Limburg

Ein Stall voller Milchkühe sind noch lange keine Garantie für den Fortbestand eines landwirtschaftlichen Betriebes. Die Milchviehhalter Daniel Weber (v.l.), Christian Laux und Karl-Heinz Fluck befürchten sinkende Milchpreise.	Foto: Laubach

Limburg-Weilburg. Anfang des Monats läuteten die Discounter und Supermarkt-Ketten eine neue Preisrunde bei der Milch ein. Für die Milchbauern aus der Region ist das der Horror. mehr

Foto: Arne Dedert/Symbol

Limburg/Hadamar. Ein 32 Jahre alter Geschäftsmann aus Hadamar wurde gestern wegen achtfachen Betruges und Beleidigung zu einer Bewährungsstrafe von elf Monaten verurteilt. MEHR

clearing
Morgen ist es soweit: Das Eis ist fertig, von 13.30 Uhr an kann die Eiszauber-Fläche von großen und kleinen Schlittschuhfahrern genutzt werden.

Elz. Auf zu dünnes Eis begeben will sich niemand. Kein Wunder also, dass der Bauhof schon seit Tagen damit beschäftigt ist, die Elzer Eisbahn Millimeter für Millimeter aufzubauen. MEHR

clearing
Weiß-rotes Rettungsgefährt: Karl-Heinz Czygan, Wachenleiter Stefan Hofmann und Dekan Franz-Josef Kremer vor dem neuen Notarztwagen mit Spitznamen „Charly“ der Diezer Rettungswache. 	Foto: Westerweg

Diez. Alle erfreut, einer gerührt: Die DRK-Rettungswache feierte die Weihe von 8/82-1, dem neuen Notarztwagen. MEHR

clearing
Allgemeine Freude herrschte bei den Vertretern der Volksbank wie auch bei den mit Spenden bedachten Vereinen. 	Foto: Kahl

Diez. Geld anlegen, gewinnen und gemeinnützige Einrichtungen unterstützen. Kein Wunschdenken – die Volksbank Rhein-Lahn macht dies seit Jahren. MEHR

clearing
Vor vollbesetztem Haus spielte unter anderem Kreismusikschullehrer Christoph Hinz (M.) am Klavier.	Foto: König

Beselich-Obertiefenbach. „Was wird es geben? Auf jeden Fall gute Musik.“ Dieses Versprechen gab der Leiter der Kreismusikschule Limburg, Peter Schreiber, zu Beginn des zweistündigen Konzerts „Beflügelt…“ im Autohaus Orth in Obertiefenbach. Er sollte sein Versprechen halten. MEHR

clearing
Lisa Bunds Musikclip für die deutsche Vorentscheidung zum European Song Contest entstand in der alten Schule Cramberg. 	Foto: Westerweg

Cramberg. Sie versuchte es bei Star Search auf Sat 1 und Popstars auf ProSieben, wurde schließlich in der vierten Staffel von DSDS (RTL) 2007 Dritte. MEHR

clearing
Co-Autor Carsten Gerz

Westernohe. „Geschichten aus dem großen Krieg“ lautet der Titel einer Novellensammlung, die jetzt von der Schreibwerkstatt Schrift:gut in Westernohe herausgegeben wird. MEHR

clearing
Gemündens Pfarrer Dr. Axel Wengenroth begutachtet die Bauarbeiten in der Stiftskirche.

Gemünden. Die Renovierung der mittelalterlichen Wandmalereien wird offenbar komplizierter als zunächst gedacht. Deshalb können die evangelischen Christen aus Gemünden und Umgebung Weihnachten nicht in ihrem Gotteshaus feiern. MEHR

clearing
Landrat Frank Puchtler (unten links) gehörte zu den insgesamt 60 Feuerwehrleuten, die im Kreishaus mit dem goldenen Feuerwehr-Ehrenzeichen des Landes Rheinland-Pfalz ausgezeichnet wurden.

Rhein-Lahn. 59 Feuerwehrleuten hat Landrat Frank Puchtler (SPD) das goldene Feuerwehr-Ehrenzeichen des Landes Rheinland-Pfalz für 35-jährigen und 45-jährigen aktiven Dienst überreicht. Puchtler selbst wurde von Kreisfeuerwehrinspekteur Grabitzke geehrt: Seit 35 Jahren ist er im aktiven Dienst der Feuerwehr Oberneisen. MEHR

clearing

NEUSTE VIDEOS

Viele Besucher informierten sich über Aus- und Weiterbildungsangebot in der Region. 	Foto: Böttig

Weilburg. Das Interesse an der Weilburger Bildungsmesse des Hessencampus Limburg-Weilburg wächst und wächst. MEHR

clearing
Willi Normann las Prosa und Gedichte vor.

Runkel-Arfurt. Zu einem literarischen Abend mit Willi Normann hatte die Katholische Öffentliche Bücherei Arfurt eingeladen. Bereits zum vierten Mal wurden die interessierten Zuhörer über ein ausgewähltes Thema informiert. MEHR

clearing
Dr. Christiane Mörsel-Zimmermann berichtete in der Kulturscheune Langendernbach von den Tücken des Alltags. 	Foto: Lachnit

Dornburg-Langendernbach. Wie konnte es passieren, dass sich der Jugendwahn in einen Seniorenwahn umgekehrt hat? Warum lassen wir uns so vom Leben hetzen? Diesen und anderen Fragen stellte sich Dr. MEHR

clearing
Über die Flüchtlingsunterkunft in Lindenholzhausen informierten die Sozialarbeiterinnen Marianne Zimmermann, Monika Popp und Negat Hassen, der Erste Stadtrat Michael Stanke, Ortsvorsteherin Barbara Bäcker sowie Marianne Rompel von der Pfarrgemeinde (von links).	Foto: Koenig

Limburg-Lindenholzhausen. Bis zu 30 Flüchtlinge leben derzeit in Lindenholzhausen in einer Unterkunft des Landkreises. Über den Stand der Unterbringung und mögliche Hilfsangebote informierte der Ortsbeirat. MEHR

clearing
Zusammengewachsen oder nicht? Über die Einheit nach der deutschen Einheit diskutierten in der evangelischen Kirche am Bahnhof (von links) Dr. Thomas Freiberger, Pfarrer Joachim Naurath, Petra Morgenstern und Pfarrer Stephan Ebelt.	Foto: Bohnhorst-Vollmer

Limburg. „Zusammengewachsen? 25 Jahre nach dem Mauerfall“: Zu einer nur von sehr wenig Interessierten besuchten Diskussion über diese Frage lud das Forum Kirche und Gesellschaft des evangelischen Dekanats Runkel am Mittwochabend in die Kirche am Bahnhof ein. Beim Fazit gab es jedenfalls keine Einheit. MEHR

clearing
Obwohl Multiple Sklerose keine Volkskrankheit ist, waren viele Besucher zum „Forum Gesundheit“ gekommen, um sich zu informieren.	Fotos: steg

Limburg-Weilburg. Der Heimatwettbewerb des Automobilclubs „Mittellahn“ im ADAC hat nichts von seiner Popularität eingebüßt. An der 40. Fotosuchfahrt nahmen neben Veteranen, die bisher noch keine Teilnahme ausgelassen haben, auch zehn Neulinge teil, die sich auf die Suche nach „alten Rathäusern“ machten. MEHR

clearing
Dr. Christoph Oberwittler.

Limburg. „Multiple Sklerose – neue Therapiemöglichkeiten für eine gefürchtete Erkrankung“ war das Thema beim „Forum Gesundheit“. Dr. Christoph Oberwittler, Chefarzt der Neurologie am St. Vincenz-Krankenhaus, stellte am Mittwochabend neue Therapiemöglichkeiten vor. MEHR

clearing
Schauspieler Wolfgang Messner begeisterte als „Hans im Glück“ die kleinen und großen Zuschauer.	Foto: Quirein

Limburg. Wolfgang Messner vom Blinklichttheater kam auf Einladung der Stadtjugendpflege in die Jugendfreizeitstätte an der evangelischen Kirche am Bahnhof. In einer kreativen und heiteren Darstellung von „Hans im Glück“ begeisterte er nicht nur die kleinen Zuschauer. MEHR

clearing

Westerwald. Der Westerwaldkreis fördert weiterhin den Ausbau und den Betrieb mobiler Märkte in Ortsgemeinden, in denen es keine Geschäfte zur Grundversorgung mehr gibt. MEHR

clearing

Westerwald. Der Westerwaldkreis und die Verbandsgemeinden Bad Marienberg, Hachenburg, Montabaur, Selters, Westerburg und Wallmerod sowie die Stadt Höhr-Grenzhausen erhalten künftig freiwillige Mittel des MEHR

clearing
Die glücklichen Gewinner des Tischtennis-Turniers.

Brechen-Oberbrechen. 15 Teams, bestehend aus jeweils zwei Mitgliedern einer Familie, gingen beim Familienturnier des TTC Oberbrechen in der Emstalhalle an den Start. MEHR

clearing

Selters-Niederselters. Auf dem Parkplatz der Kreissparkasse in der Brunnenstraße ist eine Frau von einem Fahrradfahrer bestohlen worden. Die 27-Jährige hatte zuvor mehrere Hundert Euro abgehoben und das Geld in MEHR

clearing

Selters-Niederselters. Wegen dringender Gleisbauarbeiten ist der Bahnübergang in Niederselters am Dienstag, 2. Dezember, ab 8.30 Uhr für den gesamten Straßenverkehr gesperrt. MEHR

clearing

Brechen. Da der Gewerbeverein Brechen zum 31. Dezember aufgelöst wird, bitten die Verantwortlichen darum, alle Gutscheine bis spätestens 31. Dezember einzulösen. MEHR

clearing
Dieses Bild wurde 1928 in der Werschauer Volksschule aufgenommen. Es zeigt die Schulkinder der 1. bis 8. Klasse mit den Lehrern Wolf und Müller. Bis 1952 war in der Werschauer Volksschule nur ein Raum für alle acht Klassen vorhanden.

Brechen-Niederbrechen. Der nächste Archiv-Gesprächskreis Niederbrechen trifft sich am Freitag, 28. November, um 20 Uhr im Sitzungssaal des „Alten Rathauses“. Seit 15 Jahren trifft sich der Archivkreis MEHR

clearing

Diez. Das Oraniensteiner Konzertjahr neigt sich dem Ende zu. Am Sonntag, 30. November, 17 Uhr, gastieren im Schloss Oranienstein im Rahmen der Serie „Stradivari Collection“ die Geigerin Hannah Weinmeister, MEHR

clearing

Flacht. Der letzte „AAA-Gottesdienst“ dieses Jahres findet am kommenden Sonntag, 30. November, 18 Uhr, in der evangelischen Kirche in Flacht statt. MEHR

clearing

Villmar-Brechen. Die Mitglieder des Pastoralausschusses des neu gebildeten Pastoralen Raums Villmar-Brechen sind zu ihrer konstituierenden Sitzung zusammengetreten. MEHR

clearing

Villmar/Nassau. Die Villmarer Montagskicker haben den Erlös ihres Benefizspiels gegen die Landtagself im Mai (400 Euro) für wohltätige Zwecke gespendet. MEHR

clearing

Weilburg. Unbekannte sind in der Nacht zum Mittwoch im Kubacher Weg in den Lidl-Einkaufsmarkt eingebrochen. Der oder die Täter kletterten aufs Dach und beseitigten an zwei Stellen die MEHR

