Lade Login-Box.
E-Paper
Abo & Service Immo Stellen

Limburg Nachrichten und Bilder aus Limburg und dem Kreis Limburg-Weilburg

Ein farbenfrohes Konzert bot der Musikverein Musikalische Löwen Nentershausen, der mit seinem Konzert auf die anstehende Fu�ball-Europameisterschaft einstimmen wollte.
Musikverein „Musikalische Löwen“Einstimmung auf die Fußball-EM

Nentershausen. Schon seit mehreren Jahren versteht es der Musikverein „Musikalische Löwen“ Nentershausen, mit einem Jahreskonzert sein ganzes Können unter Beweis zu stellen. mehr

Bogenschießen Ehrungs-Marathon
Europameister und Weltrekordhalter Adolf Mohr von der Schützengesellschaft Kirberg begeisterte die Zuschauer in der Mehrzweckhalle mit seiner Vorführung mit dem Recurvebogen.

Hünfelden-Dauborn. Ein Ehrungs-Marathon für Hünfeldens Sportler fand am vergangenen Wochenende in der Mehrzweckhalle von Dauborn statt. Mit dabei waren zahlreiche hessische und deutsche Meister und sogar ein Weltrekordhalter. mehr

clearing
Auffahrunfall am Elzer Berg: Limburger tot, 200 000 Schaden
Das Führerhaus des Lastwagens aus Limburg wurde durch den Zusammenstoß total demoliert.

Elz. . Bei einem Unfall am „Elzer Berg“ ist gestern Mittag ein 48-jähriger Fahrer eines Limburger Recycling-Unternehmens ums Leben gekommen. mehr

clearing
Ausstellung in Netzbach Gartenidylle als tArt-Ort
Am „tArt-Ort“ Netzbach gibt es auf jeden Meter Kunst der unterschiedlichsten Art aufzuspüren und zu entdecken. Ilse Voigt, Gisela Hollmann, Marlies Kahl (von rechts) und alle ausstellenden Künstlerfreunde freuen sich auf viele „Kunstdetektive“.

Netzbach. Zum vierten Mal nimmt Ilse Voigt mit befreundeten Künstlern am hessischen Kulturprojekt „tArT-Orte“ vom 26. Mai bis 12. Juni teil. mehr

clearing

Bildergalerien

Landesbetrieb Mobilität Diez Lutz Nink ist neuer LBM-Chef
Bei der Ernennung des neuen LBM-Leiters: (von links): Olaf Spriestersbach (Vorsitzender Gesamtpersonalrat LBM), Bernd Hölzgen (technischer Geschäftsführer LBM), Lutz Nink, Alfred Dreher (kaufmännischer Geschäftsführer LBM), Ulrich Neuroth (Leiter Autobahnamt Montabaur, vormals Leiter LBM Diez).

Diez. Lutz Nink ist der neue Leiter des Landesbetriebs Mobilität (LBM) Diez, früher Straßenbauamt bzw. Landesbetrieb Straßen und Verkehr. Er tritt die Nachfolge von Ulrich Neuroth an, der im Juli 2015 mehr

clearing
Burkhard Engel gibt Gastspiel in Runkel Bitterböse und doch sympathisch
Burkhard Engel feierte mit seiner „Raumkrümmung“ Premiere in Runkel.

Runkel. Seit Jahren begeistert der Satiriker Burkhard Engel in Runkel sein Publikum, so auch mit seinem neuen Programm. mehr

clearing
Gotteshaus in Lahr Neue Kirche wurzelt in der Gemeinschaft
Ob Kirmesburschen, Feuerwehr, Katholische Arbeitnehmerbewegung (KAB) oder andere Vereine, sie waren beim Kirchenjubiläum vertreten und dokumentierten ihre Anwesenheit mit Fahnen.

Waldbrunn-Lahr. Lahr feierte das 50-jährige Bestehen der neuen Kirche St. Johannes der Täufer mit einem Festgottesdienst und anschließendem Pfarrfest. In der Oktagon-förmigen Kirche kamen nicht nur die Lahrer zusammen, sondern auch die Bürger der anderen Waldbrunner Ortsteile, so dass die ... mehr

clearing
Heinz Kremper seit 40 Jahren prägend für junge Landwirte
ARS-Schulleiter Ralf Abel überreichte Heinz Kremper (rechts) die Dankesurkunde des Landes zum Dienstjubiläum.

Limburg. Eines muss man ihm lassen: Heinz Kremper kann nicht anders. Er setzt sich unermüdlich ein für eine aktive Landwirtschaft im Nassauer Raum und er ist mit Herzblut dabei, junge Menschen hinzuführen mehr

clearing
Temperamentvoller Saisonabschluss der Meisterkonzerte Das kam Zuhörern spanisch vor
Die Camerata Europeana gestaltete das letzte Meisterkonzert der Saison in der Limburger Stadthalle.

Limburg. Einen sommerlich-temperamentvollen Abend bescherte die Camerata Europeana den Besuchern des letzten Meisterkonzerts dieser Saison. Mit Kompositionen von Albeniz, Granados und Boccherini führten und verführten die Damen und Herren des Orchesters ihre Zuhörer auf die iberische ... mehr

clearing
Theater-AG der Tilemann-Schule „Der Kirschgarten“ im modernen Gewand
Chaos im Kirschgarten: neben der Frage nach dem Entkommen aus der finanziellen Schieflage, sind es auch emotionale Höhen und Tiefen, die dem Stück Brisanz geben.

Limburg. Die ursprünglich russische Tragikomödie „Der Kirschgarten“ von Anton Tschechow verwandelte sich in der Tilemannschule in ein modernes Theaterstück der Gegenwart mit kreativer Umsetzung. mehr

clearing
Verlagerung Tongrube Hintermeilingen Anlieger fordern Schutz

Waldbrunn. Der Abbau in der Tongrube in Hintermeilingen soll verlagert werden und rückt damit näher an die Wohnhäuser heran. Anlieger fordern deshalb einen Schutzwall sowie eine Waschanlage für die Lastwagen. mehr

clearing
NNP-Leser gewinnen

Bad Camberg. Die Gewinner für das Konzerterlebnis „Wien, Wien, nur Du allein“ stehen fest. Für die musikalische Reise durch die Welt bekannter Walzer- und Operettenmelodien haben folgende NNP-Leser jeweils mehr

clearing
Pfarrfest von St. Peter und Paul

Villmar. Zum Pfarrfest lädt die Kirchengemeinde St. Peter und Paul Villmar morgen, Donnerstag, 26. Mai, ein. Der Gottesdienst beginnt um 9 Uhr im Pfarrgarten (bei Regen in der Kirche). mehr

clearing
Runkel baut Schulden ab

Runkel. Die Stadt Runkel hat einen genehmigten Haushaltsplan 2016. Mit einem Beitrittsbeschluss hat das Stadtparlament die Voraussetzung dafür geschaffen, dass das Zahlenwerk in Kraft tritt. mehr

clearing
Graceland spielen Simon & Garfunkel

Beselich-Schupbach. Das Duo Graceland, Thorsten Gary und Thomas Wacker, gibt am Samstag, 4. Juni, 20 Uhr, ein Konzert in der Kulturscheune. Zu hören sind Songs von Simon & Garfunkel, zum Beispiel „Sound Of mehr

clearing
Eklat wegen Vorstrafe

Beselich. Paukenschlag in der Sitzung der Beselicher Gemeindevertretung am Montagabend: Der erst vor wenigen Wochen neu ins Amt gewählte stellvertretende Parlamentsvorsitzende Helmut Bring (SPD) erklärte seinen Rücktritt. Die CDU forderte ihn sogar auf, sein Mandat niederzulegen. mehr

