Lade Login-Box.
E-Paper
Abo & Service Anzeigen

Online-Anmeldung ist abgeschlossen: 15. Kreisstadt-Lauf

Höchst. 

Mit ähnlich imposanter Teilnehmerzahl wie im Vorjahr kann auch die 15. Auflage des HK-Kreisstadtlaufes aufwarten. Archivbild: Maik Reuss Bild-Zoom Mit ähnlich imposanter Teilnehmerzahl wie im Vorjahr kann auch die 15. Auflage des HK-Kreisstadtlaufes aufwarten. Archivbild: Maik Reuss Liebe Läufer, liebe Walker,
 
die Online-Anmeldung für den 15. HK-Kreisstadt-Lauf ist leider abgeschlossen. Nachmelden können Sie sich nur noch am Mittwoch, 8. Mai, von 13 bis 18 Uhr in der Geschäftsstelle des Höchster Kreisblatts am Platz am Untertor in Hofheim. Am Veranstaltungstag selbst können aus organisatorischen Gründen keine Meldungen mehr entgegengenommen werden.
 
Vielen Dank!
 
Ihr Kreisstadt-Lauf-Team

Im Folgenden finden Sie alle wichtigen Informationen rund um den Lauf zusammengefasst.

 

Veranstaltungstag


Donnerstag, 9. Mai 2013 (Christi Himmelfahrt!)

Startzeit und Startort


9.30 Uhr: Walking und Nordic-Walking

 ---->>>>Starterliste einsehen 

10 Uhr, Platz Am Untertor in Hofheim am Taunus.

Ziel

Schlossplatz, Frankfurt am Main-Höchst.

Streckenbeschreibung


Die offiziell vermessene Strecke ist 10 km lang. Sie führt von Hofheim über Zeilsheim zum Tor Nord des Industrieparks Höchst und durch diesen hindurch. Die Läuferinnen und Läufer passieren den berühmten Behrens-Bau. Weiter geht es vom Tor Ost zum Höchster Mainufer, von dort aus zum Schlossplatz.

Wertung

Die Wertung erfolgt nach DLV-Klasseneinteilung.

Chip-Zeitmessung


Gelaufen wird mit dem Real Time-Champion-Chip, der am Laufschuh befestigt wird. Wer ihn nicht besitzt, leiht sich den Chip beim Abholen der Startnummer für 3,- Euro. Als Pfand sind 25.- Euro zu hinterlegen; bei der Rückgabe des Chips auf dem Gelände der Zielparty in Höchst erhalten Sie die 25.- Euro Pfand zurück. Wer seinen Chip am 9. Mai 2013 nicht bis 12.30 Uhr abgibt, hat ihn gekauft. Die zugehörigen Unterlagen werden dann automatisch zugeschickt. Fragen zum Chip beantwortet die Firma Mika Timing, Telefon (02202) 24010.

Nachmeldungen


Achtung! Nur noch möglich am Mittwoch, 8. Mai, von 13 bis 18 Uhr in der HK-Geschäftsstelle, Platz Am Untertor, Hofheim. An Himmelfahrt keine Nachmeldemöglichkeit mehr!

 

Startgebühr


Bei Anmeldungen bis 1. Mai 2013, 15,- Euro. Jugendliche bis 19 Jahre 7,- Euro. Bei Nachmeldungen: 18,- Euro. Jugendliche bis 19 Jahre, 10.- Euro. Der Betrag kommt in voller Höhe der LEBERECHT–Stiftung zugute. Bei Nichtantreten ist keine Rückerstattung möglich. Beim Abholen der Startnummer bitte Chip-Leihgebühr (3,- Euro) und Pfand (25,- Euro) nicht vergessen!

Startnummern-Ausgabe


Am Mittwoch, 8. Mai, von 13 bis 18 Uhr. Am Donnerstag, 9. Mai, von 7.30 bis 9.15 Uhr. Jeweils in der HK-Geschäftsstelle, Platz Am Untertor, Hofheim.

Preise, Auszeichnungen, Siegerehrung


13 Uhr, während der großen Zielparty am Höchster Mainufer. Die jeweils drei erstplatzierten Männer und Frauen der Lauf-, Rollstuhlfahrer und Walking-Gesamtwertung erhalten Medaillen, Urkunden und je eine Eintrittskarte für die Rhein-Main-Therme in Hofheim. Den Erstplatzierten jeder Altersklasse werden Urkunde und Ticket für die Therme zugeschickt. Die Zweit- und Drittplatzierten erhalten Urkunden.


Kleidertransport und Bustransfer


Es besteht die Möglichkeit, die Kleidung vom Parkplatz Am Untertor in Hofheim durch das THW zum Ziel nach Höchst transportieren zu lassen. Annahmeschluss ist um 9.30 Uhr. Der Veranstalter übernimmt keine Haftung bei Verlust oder Diebstahl. Kostenlose Rückfahrmöglichkeiten mit drei Pendelbussen (ab Mainufer Höchst) von 11 bis 15 Uhr.

Große Verlosung

Unter allen Teilnehmern verlosen wir nach der Siegerehrung (13 Uhr) einen Reisegutschein im Wert von 500 Euro und mehrere Einkaufsgutscheine für das Main-Taunus-Zentrum. Gewinnen kann nur, wer bei der Zielparty persönlich anwesend ist und seine Startnummer dabei hat. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Ergebnisse


Alle Ergebnisse sowie ausführliche Berichte stehen am Tag nach dem Lauf im Höchster Kreisblatt. Gegen eine Gebühr von Euro 3,- wird die Zeitung jedem zugeschickt. Sie kann am Veranstaltungstag bestellt werden. Unter http://www.hoechster-kreisblatt.de/hk-lauf finden Sie außerdem eine Ergebnisliste.

Haftung


Veranstalter und Ausrichter übernehmen keine Haftung für Diebstähle, Unfälle und sonstige Schadensfälle.

Sanitätsdienst


Deutsches Rotes Kreuz

Streckenüberwachung


Polizei mit Hilfe der Freiwilligen Feuerwehren Hofheim, Kriftel, Zeilsheim und Höchst. Wir danken außerdem dem TV 1860 Hofheim, der TG Unterliederbach, dem THW Hofheim, der InfraServ Höchst, der Firma Polar Mohr Hofheim, der Firma Küchen Krampe, der Rhein-Main-Therme Hofheim, Runners Point, der HLB und der Main-Taunus-Verkehrsgesellschaft für die Unterstützung. In den Dienst der guten Sache stellen sich auch die Frankfurter Volksbank, die Süwag und die Edeka Südwest.

Sonstiges


Den Start-Ort erreichen Sie über die A 66 (Abfahrt Hofheim oder Abfahrt Frankfurt-Zeilsheim/Hofheim-Nord). In der Nähe des Starts gibt es kostenlose Parkmöglichkeiten. Besondere Empfehlung: Chinon-Center, Rudolf-Mohr-Straße.
Zur Startseite Mehr aus Main-Taunus-Kreis
Jetzt kommentieren

Nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken.

Mit * gekennzeichnete Felder, sind Pflichtfelder!

Geben Sie bitte folgende Daten ein, um sich zu registrieren und Ihren Kommentar zu speichern.
Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Verlag intern verwendet, und nicht ohne Ihre Zustimmung an Dritte weitergegeben werden!

gewünschter Benutzername: *
gewünschtes Passwort: *
Wiederholung Passwort: *
E-Mail: *
Kundennummer falls vorhanden:


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage: Wieviel ist 4 - 3: 




Mehr aus Main-Taunus-Kreis
Höchster Design-Parcours Kreative Köpfe gegen Leerstand
Rebekka Schraml aus der Nähe von Bayreuth ist das erste Mal beim Höchster Design-Parcours dabei. Ihre Wolke – ein Katzen-Kratzbaum aus stabiler Wabenpappe – gibt es in den ehemaligen Räumen des Bürgerbüros im Bolongaropalast. Dort stellen 14 der 53 teilnehmen Künstler und Kreative aus.

Höchst. Zum 6. Mal wurde gestern der Höchster Design-Parcours eröffnet. Während der dreitägigen Veranstaltung bespielen 53 Kreative leerstehende Räume im Stadtteil. Zentrale Idee ist die nachhaltige Belebung des Stadtteils und der Gewerbeflächen. mehr

clearing
Unfallverursacher stand unter Drogen Fahrrad-Crash: Kleines Mädchen schwer verletzt

Hofheim. Das unachtsame und unverantwortliche Verhalten eines jungen Mannes hatte für ein sechsjähriges Mädchen auf ihrem Kinderfahrrad schreckliche Folgen. mehr

clearing
Badetemperaturen So kühl ist es in den Becken
<span></span>

Main-Taunus/Hochtaunus. Der Taunus ist nicht nur ein Idyll für Wanderer und Radfahrer. Hier kommen auch Wasserratten auf ihre Kosten – vor allem bei der derzeitigen Sommerhitze. mehr

clearing
Sieben Häuser Sanierung mit dem Campingklo
Durch die großen Vorbaubalkons sind Häuser und Wohnungen deutlich aufgewertet worden.

Hofheim. Die größte logistische Leistung war es, die Wohnungen komplett zu sanieren, während die Mieter darin wohnten. Dabei sollten sie möglichst wenig belästigt werden. Die Häuser wurden thermisch isoliert, modernisiert und teilweise seniorengerecht hergerichtet. mehr

clearing
Zelt-Quartier Gemeinde bringt albanische Familie unter
Ist das gut gelöst? Die mobile Toilette steht direkt neben dem Zelt. Das könnte zu Geruchsbelästigungen führen.

Schwalbach. In der Kontroverse um die Unterbringung von Asylbewerbern in Schwalbach räumt Bürgermeisterin Christiane Augsburger (SPD) ein, dass „das eine oder andere zu kritisieren“ sei. mehr

clearing
Theaterring-Programm „Bekannte Schauspieler, verschiedene Formen“
Die beiden sind ja in prächtiger Stimmung: Nora von Collande und Herbert Herrmann treten zum Theaterring-Auftakt in Eschborn auf.

Eschborn. Eschborns Kulturmacher verwöhnen ihr Publikum mit echten Zugpferden. Auch das neue „Theaterring“-Programm kann sich wieder sehen lassen. Wer dabei sein will, muss sich sputen. Das Interesse ist groß. mehr

clearing

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv Themen Mediadaten Kontakt Impressum Datenschutz AGB

© 2015 Frankfurter Neue Presse