Lade Login-Box.
E-Paper
Abo & Service Anzeigen

Limburg Nachrichten und Bilder aus Limburg und dem Kreis Limburg-Weilburg

Mit einem Kuss erlöst die Prinzessin den Frosch.
„Internationale Tag des Kusses“Heute küsst die ganze Welt

Limburg. Wann haben Sie das letzte Mal geküsst? Wie? Das ist schon viele Wochen her? Dann aber los. Heute ist die beste Gelegenheit, damit wieder anzufangen: Der 6. Juli ist nämlich der „Internationale Tag des Kusses“! mehr

Diezer feierten bei tropischen Temperaturen Altstadtfest für Alt und Jung
Tiger B. Smith hat sicher neue Fans dazugewonnen. Die Band garantiert auch beim Altstadtfest allerbesten Oldie-Sound.

Diez. Am Samstag feierten die Diezer ihr Altstadtfest – bei tropischen Temperaturen in toller Atmosphäre. Für Alfred Sehr war es ein besonderes Fest: das 50. mehr

Fotos
clearing
Migranten auf Tour durch den Landkreis Der Angst begegnen und für Verständigung werben
Louai Searan erzählt in Winkels von seiner Flucht und seinem bisherigen Leben in Deutschland; Zuhörerinnen sind dabei auch Petra Wagner und Conny Lowack (stehend von links).

Limburg-Weilburg. Die Hitze ist ein ständiger Begleiter auf dem Weg durch den Landkreis. Die Suche nach Begegnung ist anstrengend, aber sie lohnt sich. Die Gruppe an Flüchtlingen und Migranten, die da unterwegs ist, wächst zusammen und immer wieder kommt es unterwegs zu Gesprächen mit ... mehr

clearing
Adolf-Reichwein-Schule und der Leo-Sternberg-Schule Limburg Flüchtlinge benötigen Hilfe
80 Schüler der Limburger Adolf-Reichwein- und der Leo-Sternberg-Schule gewannen Bundes- und Landespreise beim 62. Europäischen Schülerwettbewerb.

Limburg. Die regionalen Preisträger des 62. Europäischen Schülerwettbewerbs „Europa hilft – hilft Europa?“ der Adolf-Reichwein-Schule und der Leo-Sternberg-Schule Limburg der Jahrgangsstufen neun bis 13 wurden in einer Feierstunde in der Aula der Sternberg-Schule ... mehr

clearing

Bilderstrecken

Netzwerk FRIDA Nur nicht verstecken
Manuela Seubert, PR-Beraterin (links), fragte die Frauen nach ihrem Ruf im Internet und zeigte ihnen Möglichkeiten, diesen positiv zu beeinflussen.

Limburg. Frauen sollten den Mut haben, sich zu zeigen und ihre Ideen zu verfolgen. Diese Botschaft war immer wieder bei der Jubiläumsveranstaltung von zehn Jahre FRIDA zu hören. mehr

clearing
Burgschwalbach feierte seinen 1225. Geburtstag Squalbach – Nabel der Welt
Die Tanzgruppe Moving Stars hatte anlässlich der 1225-Jahr-Feier in Burgschwalbach einen tollen Auftritt.

Burgschwalbach. Ein berauschendes Wochenende liegt hinter der Palmbachgemeinde Burgschwalbach. Der Ort feierte sein 1225-jähriges Bestehen mit einem Festwochenende. Zum Auftakt gab es ein Historienspiel. mehr

Fotos
clearing
Auftakt der Geburtstagsfeier Begegnung in Blumenrod
Daniel Häuser und Tizian Giel schaffen eine bleibende erinnerung an den 650. Geburtstag von Blumenrod.

Limburg. Im Jahr 1365 wurde Blumenrod erstmals urkundlich erwähnt. 650 Jahre ist das nun her. Dieser Geburtstag wird nun mit einer Veranstaltungsreihe gefeiert, die am Samstag ihren Auftakt erlebte. mehr

clearing
Streik bei der Post Gähnende Leere im Briefkasten
Ein Mann und sein leerer Briefkasten: Seit vier Wochen bekommt Manfred Voll keine Post mehr.

Waldbrunn-Ellar. Die Menschen im Nordkreis haben den Poststreik langsam satt. Aber auch nach vier Wochen ist noch kein Ende in Sicht. mehr

clearing
ANZEIGE

Jetzt mitmachen und ein Fußball-Camp mit der Eintracht Frankfurt Fußballschule gewinnen! weiterlesen

Oldtimer-Traktoren-Treffen in Enpsel „Alte Schätzchen“ gaben sich im Stöffel-Park ein Stelldichein
Diese weltweit einzigartige Dampfwalze, Baujahr 1924, gehörte zu den herausragenden Sehenswürdigkeiten beim ersten Traktor- und Oldtimertreffen im Stöffel-Park.

Enspel. Erstmals war der Stöffel-Park Schauplatz für ein großes Oldtimer-Traktoren-Treffen. mehr

clearing
Feuerwehrtreffen in Ruppach-Goldhausen Wehren kämpfen um Meisterehren
Die Feuerwehr Ruppach-Goldhausen lädt fürs Wochenende zum Zuschauen und Mitfeiern ein.

Ruppach-Goldhausen. Die Freiwillige Feuerwehr Ruppach-Goldhausen hat am Wochenende vom 10. bis 12. Juli Großes vor: Im Sport- und Freizeitgelände wird der Leistungswettbewerb der Feuerwehren ausgetragen, Sicherheitsorganisationen stellen sich vor und es gibt jede Menge Spaß, Musik und ... mehr

clearing
Sommerfest im Kindergarten St. Christophorus in Wilsenroth Jung und Alt frohgelaunt
Mit zahlreichen Liedern und Singspielen begeisterten die Kinder beim Kindergartenfest des Sommerfestes im Kindergarten St. Christophorus.

Dornburg-Wilsenroth. Das Sommerfest im Kindergarten Wilsenroth lockte wieder viele Besucher an. mehr

clearing
Brunnenfest des Niederselterser Vereinsrings Am Brunnen ist gut feiern
Die Brunnenmädchen durften beim ersten Brunnenfest des Vereinsrings auf dem Gelände des Mineralbrunnens in Niederselters nicht fehlen.

Selters-Niederselters. Seinem Namen alle Ehre machte das erste Brunnenfest, das der Vereinsring auf dem Brunnengelände ausrichtete. mehr

clearing
Spielnachmittag in der Amthof-Galerie Kuchen und Spiele statt Kunst
Zoe und Bastian lieferten sich spannende Matchs am »Chüngli«. Mit von der Partie: Klausjürgen Hermann von der Amthof-Galerie und Axel Pfeiffer von Kinderschutzbund Bad Camberg.

Bad Camberg. Die Veranstaltungsreihe „Ab in die Mitte“ erlebte in der Amthof-Galerie in Bad Camberg einen gelungen Auftakt. mehr

clearing
Anzeigenmarkt
kalaydo
Barthelmes folgt auf Martin RSV hat einen neuen Chef
Trainer Lothar Birke (links) und der scheidende Vorsitzende Oliver Martin (rechts) freuten sich über den Sepp-Herberger-Preis aus den Händen von Kreisfußballwart Jörn Metzler.

Villmar-Weyer. Wechsel im Vorstand des RSV Weyer: Roger Barthelmes wurde bei der Jahreshauptversammlung einstimmig zum Nachfolger von Oliver Martin gewählt. mehr

clearing
Sommerkonzert der Taunusschule Charmante Sommermusik
Lehrerin Michaela Schmidt-Illion stellt noch einmal den Chor richtig auf, bevor er beim Sommerkonzert der fünften Klasse im Neubau der Taunusschule in Bad Camberg singt.

Bad Camberg. Auch wenn sich die Luft in der Aula des Taunusschulneubaus bei der Sommerhitze staute, waren die jungen Musiker mit großem Elan dabei. mehr

clearing
Heute küsst die ganze Welt
<span></span>

Wann haben Sie das letzte Mal geküsst? Wie? Das ist schon viele Wochen her? Dann aber los. Heute ist die beste Gelegenheit, damit wieder anzufangen: Der 6. Juli ist nämlich der „Internationale Tag des Kusses“! Von Anette in Concas mehr

clearing
Zu Fuß bis auf die Zugspitze
Nach zweiwöchigem Marsch stolz am Ziel:   Dominic Voss auf der Zugspitze.

Limburg-Lindenholzhausen. Die 580 Kilometer lange Strecke von Limburg nach Garmisch kann schon mit dem Auto strapaziös sein; der 30-jährige Dominic Voss legte sie zu Fuß zurück. mehr

clearing
Heute küsst die ganze Welt
Mit einem Kuss erlöst die Prinzessin den Frosch.

Wann haben Sie das letzte Mal geküsst? Wie? Das ist schon viele Wochen her? Dann aber los. Heute ist die beste Gelegenheit, damit wieder anzufangen: Der 6. Juli ist nämlich der „Internationale Tag des Kusses“! Von Anette in Concas mehr

clearing
Neue Attraktion für die Kleinen
Der bunte Spielturm ist die neue Spielattraktion im Mons-Tabor-Bad.

Montabaur. Die Sommerferien können beginnen. Eine bunte Spielturmkombination ergänzt das vielfältige Angebot für die jüngsten Badegäste im Mons-Tabor-Bad. mehr

clearing
Lindenfest bei Jung und Alt beliebt
Der MGV „Frohe Stunde“ Weroth, dirigiert von Manfred Fachinger, bereicherte gestern Morgen den Frühschoppen beim Lindenfest in Zehnhausen.

Zehnhausen. Einmal im Jahr herrscht Ausnahmezustand. Beim traditionellen Lindenfest hat Zehnhausen mehr Besucher als Einwohner. mehr

clearing
Neuer Pastorenweg erinnert an Pfarrer Baldus
Mit vereinten Kräften stellten die fleißigen Helfer des Werschauer Verschönerungsvereins am Pastorenweg die Schilder auf, die an den früheren Pfarrer Baldus erinnern.

Brechen-Werschau. Als einige Werschauer Bürger auf einem Weg unterhalb des ehemaligen Autobahnparkplatzes spazieren gingen, erinnerten sie sich daran, dass der Werschauer Pfarrer und Ehrenbürger Johannes Baldus mehr

clearing
Kunst im Garten
Kunst im Garten: Herbert Pechmann macht Musik, Tilli Grunwald. Andrea Grunwald und Gisela Diebold zeigen ihre Kunst.

Niederneisen. Warum nicht einfach mal den Garten zur Galerie machen, dachten sich die Diezer Künstlerinnen Tilli und Tochter Andrea Grunwald sowie Gisela Diebold und bereicherten das wundervolle 3600 Quadratmeter mehr

clearing
Romantische Sommernacht
Große Musik auf engem Raum: Die Staatskapelle Halle mit Josep Caballé-Demenech spielte diesmal nicht im Renaissancehof, sondern in der Schlosskirche.

Weilburg. Johannes Brahms war ein Meister der musikalischen Fülle. Seine romantischen Tondichtungen quellen über vor melodiös tonalen Ideen in unendlichen Variationen, Interpretationen und Wiederholungen. mehr

clearing
Willi Bernhardt ist Ehrenmitglied
Sie werden die Geschicke des VfR Niedertiefenbach lenken (von links): Heinz Müller, Tina Schulz, Martina Schneider, Winfried Schmidt, Thomas Schlitt, Ulrich Heinz, Stefan Heinz, Sascha Kollang und Dr. Volker Graulich.

Beselich-Niedertiefenbach. Ein neues Ehrenmitglied und ein neuer Zweiter Vorsitzender: Beim VfR Niedertiefenbach hat es einige Wechsel im Vorstand gegeben. mehr

clearing
Übung im Aussiedlerhof
Feuerwehren der Großgemeinde Mengerskirchen übten beim Aussiedlerhof Scholz.

Mengerskirchen. Fast 600 Meter von Winkels entfernt steht der Aussiedlerhof Scholz. Er war Ziel und Objekt einer Großübung der fünf Wehren der Großgemeinde Mengerskirchen. mehr

clearing
Musik vom Feinsten im Coloniushof
Der Gemischte Chor Seelbach begeisterte die Zuhörer im Innenhof des Coloniushofes.

Villmar-Seelbach. Der Erste Vorsitzende des Gemischten Chores Seelbach, Jürgen Nickel, zeigte sich sehr erfreut, dass erstmals nach fünf Jahren Pause wieder ein Serenadenabend im Coloniushof von Oliver Luig und Ulli Pohl stattfinden konnte. mehr

clearing
Umstürzende Bäume begraben drei Pkw unter sich
Gleich drei Pkw wurden von umfallenden Bäumen in der „Hexenschlucht“ in Hadamar demoliert.

Hadamar. Eine halbe Stunde Gewitter, Sturm und Hagel hat gestern Nachmittag gereicht, um im Nordkreis ein Bild der Verwüstung zu hinterlassen. mehr

clearing
GUTEN MORGEN
<span></span>

DAZ 76500 mehr

clearing
Oranienbad Wiedereröffnung im Oktober
Der alte Treppenaufgang des Haupteinganges ist verschwunden. In Zukunft gelangt man – barrierefrei – ins Innere.

Diez. Noch sieht alles sehr nach Baustelle aus, doch im September sollen die Arbeiten am Hallenbad fertig werden. Sie liegen im Zeitplan, so dass die geplante Wiedereröffnung im Oktober realistisch erscheint. mehr

clearing
Dorchheim feiert 800. Geburtstag Ein Dorf mit Geschichte
Detlef Schmidt und Oliver Teufer (von links) haben ein großes Interesse an der Geschichte Dorchheims.

Elbgrund-Dorchheim. Dorchheim feiert seine erste urkundliche Erwähnung vor 800 Jahren und blickt dabei auf einige Gebäude im Ort, die Zeugnis von der Geschichte ablegen. Gefeiert wird das Jubiläum mit einem großen Mittelaltermarkt sowie einem Blick auf altes Handwerk. mehr

clearing
Tilemannschule 113 Überlebende auf „Abitanic“
Die Abiturienten der Limburger Tilemannschule.

Limburg. Mit einer feierlichen Entlassfeier verabschiedete die Tilemannschule 113 Abiturienten im Beisein ihrer Eltern sowie ihrer Tutoren. mehr

clearing
Arbeitskreis Flüchtlingsarbeit besser vernetzen
Wo gibt es Hilfe? Die Helfer der verschiendenen Flüchtlingsinitiativen legten auf einem Umriss des Landkreises ihre Kontaktdaten nieder.

Elz/Limburg. Mehr Informationen und mehr Unterstützung: Die ehrenamtlich Engagierten in der Flüchtlingshilfe möchten nicht einfach ins kalte Wasser geworfen werden. Die Helfer durften beim zweiten Netzwerktreffen des Arbeitskreises Flüchtlingshilfe vom Kreis Limburg-Weilburg (AKF) ihre ... mehr

clearing
Aktion „Limburg engagiert sich“ ...
Ungefähr 500 Schubkarren Kies bewegten die Tilemannschüler mit Unterstützung eines Männer-Quartetts der Firma Eisen Fischer.

Limburg. Zum fünften Mal fand gestern die Aktion „Limburg engagiert sich“ statt, bei der Mitarbeiter von ansässigen Firmen und der Stadtverwaltung Schulen und soziale Einrichtungen handwerklich unterstützen. Ein Männerquartett der Firma Eisen Fischer versetzte gemeinsam ... mehr

clearing
Lahntalbrücke bei Limburg Kein Hitzefrei auf der Brücke
Einige der Arbeiter setzen auf kurze Hosen, aber das ist nicht ganz ohne auf einer Baustelle. Der Beton darf beim Abbinden nicht zu warm werden, sonst kommt es zu Schäden. Deshalb werden die Zuschlagsstoffe gekühlt und notfalls muss nachts betoniert werden.

Limburg. Die hohen Temperaturen haben auch Auswirkungen auf die Baustelle der Autobahnbrücke. Nicht dass die Arbeiter hitzefrei bekommen, sondern es geht darum, Schäden am Bauwerk zu vermeiden. mehr

Fotos
clearing
Prüfung des Autoclubs Europa „Gut“ für fünf Limburger Parkhäuser
Die Parkhaus-Tester vor der Einfahrt des neuen Parkhauses in der Grabenstraße (v.l.): ACE-Kreisvorsitzender Willi Kerkes, ACE-Regionalbeauftragter Uwe Völker, Ulrich Dorn, Michael Malki und Gerhard Hollighaus vom ACE-Kreisvorstand.

Limburg. Bei einem Parkhaustest des Autoclubs Europa (ACE) in Limburg haben das neue „Parkhaus Mitte“ in der Grabenstraße und die Tiefgarage WERKStadt am besten abgeschnitten, am schlechtesten das Parkhaus an der Stadthalle. mehr

clearing
Extrem-Trip Zu Fuß bis auf die Zugspitze
Nach zweiwöchigem Marsch stolz am Ziel:   Dominic Voss auf der Zugspitze.

Limburg-Lindenholzhausen. Die 580 Kilometer lange Strecke von Limburg nach Garmisch kann schon mit dem Auto strapaziös sein; der 30-jährige Dominic Voss legte sie zu Fuß zurück. mehr

clearing
Wildpark „Tiergarten“ Zur Konferenz der Wölfe
Als Wölfe maskiert wandelten die Kinder auf erdachten Spuren der abenteuerlichen Reise des sibirischen Wolfes „Cotschum“.

Weilburg. Bei der vierten „Wolfskonferenz“ im Wildpark „Tiergarten Weilburg“ wanderten 15 Kinder im Alter zwischen sechs und neun Jahren bei strahlendem Sonnenschein und hochsommerlichen Temperaturen als ein Rudel Jungwölfe auf den fiktiven Spuren einer ... mehr

clearing
TuS Wirbelau Markus Brumm geht in die Verlängerung
Zahlreiche langjährige Mitglieder wurden in der Jahreshauptversammlung des TuS Wirbelau geehrt.

Runkel-Wirbelau. Eine einzige Amtszeit will er noch dranhängen: Markus Brumm bleibt Vorsitzender des TuS Wirbelau. mehr

clearing
Landesmusikgymnasium Gedenkkonzert für Kompositionslehrer
Eine eindrucksvolle Präsentation von Tilo Medeks Komposition „Die Liebesgeschichte einer schönen Lyoneser Seilerin namens Louize Labé“ lieferten Sängerin Irmke von Schlichting und Volker Höh.

Montabaur. Zu einem Gedenkkonzert für den Komponisten, Musikwissenschaftler und Pädagogen Tilo Medek lud das Landesmusikgymnasium in die Kirche der Barmherzigen Brüder in Montabaur ein. Zu erleben war ein Programm mit beeindruckenden, teilweise schwer zugänglichen Werken. mehr

clearing
Taunusschule Michelle Pfister: Traumnote 1,0
Der Abiturjahrgang 2015 der Bad Camberger Taunusschule.

Bad Camberg. Für die 96 Taunusschüler war das ein großer Tag: Sie haben nun ihr Abitur in der Tasche. Die beste Note erreichte Michelle Pfister mit einem Durchschnitt von 1,0. mehr

clearing
„Vier scharfe Richterinnen“ haben heute Premiere
<span></span>

Niedererbach. Bei der Generalprobe am Donnerstagabend fehlten noch ein paar Kleinigkeiten am Bühnenbild, doch die dürften bis zur Premiere am heutigen Abend erledigt sein. mehr

clearing
Große Spielfreude mit den Gackenbacher Orgeln
Der Wiesbadener Kirchenmusiker Gabriel Dessauer an der Orgel in Gackenbach.

Gackenbach. Ungewöhnliche Klänge entlockte Organist Gabriel Dessauer bei seinem Konzert den beiden Gackenbacher Orgeln. mehr

clearing
Erfrischung am Dorfbrunnen
Jung und Alt ließ es sich beim Brunnenfest rund um den Niedererbacher Dorfbrunnen gutgehen.

Niedererbach. Ein munteres Treiben herrschte rund um den Dorfbrunnen in der Ortsmitte. Der Förderverein für Brauchtum und Traditionspflege, der seit drei Jahren die mehr

clearing
Zeltlager auf der PeeZ-Wiese
Die Kinder genießen den Vorgeschmack auf die Sommerfreizeiten der KjG.

Brechen-Niederbrechen. Gemeinsames Spielen und Essen im Freien, das Lagerfeuer am Abend und das Übernachten in den Zelten hat den Kindern und Betreuern beim Zeltlager der KjG riesigen Spaß gemacht. mehr

clearing
Motorradfreunde in der Pfalz
<span></span>

Die diesjährige Mehrtagesfahrt führte die Teilnehmer der Eisenbacher Motorradfreunde (MFE) nach Blaubach bei Kusel in die Pfalz. 29 Teilnehmer machten sich auf die etwa 280 Kilometer lange Anfahrt. mehr

clearing
Fast 60 000 Euro für 69 Vereine und Gruppierungen
Die Aktiven freuen sich über Fördermittel von fast 60 000 Euro.

Rhein-Lahn. Mehr als 14,7 Millionen Euro hat die Naspa-Stiftung „Initiative und Leistung“ seit ihrer Gründung im Jahr 1990 nach eigenen Angaben für Vereine und Institutionen in ihrem Geschäftsgebiet zur Verfügung gestellt, rund 9700 Projekte wurden gefördert. mehr

clearing
Zusammenarbeit von Schule und TuS ist ein Erfolgsprojekt
Kinder der Leichtathletik-AG und der Klasse 1 a der Grundschule mit TuS-Vorstandsmitglied Marcel Willig (rechts), dem Gründer der 20-jährigen Kooperation und Abteilungsleiter Leichtathletik Wolfgang Zeidler (Mitte) und dem kommissarischen Schulleiter Marco Streubel (links).

Niederneisen. . Vor 20 Jahren etablierten der Landessportbund Rheinland-Pfalz (LSB) und das Ministerium für Bildung, Wissenschaft, Weiterbildung und Kultur das Kooperationsmodell „Sport in Schule und Verein“. mehr

clearing
Vögel im „Spatzennest“
Harald Ristau erläuterte den Kindern die heimische Vogelwelt.

Villmar-Seelbach. Schreiten wie ein Storch, Flattern wie eine Elster, Rufen wie ein Eichelhäher und Picken wie ein Spatz – das alles übten die Kinder des Seelbacher Kindergartens „Spatzennest“. mehr

clearing
Schüler „erlaufen“ 3200 Euro
Viele Eltern und Verwandte der Schüler säumten die Strecke und feuerten die Läufer an.

Mengerskirchen. Bei einem Spendenlauf an der Franz-Leuninger-Schule kamen stolze 3200 Euro zusammen. mehr

clearing
Ausgezeichnete Jugendarbeit
Gruppenbild mit Urkunden: Engagierte Musiker des Musikvereins Hadamar Stadt und Land wurden für ihr Engagement ausgezeichnet.

Hadamar-Niederhadamar. Jede Menge Ehrungen: Der Musikverein Hadamar Stadt und Land nutzte ein Konzert mit Nachwuchskünstlern, um engagierte Musiker auszuzeichnen. mehr

clearing
Spende für mehr Leben
Die Frauengemeinschaft Lahr hat 500 Euro für das Palliativ-Netzwerk gesammelt.

Waldbrunn-Lahr. „Nicht dem Leben mehr Tage, sondern den Tagen mehr Leben geben!“ schreibt Cisely Saunders, die Gründerin der Hospizbewegung. Unter diesem Leitsatz hatte die Frauengemeinschaft Lahr zum Informationsabend mehr

clearing
Das Urbild der Kirche
Die Elbtal-Musikanten hatten wieder zum Gottesdienst zur Wallfahrtstätte“Sieben Schmerzen“ eingeladen.

Hadamar-Oberzeuzheim. Die Elbtal-Musikanten hatten wieder zum Gottesdienst an der Wallfahrtsstätte „Sieben Schmerzen“ eingeladen. Dr. Christof May sprach über Bilder und Bildung. mehr

clearing
Thomas Kreuter neuer Wehrführer in Dietkirchen
Andreas Graf, Thomas Kreuter, Michael Stanke und Harald Schuhmacher (v.l.).

Limburg. . Führungswechsel bei der Feuerwehr Dietkirchen: Thomas Kreuter ist Nachfolger von Harald Schuhmacher. Der 1. Stadtrat Michael Stanke (CDU) und Stadtbrandinspektor Uwe Zimmermann überreichten mehr

clearing
Zwei Limburger Sommerkonzerte
Chor und Orchester der Frankfurter Goethe-Universität treten bereits zum zehnten Mal in Limburg auf, zum letzten Mal wird der Limburger Dr. Helmut Barthel dabei als Dirigent der Musiker fungieren.

Limburg. Die beiden „Sommerkonzerte“, als Nachfolger des Limburger Orchesterfestivals, sind in diesem Jahr in den Veranstaltungskalender von „650 Jahre Blumenrod“ eingebunden. mehr

clearing
Bad Camberger verlosen einen Stammtisch beim Lampionfest
Romantik pur beim Bad Camberger Lampionfest.

Bad Camberg. Das Lampionfest im Bad Camberger Kurpark ist mit dem neuen Konzept zu einem Publikumsmagneten geworden, der richtig zieht. Deshalb hat sich der Kur- und Verkehrsverein (KVV) für das nächste mehr

clearing
Unbekümmert, frisch und schön
Rundum gelungen: Walter L. Born, Matthea Born und Konstantionos Papa präsentierten Jazz, Musical und Pop beim Kulturkreis Schwickershausen.

Bad Camberg-Schwickershausen. „Matthea’s Dreamland“ ließ die Besucher beim Jubiläumskonzert zum Geburtstag des Kulturkreises ins Träumen geraten. mehr

clearing
Würgeser Musiker laden ein zum Jahreskonzert
Die Würgeser Musiker sind gut vorbereitet auf das Konzert am heutigen Samstag.

Bad Camberg-Würges. Monatelang wurde geprobt, am Samstag, 4. Juli, 19 Uhr, ist es für die Musiker des TV Würges endlich soweit: Ihr Konzert im Gemeindezentrum verspricht gleich mehrere musikalische mehr

clearing

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv Themen Mediadaten Kontakt Impressum Datenschutz AGB

© 2015 Frankfurter Neue Presse