Lade Login-Box.
E-Paper Abo & Service Immo Stellen Trauer
Anzeige Laufsport - Alles rund um den Mainova Frankfurt Marathon ... Frankfurt am Main 10°C

Munterer Start am Waldsee

Von Am Frankfurt City Triathlon nahmen Sportler aus Langen und Dreieich teil. Auch Athleten aus den Partnerstädten waren dabei.
Erstmals dabei: Carola aus Hanau ölte gewissenhaft ihr Rad. Bilder > Erstmals dabei: Carola aus Hanau ölte gewissenhaft ihr Rad.
Langen. 

Nach exakt 17 Minuten, 52 Sekunden und 1,5 gekraulten Kilometern rannte Florian Angert von der TSG Weinheim den kleinen Anstieg am FKK-Badestrand des Langener Waldsees hinauf. Damit hatte der ehrgeizige Triathlet sein persönliches Ziel erreicht: Er wollte als Erster der etwas mehr als 2000 Starter des Frankfurt City Triathlons auf die Radstrecke gehen. Der sechste Frankfurter Triathlon war ein voller Erfolg für Veranstalterin Annette Gasper, die mit einem Team von 500 Helfern die Sportler über die olympische Distanz (1,5 Kilometer Schwimmen, 45 Kilometer auf dem Rad und 10 Kilometer laufen) und die Jedermann-Distanz (400 Meter Schwimmen, 12 Kilometer Rad, 5 Kilometer Laufen) über die Strecke lotste. „Wir lernen in jedem Jahr dazu, vor allem die Rückmeldungen der Sportler helfen uns immens. Dieses Jahr ist es sehr gut und rund gelaufen“, so die Chefin des Organisationsteams.

 

Grandios schnelle Zeit

 

Neben rund 400 Profis und den Sportlern der Eintracht Frankfurt, die mit den goldenen Badekappen auf dem Kopf nach dem Startschuss von Frankfurts Sportdezernent Markus Frank morgens um acht in die Langener Fluten sprangen, waren auch hunderte von Amateuren unterwegs, die sich auf die Triathlon-Strecke wagten. „Für mich ist es der perfekte Ausgleich zum Büroalltag“, sagte der Sprendlinger Wieland Handke (STG Sprendlingen), der auch schon beim Ironman vor wenigen Wochen gestartet war. Er landete am Ende auf einem beachtlichen 21. Platz in seiner Altersklasse.

Die Langener Fahnen hielten auch einige Sportler hoch, darunter Alexander Laloi: „Ich möchte heute beweisen, dass ich auch in Frankfurt finishen kann“, sagte der junge Mann am Morgen und spielt auf den Ironman an, den er nach gutem Schwimmen und nach der Radstrecke wegen Wadenkrämpfen auf der Laufstrecke aufgeben musste. Das ist ihm allemal gelungen, denn der Langener „Waldseehai“ ist nach einer grandios schnellen Zeit im Schwimmen (21:50 Minuten) insgesamt als 53. in 2:25:38 Stunden im Ziel an der Hauptwache eingelaufen und belegte in seiner Altersklasse Platz 10.

 

Absolut im Trend

 

Auch aus Langens englischer Partnerstadt Long Eaton waren zwei Triathleten angereist. Mit Carl Shaw hatten die Langener noch ein ganz heißes Eisen im Feuer. Der Brite hatte in diesem Jahr bereits den Triathlon in Long Eaton gewonnen und schlug sich auch beim Frankfurt City Triathlon ganz hervorragend und belegte im Gesamtklassement mit 2:06:16 Platz neun. Seine Kollegin Eleanor Standen wurde bei den Damen 35. in 2:55:46.

„Es ist großartig, dass wir hier in Langen gleich zwei Mal eine solche Sportveranstaltung am Waldsee haben“, sagte Katrin Grandke, die wie viele andere Triathlon-Fans früh aufgestanden war, um das Spektakel am Waldsee zu beobachten. „Es ist ein Sport, der absolut im Trend liegt. Wenn ich mein Schwimmen verbessert habe, werde ich nächstes Jahr an den Start gehen, das ist schon fest eingeplant“, kündigte die junge Frau an.

Für den Badebetrieb war der Sport übrigens kaum eine Beeinträchtigung. Um elf Uhr hatten sich die Triathleten auf die Räder geschwungen und radelten gen Frankfurt. So konnten alle den heißen Sonntag am See genießen.

Bilderstrecke Rückblick: City-Triathlon 2013 in Frankfurt
Schwimmen, Radeln, Laufen: Am Sonntag, 4. August, startete der Frankfurt City Triathlon zum vierten Mal vom Langener Waldsee. Mit dem Rad ging es dann nach Frankfurt weiter.

<br><br>Fotos: Rüffer (11), Jost (27)Neben der olympischen Distanz über 1,5 Kilometer Schwimmstrecke, 40 Kilometer per Rad und 10 Kilometer Laufstrecke......können Hobbysportler oder Einsteiger nach eigenen Möglichkeiten die Jedermann-Distanz bestreiten.
Zur Startseite Mehr aus Kreise Offenbach/Groß Gerau

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutzRSS

© 2017 Frankfurter Neue Presse