Lade Login-Box.
E-Paper Abo & Service Immo Stellen Trauer
Anzeige Laufsport - Alles rund um den Mainova Frankfurt Marathon ... Frankfurt am Main 15°C

Für die Leberecht-Stiftung: Höchster Kreisstadtlauf: 1457 erreichen das Ziel

Von Der Sieger der 16. Auflage des Kreisstadtlaufes ist der Kenianer Elisha Rotich. Insgesamt erreichten 1457 Teilnehmer das Ziel.
Mehr als 1.600 Läuferinnen und Läufer gingen bei der 16. Auflage des Höchster Kreisstadtlaufs an den Start. Foto: Maik Reuß Bilder > Mehr als 1.600 Läuferinnen und Läufer gingen bei der 16. Auflage des Höchster Kreisstadtlaufs an den Start. Foto: Maik Reuß
Hofheim/Höchst.  Es war wieder eine gelungene Veranstaltung. 1457 Teilnehmer kamen bei der 16. Auflage des Höchster Kreisstadt-Laufes ins Ziel, darunter waren 173 Walker. Auch wenn sich die Sonne hinter den Wolken versteckte, hatten die Läufer angenehme Bedingungen und kamen wohlbehalten ins Ziel.

Bilderstrecke Mehr als 1600 starteten beim Höchster Kreisstadtlauf
Die Laufbegeisterten hatte lange auf diesen Tag hin gefiebert: Am 29. Mai 2014 fiel der Startschuss für die 16. Auflage des Kreisstadtlaufs von Hofheim nach Höchst. Mehr als 1.600 Läuferinnen und Läufer gingen an den Start, um die 10-Kilometer-Strecke zu bewältigen. FNP.de zeigt Bilder von der Rennstrecke. Mit Fotos von Reuß (195) und Lorenz (49)1.603 Meldungen lagen für den Hauptlauf vor. Die Meldegebühren kommen der Leberecht-Stiftung zugute. Deutlich mehr als 20.000 Euro sind so zusammengekommen.


Der Favorit setzte sich auch in diesem Jahr durch. Der Kenianer Elisha Rodich, der für die BSG Autohaus Luft startete, kam in 33:08 Minuten ins Ziel und hatte nur sieben Sekunden Vorsprung auf den Bad Kreuznacher Fabian Fiedler, der als Zweiter ins Ziel kam. Nur etwas mehr als eine Minute später kamen fast in einer Gruppe Jasper Püschel (Physiovit Flörsheim/34:29 Minuten), Claudio De Benedictis (LG Stadt Hattersheim/34:30) und der Hochheimer Tim Lipecki (34:35) auf den Plätzen fünf bis sieben ins Ziel und waren nur sechs Sekunden auseinander.

Bei den Frauen siegte mit Naomy Chebonei ebenfalls die Läuferin der BSG Autohaus Luft. Die Kenianerin hatte mit ihrer Zeit von 38:21 Minuten einen Vorsprung von 45 Sekunden auf Hanna Rühl von Spiridon Frankfurt. Schnellste heimische Starterin war Irina Haub, die mit der Zeit von 40:33 Minuten als Erste der Altersklasse W35 ins Ziel kam.

Die Ergebnisse zum Download

FNP.de bietet die Ergebnis-Listen des Höchster Kreisstadtlaufs 2014 zum Download an. Die Ergebnisse der Männer (Lauf) finden Sie auf den Seiten 1 bis 15, die der Frauen (Lauf) auf den Seiten 16 bis 24. Die Ergebnisse der Männer (Walking) stehen auf Seite 25, die der Frauen (Walking) auf den Seiten 26 bis 28.

Dokument Herunterladen
Zur Startseite Mehr aus Main-Taunus

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutzRSS

© 2017 Frankfurter Neue Presse