E-Paper Abo & Service Immo Stellen Trauer
Anzeige Frankfurt am Main 17°C

Shisha-Bars werden kontrolliert

Das Ordnungsamt hat ein spezielles Überwachungsteam für die Shisha-Bars in der Stadt eingerichtet. "Sie sind ständig unterwegs", sagte Ordnungsdezernent Markus Frank (CDU) gestern in der
Frankfurt. 

Das Ordnungsamt hat ein spezielles Überwachungsteam für die Shisha-Bars in der Stadt eingerichtet. "Sie sind ständig unterwegs", sagte Ordnungsdezernent Markus Frank (CDU) gestern in der Fragestunde. Unter anderem werde die Konzentration des lebensgefährlichen Kohlenmonoxids in den Bars gemessen. Eine Vergiftung mit diesem Gas hatte kürzlich ein Besucher einer solchen Bar in Wiesbaden erlitten. Die Kontrollen hätten zur Einrichtung von Kohlenmonoxid-Meldern und Lüftungen geführt, erklärte Frank, auf Anfrage der Stadtverordneten Verena David (CDU). Trotzdem spricht er von einer "dauerhaften Aufgabe", weil die Betreiber häufig wechselten. ses

(ses)
Zur Startseite Mehr aus Kreise Offenbach/Groß Gerau

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutz Über unsere WerbungRSS

© 2018 Frankfurter Neue Presse

Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen