Lade Login-Box.
E-Paper
Abo & Service Immo Stellen

Main-Taunus Lokale Nachrichten und Bilder aus dem Main-Taunus-Kreis

Thomas Schlimme (Grüne), Michael Wanka (SPD) und Ilona Klimroth (CDU) wollen zuerst diese Verengung am Tannenkopfweg / Zur Frankenfurt wegbekommen.
Geplante Flüchtlingsunterkunft für NiedHeute wird es heiß im Ortsbeirat

Frankfurter Westen. Heute Abend tagt der Ortsbeirat, und es wird sicher voll: Es geht um den geplanten Bau einer Flüchtlingsunterkunft in Nied und um ein Bündel von Maßnahmen zur Linderung des Verkehrsdrucks in Goldstein. mehr

Schulbeginn Mehr Sicherheit am Schulweg
Wieder ein Stück sicherer: Die Kommune hat jetzt sämtliche Fußgängerüberwege mit solchen Reflektoren ausgestattet.

Eppstein. Mit Schulbeginn appelliert die Stadt nicht nur, die zulässigen Höchstgeschwindigkeiten einzuhalten. Vor der Comeniusschule in Bremthal und der Burg- und Freiherr-vom-Stein-Schule in Vockenhausen mehr

clearing
Feuer in Unterliederbach Verkehrschaos während Dachstuhlbrand
Die Feuerwehr hatte für die Dauer der Löscharbeiten die Königsteiner Straße direkt unterhalb der A 66 gesperrt. Zeitweise waren drei Drehleitern gleichzeitig im Einsatz.

Frankfurt. Ein Feuer in einem Wohn- und Geschäftshaus an der Königsteiner Straße hat gestern zu einem Verkehrschaos in Unterliederbach und den umliegenden Stadtteilen geführt. Der Schaden an dem Haus beträgt nach Schätzungen der Feuerwehr rund 200 000 Euro. mehr

clearing
Vertrieb des Höchster Kreisblatts Der Wecker klingelt nachts um 2
Die Zeitungsausträger des HK trafen sich zum Grillfest im Vereinsheim der Krifteler Kleingärtner.

Kriftel. Als Dankeschön, weil sie in aller Herrgottsfrühe aufstehen und unser Blatt bei Wind und Wetter austragen an die Abonnenten, hat der Vertrieb des Höchster Kreisblatts seine Zeitungsausträger am mehr

clearing

Bildergalerien

Erlös des großen ökumenischen Flohmarkts Soziale Schnäppchen
Ingrid Westenberger zeigt ihren blauen Krug. Sie wurde beim ökumenischen Flohmarkt in der Stadthalle Kelkheim fündig. Ulla Maschmann-Duppich und Sigi Breitkopf (hinten, v. l.) verkaufen unterdessen Bücher.

Kelkheim. Die Kirchengemeinden stemmen die Veranstaltung schon seit vielen Generationen und sorgen auch für Nachwuchs. Und sie müssen dabei auch einige Herausforderungen meistern. mehr

clearing
Gute Bilanz Lebensmittelkontrolleure kontrollieren Imbisse in Schwimmbädern
Michael Stückle (links) und Reimont Woller bei der Arbeit: Hier nehemn die zwei Lebensmittelkontrolleure eine Fritteuse ganz genau unter die Lupe.

Main-Taunus. "Im Main-Taunus-Kreis kann man beruhigt essen gehen", sagt die Leiterin der Lebensmittelüberwachung beim Amt für Verbraucherschutz- und Veterinärwesen, Lisa Weitzel. Sämtliche Betriebe, die irgendwie mit Lebensmitteln zu tun haben, werden regelmäßig kontrolliert. mehr

clearing
Folgen des Kommunalen Finanzausgleichs Sulzbach zieht vor Staatsgerichtshof
Die Verfassungsrichter stehen fest. Foto: Frank Rumpenhorst/Archiv

Sulzbach. Die kleine MTK-Gemeinde gehört zu den hessischen Kommunen, die gegen die Folgen des Kommunalen Finanzausgleichs klagen werden. Die Klageschrift ist fertig und soll so schnell wie möglich eingereicht werden. mehr

clearing
Ehrenbrief des Landes Hessen für Heidrun Du Bois In die Politik reingewachsen
<span></span>

Niederhöchstadt. Gestern bekam die SPD-Politikerin den Ehrenbrief des Landes Hessen für ihr ehrenamtliches Engagement verliehen. Wir haben uns am Morgen vor der Verleihung mit ihr getroffen, um über ihre bewegte Vergangenheit zu sprechen. mehr

clearing
„Quellenpark“-Jazzkonzerte Neue Bleibe für den Blues
Testlauf gelungen: Der erste Blues-Abend am neuen Ort kam gut an. Im Ramada ist etwas mehr Platz als im „Franky’s“.

Bad Soden. Die Jazz- und die Rock-Szene sind im Main-Taunus-Kreis gut vertreten. Dazu tragen auch die „Quellenpark“-Jazzkonzerte bei. In Soden hat aber auch eine andere Stilrichtung Fuß gefasst. mehr

clearing
Behörde gibt nach Obdachloser darf unter der Brücke an der L 3005 bleiben
Hier lebt ein Obdachloser. Der Stadt Eschborn ist aber nicht gelungen, ihn zum „Umzug“ ins Männerwohnheim zu bewegen.

Eschborn. Der Obdachlose, der seit einiger Zeit unter der Fahrbahnbrücke an der L 3005 in Richtung Frankfurt wohnt, muss nicht weg. Das hat die Behörde „Hessen Mobil“ mittlerweile bestätigt. Der Mann gefährde den Verkehr nicht akut - und darf deshalb vorerst bleiben. mehr

clearing
Anwesen steht für 2,5 Millionen Euro zum Verkauf Entschuldigung, wollen Sie den Hochheimer Hof kaufen?
Die Aufnahme zeigt den Kurfürstensaal im Hochheimer Hof im Januar, kurz vor der letzten Sitzung der Stadtverordneten in diesem Raum.

Hochheim. Im Hochheimer Hof ist es still geworden. Seitdem der Eigentümer die Türen des Gebäudes in der Altstadt geschlossen hat, liegt die Immobilie im Dornröschenschlaf. Dabei gibt es Kaufinteressenten, erklärt der Eigentümer des Komplexes an der Mainzer Straße, Boris Lauer. mehr

clearing
Angst um die blaue Plakette Auch im MTK gibt’s viele alte Diesel
<span></span>

Main-Taunus. Damit die Luft sauberer wird, will das Umweltbundesamt nach wie vor eine Blaue Plakette. Auch im Main-Taunus-Kreis stoßen 47 634 Pkw zu viele Schadstoffe aus. Abhilfe könnte eine Umstiegs-Prämie für Neuanschaffungen bringen, sagen Experten. mehr

clearing
Entdeckungstour im Liegen Weil er Grünen-Chef werden will, fährt dieser Politiker mit dem Rad durch den MTK
Ab durch die Mitte: Robert Habeck fährt auf dem Liegerad durch Hofheim. Rund 20 Radler folgen dem Minister aus Schleswig-Holstein auf seiner Fahrradtour durch den Main-Taunus-Kreis.

Main-Taunus. Es ist einer der heißesten Tage des Jahres. Doch die Grünen haben kein Erbarmen: Zu ihrer diesjährigen Radtour durch den MTK haben sie den schleswig-holsteinischen Umweltminister Robert Habeck eingeladen. mehr

clearing
Steiniger Weg zu einem schönen Zuhause Sankt Franziskus: Einweihung mit Bauzaun?
Symbolbild Baustelle

Kelkheim. Am Sonntag, 4. September, soll das knapp 2 Millionen Euro teure Zentrum der Kirchengemeinde Sankt Franziskus feierlich eingeweiht werden. Ist der Bauzaun bis dahin verschwunden? mehr

clearing
Leidet der Kontakt nach Frankreich? Sulzbacher wollen Städtefreundschaften pflegen
Blau-gelb-schwarz ist das Wappen von Pont-Sainte-Maxence.

Sulzbach. Das kleine Sulzbach ist mit drei Städten im Ausland verschwistert. Oft taucht heutzutage die Frage auf: Sind diese Partnerschaften noch sinnvoll in Zeiten, in denen Smartphone, E-Mail und Internet-Bildtelefon die Verständigung einfacher machen denn je. mehr

clearing
Ehemaliger CDU-Generalsekretär und Bundesminister Ein reger Heiner Geißler plaudert über die Kirche
Heiner Geißler ist 86 Jahre alt.

Neuenhain. Er war immer ein unbequemer Mahner, der Katholik, der im evangelisch geprägten Tübingen 1965 ein Direktmandat für den Bundestag holte. Seine Ausführungen in Neuenhain erschienen manchem zu stark vereinfacht. mehr

clearing
Prozession in Flörsheim Bürgermeister hält das Streiten über die Verlobte-Tag-Tradition für richtig
Auch am Pfarrgemeindezentrum Sankt Gallus hatten sich Zuhörer des rund 15 Minuten dauernden Stadtgeläutes versammelt.

Flörsheim. Heute versammeln sich die Flörsheimer zur Prozession anlässlich des 350. Verlobten Tages. Sie lösen das Gelöbnis ein, das die Bewohner des Dorfes während der Pestepidemie des Jahres 1666 versprachen. Gestern Abend fand zum 70. Mal das Vermächtniskonzert am Vorabend des ... mehr

clearing
Lärm im Vogelviertel Unterliederbachen protesiteren wegen zu lauten Zügen
Foto: dpa

Unterliederbach. Im grünen Vogelviertel, der ehemaligen Unterliederbacher Werkssiedlung, hat man gelernt, sich mit den Geräuschen der Hessischen Landesbahn zu arrangieren. Doch seit einigen Wochen nimmt der Lärm überhand. mehr

clearing
Musik und Filme bei gutem Wetter Marktplatz-Open-Air in Kelkheim rockt
Maximilian (11) traf auf dem Platz im Zentrum seine Klassenkameradin Eliana Illy (11). Gemeinsam mit seiner Mutter Petra König-Müller besuchte er das Freiluft-Spektakel am Marktplatz.

Kelkheim. Brütende Hitze und leere Bänke – vor solch einem Szenarium fürchtet sich jeder Veranstalter im Sommer. Doch es geht auch anders: Zum Marktplatz-Open-Air im Kelkheimer Zentrum strömten am Wochenende die Besucher. mehr

clearing
Erfahrenen Polizist als Ansprechpartner Ein neuer Schutzmann für Nied
Seit mehr als 40 Jahren ist Hans Schmitz Polizist, seit 30 Jahren wohnt er in Nied. Damit ist er der richtige Mann für seine neue Aufgabe.

Nied. Hans Schmitz ist beim Stadtteilfest in Nied als Schutzmann vor Orts vorgestellt worden. Er ist der sechste Beamte diesen Typs in Frankfurt und als Ansprechpartner für die Bewohner des Stadtteils da. mehr

clearing
"Möbel des Jahres" in Museum Wie eine Kelkheimeimerin fast 400 Stunden umsonst Holz gehobelt hätte
<span></span>

Kelkheim. Die Arbeiten der Schreinerin Sigrun Horn sind nun "Möbel des Jahres". Doch dahin war es ein langer Weg. Ihr heutiges Meisterstück und der durchgefallene Vorgänger sind nun sogar im Museum Kelkheim zu sehen. mehr

clearing
Ärztehaus in Bad Soden Baustelle in Sulzbach behindert den Verkehr
<span></span>

Sulzbach/Bad Soden. Eine neue Baustelle zwischen Bad Soden und Sulzbach sorgt im Berufsverkehr für Unmut. Schuld ist ein prominenter Neubau. mehr

clearing
Fotos
Frankfurter Polo Club Dröhnende Hufe am Georgshof
Das Team „Polo Match“ in Schwarz trat im ersten Spiel des „Frankfurt Silver Cup“ gegen die Mannschaft „Financial.com“ in Weiß an. Noch bis Sonntag zeigen sechs Mannschaften auf dem Georgshof, was den Polo-Sport ausmacht. Das Turnier des Frankfurter Polo Clubs soll fest etabliert werden.

Nied. Bei Temperaturen um 35 Grad reiten die Polo-Spieler auf ihren Pferden über das Spielfeld auf dem Georgshof. Der Sport ist rasant, erfordert Taktgefühl und Mannschaftsgeist. Sechs Teams zeigen beim erstmals ausgetragenen "Frankfurter Silver Cup", wie spannend Polo ist. mehr

clearing
Manche Opfer schämen sich Trickbetrüger in Schwalbach
Schwalbachs Berater Monika Schwarz und Wolfgang Hansen wollen dazu beitragen, Senioren vor Trickbetrügern zu bewahren.

Schwalbach. Wer gut informiert ist, lebt sicherer und fühlt sich sicherer. Das sagen Monika Schwarz und Wolfgang Hansen. Sie sind in Schwalbach bekannt und genießen das Vertrauen vieler älterer Menschen. Ihre neue Mission: Sie möchten Trickbetrügern das Leben erschweren. mehr

clearing
Pflegequalität soll nicht leiden Awo reagiert nach Diebstahl
Das „Haus am Park“ der Awo in Liederbach. Der Zugang zum Garten rechts soll sicherer gemacht werden.

Liederbach. Ein Infoabend ist geplant, die Bewohner selbst passen auf, und der Garten bekommt ein ein Tor. mehr

clearing
Alterspräsident Riesenhuber Der Bundestags-Dino hört auf
Typisch Heinz Riesenhuber: Gut gelaunt und mit Fliege präsentiert er sich als Gastgeber im heimischen Wohnzimmer, umringt von gut gelaunten Gästen. So zeigt ihn unser Foto vom Neujahrsempfang 2016. Links Riesenhubers Gattin Beatrix.

Main-Taunus. Im Sommer 2017 ist Schluss. Heinz Riesenhuber (CDU) bewirbt sich nach 40 Jahren nicht mehr um einen Sitz im Parlament. mehr

clearing
Investor für ehemaliges Phrix-Fabrikgelände Das 100-Millionen-Euro-Projekt
Diese sogenannte Visualisierung setzt die geplante Bebauung des Phrix-Areals in Szene, auf dem 200 Wohnungen entstehen sollen.

Okriftel. Trotz hochsommerlicher Temperaturen kamen viele Okrifteler zur Bürgerinformationsveranstaltung ins Haus der Vereine. Sie interessierten sich für die geplante Entwicklung der Phrix zum exklusiven Wohnquartier – Mainlage inklusive. mehr

clearing
Rechtsanwalt eingeschaltet "Höchster Hof" wehrt sich: Säufer vertreiben Hotelgäste
Blick aus der Hobby: Der Mann rechts trägt Handschellen.

Höchst. Seit der Eröffnung des Cafés an der Mainmühle trifft sich die einschlägige Trinkerszene ein paar Meter weiter auf der Grünfläche der Pumpstation am Mainberg. Für das Hotel „Höchster Hof“ hat das verheerende Konsequenzen: Gäste beschweren sich über die Exzesse vor ... mehr

clearing
Geschulte Helfer wollen Senioren vor bösen Buben schützen Ganz sicher gut beraten
Ein Trio wirbt für eine gute Sache: Hannsfriedrich Braun, Renate Schessner und Walter Reuss (von links) sind jetzt mit Klaus Fingerhuth die Kelkheimer Seniorenberater.

Kelkheim. Im Kreis haben 71 Berater Schulungen absolviert. In der Möbelstadt geht ein Quartett auf Info-Tour. mehr

clearing
Kreispartei und Kreistagsfraktion feiern „CDU gab’s mit der Muttermilch“
Lothar Manker

Main-Taunus. Drei Urgesteine der Partei erinnern sich an bewegte Zeiten. Das Kreisblatt sprach mit Josef Noll, Gerda Heufelder und Lothar Manker. mehr

clearing
Sodener Wahrzeichen Wo ist die „Sodenia“ abgeblieben?
Versteckt unter Gerüst, Holz und Werkzeug: Das Bad Sodener Wahrzeichen „Sodenia“. Ab September wird sie saniert.

Bad Soden. Das Sodener Wahrzeichen wird saniert. Es ist eingerüstet und derzeit fast nicht sichtbar. Die Initiatoren hoffen, dass sich die Bürger an den Sanierungskosten beteiligen. mehr

clearing
An der Sankt-Gallus-Kirche Vandalen sägen Ginkgo-Baum ab und beschädigen drei Fahrzeuge
Mit den künftigen klimatischen Anforderungen kommt der Ginkgobaum (Ginkgo biloba) gut zurecht, hat die Forschung herausgefunden. Foto: PdM

Flörsheim. Ihre Zerstörungswut haben unbekannte Vandalen an drei Autos und einem Gingko-Baum ausgelassen. mehr

clearing
Ideen für Busbahnhof gesucht Bürger sollen sagen, wie sie sich eine Umgestaltung vorstellen
Zwischen Alter Bleiche und Schwarzbach bestimmt er das Stadtbild. Die Verschönerungsbemühungen für Hofheims Innenstadt sind jetzt beim Busbahnhof angelangt.

Hofheim. Er ist keine Schönheit, da sind sich alle einig. Die Frage ist, wie das Stadt-Entré für Bus- und Bahnfahrer attraktiver gemacht werden kann. mehr

clearing
Schwerer Unfall Fahrer von Sonne geblendet: Auto überschlägt sich
Ein Auto liegt auf dem Dach, die Fenster zersplittert.

Hofheim/Kriftel. Auffahrunfall mit schlimmen Folgen auf der "Erdbeermeile" bei Hofheim – und schuld war wohl die tiefstehende Sonne... mehr

clearing
Feuerwehr Sulzbach Glascontainer brennt lichterloh
<span></span>

Sulzbach. Es qualmt, dicke Rauchschwaden steigen in die Luft. Das spektakuläre Foto stammt von der Sulzbacher Feuerwehr, die gestern mit diesem Feuer konfrontiert wurde. mehr

clearing
Arbeiten für Geothermiekraftwerk gestoppt Bohrungen in Trebur bringen unerwartetes Ergebnis
<span></span>

Trebur/Wicker. Das Überlandwerk Groß-Gerau (ÜWG) GmbH hat die Arbeiten für das geplante Geothermiekraftwerk gestoppt. Die Bohrungen hatten ein negatives Ergebnis gebracht, was das Thermalwasser betrifft. Damit ist auch das von der Rhein-Main-Deponie (RMD) GmbH und der ESWE Wiesbaden ... mehr

clearing
Wettbewerb "Rose of Tralee" Wenn eine Rose plötzlich rappt
Präsentierte sich gut: die ?Germany Rose? Kari Foss aus Frankfurt.

Höchst / Tralee. Beim Wettbewerb „Rose of Tralee“ in Irland hat sich die im Juli in Höchst im Rahmen des Schlossfests gewählte „Germany Rose“ Kari Foss gut geschlagen. Zum Sieg hat es allerdings nicht geeicht. mehr

clearing
Umzugskisten sind gepackt Kaplan verlässt Pfarreien in Hofheim und Kriftel
Gerrit Engelmann zieht weg, es geht Richtung Westerwald.

Hofheim. Gerrit Engelmann gehört zu den wenigen jungen Priestern, die es im Bistum noch gibt. mehr

clearing
In einer WG ins neue Leben Awo eröffnet zweite Jugendwohneinrichtung in Kelkheim
Offene Türen zur Vorstellung des Awo-Projektes am Herrnwald: Teamleiterin Sabrina Wagner (links) und Einrichtungsleiterin Marie Külz in einem der Zimmer mit Zugang zum Balkon.

Münster. Das Haus im Herrnwald kann bezogen werden, die jungen Leute werden den nächsten Schritt in die Selbständigkeit machen. mehr

clearing
Unternehmen in Not Fahrtausfälle in Bad Soden wegen Busfahrer-Mangel
Dieser Bus fährt am Sodener Busbahnhof pünktlich Richtung Altenhain ab. Doch weil Fahrer fehlen, fallen im Kreis zunehmend Bus-Fahrten der HLB aus. Am heftigsten ist Altenhain betroffen. Foto: Maik Reuß

Bad Soden. Manchmal warten ÖPNV-Kunden sich die Füße platt. Weit und breit ist kein Bus zu sehen. So ging’s kürzlich Fahrgästen aus Altenhain. Die MTV weiß Bescheid. mehr

clearing
Sandwiches neben den Motorrädern Franchise-Unternehmer will Krifteler Subway-Niederlassung eröffnen
Thorsten Rothämel in seiner neuen Filiale. Noch wird sie umgebaut, Ende September sollen die Arbeiten beendet sein.

Kriftel. 17 Mitarbeiter sollen in der Filiale der Fastfood-Kette arbeiten. Thorsten Rothämel investiert mehr als 150 000 Euro und kündigt an, der Belegschaft mehr als den Mindestlohn bezahlen. mehr

clearing
Mücken sind ihre Leibspeise Naturschutzverbände nehmen Ängste vorm Einzug von Fledermäusen
Eine junge Zwergfledermaus auf einem Daumen.

Main-Taunus. Am kommenden Wochenende ist wieder „Batnight“, die Nacht der Fledermäuse. Den possierlichen und nützlichen Tieren sollte man es im Garten oder am Haus so bequem wie möglich machen. mehr

clearing
Daheim im „Schlösschen“ Ordensschwestern feiern 125 Jahre Haus vom Guten Hirten
Schwester Gudula Busch und Schwester Petra Welzel (r.) blättern in den alten Bildbänden, in denen 125 Jahre Klosterleben dokumentiert sind. 	Fotos und Repros: Knapp

Marxheim. Von der Wassersuche, von der Vertreibung durch Nazi-Schergen und vom strengen Klosterleben. Zwei Schwestern berichten. mehr

clearing
Familiäre Erfolgsgeschichte Die Zimmers haben Hallenspielplätze populär gemacht
<span></span>

Münster. Seit dem Start vor zehn Jahren ist die Besucherzahl in dem Spielparadies im ehemaligen Hallenbad von 60 000 auf 100 000 gestiegen. Jetzt wurde gemeinsam mit der Stadt wieder kräftig investiert und der Vertrag verlängert. mehr

clearing
Internationales Sommer-Turnier Die Sprache des Fußballs spricht jeder
Teambesprechung von dem nächsten Spiel: Beim Fußballturnier der SPD in Niederjosbach hat Sport-Therapeut Michael Maiwald (Vierter von links) eine internationale Truppe aufgestellt.

Niederjosbach. Zum dritten Mal richtete der SPD Ortsverband sein Sommer-Turnier in Niederjosbach aus. Erneut gingen internationale Teams auf die Jagd nach Toren, Punkten und Pokalen. mehr

clearing
Schrimpegassenfest Beim Schrimpegassenfest ziehen alle an einem Strang
Stefan Müller kontrolliert die Latte der Pergola, unter der beim Fest die Gäste sitzen; sein Vater Richard Müller, der das Schrimpegassenfest begründete, sichert derweil die Leiter.

Schwanheim. Es ist eines der schönsten „kleinen“ Frankfurter Straßenfeste und wird nur alle zwei Jahre gefeiert: das Schrimpegassenfest. Am 3. und 4. September ist es wieder so weit. mehr

clearing
Eschborner Verhältnisse in Schwalbach Gewerbesteuer-Einnahmen explodieren: Märchenhafte Zahlen
<span></span>

Schwalbach. Ja, ist das denn die Möglichkeit? Ja. Die Frage ist entschieden zu bejahen. Schwalbachs Erfolgsgeschichte auf dem Gebiet der Finanzen hält an. mehr

clearing
Fotos
Diskussion um Burka-Verbot "Vollverschleierung ist frauenfeindlich"
Die Autorin Canan Topcu

Canan Topcu ist freiberufliche Journalistin mit den Schwerpunkten Migration, Integration und Islam sowie Dozentin an der Hochschule Darmstadt. Sie zeigt in ihrem Gastbeitrag für die FNP, warum die Diskussion um das Burka-Verbot so schwierig ist. mehr

clearing
Kobelt-Zoo benötigt weiterhin Spenden Ein neuer Zaun für den Ententeich
Mit Akku-Schrauber und Pinseln machen sich Dominik Gigli (vorne) und seine Kollegen von Fresenius Kabi ans Werk und bauen im Zuge eines „Social Day“ den neuen Holzzaun für den Ententeich auf dem Gelände des Kobelt-Zoos. Der alte Zaun dahinter hat ausgedient und wird abmontiert.

Schwanheim. Es gibt noch einiges zu tun im Kobelt-Zoo, bis die Auflagen der Unteren Naturschutzbehörde alle umgesetzt sind. Viele helfende Hände werden gebraucht. Mitarbeiter von Fresenius Kabi engagierten sich jetzt bei einem „Social Day“ für den kleinen Zoo. mehr

clearing
Umfrage in Hofheim Grüße per Handy oder Postkarte?
Eine nette Hofheim-Postkarte.

Hofheim. Marie Korus hat von ihren Kindern und Enkeln gelernt, wie man die modernen Medien nutzen kann. Und die findet die 75-Jährige Marxheimerin ganz praktisch. mehr

clearing

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutzRSS

© 2016 Frankfurter Neue Presse