Lade Login-Box.
E-Paper
Abo & Service Immo Stellen

Kreis Wetterau und Kreis Main-Kinzig Nachrichten und Bilder aus den Kreisen Wetterau und Main-Kinzig

Die Telekom baut das Breitbandnetz in Karben aus. Schon bald gibt es schnelleres Internet. Wie hier an der Nidda werden dafür Glasfaserkabel verlegt.
Schnelleres Internet in der KernstadtTelekom verlegt Glasfaserkabel in Karben

Karben. Die Einwohner in Karben können voraussichtlich ab Ende September nach und nach das neue schnelle Internet genießen. Ab diesem Zeitpunkt wolle die Deutsche Telekom sukzessive die neuen Ortsnetze in Betrieb nehmen. mehr

Fotos
Bad Vilbeler Markt Volles Programm beim Abend der Vereine
Der Name ist Programm – auch in Sachen Kleidung: Showtanz zum Thema „Irrenanstalt“ zeigt die Tanzgruppe Enchanted des Gym Gronau.

Bad Vilbel. Die Gronauer Kerbeburschen und Bäppi La Belle rocken die Festhalle und sorgen für ausgelassene Party-Stimmung. Fünf Bad Vilbeler Vereine, die Stadtkapelle, Quellenkönigin und weitere Hoheiten aus der Region unterhalten das Publikum mit einer kurzweiligen Mischung aus Gesang, ... mehr

clearing
Fördermittel des Landes Karben erhält Geld für Stadion und Kita-Ausbau
Das neue Stadion An der Waldhohl ist so gut wie fertig. Nun hat das Projekt eine 100 000-Euro-Finanzspritze des Landes erhalten.

Karben. Zusätzliche Investitionsförderung des Landes fließt in Karben in den Ausbau des Stadions An der Waldhohl und den Neubau der Außenanlage der neuen Kita Am Breul in Klein-Karben. Dem hat das Stadtparlament in seiner jüngsten Sitzung einstimmig zugestimmt. mehr

clearing
Konzert in Friedberg Neue Philharmonie Frankfurt überzeugt beim Klassiksommer
Chefsache: Jens Troester leitet das Frankfurter Orchester.

Friedberg. So schönes Wetter war schon lange nicht mehr, als das Konzert „Männersache“ der Neuen Philharmonie Frankfurt beim Klasse Klassik Sommer in Friedberg über die Bühne ging. Das Zelt auf der Festwiese mit 1500 Plätzen war fast voll besetzt – mit begeistertem ... mehr

clearing

Bildergalerien

Kaffee und Kuchen von der Hoheit Traditioneller Markt-Nachmittag
Quellenkönigin Stefanie I. bewirtet die  Gäste beim traditionellen Seniorennachmittag im Festzelt Hausmann mit Kaffee und Kuchen.

Bad Vilbel. Bei schweißtreibenden 35 Grad im Festzelt Hausmann feiern Senioren ihren Vilbeler Markt. Eingeladen zu Musik, Kaffee und Kuchen hatte die Stadt Bad Vilbel. mehr

clearing
Intendant der Bad Vilbeler Burgfestspiele Claus-Günther Kunzmann: Hansdampf in allen Gassen
Ein Mann mit vielen Baustellen: Claus-Günther Kunzmann (links) trifft sich mit Sponsoren wie hier der Sparda-Bank, vertreten durch Rüdiger Orth (Mitte), und dem Vorsitzenden des Fördervereins der Burgfestspiele Michael Döricht.	Archivfotos: Petra Ihm-Fahle, Thomas Kopp

Bad Vilbel. Über sich selbst spricht er nicht gern. Wenn es jedoch um seine Arbeit geht, blüht der Bad Vilbeler Festspielintendant Claus-Günther Kunzmann auf. Dieser Mann schafft täglich den Spagat zwischen unzähligen administrativen Aufgaben und Kreativität. Fragt man ihn nach der Dauer ... mehr

clearing
Turbo-Schulwechsel bei Brückmanns Die Vorfreude überwiegt
Vorfreude übertrifft Anspannung: Bendix Brückmann und seine sechsjährige Schwester Sukie freuen sich auf die Einschulung..

Bad Vilbel. 80 Kinder werden am Dienstag, 30. August, in der Dortelweiler Regenbogenschule ihren ersten Schultag erleben. Eines davon ist die sechsjährige Sukie, die aber kein Lampenfieber verspürt. Und auch ihr elfjähriger Bruder Bendix freut sich auf seinem ersten Schultag am Vilbeler ... mehr

clearing
Außerordentlicher Parteitag SPD: Becker-Bösch soll's werden
Blumen für die zur Wahl nominierte Stephanie Becker-Bösch. Links UB-Vorsitzender Joachim Arnold, rechts die Vorsitzende der SPD-Kreistagsfraktion, Christine Jäger.

Florstadt. Mit überwältigender Mehrheit sind die Delegierten der Wetterauer SPD bei einem außerordentlichen Parteitag der Empfehlung ihres Parteivorstandes gefolgt. Sie haben den Koalitionsvertrag mit der CDU auf Kreisebene und anschließend die Kandidatur der ehemaligen ... mehr

clearing
Burgfestspiele-Gastronom Nicht nur bei Eis auf neuen Wegen
Nicht nur Vanille hat er im geschmacklichen Angebot: Gastronom Jan Sir beim Eisverkauf bei den Bad Vilbeler Burgfestspielen.

Bad Vilbel. Das Catering für die Burgfestspiele ist ein anspruchsvolles Saisongeschäft. Gastronom Jan Sir kennt die unterschiedlichen Vorlieben von Komödien- und Drama-Publikum, weiß um die Bedeutung des Klassikers Fleischkäse und dass sich die Verantwortung für Lebensmittel nicht mit ... mehr

clearing
Main-Kinzig-Partnerregion Beruwala Neue Hoffnung nach dem Sturm
Dank einer Spende aus dem Main-Kinzig-Kreis können in der Werkstatt für Behinderte nun auch Nähmaschinen eingesetzt werden.

Gelnhausen. Von einem schweren Rückschlag, aber auch vielen Fortschritten, berichtet der frühere Landrat Karl Eyerkaufer (SPD) nach einem Besuch in Sri Lanka. Mit einer Delegation aus dem Main-Kinzig-Kreis war er kürzlich in die Partnerregion Beruwala gereist. Dabei wurde auch ein neues ... mehr

clearing
Sprundelnde Wetterau Die Kathedrale des Mineralwassers
Rücken jetzt wieder ins Gedächtnis der Karbener: die alten Hallen des Taunusbrunnens.

Karben. Land des Wassers und der Quellen – das ist die Wetterau seit Jahrtausenden. Ob uralt, ungenutzt oder bis heute sprudelnd: Oft ranken sich spannende Geschichten um die Brunnen. Diese erzählt die FNP in einer täglichen Serie. Heute als Abschluss: der Taunusbrunnen, die ... mehr

clearing
Musikschule Bad Vilbel und Karben Sie bringt frische Ideen mit
Claudia Hölbling ist stellvertretende Leiterin der Musikschule Bad Vilbel und Karben und für den Betrieb in Karben zuständig.

Karben. Claudia Hölbling ist die neue Zweigstellenleiterin der Musikschule Bad Vilbel und Karben. Ihr Aufgabengebiet ist weiter gefasst als bisher, denn sie ist auch stellvertretende Musikschulleiterin der Musikschule. mehr

clearing
Entwicklungen der Bad Vilbeler Wasserader Nidda wird Heim für Nasen
Gottfried Lehr (links) und Marco Weller von der Interessengemeinschaft Nidda freuen sich über einen wachsenden Bestand an Nasen in der Nidda nahe  der Mediathekbrücke in der Vilbeler Kernstadt.

Bad Vilbel. Nicht nur den Anglern an der Nidda geht das Herz auf, wenn man sich die jüngsten Entwicklungen der Bad Vilbeler Wasserader anschaut. Immer mehr Fische, die hohe Ansprüche an ihre Umwelt stellen, kehren zurück in den einst kanalisierten und verdreckten Fluss. mehr

clearing
Gronauer Zeltkerb Kerb feiert Goldene Hochzeit
Das wird ihr großes Fest: Die Gronauer Kerbeburschen feiern in diesem Jahr 50 Jahre Kirmes mit einem Tag mehr als sonst.

Bad Vilbel. Gronau steht vor der großen Sause. Denn am Wochenende nach dem Vilbeler Markt steht diesmal eine besondere Kerb an: Es ist die 50. Ausgabe. mehr

clearing
Bad Nauheimer Kerckhoff-Klinik Alles Können gilt den Herzen
Die Mediziner Andreas Rieth (Zweiter von links) und Manfred Richter sowie die Pflegerinnen Melanie Dallwitz (links) und Nicole Stehr besprechen Befunde eines Transplantationskandidaten.

Bad Nauheim. Herztransplantationen sind besonders schwere chirurgische Eingriffe. Buchstäblich mit Herzblut dabei ist die Bad Nauheimer Kerckhoff-Klinik, die seit kurzem allein die Herztransplantationen an Erwachsenen in Hessen ausführt. mehr

clearing
Kultur- und Sportverein Eichen Voller Freude auf ein gutes Glas
Im Wein liegt die Wahrheit: Tanja Raab vom Vorstand des KSV Eichen weiß einen Chardonnay zu schätzen.

Nidderau. Bereits zum dritten Mal veranstaltet der Kultur- und Sportverein (KSV) Eichen morgen ein Weinfest im Nidderauer Stadtteil Eichen. Der Dorfplatz vor der evangelischen Kirche bietet für diese Veranstaltung ein besonders schönes Ambiente. mehr

clearing
RMV plant Ausbau der Strecke Niddertalbahn soll bald elektrisch fahren
Ein Zug der Niddertalbahn zwischen Ober- und Niederdorfelden: Ab 2028 sollen die Bahnen unter Oberleitung statt mit Diesel fahren. Diesem Ziel der Kommunen schließt sich der Rhein-Main-Verkehrsverbund an. Nächstes Jahr soll eine Machbarkeitsstudie vorliegen.

Bad Vilbel. Mit der S-Bahn-Linie S6 alle halbe Stunde von Frankfurt nach Stockheim? Das könnte 2028 Realität sein. In einer Machbarkeitsstudie klopft der Rhein-Main-Verkehrsverbund die Zukunftsperspektiven für die Niddertalbahn ab. Die zentrale Investition dafür sieht der RMV schon als ... mehr

clearing
Drei-Millionen-Projekt Nordumgehung Groß-Karben soll hübsch werden
Weder einladend noch repräsentativ wirkt derzeit die Ortsmitte, der namenlose Platz am Kreuzgassbrunnen. Nun kann Groß-Karben schön gestaltet werden.

Karben. Um bis zu drei Viertel weniger Verkehr in Groß-Karben: Sobald die Nordumgehung im November eröffnet wird, kann ein ganzer Stadtteil Karbens aufatmen. Die Eröffnung der Umgehung macht den Weg frei, damit die Ortsmitte runderneuert werden kann. Und das wird richtig teuer. mehr

clearing
Klarer Auftrag zum Verkauf Windecker Burg soll 1,8 Millionen Euro bringen
<span></span>

Nidderau. Versuchsballon oder Verkaufsabsicht - was geschieht wirklich mit der Burg Wonnecken in Windecken? Einem von den drei Eigentümern beauftragten Immobilienbüro in Bad Vilbel liegt ein unterschriebener Vertrag vor, der einen Verkauf beinhaltet. Markus Hildebrand, einer der drei ... mehr

clearing
Wiesbadener Biennale Chor trägt hehre Ideen zu Grabe
Melanie Schubert und Benedikt Bach freuen sich auf das Projekt „Die Beerdigung“.

Bad Vilbel/Wiesbaden. Eine Frischzellenkur für müde Europäer bietet die Wiesbadener Biennale mit dem Titel „This is not Europe“. Über 20 Avantgarde-Künstler, Kollektive und Ensembles laden mit zahlreichen Projekten zum widersprüchlichen Dialog ein. Mit dabei ist der Bad Vilbeler Chor ... mehr

clearing
Straße wird erst im Juni 2017 fertig Ortsumgehung in Wöllstadt braucht noch Zeit
Auf der Baustelle (von links): Ulrich Hansel von Hessen Mobil, Udo Goerz (Deges), Bürgermeister Adrian Roskoni und Andrea Prangen von Deges.

Wöllstadt. Eine gute und eine schlechte Nachricht verkündete Ulrich Hansel, Leiter der Region Mittelhessen bei der Straßenbaubehörde Hessen Mobil, gestern in Wöllstadt zur Umgehungsstraße um Nieder- und Ober-Wöllstadt. Die gute: Die Baukosten bleiben im Rahmen. Die schlechte: Die Straße ... mehr

clearing
Mega-Projekt Silicon Vilbel: Investor legt Finanzierungskonzept vor
So könnte es aussehen: Bereits vor zwei Jahren kam Investor Jörg Peter Schultheis erstmals mit seinem „Silicon Vilbel“ auf Bad Vilbel zu. Nun legt er ein Finanzierungskonzept vor. Grafik: Archiv

Bad Vilbel. Der Traum von "Silicon Vilbel" scheint nicht ausgeträumt. Am Mittwoch, 24.08., traf die Nachricht ein, dass der Bad Homburger Investor Jörg Peter Schultheis auf rund 170 000 Quadratmetern Europas größtes Innovationszentrum und Startup-Campus in Bad Vilbel nicht nur weiterhin ... mehr

clearing
Bad Nauheimer Therme Förderverein zieht Bürgerbegehren in Erwägung
Klaus Neuhöfer (links) und Ulrich Schlichthaerle wollen die Identität des Bad Nauheimer Sprudelhofes als Gesundheitszentrum wieder in den Vordergrund rücken.

Bad Nauheim. Wie sieht die Zukunft der Bad Nauheimer Therme aus? Für das Parlament rückt der Termin, um für oder gegen eine Anbindung des Sprudelhofes zu entscheiden, näher. Sollte der Sprudelhof außen vor bleiben, erwägt Klaus Neuhöfer vom Förderverein der Kurstadt ein Bürgerbegehren. mehr

clearing
Geschafft vom Vilbeler Markt Sommersonne heizt Besuchern der Bezirkstierschau ein
So kuschelig ist Kalb Biene: Genau richtig für diese junge Besucherin der Bezirkstierschau auf dem Vilbeler Markt für ein kurzes Nickerchen.

Bad Vilbel. Die Bezirkstierschau zum Vilbeler Markt zählt zu den Höhepunkten der Markttradition. Nicht nur sind es die Wetterauer Landwirte, die ihre Pferde, Rinder, Schafe und Ziegen den kritischen Augen der Preisrichterinnen und Preisrichter vorführen. Auch lockt die ... mehr

clearing
Fotos
Bad Vilbeler Markt Riesengaudi für Jung und Alt
Disco-Fieber: Die Kultband „Roy Hammer und die Pralinées“ stehen beim Bizl-Monday auf der Bühne des Festzeltes.

Bad Vilbel. Montagsprogramm auf dem Vilbeler Markt: Nachmittags Kinderfest mit Kasperltheater, Spielen und Bummelpässen, abends schwofen die Älteren beim Bizzl-Monday mit Roy Hammer & die Pralinées. mehr

clearing
Kita Glückskinder in Kloppenheim Spielend richtig sprechen lernen
Erzieherin Christine Breutling spielt mit den Kindern der Kita Glückskinder ein Spiel zur Verbesserung der Mundmotorik. Die Kita in Kloppenheim nimmt am Bundesprojekt „Sprach-Kitas“ teil, das für insgesamt 15 Kitas in der Wetterau von Karben aus koordiniert wird.

Karben. Um die Sprachentwicklung von Kindern bereits im Kindergarten zu fördert, hat das Bundesfamilienministerium das Programm „Sprach-Kitas“ ins Leben gerufen. Rund 3500 Kitas werden bundesweit gefördert. Die Fäden für 15 Kitas in der Wetterau laufen im Karbener Rathaus ... mehr

clearing
Gärtner des eigenen Gemüses Nachfrage für Saisonflächen zum Selbsternten ist groß
Silke Vogel, hier mit einer Vogelscheuche, stellt auf Hof Buchwald 2400 Quadratmeter für die Saisongärten zur Verfügung.

Nidderau. Wer sich für einen Saisongarten auf Hof Buchwald entscheidet, der ist selbst Gärtner seines eigenen Gemüses. Gearbeitet wird zwischen eigenem Kraut und Rüben und an der frischen Luft. Die eigene Ernte wird in der Küche zubereitet, sozusagen frisch vom Acker auf den Tisch. mehr

clearing
Neues Wohnquartier in Bad Nauheim Alte Saline in Bad Nauheim: Wo Moderne auf Denkmal trifft
Mit den Ergebnissen seines bisher größten Bauprojektes ist der Bauingenieur Michael Schmale zufrieden.

Bad Nauheim. Kaum wiederzuerkennen ist die denkmalgeschützte Alte Saline in Bad Nauheim. Früher war es weitgehend leer und still auf dem Gelände, um das sich drei Architekten einen Bieterwettkampf geliefert haben. Nun ist ein neues Wohnquartier fast fertiggestellt. mehr

clearing
Kunst der Regisseurinnen Mascha Pitz und Judith Kuhnert: Powerfrauen hinter der Bühne
Lebensfroh: Mascha Pitz hat Spaß an ihrem Job, auch wenn ihre Tätigkeit mit viel Fahrerei verbunden ist.

Bad Vilbel. Beruf und Familie unter einen Hut zu bringen, ist für jeden eine Herausforderung der besonderen Art. Es gibt allerdings Berufe, die machen es einem besonders schwer. Als Regisseurin ist man sehr viel unterwegs und manchmal Tag und Nacht gefordert. Mascha Pitz und Judith ... mehr

clearing
Drei Monate Warnbilder auf Zigarettenpackungen Tricks gegen Raucherschock
Clever: Ingeborg Kellerer vor dem Zigarettenregal ihres Kiosks, inklusive eines Sichtschutzes für die Schockbilder.

Bad Vilbel. Seit Jahren in Nachbarländern eingeführt, gibt es sie nun seit Mai auch in Deutschland: Schockbilder auf Zigarettenpackungen. Bad Vilbeler halten meist wenig von der Maßnahme. Und Raucher und Verkäufer bedienen sich einiger Tricks. mehr

clearing
Innenarchitektin Cynthia Nebel gestaltet Außenbereiche Wohnzimmer im Grünen schaffen
Neu und schon wohnlich: Kerstin und Jochen Pfeiffer freuen sich, dass bei den Plänen zur Gestaltung des Gartens durch Cynthia Nebel (rechts) auch die kleine Hütte im Hintergrund Platz gefunden hat, in der sie bei kühleren Temperaturen mit Freunden grillen können.

Karben/Reichelsheim. Cynthia Nebel aus Karben berät Gartenbesitzer bei der Gestaltung ihres Außengrüns. Sie hilft jenen, die ihren Garten verändern möchten, ebenso wie Familien, die ein Haus neu bauen und Hilfe bei der Einrichtung und Gestaltung benötigen. mehr

clearing
Ukulele-Kurs der Musikschule Schöneck Die ersten Akkorde sitzen schon
Klangkörper: Der Autor und Schnupperkursteilnehmer beim Probespielen mit Ukulele in einer Musikalienhandlung.

Schöneck. Mit den Ukulele-Kursen hat die Musikschule Schöneck-Nidderau-Niederdorfelden ein Instrument in den Fokus gestellt, das von vielen Musikern belächelt wird. Dass in dieser „Gitarre für Arme“ aber ein beachtliches Potenzial steckt, hat FNP-Mitarbeiter Thomas Seifert ... mehr

clearing
Climair-Rallye Regen bremst Spaß an Schnauferln aus
Geschafft, aber defekt: Dieser Teilnehmer hat die Climair-Rallye trotz Regens absolviert. Nun aber ist guter Rat teuer.

Karben. Petrus meinte es nicht gut mit den Teilnehmern der fünften Climair-Rallye rund um Karben. Tiefhängende Wolken und fast ununterbrochener Regen trübten die Stimmung nicht nur bei den 86 Rallye-Teilnehmern. Auch das sonst übliche Spektakel am Ziel litt unter dem schlechten Wetter. mehr

clearing
Konflikte in Dortelweil Sportzentrum soll umziehen
Kunstrasen, Rasenplätze, Tennisplätze und mehr gibt es im Dortelweiler Sportzentrum. Ein Neubau an anderer Stelle wäre kostspielig.

Bad Vilbel. Der Bau einer Brücke über die Nidda in der verlängerten Königsberger Straße in Dortelweil sorgt für gespaltene Meinungen. Nun kommen die Grünen im Ortsbeirat mit einer Idee hervor, die den gordischen Knoten zerschlagen soll. Doch die Idee ist radikal. Und stößt auf Widerstand. mehr

clearing
Fotos
European Elvis-Festival Cadillacs, Petticoats und Musik
Eindrucksvoll: Die Parade der Cadillac-Straßenkreuzer aus Elvis-Tagen setzt sich in Bad Nauheim in Bewegung.

Bad Nauheim. Die Hotels der Kurstadt Bad Nauheim – schon lange ausgebucht. Die Eintrittskarten zu den Konzerten – heiß begehrt. Das European Elvis-Festival lockt Jahr für Jahr in großer Zahl Gäste aus Europa und Übersee nach Bad Nauheim. Dass Superstar Elvis in der Kurstadt ... mehr

clearing
Fotos
Vilbeler Markt Bruder Stöhr fährt vorneweg
Umpa,umpa: Die Stallkrawaller der Fidelen Sandhasen wissen, wie man Stimmung erzeugt.

