Lade Login-Box.
E-Paper
Abo & Service Anzeigen

Nachrichten Aktuelle News aus Deutschland , Europa und der Welt

Kermit und Miss Piggy sind kein Paar mehr.
«Muppet-Show»Miss Piggy und Kermit trennen sich

New York. Schock in der «Muppet-Show»: Nach jahrzehntelanger Beziehung trennen sich Miss Piggy und Kermit der Frosch. mehr

Bundesrichter: Witwenversorgung auch bei später Hochzeit
Eine Spätehe-Klausel, nach der der verwitwete Ehepartner von der betrieblichen Hinterbliebenenversorgung ausgeschlossen wird, ist unwirksam, urteilte das Bundesarbeitsgericht. Foto: Sebastian Kahnert/Symbol

Erfurt. Kann ein Arbeitnehmer, der erst wenige Jahre vor Rentenbeginn heiratet, auf die Versorgung seiner Frau durch eine betriebliche Witwenrente setzen? Mit einer Altersgrenze für Hochzeiten hat sich jetzt das Bundesarbeitsgericht befasst. mehr

clearing
Umweltverbände: Bahn könnte jeden dritten Inlandsflug ersetzen
Umweltverbände beklagen, dass der Kohlendioxid-Ausstoß im deutschen Flugverkehr zwar reduziert werden konnte, pro Passagier und Kilometer im Schnitt aber immer noch 16-mal so hoch sei wie bei der Bahn. Foto: Patrick Pleul

Berlin. Flugzeuge produzieren klimaschädliches Kohlendioxid. Unter dem Lärm beim Starten und Landen leiden die Anwohner. Die Regierung könnte mehr dagegen tun, meinen Verbände. Und legen Vorschläge vor. mehr

clearing
Gemischte Reaktion auf Obamas Klimaziele
US-Präsident Barack Obama zielt mit den neuen Klimaschutzplänen darauf ab, dass Energieunternehmen stärker und rascher auf Wind- und Sonnenenergie umstellen. Foto: Michael Reynolds

Washington. Die ehrgeizigen Klimaziele Obamas rufen Kohleindustrie, Republikaner und zahlreiche Bundesstaaten auf den Plan. Positive Stimmen sehen darin den Aufbruch in eine neue, umweltfreundlichere Energiepolitik. Die neuen Regeln könnten gar den Obersten Gerichtshof beschäftigen. mehr

clearing

Bildergalerien

Missbrauchsermittlungen gegen britischen Ex-Premier Heath
Der ehemalige britische Premierminister, Sir Edward Heath, aufgenommen im Mai 1996. Foto: Achim Scheideman/Archiv

London. Das Thema Kindesmissbrauchs wirft große Schatten über weite Teile von Großbritanniens Gesellschaft. Jetzt steht sogar ein ehemaliger Premierminister am Pranger. mehr

clearing
Maas: Vertrauen zu Range nachhaltig gestört
Bundesjustizminister Heiko Maas kündigt an, dass Generalbundesanwalt Harald Range in den Ruhestand versetzt wird. Foto: Paul Zinken

Karlsruhe/Berlin. In der Affäre um Landesverrats-Ermittlungen gegen Journalisten muss Generalbundesanwalt Harald Range seinen Posten räumen. mehr

clearing
Justizminister trennt sich von Generalbundesanwalt Range
Generalbundesanwalt Harald Range kritisiert das Verhalten des Justizministeriums im Fall „Netzpolitik.org”. Foto: Ralf Stockhoff

Karlsruhe/Berlin. Am Morgen provoziert der Generalbundesanwalt mit einem Frontalangriff den Bundesjustizminister. Am Abend ist Range seinen Posten los. Und Maas benennt sofort einen Nachfolger. Drastische Folgen eines Skandals um Ermittlungen gegen Blogger wegen Landesverrats. mehr

clearing
Unfall in Hamburg Feuer und Explosion: Verletzte in altem Bunker in Hamburg
In dem Gebäude, das in einem Wohngebiet im Stadtteil Rothenburgsort liegt, lagerten rund 100 Tonnen ätherische Öle. Foto: Daniel Bockwoldt

Hamburg. Ein Feuer in einem früheren Bunkergebäude hält die Hamburger Feuerwehr in Atem: Während der Löscharbeiten gibt es eine Explosion, mehrere Einsatzkräfte werden verletzt. Die Ursache ist noch unklar. mehr

clearing
Picasso-Gemälde auf Jacht sichergestellt
Pablo Picassos „Kopf eines jungen Mädchens” wurde sichergestellt. Foto: Douane française/dpa

Paris. Auf einer Jacht im Mittelmeer ist ein Kunstwerkt von Pablo Picasso aufgetaucht. Sollte das Bild in die Schweiz geschmuggelt werden? mehr

clearing
14-jährige Israeli läuft als Model für Dior
Sofia Mechetner 2015 auf der Modewoche in Paris. Foto: Caroline Blumberg

Tel Aviv. Sofia Mechetner wird als neues israelisches Supermodel gefeiert. Die 14-Jährige hat es innerhalb kurzer Zeit auf den Laufsteg von Dior geschafft. Doch ihre schnelle Karriere ruft auch Kritiker auf den Plan. mehr

clearing

Politik

Die IS-Rückkehrer stehen vor Gericht, weil sie laut Anklage nach Syrien reisten und sich dort der Terrororganisation IS anschlossen. Foto: Holger Hollemann

Celle. Mit Gebetstreffen beginnt die Radikalisierung junger Muslime in Wolfsburg. Ein Anwerber des Islamischen Staates habe dann von einem neuen Land nur für Muslime geschwärmt und eine Ausreisewelle nach Syrien in Gang gesetzt, sagt ein IS-Rückkehrer vor Gericht aus. mehr

EU tief besorgt über Entwicklungen in der Türkei
„Tiefe Besorgnis über die jüngsten Entwicklungen” in der Türkei: EU-Erweiterungskommissar Johannes Hahn. Foto: Julien Warnand/Archiv

Brüssel/Istanbul. Der wieder aufgeflammte Kurdenkonflikt in der Türkei fordert immer mehr Opfer - die Sicherheitskräfte haben diesmal gleich bei zwei Anschlägen Tote zu beklagen. In der EU wächst die Sorge. mehr

clearing
Zusätzliche Entscheidungszentren für schnellere Asylverfahren
Auf dem Weg nach Westen: Flüchtlinge aus Mazedonien folgen den Bahngleisen, um einen Zug in Richtung Serbien zu erreichen. Foto: Georgi Licovski

Berlin/Nürnberg. Um die Kosten für die Unterbringung von Flüchtlingen zu senken, wird seit längerem über eine Beschleunigung der Asylverfahren debattiert. Das zuständige Bundesamt will das Tempo nun noch einmal erhöhen. mehr

clearing
Flüchtlinge 250 000 unbearbeitete Asylanträge im Bundesamt für Migration
Auf dem Weg nach Westen: Flüchtlinge aus Mazedonien folgen den Bahngleisen, um einen Zug in Richtung Serbien zu erreichen. Foto: Georgi Licovski

Ellwangen. Das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge (Bamf) wird dem Stau unbearbeiteter Asylanträge auch auf absehbare Zeit nicht Herr werden. mehr

clearing
Anzeigenmarkt
kalaydo

Wirtschaft

Ein Börsenhändler spiegelt sich im Logo des Deutschen Aktienindexes (DAX). Foto: Fredrik von Erichsen

Frankfurt/Main. Der Dax hat sich nach einem etwas schwächeren Start wieder in positives Terrain vorgekämpft. mehr

Puerto Rico gerät in Zahlungsverzug
Puerto Rico hat insgesamt einen Schuldenberg von rund 72 Milliarden Dollar (66 Mrd Euro). Foto: Hannes Breustedt

Washington/San Juan. Die Karibikinsel Puerto Rico wird von Schulden erdrückt. Hilfe aus Washington ist für das US-Territorium nicht in Sicht. mehr

clearing
Optimismus bei BMW BMW hält trotz schwächeren China-Geschäfts an Zielen fest
BMW-Embleme im Werk Regensburg. Foto: Armin Weigel

München. BMW hat trotz eines schwierigen zweiten Quartals und sich abkühlenden China-Geschäfts seine Jahresprognose bekräftigt. mehr

clearing
Firmenflotten treiben deutschen Automarkt an
Zulassungsstelle in München: In diesem Jahr sind schon rund 1,91 Millionen Autos zugelassen worden. Foto: Marc Müller/Archiv

