Lade Login-Box.
E-Paper
Abo & Service Immo Stellen Trauer
Anzeige Titelbild Mainova Marathon Laufsport - alles rund um den Mainova IRONMAN Frankfurt 2017 Frankfurt am Main 32°C

Limburg Nachrichten und Bilder aus Limburg und dem Kreis Limburg-Weilburg

Zwei Menschen starben am Samstag bei einem Unfall nahe Großholbach.
Fotos
PolizeiZwei Tote nach Frontalzusammenstoß

Großholbach. Zwei Menschen kamen am Samstag bei einem Unfall zwischen Montabaur und Großholbach ums Leben. Ein entgegenkommendes Fahrzeug war auf die Gegenspur geraten und rammte den Wagen der beiden. mehr

Pokalfinale in Berlin Heute sind alle Rot-Schwarz-Weiß
Armin Hennemann und Mario Kurzweil besuchten Dr. Christian Gustmann (von rechts) an seinem Arbeitsplatz im St.-Vincenz-Krankenhaus. Alle sind voller Vorfreude auf das Pokalfinale und tippen auf einen knappen Eintracht-Sieg.

Heute spielt die Eintracht im DFB-Pokalfinale im Berliner Olympiastadion gegen Dortmund. Überall in der Region fiebern die Menschen mit den Frankfurtern. An einem solchen Tag, da werden weiße Kittel und schwarze Roben an die Seite gelegt und jedermann trägt Rot-Schwarz-Weiß, ... mehr

clearing
50 Jahre Ferienheim Winnau Erinnerung an unbeschwerte Zeit
Mit der alten Waldarbeiterhütte von einst hat das heutige, frisch sanierte Ferienheim Winnau nichts mehr zu tun.

Mengerskirchen. Für diejenigen, die es erlebt haben, ist Winnau heute eine Legende. Sogar Ehen sind hier angebahnt worden, beispielsweise die des heutigen Weilburger Bürgermeisters. Grund genug, das 50. Jubiläum des Ferienheims gebührend zu feiern. mehr

clearing
Interview zum Thema Dicksein Wenn Fettleibige leiden
Prof. Stephan Herpertz gab beim Frühjahrssymposium der Vitos-Klinik in Hadamar Einblicke in das Krankheitsbild Adipositas.

Immer mehr Deutsche haben starkes Übergewicht. Anlässlich eines Vortrags beim Frühjahrssymposium in Hadamar sprach NNP-Reporterin Heike Lachnit mit Prof. Stephan Herpertz, Direktor der Klinik für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie des LWL Universitätsklinikum Bochum, ... mehr

clearing

Bildergalerien

Traum von einer Schule in Limburg Der Kampfkünstler
Fingerhakeln beim Gau Werdenfels.

Vor knapp zwei Jahren zog der damals 28-jährige Christoph Hoffmann in die Welt, um vergessene und verloren gegangene Kampfkünste wiederzuent- decken. Seine erste Station war Fingerhakeln in Oberbayern. Danach wurde es exotischer, erzählte der Westerwälder NNP-Reporterin Anken ... mehr

clearing
Mega-Festival in Lindenholzhausen Über Anfänge und Zukunftspläne
Die Welt zu Gast in Lindenholzhausen. Von den anfangs 120 Ensembles ist das Festival auf nunmehr über 200 mitwirkende Gruppen aus 37 Ländern gewachsen

Limburg. NNP-Mitarbeiterin Kerstin Kaminsky sprach mit Gerhard Neunzerling-Dernbach, einem der Haupt-Organisatoren des Mega-Festivals in Lindenholzhausen. mehr

clearing
Camping-„Rallye“ macht Halt in Limburg Der Weg ist das Ziel
Spaß für die ganze Familie: Viele fangen wegen den Kindern mit dem Camping an und bleiben ihrem Hobby dann weiter treu.

Limburg. 150 Camper vor der Markthalle: Bis Sonntag ist dort die 38. Rhein-Main-Neckar.Rallye zu Gast. mehr

clearing
Video
Vom Klassenerhalt zum Malle-Hit Ikke Hüftgold lädt Eschhöfer VfL-Fußballer in den Bierkönig nach Palma ein
Die Eschhöfer Fußballer gaben im Tonstudio mächtig Gas, um ihren Malle-Song einzusingen.

Limburg-Eschhofen. Der Siegessong des VfL Eschhofen entwickelt sich zum viralen Hit im Internet und soll nun die Charts erobern. mehr

clearing
ANZEIGE
Unter Brüdern Die Beere fällt nicht weit vom Stock. Zum Vatertag stellen wir euch sechs Brüderpaare vor, die ihr Familienweingut gemeinsam weiterführen. mehr
Vorfreude aufs DFB-Pokalfinale Eintracht-Fanartikel verkaufen sich gut
Fürs Pokale gerüstet: Die „City Sport“-Mitarbeiter und Eintracht-Fans Jennifer Haubrich und Kevin Greul haben sich in Schale geworfen.

Limburg. Unter den Fans von Eintracht Frankfurt ist die Vorfreude aufs DFB-Pokalfinale mit Händen zu greifen. Hat sich diese Vorfreude nun aber auch auf Trikot- und Fanartikel-Verkäufe ausgewirkt? NNP-Mitarbeiter Johannes Koenig fragte beim Limburger Einzelhandel nach. mehr

clearing
DFB-Pokalfinale in Berlin In Feindschaft vereint
NNP-Redakteur und Schalke-Fan Stefan Dickmann (links) und Andreas Diener, der die Kickers Offenbach unterstützt und das Altstadtkiosk am Kornmarkt betreibt. Beide haben übrigens jeweils eine Dauerkarte für die Heimspiele ihrer Mannschaft.

Morgen spielt die Eintracht im DFB-Pokalfinale im Berliner Olympiastadion gegen Dortmund. NNP-Redakteur Stefan Dickmann und Andreas Diener, der das Altstadtkiosk am Kornmarkt betreibt, werden mitfiebern. Aber nicht, weil sie Eintracht- oder Dortmund-Fan sind – sondern ... mehr

clearing
Jazz Club Goldener Grund feierte „Vaddertag“ Mit Papa zum Jazz-Picknick
Der kleine Mauritz hatte sichtlich Freude daran, dass Papa Frank mit ihm schaukelte.

Bad Camberg-Schwickershausen. Kinderwagen statt Bollerwagen: Viele Papas feierten Vatertag mit ihren Kindern beim 25. Jazz-Picknick in Schwickershausen. Veranstaltet wurde es vom Jazz Club Goldener Grund. Und der hatte einen Abschied zu verkünden. mehr

clearing
Burgfestspiele Runkel Mit „Tante Ellen“ auf die Bühne
Noch ohne Kostüme laufen seit dieser Woche die Open-Air-Proben auf der Festspielbühne vor der Runkeler Burg.

Runkel. Mit dem Theaterstück „Turandot“ erlebe die Runkeler Burgfestspiele in diesem Jahr die langersehnte Neuauflage für „Tante“ Ellen Rompel ist es zugleich der Abschied als Regisseurin – nach 30 Jahren! mehr

clearing
Motorflugzeug überschlägt sich bei Niederhadamar Notlandung im Acker
Das Flugzeug blieb auf dem Dach liegen. Dennoch konnten sich die Insassen selbst befreien. 	Foto; Häring

Elz. Glück im Unglück hatten gestern Morgen drei Personen, die mit einem einmotorigen Flugzeug notlanden mussten: Obwohl sich das Flugzeug überschlug, blieben alle drei, zwei Männer und eine Frau, unverletzt. Ursache für die Notlandung war vermutlich ein Motorschaden. mehr

clearing
17 Kilometer der Fernstromtrasse führen durch den Westerwald Ultranet: Bürgerinitiative sieht Grundgesetzverstoß
Rund 17 der insgesamt 340 Kilometer langen Fernstromtrasse soll durch den südlichen Westerwald verlaufen – über bereits bestehende Masten.

Montabaur. Wie geht es weiter mit der Fernstromtrasse durch den südlichen Westerwald, und welche Risiken bestehen? Darüber informierten Vertreter des Netzbetreibers und der Bürgerinitiative, vom Bundesamt für Strahlenschutz und von der Bundesnetzagentur die Mitglieder des ... mehr

clearing
Fotos
Kollision mit Personenzug 68-jähriger Autofahre bei Bahnunfall schwer verletzt
Ein Blaulicht leuchtet auf dem Dach eines Polizeiwagens. Foto: Friso Gentsch/Archiv

Brechen. Bei einem Unfall zwischen einem Zug und einem Auto ist der 68-jährige Autofahrer schwer verletzt worden. Der Mann wollte auf einem unbeschranken Bahnübergang die Gleise überqueren, als ihn der Zug erfasste. mehr

clearing
Auslieferung von Rettungsfahrzeugen verzögert sich DRK-Retter warten auf neue Sprinter
Einsatzfahrzeuge wie dieser Notarztwagen sind den ganzen Tag über im Einsatz und dürfen keinesfalls unterwegs mit einer Panne liegenbleiben. Das DRK freut sich nun über die Ersatzbeschaffung von vier Rettungswagen.

Limburg. Der DRK-Kreisverband Limburg soll vier neue Rettungswagen bekommen. Doch die Auslieferung verzögert sich. Was bedeutet das für die Limburger? Wir beantworten die wichtigsten Fragen. mehr

clearing
Fotos
"Fahr zur Aar" erstmals auf zwei Strecken Aartal: "Autofrei und Spaß dabei"
Eine Bundestraße ganz ohne Autos. „Fahr zur Aar“ macht’s möglich.

Aargebiet. Wegen derzeit laufender Felssicherungsmaßnahmen im Aartal und Straßenarbeiten von Hessen Mobil besteht die Strecke der Großveranstaltung "Fahr zur Aar" im 17. Jahr ihres Bestehens erstmals zweigeteilt. mehr

clearing
Ohne Barriere in den Bus Hadamar: Bushaltestellen werden für behinderte Menschen ausgebaut
Mehr Hessen mit Schwerbehindertenausweis. Foto: Jens Schierenbeck/Archiv

Hadamar. Das Busfahren wird voraussichtlich vom nächsten Jahr an für behinderte Menschen in Hadamar deutlich leichter: In sämtlichen Stadtteilen werden Bushaltestellen barrierefrei ausgebaut. mehr

clearing
Wohin mit dem ganzen Grünschnitt? Stadt Limburg hat ein Kompost-Problem
Ab diesem Jahr muss der Biomüll in in einer Biotonne entsorgt werden. Die jährliche Pauschalgebühr für die Tonne wird monatlich abgerechnet. Wer einen Komposthaufen hat, kann einen Antrag auf Befreiung stellen. Foto: Jens Priedemuth

Limburg. Als wäre das Luftproblem in der Innenstadt nicht schon Herausforderung genug für die Stadt Limburg, steht schon das nächste Problem auf der Tagesordnung: Wohin mit dem Kompost? mehr

clearing
Interview mit Andreas Schilling Leben als Bademeister von Limburg: Der Hasselhoff vom Parkbad
Andreas Schilling sorgt seit 20 Jahren im Limburger Freibad für Ordnung und Sicherheit. Jetzt schreibt er ein Buch.

Limburg. Früher schlachtete Andreas Schilling als Metzger Schweine. Seit 20 Jahren ist der gebürtige Franke (44) bei der Stadt Limburg Schwimmmeister. Nein, eigentlich ist er Bademeister. Denn alle Badegäste nennen ihn "Der Bademeister" oder einfach "Der Schilling". mehr

clearing
Auf Streife mit der Polit-Putze Aktivistin entfernt in Limburg Aufkleber mit rechten Parolen
Aktivistin Irmela Mensah-Schramm entfernt Nazi-Aufkleber in Limburg.

Limburg. Die Berliner Aktivistin Irmela Mensah-Schramm hat in der Domstadt nach Nazi-Aufklebern und rechten Schmierereien gesucht. Wir haben die 71-Jährige dabei begleitet – und eine Überraschung erlebt. mehr

clearing
Bischof sammelt Elektro-Schrott Wie Alt-Handys Leben im Kongo retten können
Limburgs Bischof Georg Bätzing (links) bedankte sich beim kongolesischen Erzbischof Francois-Xavier Maroy für sein Engagement gegen die Nöte der Menschen und für Gerechtigkeit.

Limburg. Von wegen wertloses Alt-Plastik: Handy-Recycling rettet Menschenleben. Deshalb sammelte Bischof Georg Bätzing am Samstag zusammen mit seinem Amtskollegen aus dem Kongo Elektronik-Schrott in der Limburger Fußgängerzone. mehr

clearing
Ein Herz für Kinder Sponsorenlauf der Freien Waldorfschule führt zu einer Spende von 10.800 Euro
Mit Stolz präsentierten die Schulkinder im Jubiläumsjahr einen symbolischen Spendenscheck.

Diez. Spaß und Sport für die einen, eine Riesenhilfe für die anderen. Mit dem Erlös eines groß angelegten Sponsorenlaufs unterstützt die Freie Waldorfschule Diez ein Schulprojekt in Indien. mehr

clearing
Cambergs Geschichte hüten Verein Historisches Camberg will jüdische Schule künftig regelmäßig für Besucher öffnen
Diese Mitglieder des Vereins Historisches Camberg setzen sich seit Jahrzehnten dafür ein, dass die Geschichte der Kurstadt lebendig bleibt.

Bad Camberg. Der Vorstand des Vereins Historische Camberg hat neue Gesichter. Außerdem wurden Gründungsmitglieder aus 40 Jahren Vereingeschichte geehrt. mehr

clearing
Mit Verdi und Walzer Musikverein Zollhaus auf neuen Wegen und beliebten Klassikern
Mit Melodien zum Hinhören und Mittanzen begeisterte das Salonorchester des Musikvereins Zollhaus im Dorfgemeinschaftshaus Hahnstätten.

Hahnstätten. Mal was Neues ausprobieren, hatten sich die Mitglieder des Salonorchesters des Musikvereins Zollhaus für ihr Jahreskonzert vorgenommen. Unter der bewährten Leitung von Heide Holzner traten sie nach einem Jahr kreativer Pause im gutbesuchten Dorfgemeinschaftshaus in ... mehr

clearing
Rosengarten in Nöten Verein kann das blühende Kleinod Hadamars nicht mehr alleine stemmen
Vereinsvorsitzender Mike Groneberg (links), Mitarbeiterin Andrea Schneider und Schatzmeister Ferdinand Kaiser legten dem Haupt- und Finanzausschuss ihre Nöte dar.

Hadamar. Es fehlt an Arbeitskraft, aber auch an Geld: Der Verein Hadamarer Rosengarten kann das Kleinod auf dem Herzenberg ohne städtische Hilfe nicht länger aufrechterhalten. mehr

clearing
Internationaler Museumstag Kreative Schnitzel-Jagd im Museum
Ein Familienfoto mit Rahmen: Herbert Ristel sorgte mit seinen Rahmenfotos für echte Hingucker und schöne Erinnerungsstücke.

Limburg. Spurensuche mal anders: Zum internationalen Museumstag veranstalteten die Stadt Limburg und die Lahn-Artists eine künstlerische Schnitzel-Jagd im alten Rathaus. mehr

clearing
Werschauer Meister am Knoten Kreis-Leistungsentscheid der Feuerwehren in Villmar mit 15 Teams
Als Zusatzaufgabe bei der Kreisleistungsübung mussten Marc Schäfer und Carmen Steger Knoten binden.

Villmar. Einmal im Jahr messen sich die Feuerwehren aus dem Landkreis Limburg-Weilburg beim Leistungsentscheid. 15 Teams stellten am Wochenende in Villmar Können und Wissen unter Beweis. Einige der Teilnehmer erzählen, was sie motiviert und warum sie ein solches Ehrenamt ausüben. mehr

clearing
Ein Partner für Firmengründer Gründerzentrum bietet Hilfe für frischgebackene Unternehmer
Daniel Werner hat über das Sprungbrett Gründerzentrum den Sprung ins große Online-Business geschafft. Weil auch in Mengerskirchen das Lager überquillt, wird ein zweites Logistikzentrum in Berlin aufgebaut.

Mengerskirchen. Sie sind Gründer wie aus dem Bilderbuch: Zwei Jungunternehmer, eine Idee und eine Garage – damit fing alles an. Als ihr Unternehmen „Zenfullfilment“ wuchs, waren Daniel Werner und Dennis Ciccale froh, im Gründerzentrum Mengerskirchen einen Partner gefunden ... mehr

clearing
Wo, bitte, geht’s hier zum Dom? Wie sich Fremde in Limburg ohne Smartphone zurechtfinden – oder auch nicht
Unsere Volontärin Muriel-Larissa Frank aus Bad Homburg kennt sich in Limburg noch nicht so gut aus und machte den Test:  Wie gut lässt es sich – ohne Smartphone – in LImburg orientieren?

Limburg. Dom, Rathaus, Katzenturm – Einheimische wissen, wie sie zu diesen Orten in Limburg gelangen. Doch wie sieht es mit Touristen aus oder Fremden? Finden sie sich ohne Stadtplan oder Handy-Navi zurecht? Unsere Volontärin Muriel-Larissa Frank aus Bad Homburg hat versucht, ... mehr

clearing
Fotos
Doch (k)ein Protzbau Instagrammer fotografieren den Limburger Bischofssitz
Ein Selfie mit dem Porträt von Franz-Peter Tebartz-van Elst (links das Porträt von Altbischof Franz Kamphaus): Frederic Bertram (links) und Alexander Deick beim Rundgang durch das Limburger Bischofshaus.

Limburg. Prunk und Protz: Über die Bischofsresidenz auf dem Domberg ist schon viel geschrieben worden. Doch was ist dran an den Gerüchten? Unsere Volontärin Muriel-Larissa Frank aus Bad Homburg hat sich beim „Instawalk“, zu dem das Bistum Limburg eingeladen hatte, zum ... mehr

clearing
Hopfen und Malz gewonnen Bierverkostung: „Das Auge trinkt mit“
Hauptsache es schmeckt: Die Teilnehmer der Bierverkostung in der Bärenschänke machten es sich nicht leicht, die Unterschiede zu schmecken.

Hundsangen. „Bier bewusst genießen“: Der Verein Heimat- und Brauchtumspflege hatte zur Bierverkostung in die „Bärenschänke“ geladen. Dirk Wagner zeigte den Gästen die Welt des Bieres und gab ihnen viel Wasser zu trinken. mehr

clearing
Tierische Wanderung Schwanenfamilie spaziert durch Dietkirchen
Eine Schwanenfamilie kehrt von ihrem Ausflug in Dietkirchen zurück ans Lahnufer.

Limburg-Dietkirchen. Eine Schwanenfamilie watschelt durchs Dorf – für Dietkircher kein ungewöhnlicher Anblick. Schon seit Jahren brütet ein Schwanenpaar am Lahnufer, weil es sich hier sicher fühlt. mehr

clearing
Nach Herzenslust stöbern
So viel zu schauen – auch der zweite Diezer Stadtflohmarkt wartete wieder mit einer bunten Auswahl für (fast) jedes Alter auf.

Diez. Tolle Stimmung auf dem zweiten Diezer Stadtflohmarkt: Bereits seit den frühen Morgenstunden waren wieder zahlreiche Schnäppchenjäger in der Diezer Innenstadt unterwegs. mehr

clearing
Renovierung der ehemaligen Hausmeisterwohnung in Weyer Es kribbelt im neuen Museum
Es geht voran! Am Samstag wurde schwer gewerkelt: Lars Breuer (vorne) kümmert sich um die Elektrik, Stefan Raab, David Heitmeyer, Markus Pohl und Mario Gierden montieren die Deckenplatten.

Villmar-Weyer. Die Natur- und Heimatfreunde Weyer renovieren ehrenamtlich die alte Hausmeister-Wohnung in der Volkshalle. In den vier Räumen sollen die Schätze aus der alten, zu eng gewordenen Heimatstube präsentiert werden, und im Erzählcafé können Erinnerungen ausgetauscht werden. mehr

clearing
Vom Kampf mit Leitern und Schläuchen Hadamarer Jugendfeuerwehren proben den Ernstfall
Gemeinsam funktioniert es: Mit der Steckleiter sollen die Jugendfeuerwehrleute auf das Dach.