clearing

Mengerskirchen-Winkels. Unter dem Motto „Beste Livemusik für anspruchsvolle Musikliebhaber“ lädt das Blasorchester der Freiwilligen Feuerwehr Winkels für Samstag, 29. November, ab 19. MEHR

clearing

Runkel-Steeden. Die freiwillige Feuerwehr und der „Heimat- und Geschichtsverein Steeden laden für den 1. Adventssonntag, 30. November, ab 11 Uhr, zu einem kleinen Weihnachtsmarkt auf dem Matthesplatz ein. MEHR

clearing

Villmar-Langhecke. Der Preisskat des MSC Langhecke findet am Samstag, 29. November, ab 14 Uhr im Pfarr- und Gemeindezentrum, Kirchstraße 4, statt. Es gibt attraktive Sach- und Geldpreise zu gewinnen. MEHR

clearing

Villmar-Weyer. Der MGV Weyer lädt für Sonntag, 30. November, ab 16 Uhr zu einer Adventsfeier in Webers Scheune ein. Um 18 Uhr kommt der Nikolaus. MEHR

clearing

Weilburg-Hasselbach. Die Band Seven Years spielt am Samstag, 29. November, 20 Uhr, beim LindenCult auf dem Kornspeicher. Das Konzert wird aufgezeichnet, der Eintritt ist frei. MEHR

clearing

Weilburg. Mehr als 50 Kinder, Jugendliche und Erwachsene gestalten das Weihnachtskonzert der Musikschule im Komödienbau am Sonntag, 30. November, 16 Uhr. MEHR

clearing
Sie ließen das Weilburger Familienzentrum vom Stapel: Liane Schmidt, Karl-Peter Wirth, Solwig Heil, Antje Stahl, Hans-Peter Schick und Jennifer Kerry (von links). 	Foto: Horz.

Weilburg. Unter Federführung des Kreisverbandes Limburg-Weilburg im Deutschen Kinderschutzbund ist in Weilburg ein „Familienzentrum“ eröffnet worden. In Zusammenarbeit mit dem städtischen Familienbüro und weiteren Institutionen will es problembeladenen Familien unter die ... MEHR

clearing

Hadamar. Sie haben ihrer Zerstörungswut freien Lauf gelassen: Drei Jugendliche haben am Mittwochabend, 26. November, das Wartehäuschen am Bahnhof beschädigt. MEHR

clearing

Dornburg-Frickhofen. Im und um das Bürgerhaus herum wird es wieder vorweihnachtlich: Am kommenden Wochenende, Samstag und Sonntag, 29. und 30. November, wird das Gelände rund um das Bürgerhaus wieder ganz im Zeichen MEHR

clearing

Dornburg-Thalheim. Vorweihnachtszeit einmal anders: Unter dem Motto „Feierabend“ lädt die Garagengang für Sonntag, 30. November, 19 Uhr, zu einem besinnlichen Adventsabend mit weihnachtlichen Melodien und MEHR

clearing

Dornburg-Thalheim. Das Dorfmuseum Thalheim wird für Sonntag, 30. November, wieder so richtig herausgeputzt. Um 15 Uhr beginnt im Wirtshof an der Mehrzweckhalle der Weihnachtszauber. MEHR

clearing

Waldbrunn-Hintermeilingen. Zum „Tag der Begegnung“ sind alle Einwohner von Hintermeilingen ab dem 65. Lebensjahr mit Partnern für Samstag, 29. November, um 14 Uhr eingeladen. MEHR

clearing

Dornburg-Langendernbach. Gemeinsam in den Advent: An allen vier Adventssamstagen öffnen sich in Langendernbach jeweils um 17 Uhr die Adventsfenster. Vier Familien haben sich bereit erklärt, ein Fenster MEHR

clearing

Waldbrunn-Ellar. Kaffee und Kuchen sowie ein Programm erwartet die Besucher des Seniorennachmittags am Samstag, 29. November. Beginn ist um 14 Uhr mit einer Andacht im Pfarrsaal. MEHR

clearing

Hadamar-Oberweyer. Der Rassegefügelzuchtverein veranstaltet am Wochenende, 29. und 30. November, im Dorfgemeinschaftshaus seine Lokalschau. Die Eröffnung ist am Samstag um 14 Uhr. MEHR

clearing

Hadamar-Steinbach. Die Kirchengemeinde Steinbach lädt für Samstag, 29. November, um 18 Uhr in die Pfarrkirche Mariä Heimsuchung zum Vorabendgottesdienst als Familiengottesdienst ein. MEHR

clearing

Dornburg-Frickhofen. Der Frauenkreis der evangelischen Kirchengemeinde in Frickhofen lädt zu einem Adventsbasar am Samstag, 29. November, von 14 Uhr an im evangelischen Gemeindezentrum, Sportplatzweg 1, ein. MEHR

clearing

Dorchheim. Am Dienstagabend sorgte ein vergessener Tankdeckel von 21.30 bis 23.30 Uhr für einen Einsatz der Feuerwehr Elbtal. Ein unbekanntes Fahrzeug fuhr von der Tankstelle in Dorchheim auf der MEHR

clearing

Limburg-Offheim. Mit den „Abendgebeten im Advent“ lädt die katholische Kirchengemeinde St. Servatius Offheim ein, sich bewusst auf einen adventlichen Weg hin zu Weihnachten aufzumachen. Die Abendgebete starten am Montag, 1. MEHR

clearing

Limburg. Die Polizei hat am Donnerstagnachmittag in der Innenstadt von Limburg mit vielen Beamten nach einer Person gesucht. Zeugen meldeten der Polizei um kurz nach 14 Uhr in der Gartenstraße einen MEHR

clearing

Limburg-Lindenholzhausen. Ein 28 Jahre alter Autofahrer wird in Zukunft wohl immer den Sicherheitsgurt anlegen, wenn er mit dem Auto unterwegs ist. Denn weil er und sein Begleiter nicht angeschnallt waren, MEHR

clearing

Dornburg-Thalheim. Der Verschönerungsverein Thalheim lädt alle Kinder und ihre Eltern für Samstag, 29. November, 16 Uhr, ein, den Weihnachtsbaum am Alten Kirchhof mit Wunschzetteln zu schmücken. MEHR

clearing

Limburg. Als offenes Angebot für alle, die einen Verlust erlebt haben, findet am Montag, 1. Dezember, um 9.30 Uhr in Limburg das nächste „Trauercafé – Lebenscafé“ statt. MEHR

clearing

Limburg. Auf dem Parkplatz der WERKStadt ist in der Nacht zum Donnerstag ein grauer VW Touran beschädigt worden. Die gesamte Fahrerseite war zerkratzt, der Schaden wird auf 800 Euro geschätzt. MEHR

clearing

Limburg-Staffel. Die Hospizdienste Limburg bilden ehrenamtliche Hospizhelfer aus, die Menschen und deren Angehörigen am Lebensende beistehen, sowie zur eigenen Auseinandersetzung mit Themen um Krankheit, Sterben und Tod. MEHR

clearing

DAZ 76500 MEHR

clearing

Limburg. Zu einer Adventsfeier in der Nordstadt sind alle interessierten Senioren am Dienstag, 2. Dezember, 15.30 Uhr, im Nachbarschaftszentrum eingeladen. MEHR

clearing

Limburg Cineplex: Die Mannschaft MEHR

clearing

WEIHNACHTSMÄRKTE Limburg. Christkindlmarkt, 10-20 Uhr. MEHR

clearing

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, epd, AP, SID und Reuters

Archiv Themen Mediadaten Kontakt Impressum Datenschutz AGB

© 2014 Frankfurter Neue Presse