E-Paper Abo & Service Immo Stellen Trauer
Anzeige Frankfurt am Main 29°C

Urologie-Sprechstunde: Bürgerhospital Friedberg erweitert sein Leistungsspektrum

Das Bürgerhospital Friedberg erweitert sein Leistungsspektrum in Kooperation mit dem Wetterauer Urologenzentrum: Ab sofort gibt es eine wöchentliche Privatsprechstunde.
Symbolbild Symbolbild
Friedberg. 

Das Friedberger Krankenhaus eröffnet den Menschen der Region ab sofort einen wohnortnahen Zugang zu Diagnostik und Therapie aller urologischen Krankheitsbilder bei Mann, Frau und Kind. Eine eigens eingerichtete urologische Sprechstunde ist grundsätzlich für alle Patienten offen, allerdings können die erbrachten Leistungen mit den gesetzlichen Krankenkassen nicht abgerechnet werden. Die Sprechstunde ist eine Kooperation der von Chefarzt Dr. med. Ingo K. Schumacher geleiteten Klinik für Chirurgie mit dem Wetterauer Urologenzentrum, der urologischen Praxis von Dr. Jost Weber und Dr. Lennart Skrobek.

Im Gegensatz zu Beschwerden an anderen Körperteilen sind Probleme beim Wasserlassen, Inkontinenz, Vorhautverengung oder die „Wechseljahre des Mannes“ häufig noch schambehaftet: Umso wichtiger ist aus Sicht der Fachärzte für Urologie, möglichst flächendeckend, das heißt mit kurzen Wegen, eine regelmäßige Vorsorgemöglichkeit anzubieten, um urologische Erkrankungen rechtzeitig zu erkennen und zu behandeln.

„Als modern aufgestelltes Krankenhaus der Grund- und Regelversorgung bietet das Bürgerhospital der Wetterauer Bevölkerung eine Basisversorgung auf hohem medizinischen Niveau“, sagt Dr. Dirk M. Fellermann, Geschäftsführer des Gesundheitszentrums Wetterau (GZW), zu dem auch das Bürgerhospital gehört.

Enge Kooperation

Zusätzlich seien in den vergangenen Jahren Spezialisierungen in den Bereichen Geriatrie, Gastroenterologie, Pneumologie, Notfall- und Intensivmedizin etabliert, außerdem eine Adipositas- sowie eine Schilddrüsensprechstunde eingerichtet worden.

„Mit der urologischen Sprechstunde und der engen Kooperation mit Dr. Weber und Dr. Skrobek erweitern wir das medizinische Leistungsangebot des Friedberger Krankenhauses um einen weiteren wichtigen Aspekt“, erklärt Fellermann. Bereits seit einigen Monaten sind Weber und Skrobek als beratende Ärzte für urologische Fragestellungen am Bürgerhospital tätig.

Kurze Wege

In Kooperation mit Chefarzt Dr. Schumacher und der Klinik für Chirurgie nehmen sie im Operationstrakt des Friedberger Krankenhauses auch bereits chirurgische Eingriffe vor.

Damit stünden Patienten aus der Wetterau auch für die operative Therapie eines urologischen Problems kurze Wege zur Verfügung. Für die urologische Sprechstunde nutzen die beiden Fachärzte für Urologie barrierefrei zu erreichende, in unmittelbarer Nähe zur Kaiserstraße gelegene Räume im Bürgerhospital.

Termin ausmachen

Ein Termin für die Sprechstunde kann unter Telefon (0 60 42) 79 79 oder per E-Mail unter info@friedberg- urologie.de vereinbart werden. Infos zum Leistungsspektrum von Dr. Weber und Dr. Skrobek finden Interessierte im Internet unter www.friedberg-urologie.de, den Kontakt zur urologischen Sprechstunde auch online unter www.gz-wetterau.de/ambulante-versorgung/sprechstunden.

(red)

Zur Startseite Mehr aus Wetterau/Main-Kinzig

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutz Über unsere WerbungRSS

© 2018 Frankfurter Neue Presse

Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen