren unter Alkohol- und Drogeneinfluss

Immer häufiger im Einsatz: Testgeräte für den Nachweis von Alkohol- und Drogenkonsum.

Kreis Offenbach. Die Polizei im Kreis Offenbach hält gezielte Alkohol- und Drogenkontrollen für die Sicherheit der Verkehrsteilnehmer für unverzichtbar. Die Begründung geht aus der Statistik für das vergangene Jahr hervor. mehr

clearing

Arbeitsmarkt "Hebammen sind Kämpferinnen"

Hebamme Laura Grebe aus Mörfelden-Walldorf packt für einen Einsatz ihren Koffer.

Mörfelden-Walldorf. Die Gretchenfrage sei, wer Hebammen künftig ausreichend bezahle, so Laura Grebe. Die 29-Jährige ist teilweise Freiberuflerin, hat aber auch noch eine Anstellung in der Asklepios Klinik. mehr

clearing

Verkehrsbeauftragter Damit sich Radler sicher fühlen

Radverkehrsbeauftragter Dieter Fröhlich mahnt respektvollen Umgang im Straßenverkehr an.

Dreieich. Furcht vor knapp überholende Autos: Wenn Radler auf den Gehweg flüchten, dann meistens deshalb, weil sie sich auf der Straße nicht sicher fühlen. mehr

clearing

Rodehau-Gelände Die Stadt plant ein autofreies Quartier in der Liebigstraße

Das ehemalige Rodehau-Gelände wird Thema in der nächsten Runde der Stadtverordnetenversammlung.

Langen. Die Nachfrage nach bezahlbaren Wohnraum steigt. Die Stadt Langen reagiert darauf und will einen Bebauungsplan für das Rodehau-Areal aufstellen. mehr

clearing

Ursache unklar Tödlicher Verkehrsunfall bei Groß-Gerau - B44 zeitweise voll gesperrt

Groß-Gerau. Am Dienstagmorgen ist bei einem Unfall bei Groß-Gerau eine Person getötet worden, eine weitere wurde schwer verletzt. mehr

clearing

Tanzsport Club Ysenburg Hessenmeisterschaft im Garde- und Schautanz: Hier steht Isenburg Kopf

Sirin Herne (Schwarz-Gold Frankfurt) hat den Bogen raus. Hier tanzt sie sich auf dem Rosenauplatz warm.

Neu-Isenburg. Der Tanzsport Club Ysenburg hat mit vielen Helfern die Hessenmeisterschaften im Garde- und Schautanz auf die Beine gestellt. Den Zuschauern wurden spektakuläre Kostüme und fantasievolle Tänze geboten. mehr

clearing

Schulden tilgen Ausschuss empfiehlt Beitritt zur Hessenkasse

Hessens Finanzminister Thomas Schäfer (rechts) und Innenminister Peter Beuth im Juli 2017 bei der Vorstellung der „Hessenkasse“.

Mörfelden-Walldorf. Die Hessenkasse ist zwar ein abstraktes, aber wichtiges Thema. Heute Abend entscheidet die Stadtverordnetenversammlung über den möglichen Beitritt der Doppelstadt. mehr

clearing

"Apfelweinkönig" Matthias Würz Stöffche ist die Krönung

Andrea Zimmer (links) vom OGV schenkt die begehrten Apfelweinproben im Hof an die Probanden aus.

Dreieich. Der Chef des OGV höchstpersönlich hat den begehrten Titel des Apfelweinkönigs abgestaubt. Das war ihm fast ein bisschen peinlich. mehr

clearing

Stadtgalerie Farbenfrohe Eindrücke eines vom Krieg gebeutelten Landes

Maya Rahou braucht Menschen um sich – auch bei ihrem künstlerischen Schaffen. Sie zeigt Porträts.

Neu-Isenburg. „Syrien, Kunst und Flucht“ heißt eine neue Ausstellung in der Stadtgalerie. Künstler, die aus Syrien geflüchtet sind, haben Eindrücke ihrer Heimat auf Leinwand festgehalten. mehr

clearing

Jüngster Dan-Träger Aikido: Daniel Tippelt erklärt die Kampfsportart

Dan-Träger Daniel Tippelt (rechts) macht zusammen mit seinem Trainer und Abteilungsleiter Andreas Kreuzer vor, wie’s geht.