clearing
Gedenken an Rudersdorf

Waldbrunn-Ellar. Am 26. Mai wäre der Waldbrunner Ehrenbürger und Museumsgründer Walter Rudersdorf 90 Jahre alt geworden. Aus diesem Anlass lädt der Kultur- und Geschichtsverein Ellar am Samstag, 28. mehr

clearing
Tanzworkshop für Senioren

Hadamar. Der Amateurtanzsportclub Oranien Elz-Limburg-Bad Camberg bietet einen Workshop für junggebliebene Senioren an, die sich durch tanzen fit halten wollen. Jeweils donnerstags, 2., 9., 16., 23. und 30. mehr

clearing
Familientag in Niedererbach

Niedererbach. Am Sonntag, 29. Mai, startet um 11 Uhr zum dritten Mal der Familientag mit Spiel und Spaß auf dem Sportplatz in Niedererbach. Vorgesehen sind: Lebendkickerturnier, Torwandschießen, für die Minis eine Hüpfburg. mehr

clearing
Azubi mit viel „Stoff“

Limburg/Selters. 7,5 Kilogramm Marihuana soll ein 23-Jähriger aus Selters 2014 von einem Dealer erhalten und auch wieder „vertickert“ haben. Deshalb ist er vor der 5. großen Strafkammer am Landgericht wegen des Besitzes und Handeltreibens mit Betäubungsmitteln angeklagt. mehr

clearing
„Die Linke“ wählt Kreisvorstand

Limburg-Weilburg. Die Partei „Die Linke“ lädt am kommenden Freitag, 27. Mai, um 17 Uhr zur Mitgliederversammlung in das Hotel „Zur Eisenbahn“ in Limburg ein. mehr

clearing
Prozession zu Fronleichnam

Limburg. . Mit feierlichen Gottesdiensten und Prozessionen durch die Straßen der Orte feiern Katholiken im Bistum morgen das Hochfest Fronleichnam. mehr

clearing
Touristen-Info in der Barfüßerstraße

Limburg. Der Verschönerungsverein Limburg hat den an der B 8 gelegenen Bildstock nach einem Diebstahlsversuch durch den Einbau einer Sicherheitsglasscheibe abgesichert. mehr

clearing
Limburger Industriegebiet 500 Liter Spezialkleber ausgelaufen
Feuerwehreinsatz „Im Dachsstück“: Die Aktiven streuten Bindemittel auf die Fahrbahn.

Limburg. . Große Aufregung gestern Morgen bei einem Straßenbauunternehmen im Limburger Industriegebiet „Im Dachsstück“, das gegen 10.30 Uhr von einem Tanklastzug beliefert wurde. mehr

clearing
Tag der Städtebauförderung Traumhafte Sanierungsfälle
Das idyllische Herz der Bad Camberger Altstadt bildet der verkehrsberuhigte Markplatz – kaum vorstellbar, dass der früher vollgeparkt war.	F: Koenig

Bad Camberg. Fachwerkhäuser sehen zwar klasse aus, sind sanierungstechnisch aber oft ein „Fass ohne Boden“. Entsprechend anspruchsvoll gestaltet sich bisweilen eine Altstadtsanierung. An den Beginn der Bad Camberger Altstadtsanierung vor 25 Jahren erinnerte nun die Kurstadt ... mehr

clearing
WissensWERKStadt Von Salzstangen, Diffusion und Herzinfarkt
Nach dem Vortrag mitsamt Salzstangenkonsum verteilte Referent Bernd Sucké (Mitte) erst einmal ein paar Becher Wasser an besonders Durstige.

Limburg. Um Wasser und die Funktion der Niere drehte sich der jüngste Vortrag in der Limburger WissensWERKStadt des Jugendbildungswerks Limburg-Weilburg, des Lions Club Limburg Mittellahn sowie der Stadtjugendpflege Limburg. Mit Hilfe mehrerer kleiner Experimente erklärte der ... mehr

clearing
Sudetendeutsche in Hessen Flüchtlinge erfolgreich integriert
Initiator Franz Krotzky (li.), Pfarrer Günter Daum (sitzend) und Mitglieder der „Egerländer Gmoi“ vor dem Nepomuk-Denkmal.

Villmar. Vertreibung, Flucht und Integration – Themen, die heute so aktuell sind wie vor 70 Jahren. mehr

clearing
Verein Mittelhessen Regierungspräsident auch Chef des Regional-Vereins
Dr. Christoph Ullrich.

Limburg-Weilburg. Der Regierungspräsident ist jetzt auch Vorsitzender des Vereins Mittelhessen. Dr. Christoph Ullrich aus Fussingen beerbt damit seinen Vorgänger im Amt des RP, Dr. Lars Witteck, auch in dessen Funktion an der Spitze des Regional-Vereins. mehr

clearing
Chor- und Folklore-Welt Das Festival der Harmonie
International und farbenprächtig: So wird es wieder in Lindenholzhausen zugehen. Auch das Tanzensemble „Barabuschki-Kazachok“ aus Lettland ist erneut dabei..

Limburg-Lindenholzhausen. Das Internationale „Harmonie“-Festival vom 25. bis 28. Mai 2017 wirft schon ein Jahr vorher seine Schatten voraus. Die Sänger bereiten wieder ein Spektakel vor. mehr

clearing
Erich-Kästner-Schule Manege frei für Zirkus Kästner
Für leuchtende Augen im Publikum sorgte die Eröffnung der Zirkusshow mit dem Einzug der 250 Artisten.

Limburg. Die ganze Schule ein einziger Zirkus – dafür sorgten in der vergangenen Woche Lehrer und Schüler der Erich-Kästner-Schule. Zusammen mit dem Zirkus „ZappZarap“ zauberten sie nach Tagen der Proben und des Einstudierens gleich drei Zirkusshows in die Manege. mehr

clearing
Gemeinde Hünfelden Ehrungs-Marathon
Hünfelden ist stolz auf seine Sportler, betonten Bürgermeisterin Silvia Scheu-Menzer und Gemeindevertreter Jürgen Semrau.

Hünfelden-Dauborn. Ein Ehrungs-Marathon für Hünfeldens Sportler fand am vergangenen Wochenende in der Mehrzweckhalle von Dauborn statt. Mit dabei waren zahlreiche hessische und deutsche Meister und sogar ein Weltrekordhalter. mehr

clearing
Sonderausstellung im Glasmuseum Wenn Farbe in das Glas kommt
Günter Kehr erläutert die Entstehung seiner Glaskunst.

Hadamar. Der spannende Diavortrag von Günter Kehr anlässlich der Eröffnung seiner Sonderausstellung im Glasmuseum hätte mehr Aufmerksamkeit verdient gehabt. mehr

clearing
Organspende: Das geht „an die Nieren“
Dr. Gertrud Greif-Higer und Georg Minde klärten die Schüler der Tilemannschule Limburg über das Thema Organspende auf (von rechts): Referendarin Anne-Catherine Höhn, Georg Minde, Dr. Gertrud Greif-Higer und die Schüler Warisa Ramcilovic und Osman Salah.

Limburg. Das Thema ging „an die Nieren“: Schüler der Limburger Tilemannschule diskutierten über Organspenden. mehr

clearing
Museumstag in Limburger Museen Ein Blick hinter die Kulissen
Brigitte Springmann gab Einblicke in die Scherenschnittkunst.

Limburg. Einblicke in besondere Momente Limburger (Kunst)Geschichte boten die Städtischen Kunstsammlungen und das Diözesanmuseum zum Museumstag am vergangenen Sonntag. mehr

clearing
Sophie-Hedwig-Gymnasium Eine wunderbare Freundschaft
Sie sitzen jeden Freitag zwei Stunden beim Räuber-Rommé zusammen und haben Spaß miteinander: Eva Littmann und Marc Crecelius.

Diez. Seit über einem Jahr läuft das dritte Besuchsprojekt von Schülern des Sophie-Hedwig-Gymnasiums Diez in der AWO-Seniorenresidenz Oranienstein unter dem Projektnamen „Ein Herz für Senioren“. mehr

clearing
„Urgesteine“: 70 Jahre im MGV Fidelio
Die treuesten Sänger und Mitglieder des MGV Fidelio.

Limburg-Eschhofen. Bis zu sieben Jahrzehnte stehen sie in den Reihen des MGV Fidelio. Dafür wurden sie jetzt von ihrem Gesangsverein geehrt. Exaudi Domine – die Eucharistiefeier in der katholischen Pfarrkirche St. mehr

clearing
Finger weg von Streichhölzern
Zündeln, aber nur unter Aufsicht.

Bad Camberg. „Rauch geht nach oben, wir gehen nach unten“, hieß das Motto der Brandschutzerziehung, die die freiwillige Feuerwehr jetzt in der katholischen Kindertagesstätte St. Marien durchführte. mehr

clearing
DRK-Senioren schipperten über die Donau
Die Limburger DRK-Senioren vor Primate’s Palace in Bratislava.

Limburg. Das DRK ermöglichte Senioren aus der Domstadt eine Kreuzfahrt auf der Donau. Nach einer Nacht in Regensburg schifften die Reisenden in Kehlheim ein. mehr

clearing
Leo-Sternberg-Schüler lernen Busfahren
Peter Fiedler gab den Schülern der Leo-Sternberg-Schule Tipps zum sicheren Busfahren.

Limburg. Die Schüler der Jahrgangsstufe 3 der Leo-Sternberg-Schule bekamen jetzt ein Bus-Training. An zwei Tagen gab der Busschul-Trainer Peter Fiedler von Verkehrsgesellschaft Lahn-Dill-Weil (VLDW) Unterricht auf Rädern. mehr

clearing
Ein Blick hinter die Kulissen
Alles im Lot – Renate Kuby probierte aus, welche Handbewegung nun welchen Schatten erzeugt.

Limburg. Einblicke in besondere Momente Limburger (Kunst)Geschichte boten die Städtischen Kunstsammlungen und das Diözesanmuseum zum Museumstag am vergangenen Sonntag. mehr

clearing
Verlagerung Tongrube Hintermeilingen Anlieger fordern Schutz

Waldbrunn. Der Abbau in der Tongrube in Hintermeilingen soll verlagert werden und rückt damit näher an die Wohnhäuser heran. Anlieger fordern deshalb einen Schutzwall sowie eine Waschanlage für die Lastwagen. mehr

clearing
Frau am Kopf verletzt

Westerburg. In der Karl-Siebert-Straße in Montabaur ist eine 31 Jahre alte Frau nach Angaben der Polizei am Kopf verletzt worden. Eine Personengruppe hatte in einem angrenzenden Wohnhaus augenscheinlich reichlich mehr

clearing
Schutz für die Madonna

Dreikirchen. Eine Madonnenstatue hat das Leben der Ordensschwester Agnete aus Dreikirchen begleitet. Nun ist im Heimatort der verstorbenen Dernbacher Schwester ein Bildstock für die Figur errichtet und eingeweiht worden. mehr

clearing
Angsthasen-Kabarett in der Lasterbachhalle

Elsoff. Rund 600 Phobien sind in Deutschland anerkannt. Höchste Zeit, dieses Potential kabarettistisch zu nutzen. Frank Fischer tut dies am Samstag, 11. Juni, in der Lasterbachhalle in Elsoff. mehr

clearing
Gold und Diamant

Hünfelden-Dauborn. Seit vielen Jahren feiert die Evangelische Kirchengemeinde Dauborn mit großer Resonanz die höheren Konfirmationsjubiläen in ihrer Kirche. mehr

clearing
Aull will das Tempo der Autos drosseln

Aull. Über die Anschaffung einer Geschwindigkeitsmessanlage berät der Gemeinderat in seiner Sitzung am Montag, 30. Mai, 19.30 Uhr, im Clubraum des Dorfgemeinschaftshauses. mehr

clearing
Jubiläum der Palmbachtaler

Burgschwalbach. Der Singkreis „Die Palmbachtaler“ feiert am Sonntag, 19. Juni, ab 14.30 Uhr sein zehnjähriges Bestehen. Unter dem Motto „Singen, trinken, Kuchen essen und den schönen Sonntag nicht mehr

clearing
Yoga-Übungen im Freibad

Birlenbach. „Move, Stretch & Relax“ – ein ganzheitliches Body & Mind-Training begleitet die Saisoneröffnung im Freibad Birlenbach. Ab 27.Mai bietet Steffi Litzinger jeweils freitags von 9 bis 10 mehr

clearing
Lutz Nink ist neuer Chef des Diezer LBM

Diez. Lutz Nink ist der neue Leiter des Landesbetriebs Mobilität (LBM) Diez, früher Straßenbauamt bzw. Landesbetrieb Straßen und Verkehr. Er tritt die Nachfolge von Ulrich Neuroth an, der im Juli 2015 mehr

clearing
Sprechstunden des Energieberaters

Diez. Der Energieberater der Verbraucherzentrale Rheinland-Pfalz hat am Donnerstag, 16. Juni, von 13.30 bis 18 Uhr Sprechstunden in Diez in der Verbandsgemeindeverwaltung, Zimmer mehr

clearing
Garten-Idylle wird zum tArt-Ort

Netzbach. Zum vierten Mal nimmt Ilse Voigt mit befreundeten Künstlern am hessischen Kulturprojekt „tArT-Orte“ vom 26. Mai bis 12. Juni teil. mehr

clearing
Stichstraßen für neue Grundstücke im Wingerten

Mehrkosten von 21 000 Euro für die Erschließung von zwei Stichstraßen im Baugebiet „Hohe Straße“ hat der Diezer Stadtrat mit einem einstimmigen Beschluss genehmigt. mehr

clearing
Motorräder waren viel zu laut

Hahnstätten/Holzhausen. Seit Jahren führen die Kontrollgruppen aus Rheinland-Pfalz und Hessen gemeinsame Kontrollen durch. Ziel ist es, auch im Bereich der „Ländergrenzen“ der beiden Bundesländer die Zweiradsicherheit zu erhöhen. mehr

clearing
Pfarrfest von St. Peter und Paul

Villmar. Zu einem Fest für die ganze Gemeinde lädt die Pfarrei St. Peter und Paul Villmar am Fronleichnamstag, Donnerstag 26. Mai, ein. Der Gottesdienst beginnt um 9 Uhr im Pfarrgarten (bei Regen in der Kirche). mehr

clearing
Eichenstamm brachte 6000 Euro

Beselich-Heckholzhausen. Die Themen Natur und Geschichte standen im Mittelpunkt einer Erlebniswanderung rund um Heckholzhausen. mehr

clearing
Bitterböse und doch sympathisch

Runkel. „Von der Krümmung des Raumes“ handelte ein Vortrag im Runkeler Gewölbekeller des Burgmannenhauses. Es ging aber nicht um Theorien Albert Einsteins, sondern heitere Satiren, Lieder und Geschichten. mehr

clearing
Die neue Kirche wurzelt in der Gemeinschaft

Waldbrunn-Lahr. Am Sonntag feierten die Lahrer Bürger das 50-jährige Bestehen der neuen Kirche St. Johannes der Täufer mit einem Festgottesdienst und anschließendem Pfarrfest. In der Oktagon-förmigen Kirche kamen nicht nur die Lahrer zusammen, sondern auch die Bürger der anderen Waldbrunner ... mehr

clearing

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutzRSS

© 2016 Frankfurter Neue Presse