Lade Login-Box.
E-Paper
Abo & Service Immo Stellen Trauer
Anzeige Titelbild Mainova Marathon Laufsport - alles rund um den Mainova IRONMAN Frankfurt 2017 Frankfurt am Main 28°C

Bad Soden: Zwei Autos angezündet

<span></span> Bilder >
Bad Soden. 

Was hängt denn da am Haken des Abschleppwagens (großes Foto)? Ja, richtig: Es ist ein ausgebranntes Autowrack. Der Wagen ist eines von zwei Autos, die in der Nacht zum Samstag im Sodener „Vogelviertel“ angezündet wurden. Betroffen waren der Lerchenweg und die Sperberstraße, die dicht beieinander liegen. Die Polizei spricht von Brandstiftung. Als die Einsatzkräfte der Freiwilligen Feuerwehr an Ort und Stelle eintrafen, brannten die Fahrzeuge lichterloh (kleines Bild).

Es ging am Freitag auf 23.45 Uhr zu, als ein Zeuge den Autobrand in der Sperberstraße meldete. „Parallel erfolgte die Mitteilung eines zweiten Pkw-Brandes im Lerchenweg“, teilte Polizeisprecher Thomas Petrovsky am Wochenende mit. Die beiden Fahrzeuge, ein VW Golf und ein Seat Leon, wurden von der Feuerwehr gelöscht. Anschließend stellte die Polizei die Wagen sicher, damit die Ermittler auf Spurensuche gehen können. Weitere Erkenntnisse liegen noch nicht vor.

Die Polizei schätzt den entstandenen Schaden an den beiden Fahrzeugen auf insgesamt etwa 30 000 Euro. Die Kripo in Hofheim bittet etwaige Zeugen, die etwas Verdächtiges beobachtet haben, sich unter der Telefonnummer (0 61 92) 20 79–0 zu melden.

ask / Fotos: Feuerwehr Bad Soden

Zur Startseite Mehr aus Main-Taunus

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutzRSS

© 2017 Frankfurter Neue Presse