Mörfelden-Walldorf. Daniel Tippelt geht ganz im Sport auf. Für eine Freundin bleibt da kaum Zeit. Dafür darf er aber mit seinen jungen 17 Jahren bereits den Schwarzen Gürtel tragen. mehr

clearing

Rüsselsheimer Innenstadt Frühlingsmarkt lockt mit Kunsthandwerk

Brigitte Behleit-Sachse, Spezialistin in Sachen Filzen, hält nichts davon, ihre Kunst im Internet anzubieten.

Rüsselsheim. Zwei Ateliers und ein Weinhändler öffneten am Samstag in der Rüsselsheimer Innenstadt ihre Türen für einen Kunsthandwerkermarkt. Dabei gab es viele schöne Dinge zu sehen. mehr

clearing

Moderate Erhöhung Volkshochschule soll teurer werden

Die Kurse der VHS Langen sollen teurer werden.  Symbolfoto: Fotolia

Langen. Weiterbildung gibt es nicht kostenlos. Die Gebühren sollen sich jedoch bald noch erhöhen. Die zusätzlichen Einnahmen sollen Lehrkräften zugutekommen. mehr

clearing

Skyline gemalt Der bunteste Fleck der Stadt

Kai Lippok mit seinen jungen Künstlern aus dem Familienzentrum Gartenstraße

Neu-Isenburg. Eine lange, dunkle Wand, die immer wieder beschmiert wurde: Daraus haben Kinder einen echten Hingucker gemacht. Selbst Bürgermeister Hunkel ist begeistert über so viel Bürgerengagement der jüngsten Bewohner. mehr

clearing

Infotafeln und Gewächs Ein Mandelbaum als Mahnung

David New (links) und Bürgermeister Heinz-Peter Becker vollzogen in der Langgasse gemeinsam die symbolische Pflanzung des Mandelbaums .

Mörfelden-Walldorf. Zwei informative Schilder und ein rosa blühender Mandelbaum bereichern seit Samstag die S-Kurve in der Langgasse in Mörfelden. Hinter dem Baum steckt eine bewegende Geschichte. mehr

clearing

Kabarettist Henning Schmidtke: Ein Gehetzter seiner selbst?

Kabarettist Henning Schmidtke zählt die unterschiedlichsten Zeit-Probleme auf.

Kelsterbach. Wieder einmal volles Haus für eine Veranstaltung für den Verein Kelsterkult – diesmal mit dem Kabarettisten Henning Schmidtke. Der hatte seine ganze Kiste an urkomischen Weisheiten und irrwitzigem Nonsens ins Atrium mitgebracht. mehr

clearing

Genuss-Messe Keramikblüten und selbst gemachter Gin

Sebastian Seib demonstrierte auf der Genuss- und Gartenlust-Messe sein „jüngstes Baby“: den Bembel-Gin.

Dreieich. Die wichtigste Zutat, das Wetter, spielte mit. Köstlichkeiten zum Essen und Trinken sowie Trends für die Gartenkultur ließen sich um die alte Burg entdecken. mehr

clearing

Großes Engagement Lob von höchster Ebene für den VdK-Vorsitzenden

Der neue Vorstand des VdK Neu-Isenburg um Vorsitzenden Jürgen Jähn (vorne in der Mitte)

Neu-Isenburg. Noch einmal ein Rechenschaftsbericht, noch einmal ein großes Dankeschön: Hans-Jürgen Kuhn tritt als VdK-Vorsitzender zurück. Zum Abschied kamen viele Gäste. mehr

clearing

Galerie Diese Ausstellung bringt Überraschendes ans Licht

Max Müller und zehn weitere Künstler des BBK-Südhessen stellen bis zum 29. April in der Kommunalen Galerie ihre Werke aus.

Mörfelden-Walldorf. Seit Freitag gibt es in der Kommunalen Galerie eine sehenswerte Ausstellung. Elf Künstler präsentieren bis zum 29. April ihre Werke rund um das Thema „Ans Licht gebracht“. mehr

clearing

Durchfahrtsverbot Chaos nach der Brückensperrung bleibt aus

Die vielbefahrene Brücke über die Bahnlinie ist gesperrt. Ein Ordnungspolizist weist am Kreisel Pittlerstraße den Weg in Richtung Nordumgehung.

Langen. Mit der Sperrung der Brücke über die Bahnlinie ist Langen derzeit praktisch zweigeteilt. Die meisten Autofahrer halten sich an die geänderte Verkehrsführung - zahlreiche Brummifahrer allerdings nicht. mehr

clearing

Laufstrecke Joggen im Schatten der Burg

Die Dreieichenhainer Laufstrecke, die Michael Köhres (von links), Michael Forst und Antje Judt zurücklegten, ist reich an Hinguckern. Hier ist im Hintergrund die malerische Burg Hayn zu sehen.

Dreieich. Wer braucht schon Rothenburg ob der Tauber, wenn er Dreieichenhain hat? Die zauberhafte historische Innenstadt des Ortsteils ist nur einer von mehreren markanten Punkten entlang der Laufstrecke, die Reporter Michael Forst mit Antje Judt von der TG Langen und Michael Köhres ... mehr

clearing

Hugenottenhalle Parkhaus bietet Service für Menschen mit Behinderung

Das Einkaufs-Eldorado der Stadt bietet gute Parkmöglichkeiten.

Neu-Isenburg. Knapp 1 600 Parkplätze stehen den Besuchern im größten Einkaufstempel der Stadt zur Verfügung. Was nicht allen bekannt sein dürfte: Menschen mit Behinderung genießen hier einen besonderen Service. mehr

clearing

Gedenktafel Erinnerung an Sprendlinger Urgesteine

Wilhelm Ott, Vorsitzender der Freunde Sprendlingens, berichtete  aus dem Leben von Hermann Will und Arno Baumbusch.

Dreieich. Dank der Freunde Sprendlingens und der Stadt erstrahlt das Areal rund um den Hooschebaa-Brunnen nun in neuem Glanz. Auf einer Tafel wird zwei Menschen gedacht, die eng mit der Hooschebaa-Figur verbunden sind. mehr

clearing

Ausstellung Farbenfroher Auftakt der Kunsttage

„Yes, there ist a duck“ ist eine von Hermeline Hergenhahns „Seelenlandschaften“, die in der Schau gezeigt werden.

Dreieich. Ein Künstlerquartett präsentiert in der Stadtgalerie in der Bücherei in Sprendlingen seit Donnerstagabend seine farbenfrohen und sehenswerten Arbeiten. Die Ausstellung bildet den Auftakt der 28. Dreieicher Kunsttage. mehr

clearing

Rohbau steht Festplatz: Bauarbeiten gehen voran

Der Rohbau für die neuen Sozialwohnungen auf dem Festplatz in Mörfelden ist fertig.

Mörfelden-Walldorf. Der Magistrat der Doppelstadt informierte sich über den Fortschritt der Bauarbeiten auf dem Festplatz in Mörfelden. Dort sollen 30 neue Sozialwohnungen entstehen. mehr

clearing

Arbeitsgruppe Bahnhof in Walldorf soll barrierefrei werden

Wenn das Wetter schön ist, kann hier auf dem Bahnhofsvorplatz in Walldorf ein Kaffee getrunken werden.

Mörfelden-Walldorf. Seltene Einigkeit herrschte am Dienstagabend im Bauausschuss. Ein Grund hierfür war das Thema Barrierefreiheit an den Bahnhöfen. Als es um die Flugroute „Amtix-kurz“ ging, wurde die Debatte lebhafter. mehr

clearing

CDU-Bürgermeisterkandidatin Bettina Schmitt steht für Konsens statt Konfrontation

Bettina Schmitt sprach im Bürgerhaus Sprendlingen über ihre Ziele, die sie im Falle einer Wahl zur Bürgermeisterin verfolgen will.

