Lade Login-Box.
E-Paper Abo & Service Immo Stellen Trauer

Elbtaler Autor veröffentlicht drittes Buch

Der Elbtaler Autor Otmar Heftrich bringt sein drittes Buch heraus. Der Elbtaler Autor Otmar Heftrich bringt sein drittes Buch heraus.
Elbtal. 

Der Elbtaler Otmar Heftrich veröffentlicht sein drittes Buch: „Halte meine Hand, wenn ich gehen muss“, lautet der Titel. Der Verlag beschreibt es als „Begleitbuch für den letzten Weg im Leben“. Durch seine Arbeit als Hospizhelfer ist Otmar Heftrich häufig mit dem Thema Tod in Berührung gekommen; seine Gedanken hat er jetzt in Form von Texten in einem 128 Seiten umfassenden Buch festgehalten. Es erscheint am 15. August im Coppenrath-Verlag und kostet im Handel 9,95 Euro. Der Autor selbst schreibt: „Ich möchte das Sterben ins Bewusstsein möglichst vieler Menschen rücken, andere ermutigen, ihre Berührungsängste zu überwinden, den Umgang mit Sterbenden erleichtern, Hürden und Missverständnisse abbauen und aufzeigen, wie wertvoll die Begleitung eines sterbenden Menschen sein kann. Denn nur wenn sich Menschen aktiv mit dem Thema Sterben beschäftigen würden, könnten sie Ängste, Unsicherheit und Vorbehalte abbauen und das Sterben in Zeiten einer zunehmend überalternden Gesellschaft und des Pflegenotstands auch in Zukunft würdig gestalten, sagt der 60-Jährige. Ganz praktisch beschreibt er Anforderungen an Angehörige und Betreuer, gibt Hinweise, wie man mit Trauer umgeht oder wie man Pflege organisiert.

Zur Startseite Mehr aus Limburg

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutzRSS

© 2018 Frankfurter Neue Presse