Lade Login-Box.
E-Paper Abo & Service Immo Stellen Trauer

Unterstützung für Fluglärm-BI

Die sogenannte Neue Fraktion im Stadtparlament mit den Aussteigern aus der Grünen-Fraktion, Carola Götz und Christopher Ralph Mallmann, unterstützt das Anliegen der "Bürgerinitiative Bad Vilbel minus Fluglärm".
Bad Vilbel. 

Die sogenannte Neue Fraktion im Stadtparlament mit den Aussteigern aus der Grünen-Fraktion, Carola Götz und Christopher Ralph Mallmann, unterstützt das Anliegen der "Bürgerinitiative Bad Vilbel minus Fluglärm". Die BI bezweifelt die Routen der Abflüge "07-lang" bei Ostbetrieb und will sie durch das Bundesamt für Flugaufsicht untersuchen lassen. Um darauf hinzuwirken, dass sie – wie genehmigt – östlicher über landwirtschaftlicher Fläche stattfinden.

Einen entsprechenden Antrag wollen Götz und Mallmann im Stadtparlament diskutieren und möglichst auch beschließen.

Demnach sollen die Kommunalpolitiker den Magistrat auffordern, "auf eine zügige Prüfung der Sicherheitsbeschwerde der "BI Bad Vilbel minus Fluglärm" wegen der aus ihrer Sicht zu westlich verlaufenden Überflüge des Abflugs "07-lang" und auf das Ziehen von Konsequenzen hinzuwirken".fnp

Nächste Sitzung des Stadtparlaments ist am 19. Juni (Dienstag), 18 Uhr, in der Breitwiesenhalle Gronau.

(fnp)
Zur Startseite Mehr aus Wetterau/Main-Kinzig

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutzRSS

© 2018 Frankfurter Neue Presse