Hadamar. Die Jugend durfte einmal zeigen, was sie kann, und die Verantwortlichen der Feuerwehr konnten sehen, wie gut die Ausbildung ist: Der Hadamarer Feuerwehrnachwuchs ist am Samstag zu einer Großübung ausgerückt. mehr

clearing
Todesstrafe abgeschafft Tilemann-Schüler arbeiten mit am neuen "Grundgesetz" des Landes Hessen
Todeszelle in einem Gefängnis in Texas. Foto: Paul Buck

Limburg. Die Abschaffung der Todesstrafe, das Recht auf Analogie oder eine Kennzeichnungspflicht für Fake-News: Was soll künftig in der hessischen Verfassung stehen? Limburger Tilemannschüler durften mitreden. mehr

clearing
Gütliche Einigung Plakate verboten – nur Wahlwerbung ist erlaubt
Blankenburg DGB

Limburg. Langer Atem zahlt sich aus: Eigentlich ist Plakatieren im öffentlichen Raum in Limburg verboten. Ein Verbot, dass auch für die 1.-Mai-Kundgebungen des DGB gilt, wie der Kreisverbandsvorsitzende Gerhard Blankenburg erfahren musste. Denn Ausnahmen gibt es eigentlich nur für die ... mehr

clearing
Rund 40 Millionen Euro Kosten Bad Camberger B-8-Umgehung ist auf der Zielgeraden
Der Verkehr wälzt sich durch Bad Camberg.

Bad Camberg. Die Klagefrist ist abgelaufen, mit dem Planfeststellungsbeschluss liegt Baurecht für die Bad Camberger B-8-Umgehung vor. Wann geht es los? Das steht noch nicht fest. Die Bestandskraft der Planung muss noch erklärt werden. mehr

clearing
Feuerwehren im Einsatz Kurzschluss löst Kellerbrand aus
Nur mit Atemschutz durfte das Haus in der Kapellenstraße betreten werden.

Elz. Zu einem Kellerbrand sind am Donnerstagabend gegen 20 Uhr die Einsatzkräfte der freiwilligen Feuerwehren aus Malmeneich und Elz gerufen worden. mehr

clearing
„Maria Hilf“ in Fussingen Vandalismus: Bildstock mit Farbe beschmiert
Entsetzt über die Schäden am Bildstock ist der Vorsitzende des Verkehrs- und Verschönerungsvereins, Heinz Krekel.

Waldbrunn-Fussingen. Schon wieder ein Akt von Vandalismus in der Gemeinde Waldbrunn: Nachdem im vergangenen Jahr in Lahr eine Schutzhütte mit Farbe beschmiert worden war, gab es jetzt Schäden am Bildstock „Maria Hilf“ in Fussingen. mehr

clearing
Ein Stück Büchereigeschichte Irmgard Magyar arbeitet seit mehr als 40 Jahren in der Dombibliothek
Lesetipps von der Fachfrau: Irmgard Magyar und ihre Kollegin Ilijana Spahija wissen, was den Kunden der Dombibliothek gefällt.

Limburg. Irmgard Magyar arbeitet seit 41 Jahren ehrenamtlich für die Dombibliothek. Weil ihre Familie nicht das Geld für all die Bücher hatte, die sie als Mädchen lesen wollte, hat sie sich Bücher von ihrer Freundin geliehen und die Welt der Bibliothek entdeckt. mehr

clearing
Trockener Monat machte Hobby-Gärtnern zu schaffen "Der April hat uns bestraft"
Den Johannisbeeren von Hubert Wagenbach hat das kalte Wetter im April nicht geschadet.

Hadamar. Während der März in Hadamar viel zu warm war, war der April zu kalt und zu trocken. Dies hat Auswirkung auf den Obstgarten, die Landwirtschaft und auch auf die Bienen. Manche Effekte zeigen sich erst im Laufe des Jahres. mehr

clearing
Fotos
Weihnachts- und Adventsmarkt in den Stadtteilen Frühling im Advent
Ein Hingucker: Helga Bergholz mit ihren selbst gemachten Weihnachtselchen aus Keramik.

Bad Camberg. Ein Hauch von Frühling wehte gestern über den Würgeser Adventsmarkt und den Weihnachtsmarkt in Oberselters. mehr

clearing

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutzRSS

© 2017 Frankfurter Neue Presse