Gesamtplan

"Ich wohne seit 2007 in Sulzbach-Nord auf dem ehemaligen Muchgelände und fühle mich sehr wohl. Ich bin dafür dass sich die Gemeinde weiterentwickelt. Dazu müsste es aber einen Gesamtplan für Sulzbach geben, bevor punktuell vorgegangen wird.
versenden drucken

"Ich wohne seit 2007 in Sulzbach-Nord auf dem ehemaligen Muchgelände und fühle mich sehr wohl. Ich bin dafür dass sich die Gemeinde weiterentwickelt. Dazu müsste es aber einen Gesamtplan für Sulzbach geben, bevor punktuell vorgegangen wird.

Die Anbindung von Sulzbach-Nord an Sulzbach selbst ist ja auch sehr problematisch. Wenn man die Limesspange und die daneben liegende S-Bahntrasse unter die Erde legen würde, hätte man ein wunderbares Neubaugebiet, das Sulzbach zusammenschließt, und müsste nicht die Randzonen bebauen."

versenden drucken
Jetzt kommentieren

Nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken.

Mit * gekennzeichnete Felder, sind Pflichtfelder!

Geben Sie bitte folgende Daten ein, um sich zu registrieren und Ihren Kommentar zu speichern.
Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Verlag intern verwendet, und nicht ohne Ihre Zustimmung an Dritte weitergegeben werden!

gewünschter Benutzername: *
gewünschtes Passwort: *
Wiederholung Passwort: *
E-Mail: *
Kundennummer falls vorhanden:


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage: Wieviel ist 31 - 1: 




Videos

MEHR AUS Main-Taunus-Kreis

Ein Mehrfamilienhaus auf dem ehemaligen Gelände des Möbelhauses „Möbelcity Wesner“ an der Breuerwiesenstraße in Höchst ist fertig gestellt, zwei weitere Wohnungsbauten mit je 20 Wohneinheiten sollen im nächsten Jahr bezugsfertig sein. 	Fotos: Hans Nietner
Hier war mal ein Möbelhaus

Höchst. Die Konversions-Grundstücksentwicklungsgesellschaft (KEG) baut in Höchst drei Mehrfamilienhäuser auf dem ehemaligen Gelände von ... mehr

clearing
Das Schild, vor dem Ex-Mitglieder des Beirats „Soziale Stadt“ hier stehen, ist am Montag abgebaut worden.	Foto: Maik Reuß
Unterliederbacher rufen Oberbürgermeister zu Hilfe

Unterliederbach. Im Streit um die künftige Bebauung des Markomannenwegs haben die ehemaligen Mitglieder des Beirats „Soziale Stadt“ den ... mehr

clearing
clearing
article
418427
Gesamtplan
"Ich wohne seit 2007 in Sulzbach-Nord auf dem ehemaligen Muchgelände und fühle mich sehr wohl. Ich bin dafür dass sich die Gemeinde weiterentwickelt. Dazu müsste es aber einen Gesamtplan für Sulzbach geben, bevor punktuell vorgegangen wird.
http://www.fnp.de/lokales/main-taunus-kreis/Gesamtplan;art676,418427
23.01.2012, 02:50
Main-Taunus-Kreis

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv Themen Mediadaten Kontakt Impressum Datenschutz AGB

© 2014 Frankfurter Neue Presse