Lade Login-Box.
E-Paper
Abo & Service Immo Stellen

Main-Taunus Lokale Nachrichten und Bilder aus dem Main-Taunus-Kreis

Wer mit einem Kreisblatt-Ballon nach Höchst läuft, bekommt Gutscheine für Essen und Getränke. 20 Ballons werden am Donnerstagmorgen unters Läufervolk gebracht.
Kreisstadt-Lauf1319 sind bereits dabei – heute nachmelden!

Hofheim/Höchst. Sonne pur, 20 Grad – die Wetteraussichten sind toll und die Zahlen viel versprechend: 1147 Leichtathleten und Jogger und 172 Walker haben sich bereits ihre Startnummer für das Lauf-Spektakel an Christi Himmelfahrt gesichert. mehr

Politik in Eppstein Norbert Ruff ist neuer Ortsvorsteher in Alt-Eppstein
Der Eppsteiner Ortsbeirat (v. l.): Albert Marthaler (CDU), Oliver Seifert, Heinz Sparwasser (beide FWG), Recep Uzun (SPD), Renate Alberts (Grüne), Ortsvorsteher Norbert Ruff (CDU), Nadja Gneupel (FDP), Martin Alberts (Grüne) und Helmut Czepl (CDU).

Eppstein. Der CDU-Vorsitzende im Stadtteil möchte sich dafür einsetzen, dass die Burgstadt schöner wird und erhofft sich Gespräche mit einer Portion Humor. mehr

clearing
Kelkheimer Tennis- und Eissportverein Mit Bierdeckeln und neuer Halle für Tennis werben
<span></span>

Kelkheim. Der KTEV hat seine neue Sportarena für Herbst und Winter schon bestens ausgelastet. Am Samstag startet die Saison mit einem bunten Fest rund um den „weißen Sport“. mehr

clearing
Fotos
Retter in Niederhöchstadt Mikaele ist einer der beiden Lebensretter

Niederhöchstadt. Am Tag nach dem Brand wurden die Schäden im Haus an der Hauptstraße 325 erst richtig sichtbar. Trotz des hohen Schadens ist es noch glimpflich ausgegangen – dank des mutigen Einsatzes zweier Bewohner. mehr

clearing

Bildergalerien

Straßensanierung in Neuenhain Kein Zuckerschlecken
Die Schwalbacher Straße ist eine einzige „Buckelpiste“ mit unzähligen Schlaglöchern. Deshalb wird eine umfangreiche Sanierung notwendig, die im Sommer beginnen soll.

Neuenhain. Die Renovierung der Schwalbacher Straße ist eine der größten Baumaßnahmen, die der Ort je erlebt hat. Bei einem Info-Abend erfuhren Anwohner und Gewerbetreibenden, was auf sie zukommt. mehr

clearing
Politik in Eschborn Die doppelte Doppelspitze
Joachim Blomberg (l.) und Bärbel Grade führen Fraktion und Partei. Rechts: Yan Schweitzer.

Eschborn. Kaum hat die neue Wahlperiode begonnen, gibt es Knatsch. Hauptdarsteller sind diesmal Bürgermeister Mathias Geiger (FDP) und der Erste Stadtrat Thomas Ebert (Grüne), die sich spinnefeind sind. mehr

clearing
Höchster Schwimmverein modernisiert Anlage Neuer Glanz fürs Strandbad
Die Vereinsfunktionäre Martin Jung und Martin Herda (v.l.) sowie Horst Schauer und Alexander Marker (4. und 5.v.l.) haben Jens Uwe Münzer, Abteilungsleiter Sport im Innenministerium, in ihre Mitte genommen.

Höchst. Neue Duschen, neue Toiletten, auf dem Dach Solarzellen — der Höchster Schwimmverein von 1893 modernisiert für mehr als 200 000 Euro die Sanitäranlagen des Strandbads Höchst. Die kommende Badesaison ist aber nicht gefährdet. mehr

clearing
Grasmückenweg in Unterliederbach Wenn die Bäume den Asphalt sprengen
Der Grasmückenweg – eigentlich ein beschauliches Sträßchen im Vogelviertel, um das es jetzt einige heftige Auseinandersetzungen gibt.

