Limburg

Symbol / dpa

Elz. In der Schwester-Ludwiga-Straße haben Unbekannte in der Nacht zum Dienstag einen BMW x5 und einen VW Multivan gestohlen. mehr

Im Präventionsmobil der Limburger Polizei gibt es Tipps für ein sicheres Zuhause. Am ersten November-Wochenende ist es zu Gast auf der Limburger Messe »Bauen und Wohnen«.

Limburg. Einbrecher kommen nachts – dieser Irrglaube hält sich hartnäckig. Denn nicht selten sind Langfinger gerade dann aktiv, wenn keiner Zuhause ist, also während der Arbeitszeit. MEHR

clearing
»Eigentlich komme ich ganz gut damit klar«: Christina Pabst stottert.

Christina Pabst stottert seit sie vier Jahre alt ist. Anlässlich des heutigen Welttags des Stotterns möchte die Bankkauffrau aus Brechen Menschen für die Probleme von Stotterern sensibilisieren. Mit NNP-Mitarbeiterin Judith Hoppermann sprach die 26-Jährige darüber, was sie Nicht-Stotterern und Stotterern rät und warum sie im Abitur Mathe als mündliches Prüfungsfach gewählt hat. MEHR

clearing
Zu Beginn des Waldbegangs zogen noch Nebelschwaden durchs Haselbachtal. Revierförster Johannes Betz (Mitte) erläuterte am Ende des Grundweges die Kriterien für die Auswahl von einzuschlagenden Bäumen. 	Foto: Kahl

Niederneisen. Die Ortsgemeinde Niederneisen rechnet auch 2015 wieder mit einem positiven Ergebnis ihres Forsthaushalts. Grund dafür sind leicht steigende Preise. MEHR

clearing
Wolfgang Mank und Corina Jurgahn begeisterten gemeinsam mit ihren Bandkollegen beim Konzert in Balduinstein. 	Foto: Quirein

Balduinstein. Die heimische Band „FEEL SIGH TIC“ präsentierte sich und ihre erste gemeinsame CD bei einem Melodic-Rock-Konzert im Balduinsteiner Lokal „Lahnblick“. MEHR

clearing
Mit Maschinenkraft wurde der recht kleine Schadecker Kirmesbaum rasch in die Höhe gehievt.	Foto: Klöppel

Runkel-Schadeck. Als einer der letzten Orte der Region hat Schadeck seine Kirmes gefeiert. Die Schadecker Landsknechte als Veranstalter waren über „extrem wenig Besucher“ enttäuscht, wie Tabea Franke vom Verein erklärte. MEHR

clearing
Geschäftsführer Andreas Legner (li.) und Vertriebschef Alexander Boers (re.) erläutern Landrat Manfred Michel (Mitte) und Walter Gerharz von der WfG die Produktfertigung.

Villmar. „Hidden Champions“, so werden gemeinhin in ihrer Branche führende Unternehmen genannt. In Villmar gibt es einen solchen „Champion“. MEHR

clearing
Lebensgruß und zum Anfassen: Erni, Bert und die anderen Bewohner der Sesamstraße kommen nach Montabaur.

Montabaur. Am Sonntag, 9. November, tritt die Sesamstraße mit der Geburtstagsshow um 15 Uhr in der Stadthalle Mons Tabor auf (Einlass: 14.30 Uhr). MEHR

clearing
Die Aktiven der Kleinkunstbühne Mons Tabor freuen sich schon auf den Saisonhöhepunkt: das 24. Westerwälder Kleinkunstfestival Folk & Fools im November in Montabaur.

Montabaur. Die 19. Weltmusikreihe „Musik in alten Dorfkirchen“ liegt erfolgreich hinter der Kleinkunstbühne Mons Tabor. Jetzt gilt die ganze Aufmerksamkeit dem Höhepunkt im diesjährigen Veranstaltungsprogramm: em 24. Westerwälder Kleinkunstfestival FOLK & FOOLS am 21. und 22. November in der Stadthalle Montabaur.. MEHR

clearing
Beim Erntedankfest des Fördervereins der Kindertagesstätte St. Michael Arfurt bekamen die Kinder für ihren musikalischen Auftritt viel Applaus.	Foto: Schäfer

Runkel-Arfurt. Zwischen den unzähligen bayerischen Oktoberfesten gerät das Erntedankfest fast ein wenig in Vergessenheit. In Arfurt wird diese Tradition noch hochgehalten. MEHR

clearing

NEUSTE VIDEOS

Wolfgang Graumann feiert heute seinen 70. Geburtstag.	Foto: Weis

Waldbrunn-Hintermeilingen. Wolfgang Graumann: Eine „Institution“ vollendet heute das 70. Lebensjahr. MEHR

clearing
Seit 2007 arbeiten die Mitarbeiter der Schreinerei in den neuen Räumen in Thalheim.	Fotos: Häring

Dornburg-Thalheim. Gleich doppelten Grund zum Feiern hat Schreinermeister Michael Heep. Zum einen kann er mit seinem Unternehmen, einem Betrieb für Handwerk, Denkmalpflege, Tischlerei und Restaurierung, auf eine MEHR

clearing
Die Diezer Künstlerin Annegret Lengfeld vor einem ihrer Werke, das noch bis Anfang Dezember in einer neuen Ausstellung im Limburger St.-Vincenz-Krankenhaus zu sehen ist.

Limburg. „Meine Bilder sollen durch die Kraft der Farben und Formen möglichst eine lebendige Sprache sprechen“, sagt Annegret Lengfeld. Mit dieser Einstellung ist die Diezerin im St.-Vincenz-Krankenhaus an der richtigen Stelle. In der Eingangshalle dürfen sich Patienten, Besucher und das Personal bis zum 3. Dezember an ihren Gemälden „tierisch“ erfreuen. MEHR

clearing
Im Präventionsmobil der Limburger Polizei gibt es Tipps für ein sicheres Zuhause. Am ersten November-Wochenende ist es zu Gast auf der Limburger Messe „Bauen und Wohnen“.

Limburg-Eschhofen. Mit einer Spende von 2500 Euro unterstützt der Lions-Club Limburg Goldener Grund die Arbeit des Malteser-Besuchsdienstes mit Hund. MEHR

clearing
Die Bürgermeister und die Beigeordneten der neun Kommunen sowie die Vertreter der Süwag/Syna stehen hinter der neu gegründeten Stromnetz-Gesellschaft, Siebter von links ist der Weilroder Bürgermeister Axel Bangert.

Bad Camberg/Weilrod. Die Bürgermeister sprechen von einem historischen Moment, denn diese Form der interkommunalen Zusammenarbeit ist bisher in der Region einmalig: Neun Kommunen haben sich zusammengetan und mit der Süwag die Interkommunale Stromnetz-Ggesellschaft gegründet. MEHR

clearing

Das Netz mit einem Gesamtwert von 33 Millionen Euro ist nun in den Besitz der neuen Gesellschaft übergegangen, die Kommunen tragen hier gemeinsam 16,5 Millionen Euro der Kosten. MEHR

clearing

Das Netz mit einem Gesamtwert von 33 Millionen Euro ist nun in den Besitz der neuen Gesellschaft übergegangen, die Kommunen tragen hier gemeinsam 16,5 Millionen Euro der Kosten. MEHR

clearing

Bad Camberg/Weilrod. Die Bürgermeister sprechen von einem historischen Moment, denn diese Form der interkommunalen Zusammenarbeit ist bisher in der Region einmalig: Neun Kommunen haben sich zusammengetan und mit der Süwag die Interkommunale Stromnetz-Gesellschaft gegründet. MEHR

clearing

Westerwaldkreis. Am 7. November entscheiden die Kreistage des Westerwaldkreises und des Kreises Altenkirchen abschließend über die Fusion ihrer Sparkassen. MEHR

clearing

Montabaur. Unter dem Motto „Faszination Bildschirm – Mit fünf habe ich meine Phantasie an Nintendo verkauft“ findet am Montag, 3. November, um 19 Uhr ein Vortrag des Medienpädagogen Wilfried Brüning MEHR

clearing

Niedererbach. Gefeiert wird zwar erst im übernächsten Jahr, aber das große Jubiläum will vorbereitet werden: 2016 feiert Niedererbach seinen 725. Geburtstag. Am Donnerstag, 30. MEHR

clearing

Montabaur. Sieben Westerwald-Verbandsgemeinden bewerben sich erneut um die Teilnahme an EU-„Leader“-Programm. MEHR

clearing
Ein Duett aus Literatur und Klaviermusik hatten Elke Heidenreich und Marc-Aurel Floros ihrem Publikum auf Schloss Montabaur serviert. Bei dieser Kombination war niemand verwundert, dass die Abschlussveranstaltung der Westerwälder Literaturtage bereits vor deren Eröffnung im April ausverkauft war.	Foto: Nitz

Montabaur. Die Erfolgsautorin Elke Heidenreich kam nach Montabaur, um das zu tun, was sie vermutlich am besten kann: Geschichten erzählen. Die musikalische Lesung auf Schloss Montabaur setzte den Schlusspunkt – die Finissage – der Westerwälder Literaturtage 2014 im Rahmen ... MEHR

clearing

Westerburg. Die kommunale Kindertagesstätte „Zaubergarten“ Westerburg bekam jetzt eine Spende der Mühlenbäckerei über 1000 Euro. Die Mühlenbäckerei Jung in Westerburg feierte kürzlich im Rahmen ihres traditionellen MEHR

clearing

Wirges. Am Mittwoch, 12. November, findet im Abgeordnetenbüro von Dr. Tanja Machalet in Wirges, Bahnhofstraße 24, in der Zeit von 14 Uhr bis 18 Uhr eine Rentenberatung der Deutschen Rentenversicherung statt. MEHR

clearing
Bürgermeisterin Silvia Scheu-Menzer, die Vorsitzende des Turngaus Mittellahn, Hildegard Stein (v. l.) und TV-Vorsitzender Rolf Hassler (re.) danken Irene Pfeiffer.

Hünfelden-Dauborn. Die Hausfrauen sind in Bewegung, und das nun schon seit 50 Jahren. Der runde Geburtstag dieser Abteilung des Turnvereins brachte das diesjährige Herbsttreffen des Turngaus Mittellahn nach Dauborn. MEHR

clearing
Dagmar Schloss ist beste Einzelschützin.

Selters-Eisenbach. 13 Herren- bzw. gemischte Mannschaften und drei Damenmannschaften mit je fünf Schützen maßen beim Wanderpokalschießen der Ortsvereine, zu dem der Schützenverein „Roland 1927“ eingeladen hatte, ihr Können. MEHR

clearing
Sie verbreiten gute Laune und beeindrucken durch die Beweglichkeit ihrer Stimmen: die Nice Guys.	Foto: R. Fluck

Bad Camberg-Schwickershausen. Sie sind schon lange kein Geheimtipp mehr – die Nice Guys aus Eschhofen, die in einer Welt voller Musikberieselung und allgegenwärtiger Tonkonserven ihr Herz an den A-cappella-Gesang verloren haben. MEHR

clearing

Hünfelden. . „Wie bearbeite ich meine Bilder mit Photoshop?“ Dieser Frage geht ein Kurs bei der Kreisvolkshochschule Limburg-Weilburg nach, wofür sich Interessierte noch anmelden können. MEHR

clearing

Brechen-Niederbrechen. Das Gemeindearchiv Brechen lädt für Freitag, 24. Oktober, um 19.30 Uhr zu einem Filmabend in das Kulturzentrum Niederbrechen (Blauer Saal) in der Villmarer Straße ein. MEHR

clearing

Hünfelden-Dauborn. Nach der Fußball-WM ist vor der WM: Kinder, die sich für diesen Sport interessieren, haben demnächst in Hünfelden jede Menge Gelegenheit, ihr Können zu testen. MEHR

clearing

Selters. Unter dem Motto „Selterser Brunnengeschichte neu erleben“ lädt das Selterswassermuseum im Mineralbrunnen zum Abschluss der diesjährigen Saison zu einer letzten Sonderführung am MEHR

clearing
Der Männergesangverein „Frohsinn“ Werschau stimmt zum 125. Geburtstag im Dorfgemeinschaftshaus Werschau an.	Fotos: Brendgen

Brechen-Werschau. Das gibt es selten: Gerhard Jung ist seit 40 Jahren Vorsitzender des MGV Werschau, der jetzt 125. Geburtstag feierte und seinen Gästen einen schönen Abend bescherte. MEHR

clearing

Nachdem der Jubiläums-chor mit „Fröhlich klingen uns’re Lieder“, einem gefühlvollen „Daheim ist, wo unsere Wege sich finden“, der „Gold’nen Abendsonne“ und „Frisch gesungen“ den Festabend zu Beginn MEHR

clearing
Würde sich über Verstärkung freuen: das Personal der Theodissa-Bühne Diez. Derzeit werden vier Einakter für die Aufführung am 22. November einstudiert. 	Foto: Westerweg

Diez-Freiendiez. Der Papagei und die Nachbarschaftsstreitigkeiten, Oma allein zu Haus und die Tante zu Besuch im Lehrerhaushalt – mit diesem Angebot möchte die Theodissa-Bühne am 22. November die Zuschauer begeistern. MEHR

clearing

Diez. Weil sie ohne Schuhe auf einem Tankstellengelände umher lief, zuvor in falscher Richtung in einen Kreisverkehr eingefahren war und sich insgesamt sehr sonderbar verhielt, meldeten Zeugen MEHR

clearing

Rhein-Lahn-Kreis. Eine Wanderausstellung mit Projektebörse zum Thema „Wohnprojekte in Rheinland-Pfalz – Gemeinschaftliches Wohnen, ein Weg für Sie?“ soll über aktuelle Entwicklungen zum Thema gemeinschaftliches MEHR

clearing

Burgschwalbach. Die Gemeindebücherei Burgschwalbach beteiligt sich mit nachstehenden Veranstaltungen an den Bibliothekstagen Rheinland-Pfalz, die an diesem Freitag beginnen und bis 13. November dauern. Am Montag, 3. MEHR

clearing

Zu: „Schaf lag tot auf dem Feld“ (Ausgabe vom 21. Oktober): In der Zeit zwischen spätem Freitagabend und frühem Samstagmorgen muss am Vogelsgesangsgraben MEHR

clearing
Wird heute 90 Jahre alt: Hildegard Enhold aus der Langstraße in Gückingen. 	Foto: Westerweg

Gückingen. Steht eine Fahrt zum Arzt an, nimmt Hildegard Enhold das Auto; sind Einkäufe zu erledigen, steigt sie wieder in den Wagen. Dann geht’s rückwärts durch die enge Hofeinfahrt und ab über die Langstraße. MEHR

clearing
Die Kinder waren in der Obertiefenbacher Flur unterwegs.

Beselich-Obertiefenbach. Kinder und Erzieherinnen der Kindertagesstätte Obertiefenbach haben jetzt am bundesweiten „Sauberhaften Kindertag“ teilgenommen. MEHR

clearing

Villmar. Der Radweg R7 zwischen Villmar und Aumenau ist vom kommenden Montag, 27. Oktober, an bis voraussichtlich 19. Dezember gesperrt. Grund hierfür sind Bauarbeiten. MEHR

clearing

Weilburg. Ein 27-jähriger Mann ist am Montagabend nach einem mutmaßlichen Ladendiebstahl festgenommen und zur Ausnüchterung in Polizeigewahrsam eingeliefert worden. MEHR

clearing

Runkel/Berlin. Der Versichertenberater der Deutschen Rentenversicherung Udo Schwarz aus Runkel ist für 40 Jahre ehrenamtliches Engagement im Dienste der MEHR

clearing
Dirk Losanders schwebender Tisch ließ die Kinder ungläubig staunen. 	Foto: Strieder

Mengerskirchen. Das war ein besonderer Tag für die Kinder der Franz-Leuninger-Schule, denn der bekannte Zauberer Dirk Losander stattete ihnen einen Besuch ab und gab natürlich auch eine Kostprobe seines großen Könnens. MEHR

clearing

„Die CDU ist und bleibt nicht erpressbar“ Zu: „Axel Paul verwechselt Ursache und Wirkung“ , Leserbrief von Carlos Merz (Ausgabe vom 16. Oktober): MEHR

clearing
Die Obertiefenbacher Wehrleute zusammen mit ihrer Reisegruppe vor der Kulisse des Deutschen Bundestags.

Beselich-Obertiefenbach/Berlin. Erlebnisreiche Tage haben Angehörige der Obertiefenbacher Feuerwehr in Berlin verbracht. MEHR

clearing

Montabaur. Der Wettbewerb „Jugend musiziert“ geht in die 52. Runde: Anmeldeschluss ist am 15. November. MEHR

clearing

Dornburg-Dorndorf. Zwischen Sonntag, 10 Uhr, und Montag, 8 Uhr, haben Unbekannte aus einem metallverarbeitenden Betrieb in der Werkstraße etwa eine Tonne Metall gestohlen. MEHR

clearing

Hadamar. Auf dem Froschparkplatz an der B54 ist am vergangenen Mittwoch einem Autofahrer ein Umschlag mit Bargeld gestohlen worden. Der Mann war auf dem Parkplatz von einem Pärchen wegen einer Autopanne angesprochen worden. MEHR

clearing

Elz. In der Kleingartenanlage Mühlstraße sind Unbekannte in der Nacht zum Montag in eine Gartenhütte eingebrochen. Die Täter überstiegen einen Zaun, hebelten ein Fenster auf und durchsuchten die Hütte, stahlen aber nichts. MEHR

clearing

Dornburg-Frickhofen. Am morgigen Donnerstag, 23. Oktober, findet in Frickhofen wieder der traditionelle Herbstmarkt statt. Rund ums Bürgerhaus werden zahlreiche „fliegende Händler“ – wie in den vergangenen Jahren MEHR

clearing

Waldbunn-Ellar. MEHR

clearing

Elz. Am Donnerstag, 30. Oktober treffen sich um 15.30 Uhr die ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Caritas-Altenzentrum St. Josefshaus in Elz. MEHR

clearing
Die Kirche St. Stephanus in Thalheim wurde vor 125 Jahren eingeweiht.	Foto: Häring

Dornburg-Thalheim. In diesem Jahr ist es genau 125 Jahre her, dass die neu gebaute Kirche zu Thalheim feierlich eingesegnet wurde. Das wird am 11. November mit Gottesdienst und Empfang gefeiert. MEHR

clearing

Hadamar. „Mahlzeit“ und „Guten Appetit“ heißt es auch am Samstag, 25. Oktober, wieder im Schlosskirchensaal in Hadamar. Die Evangelische Kirchengemeinde lädt ein zum kostenlosen gemeinsamen Mittagessen. MEHR

clearing

Das besondere Erlebnis hatten Ruth und Eberhard Duchstein, Inhaber der Buchhandlung Reuffel, ermöglicht, die seit vielen Jahren mit Heidenreich befreundet sind und sie nun nach Montabaur eingeladen hatten. MEHR

clearing

Montabaur. . Bei Unfällen mit einer Wildschweinrotte auf der A 3 sind gestern Morgen am Dernbacher Dreieck acht Tiere überfahren und sechs Pkw sowie zwei Lkw beschädigt worden. MEHR

clearing

Limburg-Weilburg. Windkraft-Pläne, eine strengere Zertifizierung und bevorstehender Personalmangel: Die Schutzgemeinschaft Deutscher Wald setzt sich mit zahlreichen Forst-Themen auseinander. MEHR

clearing

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, epd, AP, SID und Reuters

Archiv Themen Mediadaten Kontakt Impressum Datenschutz AGB

© 2014 Frankfurter Neue Presse