Bad Vilbel. Mit dichten und grauen Wolken über der Brunnenstadt beginnt der 196. Bad Vilbeler Markt. Unter einem langanhaltenden Landregen wird der Festzug Samstagnachmittag jedoch zu einer fröhlichen Wasser-Party mit viel Charme, noch mehr Schirmen und bunten Regencapes. mehr

clearing
Fotos
Open-Air „Endless summer“ Karben feiert bunt und mitreißend
Die Band Turbostaat ist einer der Top-Acts beim zehnten Karben-Open-Air-Festival „Endless Summer“. Die Fans im Jukuz sind beim Auftritt ganz aus dem Häuschen.

Karben. Trotz des wechselhaften Wetters haben die gut gelaunten Besucher des zehnten Karben-Open-Air am Wochenende sehr ausgelassen gefeiert. Ganz dem runden Geburtstag angemessen. mehr

clearing
Historische Landmaschinen Hier dreht sich was, bewegt sich was
So geht das: Rosemarie Vetter aus der Kurpfalz beherrscht noch das alte Handwerk der Strohseilerei.

Nidderau/Hammersbach. Zur 28. Brauchtumsveranstaltung hat die Interessengemeinschaft Historischer Landmaschinen (IGHL) am Samstag und Sonntag auf die Hessische Staatsdomäne Baiersröderhof in Hammersbach eingeladen. Etwa 4500 zahlende Besucher haben die Veranstaltung trotz Regenschauer besucht. mehr

clearing
Ladenkomplex auf Dreiecksgrundstück Schön einkaufen im Karbener Stadtzentrum
Die mögliche künftige Bebauung im Karbener Stadtzentrum nimmt diese Computeranimation vorweg. In der Mitte ist der Stadtzentrumskomplex mit Läden, Wohnungen und Stadtbücherei zu sehen. Links davon ist ein mögliches Wohngebiet zu sehen.	Repros,

Karben. Bisher in der Stadt nicht vorhandene Einkaufsmöglichkeiten soll der künftige Ladenkomplex am Karbener Stadteingang im Zentrum nahe des Bahnhofs bieten. Während Vertragsverhandlungen laufen, werden immer mehr der künftigen Mieter bekannt. mehr

clearing
Rundgang bei Bad Vilbeler Feuerwehr Geballte Technik im Feuerwehr-Stützpunkt vorgeführt
Windmaschine: Mit diesem Gerät kann man verrauchte Räume belüften.

Bad Vilbel. Der Funke springt über: Bereits Jörg Frank (CDU) hatte in seiner Zeit als Erster Stadtrat in Bad Vilbel seine Liebe zur Feuerwehr entdeckt. Und auch dessen Nachfolger Sebastian Wysocki (CDU) staunte bei zwei Rundgängen im Stützpunkt der Kernstadt-Feuerwehr manchmal nicht ... mehr

clearing
Autor Daniel Holbe Wetterauer veröffentlicht neuen Frankfurt-Krimi
Es ist das Zimmer seiner Jugend, das sich Daniel Holbe wieder aufgebaut hat. Darin findet er die Muße für seine Geschichten.

Bad Vilbel/Reichelsheim. Hart an der Grenze der Vorstellungskraft bewegen sich die Frankfurt-Krimis von Daniel Holbe. Und doch basieren sie alle auf realen Fällen. Dem Wetterauer Autoren, der die Nachfolge des verstorbenen Andreas Franz angetreten hat, offenbaren sich während dessen Recherchen Opfer ... mehr

clearing
Villa Grunewald in Bad Nauheim Elvis-Villa bekommt Hotelcharakter zurück
Die Architektenfamilie Möller, hier Christian Möller mit Tochter Paula, erschließt das alte Hotel Villa Grunewald in der Bad Nauheimer Terrassenstraße, um in den Räumen ein Boardinghouse zu realisieren.

Bad Nauheim. Ende 1958, Anfang 1959 lebte Elvis Presley in der Villa Grunewald in Bad Nauheim. Seither ist das Gebäude eine Pilgerstätte für Fans aus aller Welt. Zwei Jahre stand das Haus leer, nun soll in ihm etwas Neues entstehen. Ein Boardinghouse, ein Beherbergungsbetrieb. mehr

clearing

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutzRSS

© 2016 Frankfurter Neue Presse