Unterliederbach. Im Grasmückenweg und angrenzenden Straßen durchbrechen Baumwurzeln den Asphalt, sorgen für Unebenheiten und im Winter für Glatteis. Die Stadt möchte dem Problem nun mit Baumscheiben begegnen. mehr

clearing
Wichtigste Neuerungen: Kein Chip-Pfand und keine Spaßradler im Läuferfeld
Der 17. Höchster Kreisstadtlauf konnte an Christi Himmelfahrt, 14. Mai, unter besten Wetterbedingungen starten. 1500 Läufer und Walker liefen mit. Manche "Teilnehmer"...

Was Kreisstadt-Läufer und Gäste wissen sollten, haben wir in elf Punkten zusammengefasst. mehr

clearing
1319 sind bereits dabei
Michael Cyriax

Sonne pur, 20 Grad – die Wetteraussichten sind toll und die Zahlen vielversprechend: 1147 Leichtathleten und Jogger und 172 Walker haben sich bereits ihre Startnummer für das Lauf-Spektakel an Christi Himmelfahrt gesichert. mehr

clearing
Sulzbach wandert

Sulzbach. Auf die Teilnehmer am 29. Sulzbacher Wandertag am morgigen Himmelsfahrtstag wartet am Ziel eine Medaille, die ein Bild des historischen Klosterhofs zeigt. mehr

clearing
Mit Biene Maja, den Olchis und Tony Tiger plaudern
<span></span>

Sulzbach. Lust, einmal Biene Maja, Benjamin Blümchen oder Leo Lausemaus persönlich zu treffen? Kein Problem: Beim Welttreffen der Maskottchen am kommenden Samstag, 7. mehr

clearing
Vollsperrung

Sulzbach. Wegen Sanierungsarbeiten wird der Oberliederbacher Weg zwischen den Kreuzungen „Im Haindell/Kelkheimer Straße“ und „An der Schindhohl“ von Dienstag, 17. Mai, bis Dienstag, 31. mehr

clearing
LKA-Arbeitsgruppe ermittelt zum Fass-Leichenfund

Schwalbach. Der Schwalbacher Fass-Leichenfund von 2014 beschäftigt weiterhin die Justiz und die polizeilichen Ermittler. mehr

clearing
Startschuss im Altkönigweg

Schwalbach. Er sollte schon 2015 dran sein, doch das Projekt wurde verschoben. Am 17. Mai soll’s aber losgehen: In der Altkönigstraße wird die Wasserleitung erneuert. mehr

clearing
Asylbewerber lernen radeln
Nach der Theorie kam der Praxis-Teil. Trotz Regens radelten die Asylbewerber durch die Gemeinde.

Kriftel. Zum eigenen Schutz und natürlich dem von anderen lernen Flüchtlinge, sich sicher und regelkonform im Straßenverkehr mit Zweirädern fortzubewegen – allerdings ohne Helm. mehr

clearing
Tanztee an Muttertag

Kriftel. Das Kulturforum Kriftel lädt wieder zum Tanztee ein; diesmal für Muttertag, Sonntag, 8. Mai, von 16 bis 18.30 Uhr im Bürgerhaus. Für die „Musik zum Fest“ sorgt wieder Heinz Schantz. mehr

clearing
Marthaler bleibt TSG-Chef, Rad-Fest soll’s wieder geben

Eppstein. Ziemlich stressige, aber auch erfolgreiche Tage hat die TSG hinter sich. Am Freitag war die – allerdings weniger gut besuchte – Jahreshauptversammlung des 1250 Mitglieder starken Vereins, in der personell Weichen gestellt wurden. mehr

clearing
Mit 1,3 Promille Schild gerammt

Bremthal. Ein erheblich unter Alkoholeinfluss stehender Autofahrer hat am Montag gegen 23.30 Uhr auf der Wildsächser Straße einen Unfall mit einem Schaden von rund 5000 Euro verursacht. mehr

clearing
VBW bietet neuen Deutsch-Kurs an

Hochheim. Aller Anfang ist schwer. Besonders, wenn um das Lernen von Sprachen geht. Das Volksbildungswerk (VBW) Hochheim bietet für ausländische Bürger den Kurs „Deutsch als Fremdsprache“ an. mehr

clearing
Angeblicher Interessent attackiert Verkäufer mit Pfefferspray

Hochheim. Der Überfall spielte sich in der Nähe des Berliner Platzes mitten in der Innenstadt ab. Vielleicht gibt es ja Zeugen für den Vorfall. mehr

clearing
Die Flucht von Aragon endet auf einem Feld
Erschöpft war Aragon nach seinem „Ausflug“.

Massenheim. Er trägt einen berühmten Namen: Aragon. Doch der so Gerufene, ein stattlicher Hund, ist einfach ausgebüxt, dann herumgeirrt und wieder aufgefunden worden. mehr

clearing
Telekom bekommt es nicht gebacken
<span></span>

Weilbach. Familie Zehner zog im März von Flörsheim in ein kleines Neubaugebiet in Weilbach um. Auf die Installation eines Telefon- sowie Internetanschlusses muss sie seitdem warten. mehr

clearing
Ausdrucksmalen mit Ursula Herbert

Liederbach. Nach längerer Pause bietet der Kulturring einen Workshop im Ausdrucksmalen mit Ursula Herbert an. „Ausdrucksmalen bedeutet: Entdeckung, Herausforderung, Erproben und Erfahrung“, weiß die mehr

clearing
Altenklub tanzt und fährt zur Straußenfarm

Liederbach. „Auf viele tanzwütige Seniorinnen und Senioren freuen sich die Heinzelmännchen und Familie Backes.“ So kündigt der Altenklub „Rentnerruh“ seinen Tanz in den Mai am heutigen Mittwoch an. mehr

clearing
Berater für Senioren gesucht

Liederbach. Ältere Menschen werden immer wieder zu Opfern krimineller Handlungen. Dabei nutzen die Täter häufig die Gutmütigkeit und Hilfsbereitschaft der Senioren aus, um sich zu bereichern. mehr

clearing
Christian Witt war hier 29 Jahre aktiv
Christian Witt

Kelkheim. Wenn Christian Witt jene fast 29 Jahre als Revierförster in Kelkheim Revue passieren lässt, gerät er schon ins Schwärmen: Die Aufgabe sei seinem Traumjob sehr nahe gekommen. mehr

clearing
Sextett prügelt auf 22-Jährigen ein

Kelkheim. Eine Gruppe von sechs Personen hat in der Nacht zum Sonntag einen 22-Jährigen niedergeschlagen und leicht verletzt. Das berichtet die Polizei von dem Vorfall, der sich um 5 Uhr ereignet hat. mehr

clearing
Serke führt weiterhin die CDU im Westen
Uwe Serke

Frankfurter Westen. Der CDU-Landtagsabgeordnete Uwe Serke aus Sossenheim ist als Vorsitzender der CDU-Arbeitsgemeinschaft West (ArGe West) wiedergewählt worden. mehr

clearing
Feiertags ins Porzellan-Museum

Höchst. Zwar wird wohl das Wetter am Feiertag zum Ausflug viele ins Grüne locken, aber wer sich auch etwas bilden möchte: Das Porzellan-Museum im Kronberger Haus, Bolongarostraße 152, hat an Christi mehr

clearing
Susanne Ronneburg ist neue Ortsvorsteherin im „Sechser“
SusanneRonneburg

Frankfurter Westen. Neue Vorsteherin des größten Frankfurter Ortsbeirats ist Susanne Ronneburg. Sie war bislang stellvertretende CDU-Fraktionsvorsitzende. mehr

clearing
Wenn die Bäume den Asphalt sprengen
Der Grasmückenweg – eigentlich ein beschauliches Sträßchen im Unterliederbacher Vogelviertel, um das es jetzt einige heftige Auseinandersetzungen gibt.

Unterliederbach. Im Grasmückenweg und angrenzenden Straßen durchbrechen Baumwurzeln den Asphalt, sorgen für Unebenheiten und im Winter für Glatteis. Die Stadt möchte dem Problem nun mit Baumscheiben begegnen. mehr

clearing
Musik auf dem Hausboot

Höchst. Die Band „The Dust Tones“ spielt am Freitag, 6. Mai, auf dem Hausboot „Venus“ am Mainberg 4. Die Bar ist ab 20 Uhr geöffnet; um 21 Uhr wird die Hausband den Abend eröffnen, bevor „The Dust mehr

clearing
Ausflug zu Cuno von Königstein

Höchst. Am Mittwoch, 11. Mai, unternimmt die Senioren-Initiative Höchst einen Ausflug nach Königstein. Cuno von Königstein nimmt dort seine Gäste mit auf eine Reise in längst vergangene Zeiten: Seine mehr

clearing
Neuer Glanz fürs Strandbad
Die Vereinsfunktionäre Martin Jung und Martin Herda (v.l.) sowie Horst Schauer und Alexander Marker (4. und 5.v.l.) haben Jens Uwe Münzer, Abteilungsleiter Sport im Innenministerium, in ihre Mitte genommen.

Höchst. Neue Duschen, neue Toiletten, auf dem Dach Solarzellen — der Höchster Schwimmverein von 1893 modernisiert für mehr als 200 000 Euro die Sanitäranlagen des Strandbads Höchst. Die kommende Badesaison ist aber nicht gefährdet. mehr

clearing
Immer noch in Lebensgefahr

Hofheim. Der Zustand des Opfers der Messerstecherei in der Wilhelmstraße (wir berichteten) hat sich stabilisiert, der Mann schwebt jedoch nach Angaben von Polizeisprecher Daniel Kalus-Nitzbon noch immer in Lebensgefahr. mehr

clearing
Beim Bremsen gestürzt

Hofheim. Leichte Verletzungen zog sich ein Motorradfahrer am Montag kurz vor 12 Uhr auf der Rheingaustraße zu. Der Mann verlor bei einem Bremsmanöver die Kontrolle über seine Maschine und stürzte. mehr

clearing
Navi-Diebe unterwegs

Diedenbergen/Marxheim. Langfinger hatten es in der Nacht zum Montag in zwei Stadtteilen auf die fest installierten Navigationsgeräte aus hochwertigen BMW abgesehen. mehr

clearing
Ritterliche Wein-Botschafter
Packen die Robe für die Reise zur Versammlung nach Chinon ein: Der neue Chef-Botschafter Hans Peter Eid und sein Vertreter Dr. Winfried Rothweiler (links).

Hofheim. Bei der Vorstandswahl der Hofheimer Bailliage der „Bon Entonneurs Rabelaisiens“ gab es einen Führungswechsel. mehr

clearing
Geiger legt sich fest: Noch 2016 soll’s losgehen

Eschborn. Wie oft hat das Kreisblatt über die geplante Autobahn-Abfahrt in die Düsseldorfer Straße geschrieben? 20 Mal reicht wohl nicht. mehr

clearing
HEUTE

Kult-Kinobar, Zum Quellenpark 4, Telefon (0 61 96) 9 21 67 00: 20.15 Uhr, „Ein Mann namens Ove“. mehr

clearing
Fördern war sein großes Anliegen
Günter Mann †

Neuenhain/Oberursel. Wie es ist, jung und begabt zu sein und wenig Geld zu haben, wusste Günter Mann aus eigener Erfahrung. Deshalb gründete der im Augustinum lebende Ex-Marketingfachmann eine Stiftung, die jedes mehr

clearing
Wer hat die besten Suppen gekocht?

Hattersheim. Beim Suppenwettbewerb während des Siedlung-Gartenfestes am Samstag gab es folgende Gewinner: Den ersten Platz belegt Diana Faquirzada mit ihrer Kichererbsen-Gemüsesuppe. mehr

clearing
Frühlingsfest startet am Weiher

Hattersheim. Es ist klein, aber fein: Von Donnerstag, 5. Mai, bis Montag, 9. Mai, wird das Hattersheimer Frühlingsfest auf der Wiese am Weiher an der Mainzer Landstraße (gegenüber dem mehr

clearing
HEUTE

Stadtbücherei in der Stadthalle, Kapellenstraße 1: 15 bis 19 Uhr. mehr

clearing
GUTEN MORGEN
<span></span>

Verklebt „Na, wie sieht deine Omi aus?“, fragte die Seniorin, die sich für die Familienfeier in Kelkheim herausgeputzt und mehr

clearing
Ärger mit der Telekom
Achtung, Kabel: Derzeit werden in vielen Kommunen die gebündelten Glasfaserkabel der Deutschen Telekom verlegt. An manchen Orten dauert es Monate, bis die Anschlüsse funktionstüchtig sind.

