E-Paper Abo & Service Immo Stellen Trauer
Anzeige Frankfurt am Main 21°C

15 000 Euro Sachschaden: Feuer greift auf Scheune über

<span></span>
Hofheim. 

Rund 15 000 Euro Sachschaden sind bei einem Brand am frühen Montagmorgen an der Pfarrer-Reuter-Straße entstanden. „Offenbar hatten zwei unbekannte Täter eine oder mehrere Mülltonnen in Brand gesetzt. In der Folge griffen die Flammen dann auf eine Scheune über“, berichtet die Polizei.

Gegen 3 Uhr hat eine Zeugin zwei junge Männer beobachtet, die gerade in einem Hof verschwanden. Kurz darauf stellte die Anwohnerin in diesem Bereich Rauch fest und alarmierte die Feuerwehr. Ersten Ermittlungen zufolge wurden in dem Hof eine oder mehrere Mülltonnen vorsätzlich angezündet. Das Feuer griff dann auf die unmittelbar angrenzende Scheune in Fachwerkbauweise über. Die Einsatzkräfte der Feuerwehr konnten den Brand schnell unter Kontrolle bringen, verletzt wurde niemand.

Die beiden Tatverdächtigen Personen sind männlich und etwa 20 bis 25 Jahre alt. Sie waren mit dunklen Hosen, dunklen Pullovern und/oder Kapuzenjacken bekleidet. Hinweise an die Polizei Hofheim unter Telefon (0 61 92) 2079-0.

(wein,Foto: Feuerwehr)
Zur Startseite Mehr aus Main-Taunus

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutz Über unsere WerbungRSS

© 2018 Frankfurter Neue Presse

Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen