Lade Login-Box.
E-Paper
Abo & Service Immo Stellen

Kreis Wetterau und Kreis Main-Kinzig Nachrichten und Bilder aus den Kreisen Wetterau und Main-Kinzig

Schwerer Unfall zwischen Ostheim und Marköbel, Pkw kracht in Anhänger von Traktor
Unfall bei OstheimFahrerin rauscht unter Traktoranhänger

Nidderau. Bei einem Unfall in der Nähe von Nidderau ist eine 19-Jährige schwer verletzt worden. mehr

Interkulturelle Wochen Bad Nauheimer Theater präsentiert Performance "Menschen suchen Zuflucht"
Geht im Karton sinnbildlich zum Schutz auf „Tauchstation“: Der Bad Nauheimer SPD-Stadtverordnete und Taf-Schauspieler Sinan Sert.

Bad Nauheim. Gut ein Jahr nach Kanzlerin Angela Merkels „Wir schaffen das!“ zeigt sich in Deutschland ein gespaltenes Bild: Während viele Engagierte sich bemühen, die Integration Geflüchteter zu ermöglichen, ignorieren andere das Schicksal dieser Menschen und wollen sie nicht ... mehr

clearing
Fünf Jahre nach gescheitertem Anlauf Kein Aprilscherz: Hessentag in Bad Vilbel?
Müsste für zwei Wochen gesperrt werden: Die Frankfurter Straße in Bad Vilbel könnte zur Hessentagsstraße werden.

Bad Vilbel. Kommt der Hessentag doch noch nach Bad Vilbel? Fünf Jahre nach einem gescheiterten Anlauf soll es nun doch einen weiteren Versuch geben, sich für das Großereignis zu bewerben. mehr

clearing
Konzert von Simon Harden in der Christuskirche Ein Freund kehrt zurück nach Vilbel
Hochkonzentriert geht Simon Harden, assistiert von Judith Scharfenberger, an der Orgel in der Christuskirche vor. Das Publikum dankt es ihm mit langanhaltendem Applaus.

Bad Vilbel. „Kaum zu glauben, welche Klangvielfalt in den Orgeln der Christuskirche steckt. Der klangliche Variationenreichtum hat mich unheimlich beeindruckt.“ Diese und ähnliche Reaktionen sind am Sonntag mehr

clearing

Bildergalerien

Gemeindeparlament rät dringend zu Gesprächen Büdesheimer Schule benötigt mehr Platz
An der Sterntaler-Schule kann es eng werden.	Archivfoto: Georgia Lori

Schöneck. Weil im kommenden Schuljahr 2017/18 bereits jetzt 53 Kinder für die erste Klasse in der Sterntaler- Schule in Büdesheim angemeldet sind, kann es dort möglicherweise zu Engpässen kommen. Darüber diskutiert die Gemeindevertretung in ihrer jüngsten Sitzung. mehr

clearing
Karbener Kulturfest Familiade bringt alle zusammen
Bei der Familiade zeigen Kinder ihr Können, das sie in der Karateschule Migo in Klein-Karben gelernt haben.

Karben. Das Karbener Familienfest findet seit mehr als zehn Jahren auf dem Gelände des Jugendkulturzentrums (Jukuz) statt. Besonders Familien sollen angesprochen werden. Seit zwei Jahren lautet das Motto "Gemeinsam sind wir stark". Ein Leitmotiv, das am vergangenen Sonntag von 21 ... mehr

clearing
Erinnerungen von Dieter Möckel Wenn die Kindheit bedroht ist
Pfarrer Otto Löber liest zwei kurze Texte aus dem Buch des 2009 in Eichen verstorbenen Autoren Dieter Möckel. Er  erzählt in „Ein vom Wind verwehtes Sandkorn – Kindheit und Jugend im Nationalsozialismus“, wie er von diesen Verhältnissen geprägt wird.

Nidderau. Unter normalen Umständen hätte Dieter Möckel zum jungen Mann heranwachsen können. Doch die Normalität des Lebens der Familie Möckel wurde das, was die Nazis aus Deutschland machten: ein Land, in dem sich eine radikale politische Bewegung alle Macht aneignete. mehr

clearing
Patient stellt sein Buch vor Der Parkinson-Krankheit trotzen
Die Mikadostäbchen werden größer: Jürgen Mette präsentiert in Bad Vilbel seine Erfahrungen mit der Parkinson-Krankheit.

Bad Vilbel. Seit 2009 lebt Jürgen Mette mit der Diagnose „Morbus Parkinson“. Der evangelische Theologe und Autor las in der freien evangelischen Gemeinde der Landeskirchlichen Gemeinschaft auf dem Heilsberg aus seinem Spiegel-Bestseller „Alles außer Mikado – Leben ... mehr

clearing
Begeisterter Mini-Car-Racer Deutscher Meister kommt aus Dortelweil
Begeisterung bei Vater und Sohn: Stephan Hoelke mit seinem Sohn und mehrfachem Preisträger Daniel und ihren Mini-Racern.

Bad Vilbel. Seit gut eineinhalb Jahren ist der elfjährige Daniel Hölke ein begeisterter Mini-Car-Racer. Er hat es in seiner Leistungsklasse bis in die nationale Spitze im Nachwuchsbereich geschafft. Entfacht wurde die Leidenschaft durch seinen Vater. mehr

clearing
Planungen für Straßenumbau in Bad Vilbel Umbau der Homburger Straße: Auftrag vergeben
Vor allem in diesem Bereich wird es eng: Würden alle Wünsche berücksichtigt, müsste die Straße rund sechs Meter breiter sein, argumentiert Erster Stadtrat Sebastian Wysocki.

Bad Vilbel. Allen Kritikern zum Trotz sollen die Zeiten für den Umbau der Homburger Straße zwischen Schwimmbadkreisel und B 3-Auffahrt eingehalten werden. Der Auftrag ist vergeben, an den unter anderem vom ADFC monierten Punkten wird festgehalten. Nicht allerdings ohne Gegenrede. mehr

clearing
Experten sind noch willkommen Junge Medien-Jury startet in Bad Vilbel in die dritte Runde
Beim Startschuss der dritten Jungen Medien-Jury präsentieren sich die Workshopleiterinnen Suna Özsoy (Film), Maike Antanassov (Jugend- und Hörbuch), FSJlerin Nadine Rottländer und Maria Hergenreder (beide Comic/Manga).

Bad Vilbel. „Wir suchen Dich!“ lautet das Motto der dritten Jungen Medien-Jury in Bad Vilbel. Beim Startschuss begrüßt das Team lediglich zehn von 21 angehenden jungen Medienexperten in der Stadtbücherei. Deshalb erfolgt der Aufruf an alle zwischen 13 und 16 Jahren, sich zu ... mehr

clearing
Buch "Alles im grünen Bereich" Jörg Albrecht liest in der Stadtbibliothek: Wenn der Igel Reißaus nimmt
Haben Pflanzen eine Würde? Jörg Albrecht liest in der Bad Vilbeler Stadtbibliothek aus seinem Gartenbuch „Alles im grünen Bereich“.

Bad Vilbel. Spürt eine Hecke, wenn sie geschnitten wird, was macht einen Walnussbaum abstoßend oder mögen Pflanzen Musik? Fragen, die der Autor Jörg Albrecht in der Stadtbibliothek in einer heiteren Lesestunde aus seinem Buch „Alles im grünen Bereich“ versucht zu klären. mehr

clearing
Bürgermeisteramt in Bad Nauheim Kreß will Chef im Rathaus werden
Möchte in die Fußstapfen seines Chefs Armin Häuser treten, Bürgermeister von Bad Nauheim werden: Klaus Kreß.

Bad Nauheim. Die für eine Bürgermeister-Kandidatur erforderlichen 90 Unterstützer-Unterschriften von Bad Nauheimern hat Klaus Kreß (48) noch nicht gesammelt. „Das kann ich erst, wenn der Wahltermin vom Parlament beschlossen ist“, erläutert er. Doch er sei guter Dinge, betont ... mehr

clearing
Niederdorfelden verhandelt über Verlängerung der MKK-Buslinie Mit der 24 zur U-Bahn fahren
Niederdorfelden verhandelt mit Maintal darüber, ob die Linie MKK 24 bis zum Hessen-Center in Bergen-Enkheim fahren könnte.

Niederdorfelden. Neuigkeiten gibt es zur Buslinie MKK-24 in Niederdorfelden. Die Gemeinde verhandelt mit der Stadt Maintal, ob die Linie künftig bis zum Hessen-Center in Bergen-Enkheim fahren könnte. mehr

clearing
Vertrauen wiedergewinnen
Trialog: Oswin Veith (Mitte) mit Stadtverordnetenvorsteher Hendrik Hollender (links) und dem Friedberger CDU-Vorsitzenden Hermann Hoffmann.

Friedberg. Oswin Veith war Gastredner beim 16. Stadtgespräch der CDU Friedberg. Grundlegende gesellschaftliche Werte und die Flüchtlingspolitik standen im Mittelpunkt der Diskussion. mehr

clearing
Vilbeler danken für die Frucht der Felder
<span></span>

Ich singe dir mit Herz und Seele“ lautet das Thema des diesjährigen Erntedankgottesdienstes der evangelischen Christuskirchengemeinde. mehr

clearing
Dank für großes Engagement
Bei der feierlichen Verabschiedung (von links): Bürgermeisterin Conny Rück, Günter König, Manfred Geisler und die stellvertretende Direktorin des Amtsgerichts Hanau, Renate Pfeifer.

Es war eine feierliche Verabschiedung: Günter König hat das Amt des Ortsgerichtsvorstehers im Ortsgerichtsbezirk II Schöneck-Büdesheim über 25 Jahre mit mehr

clearing
Wo es für Rollstuhlfahrer nicht weitergeht
In der Freiherr-vom-Stein-Straße fehlen vor dem Friedhof abgesenkte Bürgersteige, wie Hajo Prassel bei der Ortsbesichtigung feststellen muss.

Bad Vilbel. Zu hoch, zu steil, zu abschüssig, zu eng, viele Stolperfallen und Bremsklötze registrieren Sozialdemokraten und Bürger bei ihrem zweieinhalbstündigen Rundgang durch Dortelweil. Der steht unter dem Motto „Barrierefreies Dortelweil“. mehr

clearing
Extreme Witterung seit Frühjahr schmälert Ertrag massiv Kartoffelernte: 50 Prozent Verlust
Recht leer bleibt das Förderband bei der Biokartoffeln-Ernte des Karbener Magerhofs hier auf dem Acker zwischen Rendel und Büdesheim: Viel kleiner fallen die Knollen in diesem Jahr aus, weil die viel zu nasse Witterung im Frühjahr vorzeitig das Wachstum abbrach.

Karben. In nächster Zeit werden Verbraucher in Deutschland mehr für Kartoffeln bezahlen müssen. Schuld sind die extreme Witterung dieses Frühjahrs und Sommers. Bei vielen Landwirten fällt die Ernte der Knollen schlecht aus. Besonders hart trifft es Biobetriebe wie den von Sebastian ... mehr

clearing
Mörder sind vor der Haustür unterwegs Bad Vilbeler Autorenteam stellt Sammelband mit Krimis vor
Krimi-Autor und Illustrator Ben Klöß und Herausgeberin Agathe Gschwilm-Baur präsentieren vor dem Alten Rathaus die erste Ausgabe Bad Vilbeler Kriminalgeschichten.

Bad Vilbel. Die Szene der Krimi-Autoren in Bad Vilbel wächst. Neben den etablierten Autorinnen und Autoren kommt eine Anthologie mit Kurzgeschichten des Verlagshauses Gschwilm-Baur auf den Markt, die sich besonders der „Vilbeler Verbrechen“ annimmt. mehr

clearing
Schnelles Internet Telekom schließt Karben an
Auf den neuen Schaltkästen macht die Telekom in Karben Werbung für das neue Glasfasernetz, hier in der Hanauer Straße.

Karben. Nun wird es ernst: Bis Ende Oktober will die Telekom das schnelle Internet für ganz Karben scharf schalten. Ganz Karben? Nein, ein wichtiger Teil der Stadt bleibt weiter unterversorgt. mehr

clearing
Theater Alte Mühle Gesine Otto will frische Akzente setzen
Strahlend in die neue Aufgabe: Gesine Otto vor ihrer Wirkungsstätte, der Alten Mühle mit Theatersaal.

Bad Vilbel. Das Theater Alte Mühle hat im Jubiläumsjahr mit Gesine Otto eine neue Leitung erhalten. Sie möchte der Musik ein stärkeres Gewicht geben und mit Workshops die Bindung des Publikums zu Künstlern verstärken. mehr

clearing
Investoren melden starke Nachfrage So sollen wir am Park wohnen
Das dürfte die prominenteste Ansicht des neuen Wohngebietes werden: von der Ecke Bahnhofstraße, rechts die kleine Straße Am Park, links der Verbindungsweg zum Hessenring. Auf dem Areal befindet sich bisher der Fußballplatz der KSG 1920. Die Fußballer erhalten einen neuen Kunstrasenplatz am Stadion, damit ihr altes Grün ab Anfang 2017 zum Wohngebiet werden kann. Repros: Pfeiffer-Goldmann

Karben. Karben wächst – diesmal allerdings nicht an einem Stadtrand, sondern nach innen. In den kommenden beiden Jahren entsteht auf dem KSG-Sportplatz in Groß-Karben das Wohngebiet Am Park. Die Nachfrage ist riesig. mehr

clearing
Entwässerungsgräben Schlammfluten drohen durch ungepflegte Gräben
Zugewachsen ist dieser Entwässerungsgraben neben dem Feldweg zwischen Büdesheimer Straße und Klein-Karbener Wald. Bauern warnen, das provoziere Überflutungen.

Karben. Die Entwässerungsgräben oberhalb von Klein-Karben sollen nach dem Wunsch des Ortsbeirats besser in Stand gehalten werden. Dies haben die Mitglieder in ihrer jüngsten Sitzung unisono erklärt. mehr

clearing
Unfall auf der A 5 Bürgermeister rettet mit
Um vier Verletzte, darunter einen Säugling, kümmern sich Rettungskräfte am Donnerstagabend auf der A 5 in der Nähe von Rosbach.

Rosbach. Mit leichten Blessuren davongekommen sind am Donnerstagabend die vier Opfer eines Unfalls auf der A 5 zwischen dem Bad Homburger Kreuz und der Anschlussstelle Friedberg. Bemerkenswert war die Rettungsaktion, durch die möglicherweise Schlimmeres verhindert wurde. mehr

clearing
Streit um WAS-Antrag auf Akteneinsicht Altes Schloss Büdesheim: Mehr Klarheit gewünscht
Sorgt seit Jahren für verhärtete Fronten in Schöneck: Das Alte Schloss Büdesheim. Nun hat die WAS einen Antrag auf Akteneinsicht gestellt.

Schöneck. Mit einem Akteneinsichtsausschuss will die oppositionelle Wahlalternative Schöneck (WAS) einen besseren Überblick über die bisherigen Vorgänge zum Verkauf des Alten Schlosses in Büdesheim erlangen. Die CDU hingegen meint, das Thema solle nur am Köcheln gehalten werden. mehr

clearing
Frauenpower an der KSS
Die neue SV: Ida Gubitzer (vorne, Dritte von rechts), Vertreterin Lara Kraft (vorne, Zweite von rechts) und Myriam Hunfeld (Mitte, Vierte von rechts) sowie Vertrauenslehrer Vincenzo Caputo.

Karben. Nachdem der amtierende Schulsprecher der Kurt-Schumacher-Schule im Sommer mit dem Abitur die Schule verließ, musste eine neue Schülervertretung gewählt werden. Das Ergebnis wurde nun den Klassensprechern vorgestellt. Anschließend äußerten diese ihre Wünsche und stellten klar: ... mehr

clearing
Feuerwehreinsatz in Bad Vilbel Nach Knall: Heckenbrand verantwortlich für große Rauchwolke
Heckenbrand in Bad Vilbel

verwirrt zu zeigtgleichem Überschallknall über der Stadt

Bad Vilbel. Ein donnernder Knall, klirrende Scheiben und eine mächtige Rauchsäule über Bad Vilbel versetzt am Donnerstagabend gegen 18.30 Uhr die ganze Quellenstadt in Aufruhr. mehr

clearing
Bad Vilbel setzt auf eigene Kräfte Mehrheit im Stadtparlament lehnt kommunale Energieberatung ab
Nach dem Hochwasser im Sommer: Auf eine Klimaschutzberatung setzen die Grünen, scheitern aber im Stadtparlament.	Archivfoto: Thomas Kopp

Bad Vilbel. Ein feuchter Sommer mit Überschwemmungen und ein heißer September. Für die Grünen in Bad Vilbel sind die Wetterkapriolen ein dringender Grund, sich aktiv Hilfe in Sachen Klimaschutz in die Stadt zu holen. Das sehen aber nicht alle so. mehr

clearing
Protest gegen teurere Kinderbetreuung Kitas: Rosbacher Eltern sollen 40 Prozent mehr zahlen
Die geplante Erhöhung der Kita-Gebühren trieb die besorgen Eltern massenhaft in die Adolf Reichwein-Halle. Für sie ist mit einem 40-Prozent-Plus die akzeptable Schwelle überschritten.

Rosbach. Gut 250 junge Eltern füllten am Mittwochabend die Adolf-Reichwein-Halle. Sie sind beunruhigt, weil die Stadt die Kinderbetreuung ab Januar deutlich verteuern will. Der Stadtelternbeirat blieb einem Treffen mit Politikern demonstrativ fern. Kreative Proteste sind geplant. mehr

clearing
Anlieger-Gebühren vermeiden Lohgasse: Ausbau startet
Der Ausbau beginnt – ein bisschen: Als erster Abschnitt der Lohgassen-Sanierung soll die Kreuzung mit dem Ulmenweg umgebaut werden. Der weitere Ausbau liegt auf Eis, weil sonst Anwohner zur Kasse gebeten werden müssten.

Karben. Nach Jahren der Planung soll in den kommenden Wochen die Sanierung der Lohgasse in Klein-Karben beginnen. Doch erneuert wird bloß eine Kreuzung. Auf den großen Wurf müssen die Anwohner weiter warten – wollen sie nicht stark zur Kasse gebeten werden. mehr

clearing
Tag der Nachhaltigkeit in Bad Vilbel Wissenschaftler zeigen am Bad Vilbeler Erlenbach, wie sie untersuchen
Der Aktionstag zur Nachhaltigkeit am Erlenbach mit dem Projekt NiddaMan der Goethe-Universität: Am Mikroskop werden Kleinlebewesen untersucht.

Bad Vilbel. Zum grünen Klassenzimmer wird der Erlenbach bei Massenheim. Am Tag der Nachhaltigkeit erläutern Landesprüfer, Angler und Wissenschaftler Schülern, wie sie die Flussqualität untersuchen. Trotz der Renaturierung gibt es Probleme. Durch nicht abgebaute Arznei. mehr

clearing
Klein-Karben: Ortsbeirat sucht Lösungen Autos fahren über Schleichweg im Feld ins Gewerbegebiet
Das gab es auch noch nicht: In Klein-Karben haben sich Autofahrer einfach illegale Fahrspuren in den Acker gefahren.

Karben. Das ist sehr dreist: In Karben haben sich Autofahrer einen eigenen, neuen Schleichweg mitten über einen Acker gefurcht. Er ist längst eine bequeme Fahrspur. In Klein-Karben ist man fassungslos. mehr

clearing
Bad Vilbel: Tag der Nachhaltigkeit Blick in das Bad Vilbeler Grün gewährt
Der Praktikant Luis Müller (verdeckt, von links) und die Auszubildenden Felix Reichard und Nico Gerlach pflanzen eifrig Setzlinge für die Wintersaat ein.

Bad Vilbel. Zigtausende Pflanzen begleiten die Bad Vilbeler durch das ganze Jahr hinweg auf ihren Wegen durch die Stadt. Wie verantwortungsvoll das Gartenamt mit seiner Aufgabe umgeht, das beweisen die Mitarbeiter im Zuge einer Führung beim gestrigen Tag der Nachhaltigkeit. mehr

clearing
Nidderaus: Neue Pächter im Bürgerhausrestaurants Ostheim Wo Kinder mit den Grimms essen
In diesem Fachwerkhaus am Bürgerhaus Ostheim ist zukünftig das Restaurant Brüder Grimm angesiedelt.

Nidderau. Die Kinder- und Hausmärchen der Gebrüder Grimm gelten als das neben der Luther-Bibel bekannteste, am weitesten verbreitete und meistübersetzte Buch deutscher Sprache. Im Nidderauer Stadtteil Ostheim gedenken die neuen Pächter der Bürgerhaus-Wirtschaft Grimm-Restaurant Susanne ... mehr

clearing
Eltern-Kind-Verein Struwwelpeter Seit 25 Jahren Anlaufpunkt für Schönecks Familien
Hier finden Eltern zusammen (von links): Ricarda Trageser mit Melanie Gutermuth und Sohn Felix.

Schöneck. Sich für die Belange der Schönecker Familien stark machen: Das tut der Eltern-Kind-Verein Struwwelpeter seit über 25 Jahren. Was 1991 mit dem Engagement einiger Mütter begann, ist inzwischen eine nicht mehr wegzudenkende Einrichtung geworden – und das über die Grenzen ... mehr

clearing
Diskussion um Verkehrsentwicklungsplan Freie Wähler fordern Verkehrskonzept für Karben
Wozu ein Konzept, wenn es keine Alternative gibt? Rathaus-Fachmann Ekkehart Böing rät vom FW-Vorschlag einer teuren Planung ab, wenn es wie hier in der Homburger Straße schlicht keine andere Lösung gebe, wo Karben den Verkehr entlang führen könne.

Karben. Täglicher Stau im Berufsverkehr, Baustellen und die Ungewissheit, ob die Nordumgehung wirklich die ganz große Entlastung bringt: Um letztlich den Verkehr flüssiger zu machen, fordern Karbens Freie Wähler einen Verkehrsentwicklungsplan. Doch im Karbener Rathaus scheut man die ... mehr

clearing
Verkehr im Stadtgebiet Bad Vilbel: Ein-Euro-Fahrten sind vom Tisch
Bahnbus in der Wetterau: Zuletzt waren Fahrzeuge der Deutschen Bahn zwischen Bad Vilbel und Offenbach unterwegs. Nun sollen sie in Altenstadt und Büdingen fahren. Archivfoto: Dieter Deul

Bad Vilbel. Zu teuer für die Stadt: Mit dieser Begründung lehnte die Mehrheit aus CDU und FDP am Dienstag im Stadtparlament günstigere Tickets im Stadtgebiet von Bad Vilbel ab. Letztlich mit sehr klaren Worten. mehr

clearing
Prozess in Friedberg Subway-Filiale überfallen: Glimpfliche Strafe für junge Männer
1200 Euro Beute: die überfallene Subway-Filiale in Friedberg.

Friedberg. Zu dritt und mit einer Schreckschusspistole bewaffnet – so wollten drei Heranwachsende bei der Subway-Filiale in Friedberg abkassieren. Dafür mussten sie sich jetzt vor Gericht verantworten. mehr

clearing
Training in Bad Vilbel Dieser Dortelweiler ist Senioren-Weltmeister im Fünfkampf
Schräg hinstellen, linken Arm ausstrecken, den rechten angewinkelt: Thomas Stewens übt die Abläufe auf dem Niddasportfeld.

Bad Vilbel. Dass er einmal Zehnkämpfer werden möchte, war Thomas Stewens schon als Teenager klar. Doch dann kam viel dazwischen: Eine Bankkarriere, fünf Kinder, eine schwere Verletzung. Direkt nach der Physiotherapie startete er neu durch, sammelte drei Europameister- und drei ... mehr

clearing
Stadt kassiert 60 Millionen Parlament beschließt Verkauf letzter Wohnbauflächen im Bad Vilbeler Quellenpark
Hier rollen bald die Bagger: Der Teil des Quellenparks direkt jenseits des Bahnhofes ist so gut wie verkauft.	Fotos/Archivfotos: Thomas Kopp (3), Privat

Bad Vilbel. 50 bis 60 Millionen Euro, vielleicht sogar mehr, strömen demnächst in die Bad Vilbeler Stadtkasse. Denn in einer nicht-öffentlichen Sitzung votierte das Stadtparlament am Dienstag einstimmig für den Verkauf von rund 47 500 Quadratmetern für neue Wohnbebauung im Quellenpark. mehr

clearing
Jürgen Bothner und Nora Zado im Interview Hoffnungsträger: Karbener SPD wird nicht über Nacht gesund
Alles in Frage stellen, auch die eigenen Standpunkte – und auch, wenn es weh tut: Wie sie die Karbener SPD aus ihrem Tief holen wollen, erklären die neuen Parteivorsitzenden Nora Zado und Jürgen Bothner im Gespräch mit Redakteur Dennis Pfeiffer-Goldmann (links) in der Bad Vilbeler Redaktion der FNP.

Karben. Eine junge Studentin, ein erfolgreicher Gewerkschafter: Nora Zado und Jürgen Bothner sind die Hoffnungsträger der Karbener SPD. Seit Ende Juni führen sie die Partei. Diese steckt in der tiefsten Krise ihrer Geschichte. Ein Interview. mehr

clearing
Aktionswoche in Nidderau Neuer Treffpunkt der evangelischen Kirche Windecken wird eröffnet
Neu, schick und vor allem barrierefrei:  So präsentiert sich das neue Gemeindehaus der evangelischen Kirchengemeinde in Windecken.

Nidderau. Nach eineinhalbjähriger Bauzeit findet am 25. September die feierliche Schlüsselübergabe und große Eröffnungsfeier des neuen Gemeindehauses in Windecken in der Eugen-Kaiser-Straße 35 statt. Was ist dort neu? mehr

clearing
Jörg-Uwe Hahn wird 60 Ex-Vize-Ministerpräsident will seine Politik der Heimat widmen
Hahn im heimischen Garten. In Zukunft will er mehr Zeit in der Heimat verbringen, sich aber trotzdem weiter für Bad Vilbel einsetzen.

Bad Vilbel. Jörg-Uwe Hahn (FDP) feiert heute seinen 60. Geburtstag. Liberale Freiheiten und das Stricken von Netzwerken, um Dinge zu bewegen; das ist ihm wichtig. Mit der großen Politik und der Juristerei hat er abgeschlossen, jetzt steht seine Heimat im Vordergrund. mehr

clearing
43 Mitarbeiter betroffen Nach langem Kampf: Niederdorfeldener Druckerei macht endgültig dicht
Kümmert sich um zurückgebliebene Kartons der Druckerei Johannes Alt in Niederdorfelden: Mitarbeiter Roland Sammet.

Niederdorfelden. Über ein Jahr lang hat die Niederdorfeldener Druckerei Johannes Alt mit der Insolvenz gekämpft. Zuletzt ergatterte sie wieder mehr Aufträge, alles sah gut aus. Doch nun hat die Firma den Kampf verloren – und mit ihr die Mitarbeiter. mehr

clearing
Ein drittes Altenheim für Karben Bad Nauheimer Investor will Quellenhof-Tennisclub überbauen
So sollen die Neubauten neben dem Quellenhof (rechts in Grau) aussehen. Im Umfeld ist nur die in einer Kurve verlaufende Zufahrtsstraße zur Dögelmühle (Vordergrund) richtig dargestellt; der Weg rechts neben dem Gelände ist in Realität nur ein schmaler Rad-/Fußweg. Auch stehen im Vordergrund (unterhalb der Straße) nur wenige Bäume: Dort befindet sich das Betriebsgelände der Kelterei Rapp’s.	Repro,

Karben. Altenheim statt Tennisclub: Das plant ein Bad Nauheimer Investor fürs Quellenhof-Gelände in Groß-Karben. Dies kommt überraschend, hatte der neue Pächter des Hotels Quellenhof bisher angekündigt, nichts an der Nutzung zu ändern. Die Politik muss nun grundsätzliche Planungen ... mehr

clearing
Kuriose Weltmeisterschaft Es gibt einen Schnuller-Weitspuck-Wettbewerb in Heldenbergen
Philipp Schiefelbein, der spätere Sieger, setzt seinen ganzen Körper ein. Der Schnuller fliegt in hohem Bogen weg.

Nidderau. Der Saugreflex ist angeboren und hat zum Ziel, dass das Kind die Muttermilch saugen kann. Ein Schnuller dient dazu, das Saugbedürfnis von Säuglingen und Kleinkindern zu befriedigen. Doch dass die Sauger auch einem anderen Zweck dienen können, zeigt die dritte Auflage der ... mehr

clearing
Stellvertretende Schulleiterin geht Kurt-Schumacher-Schule braucht neues Führungsduo
Letztes gemeinsames Bild in alter Wirkungsstätte: Franz Wild und Sonja Parr an der Kurt-Schumacher-Schule in Karben.

Karben. Einmal Komplettaustausch, bitte: Nicht nur Schulleiter Franz Wild hat die Kurt-Schumacher-Schule verlassen. Auch Konrektorin Sonja Parr ist weg und hat eine neue Stelle angetreten. Die Nachfolgefrage ist bisher ungeklärt – die Besetzungsverfahren laufen. mehr

clearing
Verkehr in Bad Vilbel Fahrradclub und Grüne bemängeln Umbau-Konzept für mittlere Homburger Straße
Fuß- und davon getrennter Radweg: So soll es im engeren Abschnitt der Homburger Straße nicht mehr sein. Deswegen gibt es Kritik.

Bad Vilbel. Als „schon im Ansatz verfehlt“ bezeichnet der ADFC Bad Vilbel die kürzlich vorgestellten Planungen zum Umbau der mittleren Homburger Straße zwischen Schulzentrum und Auffahrt zur B 3. Auch die Grünen sprechen von einem „armseligen Ergebnis“ und fordern ... mehr

clearing

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutzRSS

© 2016 Frankfurter Neue Presse