E-Paper Abo & Service Immo Stellen Trauer
Anzeige Frankfurt am Main 15°C
« neuere Artikel vom 01.03.2017 aus dem Ressort Wetterau/Main-Kinzig ältere »

Überfall im Oktober in Bad Nauheim Über sechs Jahre Knast nach Juwelier-Raub

Lange Haftstrafen gibt es für vier junge Männer aus Litauen für einen Raubüberfall auf ein Juweliergeschäft in Bad Nauheim.

Bad Nauheim/Gießen. Lange Haftstrafen sind der Lohn, den vier junge Männer aus Litauen für einen Raubüberfall auf ein Juweliergeschäft in Bad Nauheim kassieren müssen. Mit drei Jahren und drei Monaten bis zu sechs Jahren und vier Monate Gefängnis fielen die Strafen sehr deutlich aus. mehr

clearing

Klaus Minkel stellt Pläne für Umbau des Kurhauses vor Tiefgarage statt City-Parkplatz in Vilbel?

Soll bis zu einem möglichen Hessentag 2020 umgebaut werden und Anbauten erhalten: Das Bad Vilbeler Kurhaus.

Bad Vilbel. Kurhaus, Stadthalle, Tagungshotel und Tiefgarage: Wenn Stadtwerke-Chef Klaus Minkel anfängt zu planen, benutzt er oft die grobe Kelle. In Reaktion auf Zweifel des SPD-Stadtverordneten Klaus Arabin offenbart er erstmals Details zum Umbau des Kurhauses. mehr

clearing

Gutachten entscheidet

Der Prozess wird am 10. März fortgesetzt. Weitere Verhandlungstage sind für den 17. und 28. sowie 11. April vorgesehen. Weil der Angeklagte auf Anraten seines Verteidigers jede Aussage mehr

clearing

Schwester des Angeklagten aus Bad Vilbel sagt aus Doppelmord an Bruder und Vater: Eine Tragödie mit Anlauf

Das Elternhaus in Ilbenstadt: Hierin verbrannte der bettlägerige Vater. Doch der Haussegen hing schon länger schief.	Archivfotos: Jürgen W. Niehoff/Klaus Nissen

Bad Vilbel/Niddatal. Wie tief zerrüttet eine Familie sein kann, zeigt sich im Prozess wegen Doppelmords in Niddatal. Doch dem Angeklagten aus Bad Vilbel springt nun unerwartet seine Schwester zur Seite. mehr

clearing
Fotos

Hasenspringer und Wetterfrösche Farbenfroher Narrenexpress zieht mit 75 Zugnummern durch die Kreisstadt

Der Friedberger Narrenexpress lässt sich auch in diesem Jahr nicht vom Wetter aufhalten.

Friedberg. Faschingsdienstag 14 Uhr in Friedberg: Längst haben zahlreiche Teilnehmer des Faschingsumzugs Position in den Straßen rund um die Burg bezogen. 75 Zugnummern sind beim Wetterauer Narrenexpress in diesem Jahr registriert, dabei viele Fußgruppen, Musikzüge und Prunkwagen. mehr

clearing

Sicherheitskonzept bewährt

Was sich seit Jahren in der Kreisstadt bewährt, ist das Sicherheitskonzept am Faschingsdienstag. So sorgen auch diesmal wieder Ordnungsbehörde und Polizei in enger Zusammenarbeit für einen mehr

clearing

Engpässe in Burg-Gräfenrode

Probleme beim Karbener DSL-Ausbau hatte die Deutsche Telekom auch in Burg-Gräfenrode. Dort hatte der Telefonnetzbetreiber offenbar die Nachfrage falsch eingeschätzt. mehr

clearing

Hessenring-Anwohner sauer Trotz DSL-Ausbau: Kaum Anschluss in diesem Viertel

Mitten in der Stadt und doch abgehängt: Gerade einmal vier der DSL-Anschlüsse am Hessenring in Groß-Karben sind bisher aufgerüstet worden, obwohl das Karbener Glasfasernetz als fertig ausgebaut gilt. Das ist offenkundig nicht korrekt, denn auch Anlieger in Klein-Karben surfen noch immer mit nur 16 Megabit durchs Internet.

Karben. Es soll der Anschluss an die Zukunft sein für Karben: Im vergangenen Jahr hat die Telekom das DSL-Netz in der Stadt ausgebaut. Offiziell beendet wurde das im Herbst. Doch nun werden Beschwerden von Einwohnern laut. Denn sie surfen noch immer kein Megabit schneller als früher. mehr

clearing
« neuere Artikel vom 01.03.2017 aus dem Ressort Wetterau/Main-Kinzig ältere »

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutz Über unsere WerbungRSS

© 2018 Frankfurter Neue Presse

Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen