Lade Login-Box.
E-Paper Abo & Service Immo Stellen Trauer
Anzeige LS Lederservice Sie suchen einen Spezialisten aus Rhein-Main? Frankfurt am Main 24°C

Kellerbrand in Mehrfamilienhaus

Wie erst jetzt bekannt wurde, kam es in der Nacht zum Dienstag in einem Mehrfamilienhaus in Alt-Oberliederbach zu einem Kellerbrand.
Liederbach. 

Wie erst jetzt bekannt wurde, kam es in der Nacht zum Dienstag in einem Mehrfamilienhaus in Alt-Oberliederbach zu einem Kellerbrand.

Bewohner des Hauses entdeckten Rauch und alarmierten die Feuerwehr Liederbach. "Nach dem Eintreffen und ersten Erkundungsmaßnahmen wurden zunächst drei Personen aus dem Gefahrenbereich gebracht, wobei eine Person wegen des verqualmten Treppenhauses aus dem 2. Stockwerk über eine Steckleiter geführt wurde", teilt die Feuerwehr Liederbach mit. Die Bewohner des Hauses wurden vom Rettungsdienst und einem zwölfköpfigen Team des DRK Liederbach in Sicherheit gebracht und anschließend betreut.

Parallel suchten mit Atemschutz und Wärmebildkameras ausgestattete Feuerwehrleute den Keller ab. Wegen der zunächst unklaren Lage und der Größe des Hauses wurden weitere Einsatzkräfte aus Sulzbach und Bad Soden alarmiert. In einem der Keller konnten die Feuerwehrleute die Brandquelle lokalisieren und löschen. Nach fünf Stunden war der Einsatz beendet. sie

(Christine Sieberhagen)
Zur Startseite Mehr aus Main-Taunus

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutzRSS

© 2017 Frankfurter Neue Presse