Limburg

Solch einen warmen Oktoberfest-Sonntag hat es seit Jahren nicht mehr gegeben. Entsprechend voll zeigte sich die Limburger Innenstadt beim verkaufsoffenen Sonntag. 	Fotos: Braun (2)

Limburg. Der verkaufsoffene Sonntag zog gestern in Verbindung mit dem Nutzfahrzeug-Salon und dem Oktoberfest viele Besucher in die Stadt. In der Fußgängerzone, auf den Straßen und und Plätzen waren Tausende bei wunderschönem Sonntagswetter unterwegs. mehr

Ab 14. Dezember setzt die Hessische Landesbahn dieselelektrische Triebwagen vom Typ GTW 2/6 zwischen Limburg, Niedernhausen und Wiesbaden ein. Die Fahrzeuge werden im Laufe des nächsten Jahres modernisiert und auch mit einer 1. Klasse ausgerüstet. 	Foto: Günther

Limburg/Wiesbaden/Frankfurt. Mit dem Auslaufen des Verkehrsvertrages der Vectus Verkehrsgesellschaft im Dezember hat der Rhein-Main-Verkehrsverbund (RMV) umfangreiche Fahrplanveränderungen im Taunus verbunden. MEHR

clearing
Die frisch gekürte Stadl-Königin Nadine Kuhmann aus Birlenbach assistiert Bürgermeister Martin Richard beim Fassbieranstich.

Limburg. Der Herbst ist da und damit das Limburger Oktoberfest, das auf dem Markplatz Fahrgeschäfte, Süßwarengeschäfte und Fressbuden beim großen Rummelvergnügen vereinigt. MEHR

clearing
Christina Anthes von der Leberecht-Stiftung und Bruno Weiß von der NNP-Geschäftsstelle (links) nahmen den symbolischen Spendenscheck von WETON-Chef Hartmut Büttner entgegen. 
Foto: Quirein

Limburg. Laufen für den guten Zweck: diesem Motto bleibt WETON mit seinem jährlich stattfindenden Benefizlauf auch weiterhin treu. MEHR

clearing
Viel Schwung und RocknRoll gab es beim Auftritt der „Lollipops“ aus Ober-Rosbach.	Foto: Quirein

Limburg-Lindenholzhausen. Männergesang, Mundharmonikas und Petticoats – der abwechslungsreiche „Bunte Abend“ des Bahnsozialwerks konnte sich wirklich sehen und hören lassen. MEHR

clearing
Unterstützer verladen die vielfältigen Hilfsgüter in den LKW.	Foto: Häring

Obererbach. Wieder hat sich ein Hilfstransport auf den Weg vom Westerwald bis nach Rumänien gemacht. Obwohl das Zielland längst EU-Mitglied ist, bleibt die Unterstützung nach Ansicht der Organisatoren weiter notwendig. MEHR

clearing

Hahn am See. Rund 100 Jugendfeuerwehrleute haben in Hahn am See gezeigt, was sie „drauf haben“. Bei der großen Gemeinschaftsübung wurde die ehemalige Grundschule zum Löschobjekt. MEHR

clearing
Autocross-Fahrer Fabio Ciancimino (oben, Zweiter von rechts) tüftelt mit seinen Freunden an ihrem Rennauto. Meist steht der Autocross-Wagen aber umringt von Firmen- und Privatfahrzeugen in einem Hof im Elzer Industriegebiet (rechts).	Fotos: Koenig

Elz. Mit dem Auto freiwillig über einen Acker fahren: Das machen in ihrer Freizeit wohl nur die Wenigsten. Es sein dann es handelt sich um Autocross-Fans. Diesem Hobby gehen nämlich der Elzer Fabio Ciancimino und seine Freunde nach. MEHR

clearing

Dornburg-Frickhofen. Gelungene Premiere: Das erstmals angebotene Pressen von Apfelsaft zog in Frickhofen zahlreiche fleißige Obstsammler an. MEHR

clearing
Ausgelassene Stimmung herrschte beim Oktoberfest in Elz.	Foto: Lachnit

Elz. Schauferts Bier, bayerische Schmankerl und schmissige Blasmusik von den Elzer Musikanten wartete auf die Madels im Dirndl und Buben in Lederhosen. MEHR

clearing

NEUSTE VIDEOS

Mit der Sanierung der Villmarer Marmorbrücke soll nächstes Jahr begonnen werden.	Foto: Klöppel

Villmar. Eine gute Nachricht hatte Bürgermeister Arnold-Richard Lenz (SPD) während der jüngsten Parlamentssitzung für alle Villmarer Bürger, die schon lange die Sanierung der Marmorbrücke fordern. MEHR

clearing
Die Runkeler Jugendlichen hatten viel Moos von den Grabsteinen der Kriegsopfer zu entfernen.	Foto: Klöppel

Runkel. Runkeler Jugendliche haben am Samstag ehrenamtlich den Soldatenfriedhof auf Vordermann gebracht und damit ein Zeichen gesetzt. MEHR

clearing
Weinkönigin Jutta I. mit „ihrem Volk“: Mitglieder der Weinbruderschaft und Gäste des Weinfestes.	Foto: Schäfer

Runkel. Das Weinfest der „Weinbruderschaft des Runkeler Roten“ war ein Riesenerfolg. Mehr als 150 Gäste ließen es sich am Freitagabend in der Zehntscheune nicht nehmen, den Federroten der neuen Ernte und die Restbestände des „Runkeler Roten“ aus dem vergangenen Jahr zu verköstigen. MEHR

clearing
Gemeinsam unterwegs: Zweimal im Jahr lädt die „Interessengemeinschaft für Hundeerziehung“ zum Ausflug: 28 Vierbeiner und 37 Zweibeiner machten sich diesmal auf den Weg rund um Ohren. 	Fotos: Brendgen

Hünfelden. Seit 16 Jahren bietet die „Interessengemeinschaft für Hundeerziehung“ einen Hunde-Schulausflug an. Auch bei der diesjährigen Herbstwanderung freute sich der Verein über eine rege Teilnahme. MEHR

clearing
Stolze Kaninchenzüchter: Frank, Nanine und Franziska Dennis, Alfred Dennis, Irene und Frank Creselius, Manfred Müller, Jörg Giebler, Jan Mertens und Marina Gemmer.	Foto: Volkwein

Selters-Eisenbach. Insgesamt 264 Kaninchen der unterschiedlichsten Rassen konnten die Besucher der Gemeinschaftsschau der Kleintierzuchtvereine H 133 Eisenbach und H 183 Lahntal Limburg in der Eisenbacher Festhalle bestaunen. MEHR

clearing
Das erste Banner der Bürgerinitiative Ortsumgehung Niederbrechen verweist auf die hohe Zahl der Autos, die täglich die B 8 nutzen.

Brechen-Niederbrechen. Die Bürgerinitiative Ortsumgehung Niederbrechen macht mobil: Unübersehbar weist nun ein Banner darauf hin, wie viele Autos täglich auf der B 8 durch den Ort fahren. Jetzt sucht die Bürgerinitiative Ideen zur Reduzierung des Verkehrslärms. MEHR

clearing
Mit Spielfreude dabei: KaRa and the Kegs eröffneten den Rockabend bei der Mensfeldener Kirmes. 	Foto: Volkwein

Hünfelden-Mensfelden. Jede Menge junge und jung gebliebene Rockfans zogen zur Erich-Valeske-Halle, um gemeinsam mit einer Rocknacht die „Miesfeller“ Kirmes zu eröffnen. MEHR

clearing
Ruth Pappenheimer wurde im Kalmenhof in Idstein ermordet.

Bad Camberg. Die Bad Camberger Haus- und Landarbeitsschule spielte in der NS-Diktatur keine rühmliche Rolle: Eine der Schülerinnen war Ruth Pappenheimer, evangelisch getauft, aber jüdischer Abstammung. Heute vor 70 Jahren wurde sie ermordet. MEHR

clearing
Gastgeber und Mitglieder des Podiums (v. re.) Jacob Schrot, Staatssekretär a.D. Ernst-Christoph Stolper, Frank Müller, Jan von Herff, Bernd Schmitz, Johannes Steiniger, Ralf Glesius und Dennis Maxeiner. 	Foto: Kahl

Diez. Die Junge Union Rheinland-Pfalz hatte am Freitag zur Sitzung ihres Landesausschusses nach Diez eingeladen. Im Hotel Wilhelm von Nassau diskutierten die rund 70 anwesenden Mitglieder die verschiedenen MEHR

clearing
Adrian und Jonathan vom Deutschen Gewerkschaftsbund (v. re.) kamen auf dem Pausenhof am Infostand mit Schülerinnen und Schülern ins Gespräch. 	Foto: Quirein

Diez. Die DGB-Jugend-Berufsschultour durch Rheinland-Pfalz machte auch an der Diezer Nicolaus-August-Otto-Schule Halt und informierte Auszubildende über ihre Rechte und die Möglichkeit von Mitbestimmung. MEHR

clearing
Adrian und Jonathan vom Deutschen Gewerkschaftsbund (v. re.) kamen auf dem Pausenhof am Infostand mit Schülerinnen und Schülern ins Gespräch. 	Foto: Quirein

Gückingen. 29 Jahre nach seiner Entstehung ist in Gückingen der Gartenbau- und Verschönerungsverein Geschichte. Zusammen mit dem Bürger- und Kulturverein stimmten die Mitglieder in gemeinsamer Versammlung für eine Verschmelzung. MEHR

clearing
Stolz nahmen die Sieger der Aktion „Blütenpracht“ Diez im Rathaus ihre Auszeichnungen entgegen.	Fotos: Kahl

Diez. Zum bereits 14. Mal sind im Diezer Rathaus die Sieger der Aktion „Blütenpracht“ geehrt worden. Viele neue Teilnehmer machten in diesem Jahr mit. MEHR

clearing
Freuten sich über ihre Siege: Viktoria Medina-Hartmannshenn mit Ayla, Ulla Voss mit Curly, Peter Hermann mit Bonny und Heike Pelk mit Sally (v. li.).	Foto: NNP

Beselich. Das Beselicher Hundesport-Quartett ist mit seinen Vierbeinern erfolgreich von einem Turnier in Simmern/Ww. zurückgekehrt. Heike Pelk siegte im Dreikampf, Peter Hermann erkämpfte sich einen Sieg im VK1. MEHR

clearing

Hahnstätten. Ausgerüstet mit Schippen, Harken, Gartenscheren, Eimern und Schubkarren, beteiligten sich am Freitag wieder viele Hahnstätter Bürger an der im Rahmen der Dorferneuerung geborenen Aktion „Hahnstätten blüht auf“. MEHR

clearing

Brechen-Niederbrechen. Die Einbrecher sind offenbar ohne Beute wieder abgezogen. Aber die Polizei sucht natürlich trotzdem nach denen, die in der Zeit zwischen Mittwoch, 15. Oktober, 15 Uhr, und Freitag, 17. MEHR

clearing

Limburg. An einem Einfamilienhaus im „Renngraben“ wurde am Freitag die Glasscheibe der rückwärtig gelegenen Terrassentür eingeschlagen. Das Haus wurde durchsucht und ein Laptop entwendet. MEHR

clearing
Ein Mann hält am 07.03.2014 in Nürnberg (Bayern) auf der Jagd- und Sportwaffenmesse IWA & OutdoorClassics am Stand des schweizer Waffenherstellers Kriss International SA eine 9mm-Pistole in der Hand. Auf der Fachmesse präsentieren noch bis 10. März 1300 Hersteller ihre Produkte. Foto: Daniel Karmann/dpa +++(c) dpa - Bildfunk+++

Runkel/Gießen. Der Überfall auf einen Geldtransporter im Runkeler Wald am 6. Februar hatte dem Trio keine nennenswerte Beute gebracht. Inzwischen ist einer der drei Männer tot. Erschossen von seinem Komplizen. MEHR

clearing

Bad Camberg. Die Beute diesmal: Baumaterialien, Bauteile, eine Mischmaschine und eine Schubkarre. Auf einer Baustelle in der Beuerbacher Landstraße waren schon wieder Diebe unterwegs: Irgendwann in der Zeit zwischen Donnerstag, 16. MEHR

clearing
Einen Scheck im Wert von 2550  Euro überreichten Beata von Poll (zweite von links), Eva Catanzaro (Mitte) und Marc Wied an den Geschäftsführer der 

Leberecht-Stiftung Hans Homrighausen (li.) und Redakteurin Stefanie Liedtke (r.).	Foto: Christes

Abt, Rita, 10 Euro Ahrens, Gunnar, 15 Euro Aktion Weihnachtsbaum Hofheim, 463 Euro Algrim, Karin, 20 Euro Aller, Margarete, 50 Euro MEHR

clearing

Montabaur. Es ist wieder Zeit für „Weihnachten im Schuhkarton“ – die weltweit größte Geschenkaktion für Kinder in Not. Die Montabaurer Koordinatorin Claudia Seemann von der evangelischen Kirchengemeinde MEHR

clearing

Westerwald. Ein Mofafahrerin hat am Freitagmorgen nahe Dreikirchen schwere Verletzungen erlitten. Kurz vor 9 Uhr hatte ein Autofahrer der Frau an der Einmündung der Westerwaldstraße in die Landstraße MEHR

clearing

Hundsangen. Viele tausend Menschen engagieren sich im Westerwald ehrenamtlich; im Sozialen ebenso wie in Sport und Kultur. Doch wo werden Ehrenamt und Gratisarbeit zur Ausbeutung? Damit hat sich die Autorin MEHR

clearing

Montabaur. Das Haus der Jugend Montabaur organisiert für Sonntag, 2. November, eine Gedenkfahrt ins Jüdische Museum Frankfurt und zum jüdischen Friedhof mit dem Holocaust-Mahnmal. MEHR

clearing

Westerwald. Die CDU-Kreistagsfraktion hat in einer Feierstunde vier ausgeschiedene Mitglieder verabschiedet. Werner Daum (Neunkirchen), Dr. Manfred Jackel (Siershahn) , Gerhard Loos (Winnen) und Heribert MEHR

clearing

Brechen-Niederbrechen. Die Nabu-Gruppe Hünfelden will am Mittwoch, 22. Oktober, den Naturland-Biohof Harvesterhof besuchen. MEHR

clearing

Brechen-Niederbrechen. Die Einbrecher sind offenbar ohne Beute wieder abgezogen. Aber die Polizei sucht natürlich trotzdem nach denen, die in der Zeit zwischen Mittwoch, 15. Oktober, 15 Uhr, und Freitag, 17. MEHR

clearing

Bad Camberg. 14 Jahre liegt das letzte Oktoberfest in der TG-Halle zurück. Die Turngemeinde hat sich nun dazu entschlossen, in diesem Jahr diese Tradition wieder aufleben zu lassen. MEHR

clearing

Bad Camberg. Gesundes Laufen und Ausgleichsgymnastik: Bei der TG beginnt am Dienstag, 4. November, von 18.30 bis 20 Uhr wieder ein Training für MEHR

clearing

Brechen-Niederbrechen. MEHR

clearing

Brechen-Werschau. Nach einer ausführlichen Diskussion stimmten die Brechener Gemeindevertreter mehrheitlich für die Einstellung einer zentralen Leitung der Kindertageseinrichtungen. Die neue Stelle soll zum 1. April 2015 besetzt werden. MEHR

clearing

Runkel. Eigentlich sollte der Runkeler Campingplatz in diesem Jahr bereits saniert worden sein. Einsprüche von Anwohnern, aber auch der überraschende Tod des Pächters machten die Pläne zunichte. MEHR

clearing

Runkel. In der Straße „Im Langgarten“, dort befindet sich das Altersheim, soll ein neues Radarmessgerät aufgestellt werden. Dies kündigte Bürgermeister Friedhelm Bender (SPD) bei Vorstellung des zweiten MEHR

clearing

Waldbrunn-Ellar. Ein unbekannter Autofahrer hat am Wochenende in Hadamar ein geparktes Auto gestreift und sich einfach davon gemacht, ohne sich weiter um den entstandenen Schaden zu kümmern. MEHR

clearing

Zorn Zu „Sportplatz: Zweiter Versuch“ (Ausgabe vom 16. Oktober): Mit großer Erwartung und positiv hatte ich die Zusage MEHR

clearing

Hadamar. An der neu gebauten Fahrradbrücke über den Elbbach bei Niederhadamar gibt es Probleme. Offenbar hängt die Stahlkonstruktion, die die Fahrbahn tragen soll, zwischen den Brückenpfeilern durch. MEHR

clearing

Limburg. AmSonntag, 26. Oktober, reitet der kleine Indianerjunge Yakari auf seinem Pony „Kleiner Donner“ durch die Limburger Stadthalle und versucht den weißen Bären „Schnellball“ vor dem wandernden MEHR

clearing

Limburg-Ahlbach. Die Suche nach einem verunglückten Autofahrer am frühen Sonntagmorgen an der Abfahrt Ahlbach/Dehrn der B 49 blieb ohne Erfolg, bis gestern Nachmittag meldete sich der Fahrer auch nicht bei der Polizei. MEHR

clearing

Limburg. An einem Einfamilienhaus im „Renngraben“ wurde am Freitag die Glasscheibe der rückwärtig gelegenen Terrassentür eingeschlagen. Das Haus wurde durchsucht und ein Laptop entwendet. MEHR

clearing

DAZ 76500 MEHR

clearing

Limburg Cineplex: Der Richter – Recht oder Ehre MEHR

clearing

FESTE Limburg. Oktoberfest auf dem Marktplatz, ab 11 Uhr Fahrbetrieb und musikalischer MEHR

clearing

Limburg. In der Limburger Ste.-Foy-Straße wurde am Samstag kurz nach 1 Uhr ein Fahrer von der Polizei aus dem Verkehr gezogen. Er war ganz offensichtlich nicht mehr in der Lage, sein Fahrzeug sicher zu führen. MEHR

clearing

Über den Tellerrand hinausschauen Zu: „Herr Egenolf, begraben Sie diese Idee!“ (in der Ausgabe vom 15. Oktober). MEHR

clearing

Bad Camberg-Würges. So viel weiß die Polizei bereits: Die beiden Männer hatten am Sonntagmorgen um 3.30 Uhr auf der Frankfurter Straße Streit, und am Ende gab es Schläge: Der eine schlug dem anderen eine Bierflasche gegen den Kopf. MEHR

clearing

Bad Camberg/Goldener Grund. Eine Stromnetz-Gesellschaft für alle: Gemeinsam mit der Süwag Energie AG haben die Städte Bad Camberg und Bad Schwalbach sowie die Gemeinden Aarbergen, MEHR

clearing

Bad Camberg-Oberselters. Um dem Publikum auch in der nächsten Fastnachtskampage zwei kurzweilige Sitzungen zu präsentieren, lädt der SVO alle Akteure zu einer Besprechung ein. MEHR

clearing

Bad Camberg. Die Beute diesmal: Baumaterialien, Bauteile, eine Mischmaschine und eine Schubkarre. Auf einer Baustelle in der Beuerbacher Landstraße waren schon wieder Diebe unterwegs: Irgendwann in der Zeit zwischen Donnerstag, 16. MEHR

clearing

Diez. Unbekannte Täter haben im Bereich der neuen Lahnbrücke, unterhalb der Bundesstraße 417, Teile des Brückenbauwerks sowie die nahegelegenen Stromverteilerkästen mit Graffitis MEHR

clearing

Diez/Altendiez. Während Verkehrskontrollen hat die Polizei am Wochenende zwei alkoholisierte Autofahrer aus dem Verkehr gezogen. Am Samstag, gegen 2. MEHR

clearing

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv Themen Mediadaten Kontakt Impressum Datenschutz AGB

© 2014 Frankfurter Neue Presse