Lade Login-Box.
E-Paper
Abo & Service Immo Stellen Trauer
Anzeige Titelbild Mainova Marathon Laufsport - alles rund um den Mainova IRONMAN Frankfurt 2017 Frankfurt am Main 28°C

Ländcheshalle wieder drin

Wallau. Die Ländcheshalle soll nun doch wieder im Investitionsprogramm des Main-Taunus-Kreises erscheinen. So hat es der Haupt- und Finanzausschuss (HFA) des Kreistags am Montag beschlossen. Den entsprechenden Antrag hatten CDU, FWG und FDP gemeinsam gestellt. Schuldezernent Wolfgang Kollmeier (CDU) gab vor dem Ausschuss seiner Hoffnung Ausdruck, dass „wir den Knoten durchschlagen können“, auch wenn die Verhandlungen über den Hallenneubau, den die Stadt Hofheim anstrebt, durch „sehr viele Akteure am Tisch“ nicht einfach seien. Hintergrund des Antrags sei, „ein Signal zu setzen, damit wir den Durchbruch mal schaffen“.

Der Grüne Albrecht Kündiger hielt es zwar „für richtig, dass wir es in die Prioritätenliste mit aufnehmen“, was aber nicht gehe, sei dafür zugleich 100 000 Euro als „symbolischen Wert“ einzustellen. Ausschuss-Chef Paul Dünte (CDU) pflichtete bei, dass ein solcher Titel im Haushaltsrecht neu wäre und plädierte für die Streichung dieses Zusatzes. Auch CDU-Fraktionschef Gerhard Lehner erklärte sich als Sprecher der Antragsteller einverstanden, „den Begriff zu streichen. Das führt sonst zu Irritationen“. Der Vorschlag, die 100 000 Euro als Planungsmittel zu deklarieren, stieß bei Kollmeier auf Widerspruch. „Noch ist offen, wer die Halle plant.

1 2
(Barbara Schmidt)
Zur Startseite Mehr aus Main-Taunus

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutzRSS

© 2017 Frankfurter Neue Presse