E-Paper Abo & Service Immo Stellen Trauer
Anzeige Frankfurt am Main 28°C

Info: Eine der größten Gemeinden

Um das Jahr 1900 herum waren von den rund 1400 Einwohnern in Groß-Karben etwa 100 jüdischen Glaubens. Somit hat Groß-Karben – neben Staden – eine der größten jüdischen Gemeinden der Region gehabt. Auch in Klein-Karben, Okarben, Petterweil und Burg-Gräfenrode lebten Juden, berichtete Helmut Heide – verstorben im Jahr 2014 – vom Geschichtsverein Karben bei der Gründung der Initiative Stolpersteine am 15.Februar 2007. kre

Zur Startseite Mehr aus Wetterau/Main-Kinzig

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutz Über unsere WerbungRSS

© 2018 Frankfurter Neue Presse

Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen