Lade Login-Box.
E-Paper
Abo & Service Immo Stellen

Limburg Nachrichten und Bilder aus Limburg und dem Kreis Limburg-Weilburg

Johannes Heidrich und Luis Pfaffe (von rechts) auf dem Rennsteig.
Tour quer durch die Republik500 Kilometer durch Deutschland

Selters. Johannes und Luis sind 14 Jahre alt und hatten sich vorgenommen, quer durch Deutschland, von Eisenach bis ins Zittauer Gebirge mit dem Mountainbike zu fahren und dabei die Heimat von Johannes Heidrichs Eltern besser kennen zu lernen. 500 Kilometer und 5000 Höhenmeter legten die Selterser Jungs ... mehr

Tatort Autobahnbaustelle Bauarbeiter bekommen den Zorn der Autofahrer ab
Das müssen die Autofahrer erst mal verstehen: Die Baustelle ist rund 1000 Meter lang, die Sanierungsstrecke dagegen nur 126 Meter, erläutert Ulrich Neuroth (rechts) vom Landesbetrieb Mobilität.

Montabaur. Pünktlich zur Ferienzeit werden auf deutschen Autobahnen Baustellen eingerichtet und dadurch Verkehrsbehinderungen produziert. Das ist die Wahrnehmung vieler Autofahrer, die gar nicht ganz falsch ist, sagt Ulrich Neuroth vom Autobahnamt Montabaur. Nur dass die ... mehr

clearing
"Tagsüber arbeiten, abends studieren" Traum von einer Festanstellung
<span></span>

Elz. In der NNP-Serie „Tagsüber arbeiten, abends studieren“ berichten Menschen über ihre Erfahrungen mit Fort- und Weiterbildungen parallel zum Beruf. Auch Cornelia Welker-Günther gehört zu ihnen. Bei ihr wird tagsüber gelernt und abends gearbeitet. mehr

clearing
„24-Stunden-Schwimmen“ Tropische Temperaturen im Freibad
Das Schlangestehen lohnt sich: Die Runde mit dem Zorbing-Ball macht nämlich riesigen Spaß.

Hundsangen. Eines muss man der Jugendbeauftragten der Verbandsgemeinde Wallmerod, Marion Schmidtke, zugute halten. Trotz tropischer Temperaturen bewies sie beim Spiele-Fest eine Ruhe und Ausdauer, die schon beispielhaft ist. mehr

clearing

Bildergalerien

Parkregelung am Philippsdamm Erst Busse, dann Autos
Neue Parkregelung: Von Mitte September an dürfen abends und nachts Autos auf den Busparkplätzen am Katzenturm stehen.

Limburg. Fehler einzugestehen, fällt immer schwer. Umso respektabler ist es, dass die Stadt Limburg einen Fehler eingeräumt hat. Es geht um die Busparkplätze am Katzenturm. Und um eine angekündigte Änderung der Parkregelung, von der Autofahrer eigentlich schon längst profitieren sollten. mehr

clearing
Fantastische Welten am Tisch Stadthalle Limburg: Treffpunkt für Rollenspieler
Wenig spektakulär sieht eine typische Rollenspielrunde an einem Spieltisch aus. In ihrer Fantasie erleben die Teilnahmer am Tisch jedoch gerade aufregende, gemeinschaftliche Abenteuer mit ihrem jeweiligen Spielhelden. Dessen Beschreibung ist auf einem Charakterblatt angegeben, das vor den Spielern auf dem Tisch liegt.

Limburg. Wer Rollenspiele liebt, sitzt nicht am Computer, sondern an einem Tisch mit mehreren Mitspielern. Ein Spielleiter denkt sich eine Geschichte aus, die Mitspieler schlüpfen in fantasievolle Rollen und agieren aktiv in der Geschichte. Zum ersten Mal wird die Limburger Stadthalle ... mehr

clearing
Schock für Limburger Einzelhandel City Ring will den ältesten verkaufsoffenen Sonntag absagen
Damit verkaufsoffene Sonntage auch in Limburg stattfinden, bedarf es besonderer Rahmenbedingungen.

Limburg. Der "Mand(t)el-Sonntag" Anfang November ist einer der wichtigsten Tage im Jahr für den Limburger Einzelhandel. Entsprechend groß ist der Schock darüber, dass die Veranstaltung in diesem Jahr abgesagt werden soll. mehr

clearing
Gute Chancen für Azubis Endspurt: Noch 251 freie Lehrstellen
Bei jungen Leuten ist die Ausbildung zum Kfz-Mechatroniker heiß begehrt.

Limburg. Die Limburger Arbeitsagentur sieht gute Chancen für Ausbildungssuchende und Betriebe, noch den passenden Betrieb oder Azubi zu finden. mehr

clearing
Politik in Limburg Immer weniger Parteimitglieder
Dreierbündnis in Offenbach hat keine Mehrheit mehr. Foto: Jens Kalaene/Archiv

Limburg-Weilburg. Immer weniger Menschen engagieren sich aktiv in Parteien. Seit Jahren beobachtet man einen Mitgliederschwund bei den großen Volksparteien CDU und SPD. Das geht auch an den heimischen Kreisverbänden nicht spurlos vorüber. mehr

clearing
Öffentliches WLAN für alle Kostenlos surfen in der Limburger City
WiFi Automatic schaltet das WLAN automatisch ab, wenn es nicht verwendet wird. Das senkt den Stromverbrauch. Foto: Arno Burgi

Limburg. Der offizielle Startschuss für das kostenlose WLAN in der Limburger Innenstadt ist erst für Anfang September geplant. Doch schon jetzt kann jeder, der sich anmeldet, mit seinem Smartphone oder seinem Tablet kostenlos surfen. mehr

clearing
Hünfeldener Christdemokraten CDU ohne Kandidat
Silvia Scheu-Menzer

Hünfelden-Heringen. Der CDU-Gemeindeverband Hünfelden will dieses Mal keinen Kandidaten für die Bürgermeisterwahl im November nominieren. Die Christdemokraten wollen aber das Gespräch mit Bürgermeisterin Silvia Scheu-Menzer suchen. Sie tritt erneut an. Bewerbungsschluss ist der 29. August, 18 Uhr. mehr

clearing
"Neue deutsche Härte" "Rock im Feld" in Rotenhain begeistert Tausende Musikfans
Tausende von Besuchern ließen das Herz des Veranstalters von „Rock im Feld“ in Rotenhain in diesem Jahr höher schlagen.

Rotenhain. Covermusik von „Rammstein“, von „Queen“, den „Toten Hosen“ und den „Ärzten“ war unter anderem bei „Rock im Feld“ zu hören. Zum 20. Mal hatten die Veranstalter nach Rotenhain im Westerwald eingeladen und waren ... mehr

clearing
Hundertfache Kritik an Windkraft Kampf gegen "Landschaftsräuber"
Drei Stunden lang folgten mehrere Hundert Besucher den Informationen zum Bau von Windkraftanlagen im Altendiezer Staatsforst. Bis zum Beginn der Veranstaltung hatten sich 750 Einwohner in die Unterschriftenlisten gegen die Verspargelung der Region eingetragen.

Altendiez. Der Kampf gegen die geplanten Windkraftanlagen im heimischen Raum gewinnt an Fahrt. Eine Informationsveranstaltung der Altendiezer Bürgerinitiative stößt auf gewaltiges Interesse. mehr

clearing
Hahnstätten und Katzenelnbogen Die große Fusion will niemand
Sie üben schon mal für das Hochzeitstänzchen: Harald Gemmer und Volker Satony.	Zeichnung: Kahl

Hahnstätten/Katzenelnbogen. Kommunalreform im Fokus. Den drei Verbandsgemeinden Hahnstätten, Katzenelnbogen und Nassau stehen Veränderungen bevor – freiwillig oder unfreiwillig. mehr

clearing
Angriff auf Bahnhofsvorplatz Wahllos Menschen verprügelt
Aus heiterem Himmel auf dem Limburger Bahnhofsplatz verprügelt, ist eine 30-jährige Limburgerin seit Anfang Juli arbeitsunfähig. Ein Mann hatte sie von hinten angefallen und immer und immer wieder auf sie eingeschlagen. Das Verbrechensopfer schildert der NNP die Geschichte.

Limburg. Ein 31-jähriger Flüchtling verprügelte scheinbar wahllos Menschen in der Limburger Innenstadt. Das Gericht hat ihn vorerst aus dem Verkehr gezogen. mehr

clearing
Limburger Schließfächer sind gut gefüllt Bürger deponieren Wertsachen aus Angst vor Einbrüchen bei Banken
Immer häufiger verwahren Bürger ihre Bargeld-Reserven, Schmuck oder Versicherungspolicen im Bank-Schließfach.

Limburg. Einbrecher bescheren Banken Zulauf: Immer mehr Bürger bringen Wertsachen oder wichtige Unterlagen im Banktresor unter. Ausverkauft sind die Mini-Tresore in Limburg allerdings noch nicht – im Gegensatz zu anderen Städten. mehr

clearing
Musikfestival Rock am Seeweiher für guten Zweck
Hanne Kah tritt bei „Rock am Seeweiher“ auf.

Mengerskirchen. Seit nunmehr zehn Jahren gibt es das Musikfestival „Rock am Seeweiher“ in Mengerskirchen. Kommendes Wochenende ist es wieder soweit: Am Samstag, 27. mehr

clearing
Suche nach dem richtigen Maß Ausbildung zur Geomatikerin absolviert
Geomatikerin Annina Joy Wilfer hat den Überblick: Am Computer wertet sie die von ihren Kollegen erhobenen Messdaten aus.

Runkel-Ennerich/Limburg. Was genau macht eigentlich ein Geomatiker? Antworten auf diese Frage hat Annina Joy Wilfer aus Ennerich. Vor wenigen Wochen beendete sie ihre dreijährige Ausbildung zur Geomatikerin und arbeitet nun beim Amt für Bodenmanagement in Limburg. mehr

clearing
NNP-Serie „Tagsüber arbeiten, abends studieren“ Abends wird es oft spät
Direkt nach der Ausbildung begann Hannah Müller ihr Studium zur Wirtschaftspsychologin parallel zur Arbeit.

Limburg. In der NNP-Serie „Tagsüber arbeiten, abends studieren“ berichten Menschen von ihren Erfahrungen, sich neben dem Beruf weiter- und fortzubilden. Auch Hannah Müller aus Limburg studiert parallel zu ihrem Job. mehr

clearing
Ferienspiele in Elbtal Olympischer Teebeutel-Weitwurf
Ob Fenchel oder Kamille: Die Teebeutel flogen bei den olympischen Spielen in Elbtal erstaunlich weit.

Elbtal-Dorchheim. Im Zeichen der olympischen Spiele in Rio standen in diesem Jahr die Ferienspiele der Gemeinde Elbtal. Die Kinder bewiesen Geschick und Schnelligkeit unter anderem beim Stelzenlauf und in der Salzstangen-Staffel. mehr

clearing
Täglich mit dem Rad zur Arbeit Extrempendeln: Weilburger legt 3600 Kilometer im Jahr zurück
Auf der Zielgeraden: Hubert Lübke auf der Fahrt zu seinem Arbeitsplatz beim Landratsamt.

Limburg/Weilburg. Mit dem Fahrrad zur Arbeit: 3600 Kilometer radelt Hubert Lübke pro Jahr von seinem Wohnort Kirschhofen zum Arbeitsplatz im Limburger Landratsamt. Lübke spricht über sportlichen Ehrgeiz, Pannen und tägliche Routinen. mehr

clearing
Prügelei auf Limburger Fest Massenschlägerei bei den "Summer Games"
Symbolbild POlizei

Limburg. Am Wochenende ging es auf den Limburger "Summer Games" ziemlich heftig zur Sache: Mehrere junge Männer lieferten sich dort eine Massenschlägerei. Das war allerdings nicht der einzige handgreifliche Zwischenfall auf dem Fest. mehr

clearing
WETON-Benefizlauf Laufen für einen guten Zweck
Auf den 9. Weton-Benefizlauf freuen sich (v.l.) Andreas Horn, Bruno Weiß, Sabine Gilbert, Tomas Büker, Peter Jefremow, Angelina Ungaro, Hartmut Büttner, Kathrin Oppel und Daniel Wagenbrenner.

Limburg-Staffel. Bereits zum neunten Mal findet in diesem Jahr der WETON-Benefitzlauf statt. Und auch diesmal hoffen die Veranstalter auf einen Läuferrekord. mehr

clearing
Rockkonzert-Premiere in Runkel „Vood-Rock-Festival“ im Eschenauer Wald
Die Hanauer Band „Cliffsight“ sorgte ordentlich für Stimmung.

Runkel-Eschenau. Rund 200 Musikfans erlebten im Eschenauer „Dejergodde“ ein tolles Musikfestival mit dem vielsagenden Titel „Vood-Rock“. mehr

clearing
Austellung in Frickhofen Ausstellungseröffnung: „Juden in Frickhofen“
Die Besucher nahmen sich viel Zeit für die Ausstellung.

Dornburg-Frickhofen. Mehr als 60 Männer, Frauen und Kinder aus Frickhofen kamen in Ghettos und Konzentrationslagern ums Leben. Die Ausstellung „Juden in Frickhofen“ des Kultur- und Geschichtsvereins schaut nicht nur mehr

clearing
Dietkircher Reisegruppe fuhr mehr als 2000 Kilometer Mit dem Rad nach Barcelona
Vor dem berühmten Pont du Gard in Südfrankreich posieren Peter Edel, Ludwig Schmitt, Hermann Müller, Peter Schmitt, Georg Muth und Michael Pötz.

Limburg-Dietkirchen. Sechs Dietkircher wagten nach vergangenen Touren in den Osten nun eine Fahrradtour nach Spanien. Eine besondere Reise mit besonderen Erinnerungen. mehr

clearing
Halbjahresprogramm der Limburger Stadthalle Große Kunst in Limburg
Mit dem Ballett-Klassiker „Schwanensee“ gastiert das russische Staatstheater für Oper und Ballett in Limburg.

Limburg. Ob Pop, Rock, Schlager Klassik oder Klezmer, Comedy oder Kabarett, Ballett oder Theater – das Halbjahresprogramm der Stadthalle Limburg dürfte von September bis Januar für jeden Geschmack etwas bieten. mehr

clearing
Sebastian Löber lebt auf Tobago Ein Villmarer auf der Trauminsel
In der Freizeit ist Tobago mit seinen kilometerlangen Stränden und klarem Meer für den Villmarer ein Traum.

Villmar. Zehn Jahre ist es her, dass Sebastian Löber aus Villmar seine Sachen gepackt hat und ausgewandert ist – auf seine Trauminsel in der Karibik. mehr

clearing
Fotos
Summer Games Pure Entspannung
... die anderen spielten.

Limburg. Urlaubs-Feeling in der Limburger Innenstadt: Die gestern zu Ende gegangenen Summer Games sorgten wieder für zahlreiche strahlende Gesichter und entspannte Stunden rund um den Neumarkt. Selbst ein bisschen Regen konnte die gute Stimmung nicht trüben. mehr

clearing
Pflegeserie Expertenrat zur Pflege
Saßen am Freitag für Sie am Telefon (v.l.): Ralf Schetzkens, Rita Malm und Matthias Kuch. Unsere Volontärin Melanie Bäder (hinten) hat die große Pflegeserie in den vergangenen Wochen von redaktioneller Seite aus betreut.

Limburg. Von der Pflege zu Hause über die richtige Versicherung bis zur Qualität in den Heimen – viele Aspekte rund um das Thema Pflege haben wir in unserer Serie in den vergangenen Tagen aufgegriffen. Zum Abschluss beantworteten am Freitag drei Experten Ihre Fragen. mehr

clearing
Fotos
Amthof-Festspiele Sie betrügen! Oder doch nicht?
Kann man diesen Männern untreu sein? Eckehard Hindrischedt und Jürgen Erhardt geraten in Rage. Im Hintergrund die passenden Ehefrauen, dargestellt von Ulrike Karberg und Christina Schaaf.

Bad Camberg. Die 27. Amthof-Festspiele starten mit Shakespeare, und das gehörig burlesk. Insgesamt sechs Mal geht es unter der Regie von Timo Pfanzer bei „Die lustigen Weiber von Windsor“ zur Sache. Weitere Aufführungen nach dem viel beklatschen Premieren-Wochenende sind von ... mehr

clearing
Limburg Erst Schreckschuss, dann Randale

Limburg. Im Verlauf eines Streits feuerte ein Mann in der Nacht zum Sonntag in der Schiede zweimal mit einer Schreckschusswaffe. mehr

clearing
Ambulante Hilfe Leben nach der Therapie
Mitarbeiter der Fachambulanz sind für die ehemaligen Patienten noch lange Zeit nach der Entlassung stets erreichbar.

Hadamar. Patienten der forensischen Psychiatrie in Hadamar sind nach der Entlassung nicht auf sich allein gestellt. Die mehrjährige ambulante Nachsorge überwacht ihre Drogenfreiheit und bietet Rat und Unterstützung im Alltag. Das Team der Vitos forensisch-psychiatrische Fachambulanz ... mehr

clearing
Personenkontrollen und Verkehrssperren Sicherheitsstufe 1 zur Bischofsweihe
Georg Bätzing

Limburg. Die Stadt Limburg und die Polizei kündigen umfassende Sicherheitsmaßnahmen für die Bischofsweihe am Sonntag, 18. September, an. mehr

clearing
Summer Games in Limburg Wir sind Sportskanonen! Summer Games bringen Bewegung
Moritz Borbonus, Ulrike Farke und Alex Kunz vom Fitfun zeigen Body Balance.

Limburg. Die Summer Games bewegen die Menschen, nicht nur auf der Sandfläche. Auf dem Kunstrasen gab es gestern den ganzen Tag Sport zum Mitmachen. Die NNP hat getestet. mehr

clearing
Klingen im "Hundefutter" Hundehasser in Limburg unterwegs
Ralf Neumann mit den „Innereien“ des Brötchens.

Limburg. Achtung, Hundebesitzer: In der Altstadt scheint ein Hundehasser unterwegs zu sein. Der Hund eines Gastronomen fand gestern Nachmittag beim Gassigehen in der Rosengasse ein Brötchen, gefüllt mit mehr

clearing
Autohändler in Limburg Schweden kaufen Autohaus
Jörg Schäfer bleibt bis Ende 2017 als Berater beim neuen Autohaus Bilia.

Limburg. Die Mitarbeiter haben schon vor Wochen von den Verhandlungen erfahren, jetzt ist es offiziell: Jörg Schäfer hat Schäfer Automobile an die schwedische Unternehmensgruppe Bilia verkauft. Bilia ist der größte BMW-Händler in Europa. mehr

clearing
Westerburger Liebfrauenkirche Die neuen Fenster der Liebfrauenkirche
Der veränderte Eindruck im Altarraum.

Westerburg. Sieben neue Kirchenfenster verändern den Eindruck in der Westerburger Liebfrauenkirche enorm. Die Vorarbeit war aufwendig, die Kosten von 150 000 Euro werden mit Hilfe von Sponsoren getragen. mehr

clearing
Sara Zimmermann aus Brechen Abiturientin leistet Hilfe in Ghana
Sara Zimmermann.

Brechen-Oberbrechen. Ein Jahr wird die 18-jährige Sara Zimmermann in der ghanaischen Hauptstadt Accra Hilfe leisten – direkt nach dem Abitur reist sie dorthin, um benachteiligte Kinder zu unterstützen. mehr

clearing
Außergewöhnliches Hobby Hochseeangeln vor norwegischer Küste
Rudolf Bösel erzählt auch heute noch gerne von seiner Begegnung mit dem Killer-Wal aus Free Willy.

Hadamar-Niederzeuzheim. Der Niederzeuzheimer Rudolf Bösel hat ein besonderes Hobby. Jedes Jahr fährt er nach Norwegen zum Hochseeangeln. Einmal traf er dabei einen ungewöhnlichen Filmstar. mehr

clearing
Freilicht-Aufführung im Amthof-Innenhof Die lustigen Weiber erobern heute die Bühne
<span></span>

Oh dieser Falstaff! Was für ein Frauentyp – sehr zum Leidwesen der Männer. Peter Possekel hat das selbstsichere Auftreten schon gut drauf, das zu dieser Rolle gehört, und während Regisseur Timo Pfanzer, mehr

clearing
NNP-Sommerserie: Anken testet Völlige Erschöpfung bei Piloxing
Ja, irgendwann muss auch NNP-Mitarbeiterin Anken Bohnhorst-Vollmer die Zähne zusammenbeißen. Piloxing ist anstrengend.

Villmar. Dabeisein ist viel – selbst versuchen ist alles. Deshalb wird NNP-Mitarbeiterin Anken Bohnhorst-Vollmer während der Sommerferien jede Woche eine Sportart ausprobieren, die sie bislang nicht ausgeübt hat. Im fünften Teil testet sie Piloxing. mehr

clearing
Spiel, Spaß, Information und viel Sport Die 12. Limburger Summer Games sind eröffnet
Manioli verzauberte gestern die Kinder am Neumarkt-Strand mit „Maggi und Zaubersalz“.

Limburg. Die 12. Limburger Sommer Games sind eröffnet. Vier Tage lang gibt es Spiel, Spaß, Information und viel Sport zwischen Lahn und WERKStadt. Die geschätzte Besucherzahl von 50 000 aus dem vergangenen Jahr noch zu toppen, könnte angesichts des starken Auftaktes gestern gelingen. mehr

clearing
Tod mit 49 Jahren Trauer um Jochen Crecelius
Jochen Crecelius †.

Hahnstätten. Hahnstätten trauert um Jochen Crecelius. Der beliebte wie engagierte Mitbürger ist vor wenigen Tagen im Alter von 49 Jahren gestorben und wurde gestern zu Grabe getragen. mehr

clearing
Sommerfreizeit der evangelischen Jugend. Diezer Jugendliche in der Berliner Unterwelt
Vor dem alten Reichstag in Berlin: Die Jugendgruppe aus dem Diezer Raum mit ihren Betreuern.

Diez/Rhein-Lahn. Für 15 Jugendliche im Alter von 14 bis 17 Jahren ging ein Traum in Erfüllung. Im Rahmen der Sommerfreizeit der evangelischen Jugend im Nassauer Land erlebten sie sechs abwechslungsreiche Tage in Berlin. Begleitet wurden sie von Dekanatsjugendpfarrer Daniel Cremers (Flacht), ... mehr

clearing
Cornelia Döring Villmar hat neue Jugendpflegerin
Villmars neue Jugendpflegerin Cornelia Döring.

Villmar. Nach einem Jahr Vakanz hat der Marktflecken Villmar eine neue Jugendpflegerin. Die 34-jährige Cornelia Döring hat Anfang dieser Woche ihren Dienst begonnen. mehr

clearing
Querfeldein über das Gelände des angedachten Golfplatzes SPD am ersten Abschlag
Fotomontage: Die SPD besichtigte das mögliche Golfplatz-Gelände In der Eppenau. Fotomontage mit dpa-Foto.

Limburg. Frühestens 2018 könnten die Golfbälle „In der Eppenau“ fliegen – wenn es die Kommunalpolitiker zulassen. Als erste Fraktion ließ sich die SPD die Pläne des Golfclubs Eschhofen vor Ort genau erklären. mehr

clearing
Am Freitag zwischen 16 und 17 Uhr Pflege-Experten am Leser-Telefon
Viele Senioren sind auf Hilfe angewiesen. Wer in den eigenen vier Wänden bleibten möchte, kann sich Unterstützung ins Haus holen. Die Experten am NNP-Telefon wissen, welche Möglichkeiten es gibt.

Limburg. In einer Serie rund um das Thema Pflege hat die NNP die wichtigsten Aspekte beleuchtet. Zum Abschluss bieten wir Ihnen, liebe Leser, einen besonderen Service an. Von 16 bis 17 Uhr haben Sie am heutigen Freitag, 19. August, die Gelegenheit, drei Experten ihre Fragen zur Pflege ... mehr

clearing
Zu Gast in „Eidsfritze Schauer“ Mundart und Musik: Platt-Schwätzern in Hundsangen
Otto Merfels und Hubert Eid unterhalten das Publikum musikalisch.

Hundsangen. Freunde des „Wäller Platts“ zogen in Hundsangen in „Eidsfritze Schauer“ alle Register. Für Nicht-Eingeweihte: Mundart in Hubert Eids Scheune kam beim Publikum richtig gut an. mehr

clearing
Engagement der Kinder gefragt Ferienspiele: Frickhofen tanzt
viele Übungen wurden in den Tanz eingebaut der am Ende den Eltern gezeigt wurde.

Dornburg-Frickhofen. Bei den Frickhöfer Ferienspielen konnten die Kinder bei den Rot-Weissen-Funken erste Tanzerfahrungen sammeln. Und auch die Eltern freuen sich über den Tanzunterricht. mehr

clearing
Geschichte lernen beim Spazierengehen Geschichtsweg in Gückingen
Gückingen Geschichtsweg

Gückingen. Die Gückinger lernen Geschichte auf Schritt und Tritt. Dies ist möglich auf dem neuen Geschichtsweg, der als „Leuchtturmprojekt“ eingestuft wird. mehr

clearing
60 Jahre Verschönerungsverein Oberselters Sie machen Oberselters schöner
Hubert Seck zeigt die Wandmalereien von Margit Becker in der Antoniusstraße unter der Eisenbahnbrücke.

Bad Camberg-Oberselters. Am Sonntag feiert der Verschönerungsverein Oberselters seinen 60. Geburtstag. Ein guter Grund, um nachzusehen, was sich durch den Verein im Ortsbild geändert hat. mehr

clearing
Fotos
Weihnachts- und Adventsmarkt in den Stadtteilen Frühling im Advent
Ein Hingucker: Helga Bergholz mit ihren selbst gemachten Weihnachtselchen aus Keramik.

Bad Camberg. Ein Hauch von Frühling wehte gestern über den Würgeser Adventsmarkt und den Weihnachtsmarkt in Oberselters. mehr

clearing

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutzRSS

© 2016 Frankfurter Neue Presse