Limburg

123084,22 Euro wurden im Landratsamt veruntreut. Symbolfoto: © Gina Sanders - Fotolia.com

Dornburg-Langendernbach. Ein Vorstandsmitglied der Volksbank Langendernbach soll über Jahre hinweg eine Summe von bis zu 9,8 Millionen Euro veruntreut haben. mehr

Brennende Kerzen und „Nazi raus“-Flyer vor dem Haus in der Brückengasse, in dem der 55 Jahre alte und aus Ruanda stammende Mann von vermutlich drei Täter so geschlagen und getreten wurde, dass er an den Folgen der Verletzungen starb.	Foto: Laubach

Limburg. Bevor die drei Männer in der Nacht zum 23. Oktober so auf ihr Opfer einschlugen und eintraten, das es anschließend starb, posierten sie vor der Unterkunft mit dem Hitlergruß. MEHR

clearing
Selbstgebackenes Brot und Plätzchen, Hausmacherwurst und -marmeladen: Oliver Damm verkauft seit vielen Jahren auf dem Limburger Wochenmarkt. Die neue EU-Verordnung macht ihm das Leben schwer.	Foto: Bloching

Limburg. Eine neue EU-Regelung zum Schutz von Allergikern sorgt derzeit überall dort für Unsicherheit, wo offene Lebensmittel verkauft werden. Selbst die Fachleute vom Kreisgesundheitsamt wissen noch nicht, wie die Verordnung umgesetzt werden soll. MEHR

clearing
Christian Wutte (li.) und Thomas Tschiersche erläuterten ihre Pläne für den Windpark Nauheim/Neesbach.

Hünfelden-Neesbach. Planer und Investoren haben Dienstagabend in der Neesbacher Mehrzweckhalle interessierten Bürgern ihre Pläne für den Windpark Nauheim/Neesbach vorgestellt. Die Genehmigung für die vier Windkraftanlagen dort erwarten EFI und Reg.En Wind GmbH in nur wenigen Wochen. MEHR

clearing
Gerd Knebel (li.) und Henni Nachtsheim begeisterten die Fans bei der Premiere von „Dö Chefs“.	Foto: Jost

Limburg. Sie babbeln sich direkt in die Herzen ihrer Fans: das Comedy-Duo „Badesalz“, alias Hennis Nachtsheim und Gerd Knebel. MEHR

clearing
Ulrike Kohlschein an ihrem letzten Diensttag mit Bürgermeister und Kollegen.	Foto: Häring

Wallmerod. Nach 42 Jahren im Dienst der Verbandsgemeinde Wallmerod hat Bürgermeister-Sekretärin Ulrike Kohlschein Abschied genommen. MEHR

clearing
Ein paar mehr Besucher hätten sich sowohl die Organisatoren als auch die Aussteller gewünscht. 	Foto: Kahl

Lohrheim. Für Inspiration sorgten beim Kreativmarkt die vielen Standbetreiber, die ihre Arbeiten im der Lohrheimer Mehrzweckhalle vorstellten und zum Verkauf boten. MEHR

clearing
Freuen sich auf „Hilfe, mein Vater ist schwanger“: Die Darsteller des Heistenbach Lindentheaters. Die Komödie wird kurz vor Weihnachten aufgeführt. 	Foto: Westerweg

Heistenbach. Zwei Abende köstliche Unterhaltung verspricht das Lindentheater kurz vor Weihnachten. Nach der Zwangspause im vergangenen Jahr startet das Ensemble mit der Komödie „Hilfe, mein Vater ist schwanger“ durch. MEHR

clearing
Hambach 2020: Das Dorf regenerieren und für die Zukunft attraktiv machen, ist Ziel eines Strategiepapiers von Ortsbürgermeister Sehr. 	Foto: Westerweg

Hambach. Stärken nutzen, Schwächen begegnen: Um als Dorf auch in Zukunft weiterleben zu können, hat Ortsbürgermeister Peter Sehr eine Diskussion angestoßen. Thema: das Strategiekonzept „Hambach 2020“. MEHR

clearing
Mauro Corradino (2. von rechts) feilschte in allen Räumlichkeiten des Anwesens mit den Kunden um „ausgewählte“ Objekte. 	Foto: Kahl

Kaltenholzhausen. Alter Krempel, großes Kino. Der „Trödeltrupp“ sorgte am Sonntag mit einem Haus-Flohmarkt für viel Trubel in der Kirberger Straße. MEHR

clearing

NEUSTE VIDEOS

Die Häuser auf der Plötze in der Altstadt bilden eine stimmungsvolle Kulisse für den Christkindlmarkt.	Foto: in Concas

Limburg. Bald ist Christkindlmarkt-Zeit. Am Donnerstag, 27. November, wird der Christkindlmarkt eröffnet und Menschen auf die Plötze, den Neumarkt und den Kornmarkt locken. MEHR

clearing
Die ehrenamtlichen Vorlesepaten und Mitarbeiterinnen der Katholischen Öffentlichen Bücherei Obertiefenbach sind während einer Feierstunde gewürdigt worden.

