Lade Login-Box.
E-Paper
Abo & Service Anzeigen

Limburg Nachrichten und Bilder aus Limburg und dem Kreis Limburg-Weilburg

Charity Walk: Mit viel Elan waren die Teilnehmer des Spendenlaufs unterwegs.
Limburger Ahmadiyya-GemeindeIslamische Gemeinde erläuft 2000 Euro für guten Zweck

Limburg. Spenden von jeweils 1000 Euro erhielten beim Spendenlauf der Limburger Ahmadiyya-Gemeinde der Weltladen und die Lebenshilfe. Das Geld wird für die Wiederaufbauhilfe nach dem Erdbeben in Nepal und für die Anschaffung von Therapiegeräten genutzt. mehr

Ärztliche Sprechstunde für Flüchtlinge Beeindruckende Hilfe
Frank Opper, ausgebildeter Feldkoch, schöpft mit einem großen Löffel die Soße unter den Augen Dr. Raimund Mühlhaus in den Bottich; im Hintergrund rührt Sebastian Schindler in einem zweiten Topf.

Limburg. Sie kommen teilweise ohne Schuhe und Strümpfe, haben Freunde oder Familienmitglieder auf der Flucht sterben sehen und ihre Frauen und Kinder in Syrien oder Afghanistan zurücklassen müssen. In dem Zeltlager in Limburg leben die Flüchtlinge erst einmal sicher – und ... mehr

clearing
Ansteckung von Menschen möglich Hasenpest: Kreis warnt
Der Kreis warnt vor dem Kontakt mit Feldhasen. Sie könnten auch für den Menschen gefährliche Bakterien übertragen.

Langendernbach. Bei einem in Dornburg tot aufgefundenen Hasen wurde die Hasenpest diagnostiziert. Der Kreis warnt vor einer Übertragung auf den Menschen. mehr

clearing
Erstaufnahmelager in Staffel Eine Anlaufstelle für Flüchtlinge und Helfer
Drei Großzelte sind inzwischen auf dem Gelände aufgebaut worden, dafür sind zahlreiche kleinere Zelte schon wieder abgebaut worden.

Limburg. Der Andrang im Rathaus war groß. Dort kamen ehrenamtliche Helfer zusammen, die den Flüchtlingen in dem Erstaufnahmelager in Staffel zur Seite stehen wollen. Die Hilfe soll koordiniert werden. mehr

Fotos
clearing

Bildergalerien

St.-Lubentius-Basilika Tradition im neuen Gewand
Ein kleines geschmücktes Kirmesbäumchen weist am Dietkircher Pfarrhaus auf das nahende Kirchweihfest hin.

Limburg-Dietkirchen. Eine Tradition geht mit der Zeit: An diesem Wochenende feiert Dietkirchen das Kirchweihfest seiner St.-Lubentius-Basilika. Zum zweiten Mal wird nicht auf dem großen Festplatz, sondern am Herrenberg direkt an der Kirche gefeiert mehr

clearing
Was der Abfallwirtschaftsbetrieb rät Tipps für die Biotonne im Sommer
Wenn die Temperaturen hoch sind, können Bioabfälle unangenehme Gerüche entwickeln.

Limburg-Weilburg. Im Sommer können Bio- abfälle aufgrund der hohen Temperaturen unangenehm riechen und Insekten anlocken. Das muss nicht sein. mehr

clearing
Sportlicher Aktionstag kurz vor den Sommerferien Reichwein-Schüler spenden 4100 Euro
Die Klasse 11 SA d an der Adolf-Reichwein-Schule mit ihrer Klassenlehrerin Melanie Held (erste Reihe, Sechste von links), die in der Kategorie »best dressed« geehrt wurde und den Spendenbetrag zeigt (der Spendenbetrag ist nachträglich höher geworden); hinten rechts der Leiter der Planungsgruppe des Aktionstags, Andreas Wolf.

Limburg. Kurz vor den Sommerferien war die Adolf-Reichwein-Schule in „Aktion“. Durch einen Spendenlauf kamen 4100 Euro zusammen. mehr

clearing
32 Azubis der Hotel- und Gaststättenbranche verabschiedet Nachwuchs für Gastronomie
Die Absolventen der Hotel- und Gaststättenberufe erhielten im Hadamarer Schloss die Abschlusszeugnisse.

Hadamar. 32 Auszubildende der Hotel- und Gaststättenberufe haben in einer Feierstunde im Hadamarer Schloss ihre Zeugnisse bekommen. mehr

clearing
ANZEIGE

Jetzt mitmachen und ein Fußball-Camp mit der Eintracht Frankfurt Fußballschule gewinnen! weiterlesen

Freiwillige Feuerwehr Wallmerod Schaaf ist jetzt stellvertretender Wehrführer
Marco Schaaf (Mitte) ist neuer stellvertretender Wehrführer in Wallmerod. Von links: stv. Wehrleiter Matthias Kremer, Wehrführer Volker Peukert, Fabian Fein, Bürgermeister Klaus Lütkefedder, Michel Heiland und Wehrleiter Klaus Reimann.

Wallmerod/Niederahr. Marco Schaaf wurde von den Aktiven der Freiwilligen Feuerwehr Wallmerod zum neuen stellvertretenden Wehrführer gewählt. Er tritt damit die Nachfolge von Matthias Kremer an. mehr

clearing
20. Empfang der Westerwälder Wirtschaft Zukunftsregion Westerwald
Groß war das Interesse am 20. Empfang der Westerwälder Wirtschaft in Heiligenroth.

Heiligenroth. Der Westerwaldkreis hat in den letzten Jahrzehnten einen erstaunlichen Aufschwung genommen. mehr

clearing
Christian Doll baute das Traumbad von Bettina Schneider Echte Wohlfühloase
Christina Schneider freut sich: Meister Christian Doll hat ihre Wünsche umgesetzt.

Der Elzer Handwerksbetrieb für den Heizungs- und Sanitärbereich Christian Doll GmbH legt großen Wert auf Zuverlässigkeit, Pünktlichkeit und Service. mehr

clearing
Buchvorstellung von Liesel Malm „Kochen und Backen mit der Kräuter-Liesel“ gibt es in der Bücherei
Büchereileiterin Sabine Berneiser (vierte von links) sah ihrem Team beim Kochen begeistert über die Schulter.

Auf häufige Nachfrage noch eine kleine Nachlese zur Buchvorstellung von Liesel Malm „Kochen und Backen mit der Kräuter-Liesel“. Die katholische Bücherei hatte eingeladen und das Bücherei-Team mehr

clearing
Seniorenbeauftragte verabschiedet
Landrat Manfred Michel (Mitte) verabschiedete Lilo Witzke (Fünfte von rechts) aus dem Beirat für Behindertenfragen des Landkreises.

Limburg-Weilburg. Im Rahmen einer Sitzung des Beirates für Behindertenfragen wurde die seit Juli 2008 frühere ehrenamtliche Behindertenbeauftragte Lilo Witzke aus Weilburg jetzt von Landrat Manfred Michel verabschiedet. mehr

clearing
Anzeigenmarkt
kalaydo
Bad Camberger Ferienspiele des DRK Ferienspiele sind klasse!
<span></span>

Bad Camberg. Zwei Wochen lang erleben 185 Kinder, 39 Betreuer und viele weitere Helfer bei den Bad Camberger Ferienspielen des DRK auf den „Pfortenwiesen“ eine außergewöhnliche Zeit. mehr

clearing
Stationärer Blitzer?
In der Nähe der Bushaltestelle sollte nach dem Willen der Freien Wähler geblitzt werden.

Selters-Niederselters. Dass in Niederselters in nächster Zeit stationäre Blitzanlagen aufgestellt werden, scheint wegen der zurückhaltenden Meinung der mit der absoluten Mehrheit ausgestatteten CDU-Fraktion eher unwahrscheinlich. mehr

clearing
Dorferneuerung nimmt Gestalt an
Mitglieder des Gemeinderates und eine ehrenamtlich tätige Bürgerin machten sich mit dem Entwicklungsbüro auf den Weg zu einer Ortsbesichtigung. Links im Bild Ortsbürgermeister Peter Sehr.

Hambach. Die Dorferneuerung in Hambach nimmt Gestalt an – Mitglieder des Gemeinderats sowie eine ehrenamtlich tätige Bürgerin besichtigten zusammen mit dem Entwicklungsbüro RU-Plan aus Dreikirchen die mehr

clearing
Beeindruckende Hilfe
Drei Großzelte sind inzwischen auf dem Gelände aufgebaut worden, dafür sind zahlreiche kleinere Zelte schon wieder abgebaut worden.

Limburg. Sie kommen teilweise ohne Schuhe und Strümpfe, haben Freunde oder Familienmitglieder auf der Flucht sterben sehen und ihre Frauen und Kinder in Syrien oder Afghanistan zurücklassen müssen. In dem Zeltlager in Limburg leben die Flüchtlinge erst einmal sicher – und ... mehr

clearing
Von wegen Kleingarten-Idylle
Abgestellte Wohnwagen tragen nicht gerade zum schönen Aussehen der Kleingartenanlage bei.

Elz. Seit vielen Jahren bestehen Klagen über die Zustände in der Kleingartenanlage in der Nähe des Reitvereins. Die Beschwerden gleichen sich dabei immer. Um sich ein genaues Bild zu verschaffen, veranstaltete die SPD eine Begehung der Anlage. mehr

clearing
54 Ferienkinder am Ball
Schon die Eröffnung der Ferienspiele in Dornburg war ein voller Erfolg. Insgesamt 54 Jungen und Mädchen nahmen am Fußballcamp in Frickhofen an den beiden Tagen teil.

Dornburg-Frickhofen. Eine tolle Resonanz erfuhren in diesem Jahr die Ferienspiele der Gemeinde Dornburg. mehr

clearing
„Komm vorbei – Weil autofrei“
Professionelle Hilfe auf der Strecke: Auch die Polizei unterstützt und begleitet den autofreien Sonntag entlang der Landstraße 3025.

Weilrod/Weilmünster/Weinbach/Weilburg. Freie Fahrt für Fahrradfahrer im Weiltal heißt es am kommenden Sonntag, 2. August. Von 9 Uhr bis 17 Uhr ist die Landesstraße 3025 von Weilrod bis Weilburg für den motorisierten Verkehr gesperrt. mehr

clearing
Ehrung fürs Ehrenamt
Bürgermeister Thomas Scholz (li.) überreichte Edgar Kirchem den Ehrenbrief des Landes Hessen. Mit ihm freuten sich Ehefrau Renate und der Vorsitzende des Schützenvereins, Thomas Mergenthal.

Mengerskirchen-Winkels. Was wäre der Winkelser Schützenverein St. Sebastian ohne Edgar Kirchem? Diese Frage beantwortete Bürgermeister Thomas Scholz (CDU) bei einer Feier im Schützenhaus, indem er das langjährige mehr

clearing
Gelungenes Dorffest
Eine Luftaufnahme mit der Copter-Kamera vom Lindenplatz während des Dorffests.

Bad Camberg-Erbach. Die Erbacher feierten mit dem Gesangverein „Frohsinn“ zwei Tage lang das dritte Dorffest rund um den Fastnachtsbrunnen. Schnell waren alle Plätze auf dem idyllisch gelegenen Lindenplatz besetzt. mehr

clearing
Eine Zeit voller Erfahrungen
Die Kindergartenkinder haben sichtlich viel Spaß.

Hünfelden-Dauborn. Im August 1975 eröffnet, feierte die evangelische Kindertagesstätte in Dauborn in diesem Jahr ihren 40. Geburtstag. Neben einem Rückblick in vergangene Jahre, zu dem sich auch viele ehemalige Kindergartenkinder und Erzieher einfanden, schauten Monika Gärtner und ihre Gäste ... mehr

clearing
Große Ehre für Sigrun Jeschik-Henschel
Hohe Auszeichnung für eine engagierte Kommunalpolitikerin: Sigrun Jeschik-Henschel erhielt die Ehrennadel des Landes. Das Bild zeigt (von links) Landrat Frank Puchtler, SPD-Landtagsabgeordneter Jörg Denninghoff, Staatssekretär Günter Kern, Sigrun Jeschik-Henschel, der Diezer Stadtbürgermeister Frank Dobra, Hans Henschel, Verbandsgemeindebürgermeister Michael Schnatz, SPD-Ortsvereinsvorsitzender Dieter Kämtner und Lothar Labonte.

Diez. Sigrun Jeschik-Henschel, langjährige SPD-Kommunalpolitikerin aus Diez, wurde mit der Ehrennadel des Landes Rheinland-Pfalz ausgezeichnet. mehr

clearing
Viel Spaß auf dem Rücken der Pferde
Die Reiterferien in Langenscheid stellen für die Kinder ein tolles Ferienerlebnis dar.

Langenscheid. Das Ferienglück liegt für viele Kinder auf dem Rücken der Pferde. Die NNP besuchte die Reiterferienkinder in Langenscheid. mehr

clearing
Lions fördern Jugendfußball
Anstoß zum Lions-Cup der D-Jugendlichen in Heistenbach: TuS-Vorsitzender Günter Philipps, Jugendleiter Michael Thorn, Lions-Präsident Franz-Josef Müller-Neeb und der frühere Lions-Präsident Jörg Holl (von links) mit teilnehmenden Teams.

Heistenbach. Wieder ein knappes Ergebnis, wieder eine Entscheidung im Neunmeterschießen und wieder ein Sieger mit dem gleichen Gewinner. Abseits der sportlichen Lorbeeren – diesmal für die JSG Altendiez mehr

clearing
Erich-Kästner-Grundschule Gelungene Inklusion im Sportunterricht
Grundschüler der Erich-Kästner-Schule und der Förderschule Astrid-Lindgren-Schule trafen sich einmal pro Woche zum gemeinsamen Sportunterricht.

Limburg. Inklusion im Sport, ist das möglich? Ja, es ist möglich. Dies zeigte ein Sportprojekt, das die Lehrer Simone Borniger von der Erich-Kästner-Grundschule sowie Stefan Pitz und Mareike Kruse von der Astrid-Lindgren-Schule im Schuljahr 2014/2015 durchführten. mehr

clearing
Einbußen bei Getreide Die Ernte macht Pause
Die Strohballen sind deutliches Zeugnis dafür, dass dieses Feld bei Dietkirchen schon abgerntet worden ist - vor dem Beginn der Schauerphase.

Limburg. Die extreme Hitze der vergangenen Wochen sorgte für schlechte Bedingungen beim Getreide auf den Feldern. Plötzliche Regenschauer kamen daher bei den meisten Landwirten sehr gelegen. Jedoch könnten langanhaltende Niederschläge zu Problemen führen. mehr

clearing
Entstehung des Lahnmarmors Sommertour zwischen Vergangenheit und Zukunft
Am Lahnufer in Villmar befinden sich einige alte Maschinen, die zur Marmorverarbeitung genutzt wurden. Im Vordergrund eine Seilsäge.

Villmar. Was die Männer in der Vergangenheit aus dem Stein fertigten, ist über die ganze Welt verstreut. Dort, wo die Werke entstanden, gibt es heute vor allem noch stumme Zeugnisse, die an die Blüte Villmars als Zentrum der Verarbeitung des Lahnmarmors erinnern. mehr

clearing
Auszeichnungen für Handwerker Meister sind ein Garant für Qualität
Bernhard Mundschenk und Präsident Klaus Repp ehrten (von links) Manfred Rossbach, Werner Steidl, Roland Nürnberger, Hans-Paul Bühler, Hans-Josef Pauly, Gerd Gresser, Bernd Preis, Helmut Peuser (Landtagsabgeordneter a.D.), Walter Kaiser, Josef Jeuck und Heinrich-Josef Ewald gemeinsam mit Wolfram Uhre und Stefan Laßmann.

Wiesbaden/Limburg. Ihren silbernen und goldenen Meisterbrief haben elf Handwerker aus dem Landkreis Limburg-Weilburg erhalten. mehr

clearing
„Eintracht 1863“ „Lachend kommt der Sommer“
Der	gemischte	Chor	der	„Eintracht“.

Limburg. Der Männerchor und der Frauenchor der „Eintracht 1863“ hatten zur zweiten Matinée in den Biergarten des Turnvereins in der Ste.-Foy-Straße eingeladen. mehr

clearing
Kreissparkassen-Filiale in Lindenholzhausen „Nanas“ werden ausgestellt
Die wochenlange Arbeit im Kunstunterricht hat sich gelohnt: Stolz präsentieren die Drittklässler der Lindenschule ihre »Nanas«.

Limburg-Lindenholzhausen. Wer in den Sommerferien den Weg in die Kreissparkassen-Filiale in Lindenholzhausen findet, kann sich dort Kunstwerke anschauen, die Drittklässler der Lindenschule geschaffen haben. mehr

clearing
650-Jahr-Feier von Blumenrod Von Fagottklängen begeistert
Das Konzert für Fagott und Orchester op. 75 von Carl Maria von Weber (1786-1826) war der Höhepunkt des Konzerts des Orchesters der Akademie für Tonkunst Darmstadt in der Domäne Blumenrod.

Limburg. Das dritte Festkonzert aus Anlass der 650-Jahr-Feier von Blumenrod hat das Orchester der Akademie für Tonkunst Darmstadt in der Domäne Blumenrod gestaltet. Unter der Leitung von Linda Horowitz präsentierte das Orchester ein abwechslungsreiches Programm. mehr

clearing
Spende der Limburger Volksbank 15 000 Euro für Vereine aus der Region
Über Spenden in Höhe von 14 800 Euro freuten sich in der Limburger Volksbank Vertreter von insgesamt 36 Vereinen aus der Region.

Limburg. 14 800 Euro für die Vereine aus der Region spendete die Limburger Volksbank 36 Vereinen aus der Region. mehr

clearing
Berufsinformationszentrum BiZ ist in den Ferien geöffnet
Im BiZ kann sich jeder über Ausbildungsberufe informieren.

Limburg. Das Berufsinformationszentrum (BiZ) ist während der gesamten Sommerferien geöffnet. Darauf weist die Limburger Agentur für Arbeit hin. mehr

clearing
Förderschulen der Kreise Limburg-Weilburg und Lahn-Dill Vorlesewettbewerb der Förderschulen
Die Teilnehmer und die Jury des gemeinsamen Vorlesewettbewerbs der Kreise Limburg-Weilburg und Lahn-Dill.

Limburg/Haiger. Auch in diesem Jahr fand ein gemeinsamer Vorlesewettbewerb aller Förderschulen der Kreise Limburg-Weilburg und Lahn-Dill statt. Gastgeber war diesmal die Albert-Schweitzer-Schule in Limburg. mehr

clearing
Realschule plus Westerburg Die Schüler in der Schatzkiste
Einen Buchgutschein und eine Urkunde der Kultusministerin für ihren besonderen Einsatz für die Schulgemeinschaft erhielten Jaqueline Edich (von links) und Hanna Farnschläder (beide 10f) aus den Händen von Schulleiterin Bärbel Gilles.

Westerburg. 158 Schüler erhielten an der Realschule plus Westerburg ihr Abschlusszeugnis. mehr

clearing
„Musik in alten Dorfkirchen“ Die Klangwelt Anatoliens
Mit »Kavpersaz« aus Anatolien kommt der Preisträger des Weltmusikpreises »Creole« in die Augst.

Neuhäusel. Die 20. Westerwälder Konzertreihe von „Musik in alten Dorfkirchen“ wird in der Augst fortgesetzt. Am Sonntag, 23. August, werden in der Evangelischen Kirche in Neuhäusel mit der Gruppe „Kavpersaz“ mehr

clearing
Kontroverse Diskussion im Kreistag Erinnerung an den beliebten Landrat
Landrat Peter Paul Weinert war auch eine Frohnatur.

Montabaur. Der große Sitzungssaal im Westerwälder Kreishaus in Montabaur trägt zukünftig den Namen Peter-Paul-Weinert-Saal. mehr

clearing
Immer mehr Anfragen von Angehörigen der Opfer Über 17 000 Gäste in Gedenkstätte
Immer öfter erfahren auch Gruppen in Hadamar etwas über die nationalsozialistischen Euthanasie-Verbrechen.

Kassel/Hadamar. Das Team der Gedenkstätte Hadamar freut sich über steigendes Interesse. Über 17 000 Besucher strömten im vergangenen Jahr durch die Einrichtung. 364 Anfragen von Angehörigen oder Wissenschaftlern wurden bearbeitet. mehr

clearing
SV Rot-Weiß Hadamar Treue Mitglieder, neue Mitspieler und gute Musik
Präsident Rainer Druck (Mitte, links) verabschiedete im Kreise der Meistermannschaft Karl-Heinz Brötz, der nach langen Jahren seinen aktiven Fußballdienst, unter anderem als Schiedsrichter, quittierte.

Hadamar. Treue Mitglieder, neue Mitspieler, gute Laune und Musik: Darum ging es am Vereinsabend, den der SV Rot-Weiß im Rahmen der Kirmes feierte. Der Schlosshof war sehr gut gefüllt. mehr

clearing
Im Training mit einer Judo-Legende
Der Besuch der japanischen Trainerlegende Shigeru Kariya war ein unvergessliches Erlebnis für die Kinder des Judo-Clubs Elz.

Elz. Eine Judotrainer-Legende unterrichtet derzeit in der Region: Shigeru Kariya ist zu Gast beim Vorsitzenden des Judo-Clubs Elz, Stefan Schneider. mehr

clearing
Hot-Rod-Treffen in Weilburg
Rund 100 Rods werden am kommenden Wochenende beim Hot-Rod-Treffen in Weilburg erwartet.

Weilburg. Heiße Schlitten sind am kommenden Wochenende in Weilburg zu besichtigen. Die German Street Rod Association (GSRA) veranstaltet ihr 18. Clubtreffen in Deutschland. mehr

clearing
Sportler trotzen dem Tief
»Würd gern, kann aber nicht« entschied das Turnier für sich.

Hünfelden-Mensfelden. Zwei Tage lang spielten 36 Mannschaften aus Deutschland und Frankreich um den Sieg, feierten gemeinsam und trotzten den Widrigkeiten des Wetters – beim Volleyballturnier des Turn- und Sportvereins Mensfelden auf dem Sportplatz des Mensfelder Kopfs. mehr

clearing
Lust aufs Lesen: 100 Mal Literatur im Gespräch
Sie feierten das Jubiläum: erste Reihe sitzend: Ursula Ott, Rosa Langer, Irmgard Rado; zweite Reihe stehend: Jürgen Schühler, Sonja Beck, Brigitte Platte (jeweils v. l.). Es fehlt als regelmäßige Teilnehmerin: Iris Buchner.

Brechen-Niederbrechen. Bei Kaffee, kleinen Snacks und einem guten Buch trifft sich der Literaturgesprächskreis in der Katholischen Öffentlichen Bücherei Niederbrechen, um Meinungen und Erfahrungen über das gelesene Werk auszutauschen. mehr

clearing
Tiernachwuchs geboren Lamababy „Bambi“ ist ein Bad Camberger
Lama-Baby »Bambi« ist am Freitag geboren worden und blickt neugierig in die Welt.

Bad Camberg. Der „Super Circus Barani“ ist in Bad Camberg zu Gast; ein Familienunternehmen, dem die Hitzewelle sehr zu schaffen gemacht hat – durch zu geringe Besucherzahlen. Die kleinen Zirkusfamilien kämpfen ums Überleben und suchen neue Wege – wie Barani dieses ... mehr

clearing
Mit Qigong fit bis ins hohe Alter
Auch die Figur des Bogenschützen gehörte zu den Entspannungsübungen des Tages.

Diez. Einen Einblick in die entspannende Welt des chinesischen Qigongs gab es für Teilnehmer des Diezer Gartensommers im Generationenpark auf dem Wirt. mehr

clearing
Wilhelm Weimar ist neuer Chef der Diezer GKG
Christian Schmidt (Schriftführer), Helga Weimar (2. Kassenwartin), Wilhelm Weimar (1. Vorsitzender), Janna Bauer (2. Vorsitzende), Frank Babst (Zugmarschall), Anneliese Haas (1. Kassenwartin) und Stefan Holl (Geschäftsführer) stellen die neue Spitze der 1. GKG Diez dar. Im Hintergrund das alte Grafenschloss.

Diez. Der Diezer Traditionsverein 1.GKG Diez hat bei seiner Mitgliederversammlung einen Teil seiner Spitze im Vorstand neu gewählt. Als neuen Ersten Vorsitzenden wählten die Karnevalisten Wilhelm mehr

clearing
Emanuel Graf von Walderdorff verstorben
Emanuel Graf von Walderdorff im Jahr 2001 bei einem Empfang der Malteser.

Molsberg/Limburg. Emanuel Graf Walderdorff, Herr von Schloss Molsberg, ist tot. Der 81-Jährige verstarb bereits am Mittwoch vergangener Woche in Koblenz. mehr

clearing
Selterser hätten gerne eine direkte Zufahrt vom Oberselterser Mineralbrunnen auf die B 8
Die gesperrte Brücke in Oberselters.

Selters/Bad Camberg. Die Selterser Gemeindevertretung hat mehrheitlich mit Stimmen der CDU und der Freien Wähler beschlossen, Bürgermeister Bernd Hartmann (parteilos) zu beauftragen, mit seinem Bad Camberger Kollegen mehr

clearing
Tischgrill als Herausforderung
Stolz präsentierten die Schüler ihre selbst gefertigten unterschiedlichen Tischgrills.

Salz/Nentershausen/Montabaur. Unternehmen suchen Auszubildende, Schulen Ausbildungsplätze für ihre Schüler. Da bietet sich eine sinnvolle Zusammenarbeit geradezu an. mehr

clearing
Leckere Lahrer Laibe
Das alte Backes wurde nicht kalt. Fleißige Hände schoben entweder Brot oder leckeren Flammkuchen in den Ofen.

Waldbrunn-Lahr. Die Zahl „13“ ist für den Kleintierzuchtverein keine Unglückszahl wenn man die Durchführung und den Erfolg des 13. Backesfestes zum Maßstab nimmt. mehr

clearing
Neue Gürtel erkämpft
Stolz zeigten die Jugendlichen Gürtel und Urkunden.

Dornburg-Langendernbach. Eine lange intensive Vorbereitungszeit liegt hinter den Prüflingen des Vereins für japanische Kampfkunst und Kultur in Langendernbach. mehr

clearing
Fährmann hol über
Bei den „RunkeLahnern“ kann man es sich auf der Lahninsel gut gehen lassen und die Aussicht genießen.	F: rok

Runkel. Am kommenden Wochenende stechen die RunkeLahner noch einmal in den Fluß. Eingeladen zu dieser besonderen Fahrt ist jeder. mehr

clearing
Forstwirte freigesprochen
Forstdirektor Werner Wernecke (rechts) gratulierte den Prüfungsbesten Marcel Küch und Andreas Golovko (Mitte mit ihren Äxten) sowie den Absolventen aus der Region, Jan Niklas Dziwis, Tim Kramer, Marek Hommel, Frederik Gehl, Florian Rohr und Jan-Philipp Keil (von links).

Weilburg. Vom ehemaligen „Holzknecht“, der dumm, stark und strapazierfähig sein musste, bis zum heutigen Forstwirt, der moderne Maschinen und Computer beherrscht, aber auch mit Axt und Säge umgeht, mehr

clearing
Endlich eine neue Kreisstraße
Das Land hat den beantragten Zuschuss abgenickt – Ende August rücken die Bagger an. Beim Ortstermin waren alle Beteiligten über die anstehende – dringende – Baumaßnahme freudig gestimmt.

Netzbach. Ende August beginnt der Ausbau der Kreisstraße 58 zwischen Netzbach und Oberneisen. Damit wird der marode Zustand der Straße beendet. mehr

clearing
Verkehr läuft wieder Schmorbrand im Schiedetunnel

Limburg. Für rund eine halbe Stunde war der Schiedetunnel heute (Dienstag) Vormittag in Fahrtrichtung stadtauswärts gesperrt. mehr

clearing

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv Themen Mediadaten Kontakt Impressum Datenschutz AGB

© 2015 Frankfurter Neue Presse