Dreieich. Nachdem die CDU bei der vergangenen Bürgermeisterwahl keinen Kandidaten zu bieten hatte, geht sie in diesem Jahr mit Bettina Schmitt ins Rennen. Die nominierte Kandidatin stellte ihr Ziele vor. mehr

clearing

Junges DJ-Talent Nic aus Neu-Isenburg hofft auf den großen Hit

In Nics heimischen Studio entstehen die Lieder für sein erstes Album.

Neu-Isenburg. Die Stars der Branche tummeln sich dieser Tage auf der Frankfurter Musikmesse. Auch wenn Ruhm, Fans und große Bühnen für die meisten Talente immer unerreichbar bleiben: Ein junger Musiker aus der Hugenottenstadt will ganz nach oben. Und er hat einen Plan. mehr

clearing

Kinder Trotz Warnstreik: Diese Kitas in Offenbach sind am Freitag offen

Offenbach. Am Freitag werden zahlreiche Kindertagesstätten in Offenbach bestreikt. Mehrere Kitas bleiben aber definitiv geöffnet. Wir haben die Liste. mehr

clearing

Rohbau im Alten Ort Neues Leben für den Grünen Baum in Neu-Isenburg

Neu-Isenburg. Mit dem Deutschen Haus muss sich die Hugenottenstadt dieser Tage von einem Stück Geschichte verabschieden. Auch eine andere Traditionsgaststätte im historischen Ortskern wäre fast ein Opfer der Abrissbirne geworden. Doch nun kommt alles anders – und für Bürgermeister ... mehr

clearing

Fotoausstellung Naturdenkmäler ins Visier genommen

Diese Platane neben der Waldenserkirche ist der älteste Baum in Walldorf und wurde vermutlich zu deren Einweihung gepflanzt.

Mörfelden-Walldorf. Thomas Reviol hat auf mehr als 50 000 Fotos die Naturdenkmäler im Kreisgebiet dokumentiert. Eine Auswahl seiner Bilder von den mächtigen Bäumen wird nun im Walldorfer Rathaus gezeigt. mehr

clearing

Tötungsdelikt Tödlicher Familienstreit in Kelsterbach: 71-Jähriger soll seine Frau getötet haben

In der Dreieichstraße in Kelsterbach ereignete sich ein Tötungsdelikt

Kelsterbach. Die Tochter ahnte wohl Schlimmes, kam aber zu spät: Im Keller fand sie ihren verletzten Vater und ihre leblose Mutter. Die Reanimationsversuche des Notarztes blieben erfolglos. Motiv und Todesursache sind noch unklar. mehr

clearing

Leitung des städtischen Fachbereichs Sie sind für Bürger und Ordnung da

Über den Dächern der Stadt: Philipp Schlapp und Karin Eisenhauer bilden das neue Leitungsteam im Fachbereich Bürger und Ordnung. Am 1. Juli geht es für die beiden offiziell los.

Dreieich. An der Spitze des städtischen Fachbereichs Bürger und Ordnung stehen personelle Veränderungen an: Der bisherige Leiter Thomas Müller geht im Juni in den Ruhestand. Ab 1. Juli bilden Karin Eisenhauer und Philipp Schlapp das neue Leitungsteam. mehr

clearing

Austausch Grenzübergreifend für den Klimaschutz

Junge Europäer aus sieben Ländern kamen in Mörfelden-Walldorf zum Thema Klimaschutz zusammen.

Mörfelden-Walldorf. Wie kann Klimaschutz funktionieren? Wie lässt sich der „ökologische Fußabdruck“ eines jeden Einzelnen verringern? Mit diesen Fragen befassten sich junge Erwachsene bei einem Austausch. mehr

clearing

Tickets mit individueller Beratung Damit der Service besser wird

Richard Akrami (von links), Irfan Deganyan, Marko Nabi, Gül Mohammed Nabi und Pekai Nabi verkaufen den Kunden am Langener Bahnhof jetzt auch Fahrkarten der kvgOF – inklusive Beratung.

Langen. Die Familie Nabi verkauft in ihrem Laden im Langener Bahnhof ab sofort auch Tickets der Kreisverkehrsgesellschaft. Außerdem werden für die Kunden weitere Serviceleistungen und eine persönliche Beratung angeboten. mehr

clearing

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutzRSS

© 2018 Frankfurter Neue Presse