Beselich-Obertiefenbach. Die Katholische Kirchengemeinde Bücherei Obertiefenbach hat während des Büchereiwochenendes in der „Alten Schule“ langjährige ehrenamtliche Mitarbeiter und Vorlesepaten für ihr Engagement geehrt. MEHR

clearing
Ann Vriend tritt im „Stein’schen Hof“ auf.	Foto: JProcktor

Hünfelden-Kirberg. Der Kulturverein bietet einen besonderen Leckerbissen: Kurzfristig ist es gelungen, die kanadische Sängerin Ann Vriend, die bereits vor knapp zwei Jahren ihr Publikum in Kirberg in MEHR

clearing
Letzte Bauarbeiten laufen derzeit in der Wirbelauer Gartenstraße. 	Foto: Klöppel

Runkel-Schadeck/Wirbelau. Das Baugebiet „Eisenkaut“ in Wirbelau soll nächste Woche fertiggestellt sein; bereits vollzogen ist der Endausbau des oberen Teils des „Habichtsfangs“ in Schadeck. MEHR

clearing
Der Eiszauber auf dem Rathausplatz wird von großen und kleinen Schlittschuhläufern genutzt.	Foto: in Concas

Elz. Die Eiszeit kommt: Zum zwölften Mal lädt die Gemeinde zwei Wochen lang zum Elzer Eiszauber ein. MEHR

clearing
Während der Ausschuss hinter verschlossener Tür beriet, erklärte der Rechtsanwalt der Bürgerinitiative, Matthias Möller-Meinecke, dem Publikum seine Sicht der Lage.	Foto: Hüls

Dornburg. Der Betonbrecher soll kommen: Der Bau- und Planungsausschuss hat dem Baurealisierungsvertrag am Dienstag hinter verschlossener Tür zugestimmt. Die letzte Entscheidung treffen die Gemeindevertreter am Donnerstag kommender Woche. MEHR

clearing
Unter den Ausstellern in Langendernbach war auch Thomas Stauber, der auf seine ausgestellten „Modernen englischen Kämpfer“ oft angesprochen wurde.	Foto: Häring

Dornburg-Langendernbach. Die Mitglieder des Rasse- und Geflügelzuchtvereins Langendernbach, die alljährlich in der Herbstzeit ihre Lokalschau anbieten, können stolz sein: Es war wieder eine artenreichsten und buntesten Schauen im Kreis. MEHR

clearing
Der Brücke in der Schleicherwies muss erneuert werden. Der Sanierungsaufwand beträgt rund 190 000 Euro.	Foto: Lormann

Elz. Die Investitionsschwerpunkte für 2015 liegen in Elz bei den Anschaffungen für den Bauhof und die Feuerwehr sowie bei Ausgaben im Bereich Abwasser, Wasserversorgung, Straßenbau und Friedhof. MEHR

clearing
Besser als Fernsehen – zumindest für die Entwicklung der Kinder: das Spielen eines Instrumentes.

Elbtal. Der Musikverein Elbtal-Musikanten bietet am kommenden Sonntag, 23. November, um 15 Uhr im Bürgerhaus in Hangenmeilingen einen Schnuppernachmittag für Kinder an. MEHR

clearing
Die Darstellerinnen der Deutschstunde (von links): Silke Beinrucker, Magdalena Harjung, Cara Basquitt, Valerie Stillger, Klara Dreier, Lea Bach, Sophie von Mantey. Es fehlt Charlotte Bach.	Foto: Schneider

Brechen-Niederbrechen. Die lange und vielfältige Theatertradition in Brechen erfährt am Wochenende durch die Theatergruppe der KjG Niederbrechen „Quadrat im Kreis“ eine Fortsetzung mit der Aufführung des Stücks „Deutschstunde 2.0“. MEHR

clearing

Auch wenn die Perspektive auf noch mehr Lkw-Verkehr nie Freudenstürme hervorrufen wird: Ohne Kompromiss kommt die Gemeinde nicht aus dem Dilemma heraus. MEHR

clearing

Vier junge Streichmusiker sind die Akteure des Schlosskonzerts im Rittersaal des Schlosses Montabaur am Samstag, 22. November, um 19 Uhr. MEHR

clearing

Montabaur. Das nächste offene Treffen im Trauercafé ist am Freitag, 5. Dezember, 15 bis 17 Uhr, in der Begegnungsstätte am Pfarrhaus, Obere Plötzgasse 3. MEHR

clearing

Westerwald. Seit 2000 unterstützt die Lokale Aktionsgruppe (LAG) Westerwald über die EU-Gemeinschaftsinitiative LEADER die Entwicklung des ländlichen Raums in den acht Verbandsgemeinden Bad MEHR

clearing

Montabaur. Das Internet bietet zahlreiche Chancen, birgt aber auch Gefahren. Diese werden von den Nutzern oftmals unterschätzt. Im Rahmen der Vortragsreihe „Sicherheit im Internet“ will die MEHR

clearing

Montabaur. Wer sich bei Polizei, Bundeswehr, Bundespolizei oder beim Zoll bewerben möchte, bekommt im Berufsinformationszentrum (BiZ) der Agentur für Arbeit Montabaur Infos über Einstellungsvoraussetzungen MEHR

clearing

Hünfelden. Um die Beteiligungen der Gemeinde Hünfelden am Windpark im Hünfeldener Wald geht es unter anderem in der Sitzung der Gemeindevertretung am heutigen Donnerstag, 20. MEHR

clearing

Hahnstätten. Der Männergesangverein (MGV) 1868 Hahnstätten lädt zu seiner traditionellen „Kirchenmusikalischen Andacht“ in die evangelische St. Nikolauskirche ein. Am Samstag, dem 29. MEHR

clearing

Oberneisen. Über die Steuerhebesätze für das Haushaltsjahr 2015 und den ersten Nachtragshaushalt 2014 berät der Gemeinderat in seiner Sitzung am Donnerstag, 27. MEHR

clearing

Birlenbach. Vielfältig ist das Angebot beim Weihnachtsbasar der SPD Birlenbach-Fachingen am Samstag, 29. November, 15 Uhr, im Hof Hauptstraße 51. MEHR

clearing

Hahnstätten. Das Café Zeitlos in Hahnstätten, ein Entlastungsangebot für Menschen mit und ohne Demenz und deren Angehörige, lädt ein zum Tag der offenen Tür am Donnerstag, 27. MEHR

clearing

Holzappel. Nach einem sogenannten Spiegelunfall im Begegnungsverkehr, bei dem ein Citroen XSARA linksseitig stark beschädigt wurde, flüchtete der unbekannte Unfallverursacher in Richtung Diez. MEHR

clearing

Gückingen. Adventsmarkt in Gückingen Am kommenden Sonntag, 23. November, findet der erste Gückinger Adventsmarkt (ehemals MEHR

clearing

Diez. Beim Küchenspezialisten WMF soll es am Konzernsitz im schwäbischen Geislingen keine betriebsbedingten Kündigungen geben. Darauf haben sich Betriebsrat und IG Metall mit dem Konzern geeinigt, MEHR

clearing

Flacht. Der Kreativkreis des evangelischen Frauenkreises Flacht besteht seit zehn Jahren, ein Grund, um in diesem Jahr einen besonderen Basar zu veranstalten. Der findet statt am Samstag, 22. November, und Sonntag, 23. MEHR

clearing

Beselich. Der Beselicher Hundesportclub (BHSC) hat seine letzte Begleithundeprüfung dieses Jahres absolviert. Alle Teilnehmer haben die Begleithundeprüfung mit Bravour gemeistert: Nicole Becker mit Percy, MEHR

clearing

Runkel-Dehrn. Das Trinkwasser in Dehrn ist wieder in Ordnung und für den Verzehr und die Zubereitung von Lebensmitteln wieder uneingeschränkt geeignet. MEHR

clearing

Mengerskirchen. Auf der Landstraße zwischen Elsoff und Mengerskirchen lenkte am Mittwochmorgen ein 21-jähriger Autofahrer seinen Pkw nach rechts, weil er von einem entgegenkommenden Auto geblendet wurde. MEHR

clearing

Runkel-Steeden. Unbekannte Täter haben zwischen Montag und Donnerstag vergangener Woche in der Feldmark zwischen Steeden und Hofen, oberhalb des „blauen Sees“, einen Hochsitz in Brand gesetzt und MEHR

clearing

Runkel-Steeden. Der Obst- und Gartenbauverein Steeden bietet für alle Interessierten am Mittwoch, 26. November, 19. MEHR

clearing

Beselich-Heckholzhausen. 11 500 Euro Schaden sind bei einem Verkehrsunfall am Mittwoch, 6.45 Uhr, auf der Einmündung Weilburger Straße/B 49 entstanden. Ein 62-jähriger Autofahrer übersah einen aus Richtung MEHR

clearing

„Armutszeugnis einer unerfahrenen Führungskraft“ Zu: „Lenz – Man verkauft seine Seele nicht“ (Ausgabe vom 15. November): MEHR

clearing

Limburg/Oberlahn. Nur selten distanziert sich ein wegen sexuellen Missbrauchs von Kindern angeklagter Mann von seinen Taten so sehr, wie es jetzt ein 45-jähriger Angestellter vor einem Limburger Schöffengericht tat. Seine Reue schützte ihn allerdings vor Strafe nicht. Der Mann wurde wegen ... MEHR

clearing

Hadamar. Wie erst am Mittwoch angezeigt wurde, versuchten Unbekannte in der Nacht zum Sonntag gegen 2 Uhr in eine Wohnung in der Hospitalstraße einzubrechen. MEHR

clearing

Hadamar. Ab sofort kann wieder Brennholz aus dem Stadtwald Hadamar bestellt werden. Der Bedarf ist bis zum 19. Dezember bei der Stadt anzumelden. MEHR

clearing

Hadamar. Die Wünsche der Hadamarer Ortsbeiräte zum Haushalt 2015 bleiben überschaubar. In der jüngsten Sitzung des Haupt - und Finanzausschusses meldeten die Gremien aus der MEHR

clearing

Elz. Im wahrsten Sinne des Wortes geräuschlos haben die Gemeindevertreter einstimmig Änderungen in der Wasser- und Entwässerungssatzung zum 1. Januar zugestimmt. MEHR

clearing

Waldbrunn-Hintermeilingen. Das katholische Pfarramt St. Johannes der Täufer Lahr lädt am Sonntag, 23. November, zum ewigen Gebet in die Kirche Hintermeilingen ein. MEHR

clearing

Waldbrunn-Fussingen. Kirchengemeinde und Frauengemeinschaft laden am Samstag, 29. November, um 14 Uhr zum Seniorennachmittag mit Adventfeier ins Pfarrheim ein. MEHR

clearing

Dornburg. Den langen Warteschlangen vor dem Einwohnermeldeamt im Rathaus Dornburg soll ein Ende bereitet werden. Bürgermeister Andreas Höfner stellte im Haupt- und Finanzausschuss Pläne vor, die Abteilung ins ehemalige Feuerwehrgerätehaus umzusiedeln. MEHR

clearing

Limburg. „Handicap International“, eine internationale Hilfsorganisation für Menschen mit Behinderung, warnt vor betrügerischen Sammlern, die derzeit auch in Limburg unterwegs sind und sich im angeblichen MEHR

clearing

Limburg. An der Peter-Paul-Cahensly-Schule Limburg beginnt im Februar das neue Schuljahr im Abendgymnasium. Der erste Termin ist am Montag, 2. Februar, 18 Uhr (Raum 040). MEHR

clearing

Limburg. Bei einem Verkehrsunfall auf der Kreuzung am ICE-Gebiet ist am Dienstagabend ein Autofahrer leicht verletzt worden. Ein 40-Jähriger war mit seinem Hyundai auf der B 8 in Richtung Lindenholzhausen unterwegs. MEHR

clearing

Limburg. Noch sind Plätze frei: Der Sängerkreis Limburg lädt ein zum „Weihnachtslieder-Workshop für Sänger“ am Samstag, 22. November. Die Veranstaltung, an der jeder Interessierte teilnehmen MEHR

clearing

Limburg-Eschhofen. Sandrine Tanlaka, eine junge Kamerunerin aus dem Partnerbistum Kumbo, war ein Jahr lang Mitglied der katholischen Kirchengemeinde St. Antonius Eschhofen. MEHR

clearing

Limburg/Girkenroth. Ohne Sonntage gibt es nur noch Werktage, meint die Katholische Arbeitnehmer-Bewegung (KAB) und hat sich deshalb die Bewahrung des arbeitsfreien Sonntags auf ihre Fahnen geschrieben. MEHR

clearing

Limburg-Weilburg. Eine erfreuliche Nachricht aus dem Limburger Kreishaus: Für das Jahr 2015 sind keine Erhöhungen bei den Müllgebühren vorgesehen. MEHR

clearing

Limburg-Weilburg. Die Gefahr der Verbreitung der Afrikanischen Schweinepest (ASP) rückt immer näher. Nachdem die Krankheit im Februar in Polen festgestellt wurde, ist sie mittlerweile auch in Polen, MEHR

clearing

Limburg. Ein ehemaliger Lehrer wurde von Strafrichter Dr. Karl-Heinz Schmidt wegen Beleidigung zu einer Geldstrafe von 1000 Euro (20 Tagessätzen à 50 Euro) verurteilt. Wegen einer Ordnungswidrigkeit erhielt er außerdem ein Monat Fahrverbot und 50 Euro Geldbuße. MEHR

clearing

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, epd, AP, SID und Reuters

Archiv Themen Mediadaten Kontakt Impressum Datenschutz AGB

© 2014 Frankfurter Neue Presse