Lade Login-Box.
E-Paper
Abo & Service Anzeigen

Limburg Nachrichten und Bilder aus Limburg und dem Kreis Limburg-Weilburg

Tödlicher Zusammenstoß in Weroth61-jähriger Radfahrer stirbt nach Unfall

Weroth. Bei einem Verkehrsunfall auf der Bundesstraße 8 in Weroth wurde am Samstag ein 61-jähriger Fahrradfahrer getötet. mehr

Motec investiert in Steinbach Richtfest an der bisher größten Motec-Baustelle
Gestern schwebte der Richtkranz über dem Motec-Neubau ein.

Hadamar-Steinbach. Der Kamerahersteller Motec investiert in Steinbach sechs Millionen Euro. Gestern war Richtfest an der Oberweyerer Straße. Bürgermeister Ruoff: "Bedeutendster Wirtschaftsfaktor für Hadamar" mehr

clearing
Tag der "offenenTür" Bischofshaus für jedermann
Betrieb vom Obergeschoss der Alten Vikarie bis in den Konradinerkeller: Der »Tag der offenen Tür« im Bischofshaus zog 2 000 Besucher an.

Limburg. Zum zweiten Mal hat das Bistum in diesem Jahr die Türen des Bischofshauses geöffnet. 2 000 Besucher erkundeten die Alte Vikarie, den Neubau und die Kapelle. mehr

clearing
Spielspaß für Kindergärten, Pause für Erzieherinnen Die rote Linie
Der NNP-Doppeldecker fährt auf der "Roten Linie" durch den Landkreis Limburg-Weilburg.

Limburg-Weilburg. Spielspaß für Kinder, eine Pause für die Erzieherinnen: Der rote Doppeldecker der Nassauischen Neuen Presse tourt am Dienstag, 8. September, durch den Kreis Limburg-Weilburg und stoppt als Erstes an einer Kita. mehr

clearing

Bildergalerien

Attraktive Preise gewinnen Gesucht: Ihre besten Urlaubsfotos
DSC08081.jpg

Auch in diesem Jahr sucht die Online-Redaktion dieser Zeitung wieder die schönsten, originellsten und witzigsten Urlaubsbilder. Fangen Sie für uns Ihr ganz besonderes Sommergefühl ein – und gewinnen Sie wertvolle Preise. mehr

Fotos
clearing
Mode Hand in Hand unter einem Dach
Mutter Ulrike und Tochter Anna arbeiten Hand in Hand im Unternehmen »Riema« und teilen die Leidenschaft für Wäsche und Bademoden. Sie haben sogar die gleiche Schule besucht.

Limburg. Wer in der Altstadt aufgewachsen ist und dort arbeitet, ist weder kleinkariert noch provinziell. Im Gegenteil – über internationale Mode im Dessous- und Wäschebereich weiß Ulrike Kremers mehr als mancher Händler in New York. mehr

clearing
Hausfrauenbund feiert 60-jähriges Bestehen Ein moderner, aktiver Verein
Die Gruppe »Tanz mit - bleib fit" des Jubiläumsvereins zeigte Kostproben ihres Könnens.

Limburg. Seinen 60. Geburtstag hat der Hausfrauenbund „Limburg aktiv“ am gestrigen Freitag im Thing gefeiert. Was einst mit 15 Frauen begann, ist heute ein moderner, auf 221 Mitglieder angewachsener Verein mit vielfältigen Angeboten. mehr

clearing
NNP-Sommertour Exklusive Brückentour
Der Blick von einem Lahnufer zum anderen hoch über der Baustelle am Lahnufer bot sich bei der Besichtigung der beiden Autobahnbrücken im Rahmen der NNP-Sommertour.

Limburg. Die neue Limburger Autobahnbrücke zu Fuß ausführlich erkunden – diese Möglichkeit hatten Teilnehmer der NNP-Sommertour. Zusätzlich besichtigten sie das Innere der noch bestehenden Brücke, die abgerissen wird. mehr

clearing
ANZEIGE
The_Twelve_Apostles_112.jpg

Der Ansatz ist simpel, das Ergebnis für Kunden ein Glanzstück. Keine Reise von der Stange, keine Pauschalangebote, sondern individuell ausgewählte Reiserouten, die jedem Interessenten ein für ihn unvergessliches Erlebnis garantieren. weiterlesen

Sommertour Industriestätte ganz idyllisch
NNP-Sommertour Autobahnbrücken

Beselich. Versteckt liegt das kleine Fleckchen im Kerkerbachtal. Dabei war es einmal ein Ort, der für die industrielle Entwicklung der Region Bedeutung hatte. In Christianshütte stand ein Hochofen, die Kerkerbachbahn hatte zeitweise dort ihre Zentrale und Werkstatt, Krupp unterhielt ... mehr

clearing
Airshow in Breitscheid Giga-Flugboot und Hollywood-Hauch
Erstmals auf einem deutschen Flugtag zu bestaunen: die Patrulla Aspa der spanischen Luftstreitkräfte. Mit ihren fünf »Colibri«-Europcopter liefern die Heli-Piloten eine spektakuläre Show.

Breitscheid. Rare Oldies und Klassiker, modernstes High-Tech-Gerät, imposante Boliden, „Warbirds“ aus dem Zweiten Weltkrieg, Hubschrauber en masse, ein gigantisches Flugboot, mächtige Transportmaschinen und pfeifschnelle Jäger – die Luftfahrtfreunde können an diesem ... mehr

clearing
Ausstellung 150 Kriegsopfer, 42 Bomben auf Bahnhofsgelände
Auf dem Bild präsentieren sich die »Frickhöfer Kochlöffel« des Jahrgangs 1919/20 nach der Musterung im Sommer 1938, als der Krieg noch weit weg schien. Sieben Jahre später waren fünf von ihnen gefallen. Hinten v.li.: Werner Heep, Toni Rick, Josef Kerberger, Josef Diefenbach, Josef Hentrich, Hans Diefenbach, Erich Chr. Heep, gef., Willi Bouillon, Alfons Schardt / Ernderter, gef., Alfred Klauer, kniend von links: Willi Kirsch, Clemens Giesendorf, Josef Kunz, Georg Laux, Ferdinand Pfaff, Josef Schardt / Juseps, Josef Giesendorf / Lauxe

Dornburg-Frickhofen. Der Frickhöfer Kultur- und Geschichtsverein erinnert mit einer Ausstellung an das Ende des 2. Weltkriegs. mehr

clearing
NNP Picknick Auf zum Picknick mit der NNP

Bad Camberg. So eine kleine Abkühlung in den Arkaden der Bad Camberger Wasserspiele ist etwas Feines, besonders wenn man so klein ist, dass man genau darunter passt. mehr

clearing
Kinderfreizeit Eine ganze Woche Zirkus „Walli Galli“
Eine Schlammschlacht stand auch diesmal wieder auf dem Programm und begeisterte die Kinder.

Mengerskirchen-Waldernbach. 78 Kinder haben eine abwechslungsreiche Freizeit auf dem Hildegardishof Waldernbach erlebt. mehr

clearing
Anzeigenmarkt
kalaydo
Kläranlagen-Optimierer Alles geklärt bei Peters
Geschäftsführer Holger Peters, Walter Gerharz, Seniorchef Klaus Peters, Landrat Manfred Michel und Geschäftsführer Olaf Rotermund (v. li.) bei der Besichtigung der Wasserführung einer Kläranlage der Peters GmbH in Aumenau.

Limburg-Weilburg/Villmar-Aumenau. Mit einem beeindruckenden Strategiewechsel vor gut einem Jahrzehnt hat der Aumenauer Kläranlagen-Optimierer Peters sein Überleben gesichert. Wie das gelang, erfuhr Landrat Manfred Michel bei einem Besuch. mehr

clearing
Biker-Treffen Der Traum von Harley-Davidson
Abfahrt zur Taunusrundfahrt, die die Motorradfahrer über Schmitten zum Feldberg führte.

Selters-Haintchen. Zum traditionellen Harley-Davidson-Treffen, das alle zwei Jahre in Haintchen stattfindet, hatte der Motorradverein „Taunuswölfe Haintchen“ am Wochenende wieder auf den Waldfestplatz eingeladen. mehr

clearing
Jubiläum Das Heringer „Freitagsgebet“ für die Gebrechlichen
Hünfelden-Heringen: 1225 Jahre, Rückblick.

Fotos Kirche, Turnhalle, Ehrenmal, Gemeinschaftshaus, Wasserpumpe

Hünfelden-Heringen. Vor 1225 Jahren wurde Heringen zum ersten Mal urkundlich erwähnt. Wie weitere Orte in der Region ist er namentlich genannt in der Schenkungsurkunde Karls des Großen vom 9. Juni 790 an den Abt im Kloster Prüm. Die NNP veröffentlicht in Zusammenarbeit mit Heinz Hofmann eine ... mehr

clearing
Diezer Bundeswehr 6000 Posten neu besetzt
Viele Gäste hatten sich zum Jahresempfang der »einzig verbliebenen Dienststelle in Diez« eingefunden.

Diez. Von einer erfolgreichen Umstrukturierung der Bundeswehr in Diez berichtete Kommandeur Dr. Dirk Raphael beim Jahresempfang des Kommandos Regionale Sanitätsdienstliche Unterstützung am Donnerstag in Schloss Oranienstein. mehr

clearing
Beispiel für zielgerichtete Entwicklungspolitik Ruandahilfe – aktueller denn je
Auf großes Interesse stieß ein Lichtbildervortrag von Gabi Weber über einen Besuch in Ruanda.

Holzheim. Die Ruandahilfe Holzheim ist nicht bloß eine Erfolgsgeschichte, sie weist auch Bezüge zur aktuellen Flüchtlingsproblematik auf. mehr

clearing
Vorbereitungen für Stadtjubiläum

Montabaur. Im Jahre 2016 jährt sich zum 725. Mal die Verleihung der Stadtrechte an Montabaur. Dieses Jubiläum soll mit verschiedenen Aktionen und Veranstaltungen gemeinsam mit Bürgerinnen und Bürgern mehr

clearing
Rundbogenbrücke Bladernheim wird saniert

Montabaur. Die Rundbogenbrücke über den Gelbach in Bladernheim wird in der Zeit vom 21. September bis voraussichtlich 1. November für jegliche Nutzung komplett gesperrt. mehr

clearing
Weinfest beim TV Niederselters

Selters-Niederselters. Der Turnverein lädt Mitglieder und Freunde für Samstag, 5. September, ab 19 Uhr zum Weinfest auf dem Turnerberg der TVN-Halle (An den Birken 1) ein. mehr

clearing
Ferienspiele mit dem TTC

Brechen-Oberbrechen. Der TTC 68 Oberbrechen bietet am Donnerstag, 3. September, von 14 bis 16 Uhr für alle interessierten Kinder im Alter von sechs bis 16 Jahren aus Oberbrechen und den Nachbarorten mehr

clearing
Diebe stahlen Diesel aus dem Tank

Selters-Eisenbach. 350 bis 400 Liter Diesel haben Unbekannte aus einer Zugmaschine mit Sattelzug gestohlen, der an der Tongrube „Töpferkaut“ abgestellt war. mehr

clearing
Ein Fingerhut für Lanzemann
Burg Hohlenfels: Hier soll der sagenhafte Kaufmann Lanzemann gewirkt haben.

Mudershausen. Die Aarregion ist sagenhaft, vor allem – aber nicht nur – wegen seiner touristischen Sehenswürdigkeiten und dem Reiz ihrer Landschaft. mehr

clearing
Kunst für Blinde und Sehbehinderte

Weilburg. Mitglieder der Weilburger Künstlerkolonie präsentieren seit dem gestrigen Freitag neue Werke in Malerei, Keramik, Stein- und Holzskulpturen, künstlerischer Fotografie und Textilkunst. mehr

clearing
Kirmes in Heckholzhausen
Die Kirmesjugend 2015: (v. li.) Moritz Fürnstall, Milena Michels, Katharina Fürnstall, Antonia Fürnstall, Ida Burggraf, Nico Strauß, Vicky Saam, Katharina Saam, Annabelle Nickel. Es fehlen: Noah Heun und Doreen Strauß.

Beselich-Heckholzhausen. In Heckholzhausen wird vom 4. bis 7. September im Zelt am Bürgerhaus Kirmes gefeiert. Die ausrichtenden Ortsvereine haben gemeinsam das Programm zusammengestellt. mehr

clearing
Bücherei-Team leistet 1900 Stunden

Beselich-Obertiefenbach. Das Jahr 2014 war für die Katholische Öffentliche Bücherei (KÖB) St. Aegidius Obertiefenbach wieder sehr erfolgreich. Dies geht aus der jetzt vorgelegten Bilanz der Einrichtung hervor. mehr

clearing
Ein Theaterspiel weniger

Waldbrunn-Ellar. Am morgigen Sonntag entfällt eine der vier geplanten Veranstaltungen auf Burg Ellar. Die für 10 Uhr geplante Aufführung von „Ritter, König, Krokodil“ kann aus organisatorischen Gründen nicht gespielt werden. mehr

clearing
Kaffee, Kuchen und Tanzmusik

Elz. Die Seniorenvertretung der Gemeinde Elz lädt alle Senioren am Sonntag, 13. September, ab 15 Uhr zum 2. Tanzcafé ins Clubheim des ATC Oranien ein. mehr

clearing
Mauerblumen in Berlin
<span></span>

Die Mitglieder und Freunde der Selbsthilfegruppe „Mauerblumen?“ verbrachten sechs Tage in der Bundeshauptstadt Berlin. Die Fahrt erfolgte mit einem rollstuhlgerechten Reisebus, ausgestattet mit mehr

clearing
Farberollen statt Feuerlöschen
<span></span>

Hadamar-Niederhadamar. Das Feuerwehrgerätehaus von Niederhadamar ist eingerüstet: Die Feuerwehrleute renovieren die Fassade des Altbaus samt 17 Meter hohem Turm. mehr

clearing
Motorrad rutscht von B 54 auf B 49

Limburg. Ein 43-jähriger Motorradfahrer hat sich gestern Morgen an der Ahlbacher Spange in Höhe der B 49/B 54 leicht verletzt. Wie die Polizei mitteilte, fuhr der Fahrer aus Geisenheim, mehr

clearing
LESERMEINUNG

Warum werden die Deutschen beschimpft? Zum Leserbrief „Mit Meinungsfreiheit hat das nichts zu tun“ von Lothar Pauly (Ausgabe vom 26. August): mehr

clearing
GUTEN MORGEN
Scherenschnitt: Ernst Moritz Engert

Die Idee der NNP-Sommertouristen ist originell und bestechend: Wenn im Dezember die neue Autobahnbrücke freigegeben wird, möchte man – jedenfalls am Tag der Eröffnung – bitte nicht von knatterndem mehr

clearing
Busfahrer verhindert Diebstahl

Limburg. Ein Busfahrer am Katzenturm hat am Donnerstagnachmitag einen Diebstahl in letzter Sekunde verhindert. Ein Mann hatte durch das offen stehende Fenster des Reisebusses gegriffen und ein auf dem mehr

clearing
KINO-PROGRAMM

Limburg Cineplex: Bibi & Tina – Voll verhext mehr

clearing
HEUTE IM NASSAUER LAND

GOTTESDIENSTZEITEN Heute auf Seite 14. MUSIK Limburg. mehr

clearing
GRUSS ZUM SONNTAG

Er berührt die Herzen. Für viele ist Roland Kaiser nur irgendein Schlagerfuzzi. Vielen aber geht seine Musik nicht nur in die Ohren, sie nehmen sich zu Herzen, was er singt und was er sagt. mehr

clearing
GOTTESDIENSTE IM NASSAUER LAND

Katholische Pfarrgemeinden Bad Camberg: Samstag 16 Uhr Beichtgelegenheit, 17.50 Uhr mehr

clearing
LEUTE
Marc Terenzi (re.) und Ralf Ohrmann.

Fitness für Boygroup-Star Sarah Connors Ex-Mann, Boygroup-Star Marc Terenzi , bringt sich in der Domstadt in neue Form: Der mehr

clearing
VEREINE & VERBÄNDE

Bad Camberg-Erbach. Die erste Probe nach der Sommerpause ist für den Kirchenchor am Dienstag, 1. September. Beginn ist bereits 19. mehr

clearing
JAHRGÄNGE

Bad Camberg. Der Jahrgang 1946/47 lädt alle Jahrgangsangehörigen ein, am Ausflug am 9. September 2015 nach Wiesbaden teilzunehmen. Treffpunkt ist um 8. mehr

clearing
Meditativer Abendspaziergang

Bad Camberg. Der meditative Abendspaziergang am Dienstag, 1. September um 18 Uhr durch Bad Camberg lädt an verschiedenen Stationen zur Besinnung über die Kneippsche Säule „Wasser“ ein. mehr

clearing
Radwegeverbindung ist förderwürdig

Bad Camberg. Hessen Mobil hat der Stadt Bad Camberg mitgeteilt, dass der Bau der Radwegeverbindung vom Haus Brunnenstraße 2 bis zur Bahnbrücke grundsätzlich als förderwürdig angesehen wird. mehr

clearing
Die „Alte Schule“ wird renoviert
Das Gerüst an der „Alten Schule“ steht schon: Die Fassade wird gerade renoviert.

Bad Camberg-Dombach. Die Malerarbeiten an der Friedhofshalle sind bereits abgeschlossen: Alle Holzpartien an der kleinen Halle am Dombacher Friedhof wurden lackiert und der Innenraum wurde frisch gestrichen. mehr

clearing
Wer möchte auf der CDU-Liste kandidieren?

Bad Camberg-Würges. Die Mitgliederversammlung des CDU-Ortsverbands befasst sich am Dienstag, 8. September, um 20 Uhr im Gemeindezentrum unter anderem mit den Kandidaturen für Ortsbeirat und mehr

clearing
Das nächste Spiel ohne Grenzen
So macht ein „Krankentransport’“ sogar Spaß – eine Übung beim letzten „Spiel ohne Grenzen“ in Bad Camberg.

Bad Camberg. Nach den großen Erfolgen von 2011 und 2013 wird es auch in diesem Jahr wieder ein Spiel ohne Grenzen auf dem Sportplatz Pommernstraße in Bad Camberg geben. Am Samstag, 19. September, treffen sich gehörlose Teilnehmer und Zuschauer aus dem ganzen Bistum Limburg. mehr

clearing
Unfallfahrer nicht auffindbar

Scheidt. Ein bislang unbekannter Pkw-Fahrer hat am Mittwoch einen Unfall auf der Kreisstraße 23 verursacht und dabei Sachschaden angerichtet. mehr

clearing
Heimatsammlung öffnet wieder

Hahnstätten. Die Heimatsammlung, das kleine Museum im alten Bahnhof in Hahnstätten, ist am Sonntag, 6. September, in der Zeit von 14 bis 16.30 Uhr geöffnet. mehr

clearing
Almabtrieb der Imker

Schiesheim. Almabtrieb beim Imkerverein Untere Aar: Traditionell fällt die Imkerversammlung im September aus. Stattdessen feiern die Imker das Ende der Bienensaison mit ihrem Almabtrieb. mehr

clearing
Badminton-Turnier für jedermann in Niederneisen

Niederneisen. Die Badminton-Gruppe der TuS Niederneisen unter der Leitung von Christoph Klerings organisiert für Samstag, 12. September, erstmals ein Badminton-Turnier für jedermann im Niederneisener mehr

clearing
Frauen wollen beruflich durchstarten

Katzenelnbogen. Einen interaktiven Info-Vormittag zum beruflichen Wiedereinstieg von Frauen bietet die Gleichstellungsstelle des Rhein-Lahn-Kreises am Mittwoch, 9. mehr

clearing
Jahnstraße zum Markt gesperrt

Hahnstätten. Wegen des Hahnstätter Marktes ist es notwendig, die Jahnstraße in der Zeit vom 8. bis einschließlich 16. September für den gesamten Verkehr zu sperren. mehr

clearing
Öffnungszeiten werden verkürzt

Aarbergen. Nachdem die Temperaturen jetzt langsam sinken – vor allem auch nachts – werden die Öffnungszeiten des Schwimmbads wie folgt geändert: Ab 1. mehr

clearing
Blutspendetermin in Dehrn

Runkel-Dehrn. Der nächste Blutspendetermin in Dehrn ist am Dienstag, 1. September, von 17.30 bis 20.30 Uhr im Bürgerhaus, Am Leinpfad. Da jetzt jede Spende zählt, bedankt sich der DRK-Blutspendedienst mehr

clearing
Nachtbasar in Gräveneck

Weinbach-Gräveneck. Der 15. Nachtbasar findet am Freitag, 11. September, von 21 bis 22.30 Uhr im Dorfgemeinschaftshaus Gräveneck statt. Verkauft werden Kinderbekleidung, Spielzeug, Kinderwagen, Autositze und mehr

clearing
Taunusschule: Neustart mit Förderstufe
Computer gehören im Unterrichtsalltag mittlerweile auch dazu – wie hier bei einem Aktionstag zum Thema Cyber-Mobbing.

Bad Camberg. Nach den Sommerferien gibt es für die Fünftklässler des Haupt- und Realschulzweigs in der Taunusschule eine entscheidende Neuerung: die Einführung der Förderstufe. Viele Errungenschaften der vergangenen Jahre sollen aber bleiben, wie zum Beispiel der leistungsdifferenzierte ... mehr

clearing

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv Themen Mediadaten Kontakt Impressum Datenschutz AGB

© 2015 Frankfurter Neue Presse