Weilbach. Familie Zehner ist im März von Flörsheim in ein kleines Neubaugebiet in Weilbach umgezogen. Auf die Installation eines Telefon- sowie Internetanschlusses muss sie seitdem warten. mehr

clearing
Ausflug zu Cuno von Königstein

Höchst. Die Senioreninitiative Höchst unternimmt am Mittwoch, 11. Mai, einen Ausflug nach Königstein. Cuno von Königstein nimmt dort seine Gäste mit auf eine Reise in längst vergangene Zeiten: Seine mehr

clearing
Führung durch die Justinuskirche

Höchst. Die Stiftergemeinschaft Justinuskirche bietet in der wärmeren Jahreszeit an jedem ersten Samstag im Monat eine öffentliche Führung durch die Justinuskirche an, die nicht nur die älteste mehr

clearing
Blumen und Landschaften
Sie stellen im Evangelischen Gemeindehaus aus (von links): Inka Schäfer, Friedel Peter, Traudi Weiß, Mechthild Kreß, Lieselotte Sala, Hildegard Traband, Renate Lukas und Barbara Kerger.

Schwalbach. 32 Werke dokumentieren derzeit die künstlerische Arbeit der Aquarellmaler der Evangelischen Friedenskirchengemeinde. Je nach Jahreszeit schmücken sie mit passenden Ansichten den Gemeindehaus-Saal. mehr

clearing
Generationswechsel im Stadtwald
Martin Kunze ist zufrieden: Er hat als Förster des Kelkheimer Stadtwaldes eine neue Herausforderung angenommen.

Kelkheim. Als der 31-Jährige erstmals zur Jagd ging, war sein Feuer für den besonderen Beruf entfacht. mehr

clearing
Grüne sehen sich in der Vorreiterrolle
Über den Hinweistafeln auf die Partnerstädte am Ortseingang in Hattersheim ist das Schild „Atomwaffen frei bis 2020“ installiert.

Hattersheim. „Global denken – lokal handeln“ lautet das Motto, das sich der Hattersheimer Ortsverband von Bündnis 90/Die Grünen auf die Fahnen geschrieben hat. Zwar hat die bisherige rot-grüne Koalition keine Mehrheit mehr. Doch die Grünen möchten weiterhin Einfluss auf ... mehr

clearing
Häuser für bis zu 54 Personen angemietet Heimat für anerkannte Flüchtlinge
Im März ist die Zahl der neu registrierten Flüchtlinge in Deutschland wegen Grenzschließungen auf der Balkanroute massiv zurückgegangen. Foto: Martin Schutt/Symbolbild

Kelkheim. Wie hoch der Bedarf in der Stadt aktuell ist, um Menschen mit Bleiberecht unterzubringen, weiß die Verwaltung nicht einmal genau. Doch sie beugt schon einmal vor. An den Mobile Homes am Berliner Ring will der Main-Taunus-Kreis unterdessen festhalten. mehr

clearing
Jagdpächter appelliert an Hundehalter Von Hunden gehetzt: Reh bricht sich Genick
Jagdpächter Robert Schneider mit seinem Rauhaardackel, der selbstständlich immer angeleint ist, wenn er mit  seinem Herrchen in Wald und Flur unterwegs ist. 	 Foto : Maik Reuß

Bad Soden. Jahr für Jahr werden während der Brut- und Setzzeit Rehe und andere Wildtiere von jagenden Hunden gestört. Teilweise mit tödlichem Ausgang – wie der Bad Sodener Jagdpächter Robert Schneider schildert. mehr

clearing
Huiskes hält an Kandidatur fest Das wird Ärger geben
Alexander Huiskes

Wallau. Alexander Huiskes hält an seiner Kandidatur für den Posten des Ortsvorstehers fest. Die Mehrheiten im Ortsbeirat sind andere. mehr

clearing
Zeilsheimer gehen an ihre Grenzen
Rund 60 Teilnehmer waren diesmal bei der Grenzbegehung des Zeilsheimer Heimat- und Geschichtsvereins dabei. Sie findet jedes Jahr am 1. Mai statt und ist längst eine Traditionsveranstaltung im Stadtteil.

Zeilsheim. Rund 60 „Mitläufer“ beteiligten sich an der Grenz- und Flurbegehung des Heimat- und Geschichtsvereins Zeilsheim und am anschließenden Treffen im Zeilsheimer Feuerwehrhaus. mehr

clearing
Fotos
Drei Verletzte Dachstuhlbrand in Niederhöchstadt
<span></span>

Niederhöchstadt. Bis zum frühen Abend war’s ein erfreulich sonniger und einladender Montag. Danach war’s vorbei mit der Ruhe. An der Hauptstraße 325 hat ein Gebäude gebrannt. Der Schaden: rund 400 000 Euro. mehr

clearing

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv Themen Mediadaten Kontakt Impressum Datenschutz AGB RSS

© 2016 Frankfurter Neue Presse