Flensburg. Neue Autos sind vergleichsweise günstig zu haben, besonders Firmenkunden decken sich derzeit ein. Viele Privatleute begnügen sich mit einem Gebrauchten. mehr

clearing

Panorama

Nicht zu stoppen: Die kalifornischen Waldbrände breiten sich weiter aus. Foto: Noah Berger
Fotos

San Francisco. An den Feuerfronten in Kalifornien ist keine Entspannung in Sicht. Ganz im Gegenteil. Ein Brand bei San Francisco frisst sich in knochentrockenem Wald-und Buschland rapide voran. Sprühende Funken lösen immer neue Feuerherde aus. mehr

Wegen Flammen und Rauch: Mehrere Züge müssen stoppen
Ein ICE auf der Strecke durchs Rheintal: Wegen eines Brandes mussten 250 Fahrgäste einen ICE in Mannheim verlassen. Foto: Patrick Seeger/Symbol

Stuttgart/Mannheim. Gleich zwei ICE-Züge sind wegen Bränden aus dem Verkehr gezogen worden. Außerdem qualmte ein Regionalzug. mehr

clearing
Urteil wegen Kindesmisshandlung Esoteriker-Paar muss wegen Kindesmisshandlung in Haft
Außenaufnahme des Bundesgerichtshofs (BGH) in Karlsruhe. Foto: Uli Deck/Archiv

Karlsruhe. Ein Esoteriker-Paar muss ins Gefängnis, weil es seinem kranken Kind lebensnotwendige Behandlungen vorenthalten hat. mehr

clearing
Höchste Waldbrandgefahr im Süden und Osten
Im Süden und Osten Deutschland besteht derzeit die höchste Gefahrenstufe für Waldbrände. Foto: Patrick Pleul/Archiv

Offenbach. Hitze und Trockenheit haben die Waldbrandgefahr fast überall in Deutschland dramatisch steigen lassen. Der Deutsche Wetterdienst (DWD) rief im Süden und Osten die höchste Gefahrenstufe aus. mehr

clearing

Leute

Gwen Stefani und der Muisker Gavin Rossdale gehen getrennte Wege. Foto: Justin Lane

Los Angeles. Die Rockmusiker Gwen Stefani (45) und Gavin Rossdale (49) wollen sich nach 13 Jahren Ehe scheiden lassen. „Wir beide sind zu der gemeinsamen Entscheidung gekommen, nicht länger Ehepartner zu sein. mehr

Woody Allen wäre lieber tot als in Korea
Woody Allen (l.) mit seiner Ehefrau Soon-Yi 2010 in Cannes. Foto: Christophe Karaba

Berlin. Regisseur Woody Allen wäre lieber tot, als mit seiner Liebsten nach Korea zu reisen. Seine Frau Soon-Yi wolle unbedingt mit ihm nach Seoul, weil sie koreanische Wurzeln habe, sagte er dem „Berliner Kurier”. mehr

clearing
Fluchterfahrungen von Prominenten und Künstlern
Die in Teheran geborene Schauspielerin Jasmin Tabatabai hat oft Heimweh. Foto: Britta Pedersen

Berlin. Wenn die Familie aus der Heimat flieht und noch einmal ganz vor vorne anfangen muss: Diese Erfahrung haben auch einige Prominente und Künstler hinter sich. mehr

Fotos
clearing
Zooey Deschanel: Hochzeit und Baby
Zooey Deschanel hat Ja gesagt und ein KInd zur Welt gebracht. Foto: Paul Buck

Los Angeles. Gleich zwei freudige Nachrichten auf einen Schlag: US-Schauspielerin Zooey Deschanel (35, „New Girl”) ist zum ersten Mal Mutter geworden und hat geheiratet. mehr

clearing

Kultur

Auch dieses Jahr wieder: Feinstes Open-Air-Kino auf der Piazza Grande in Locarno. Foto: Urs Flueeler

Bern/Locarno. Mit Hollywood-Durchschnitt hat das Filmfestival Locarno nicht viel im Sinn. Unabhängige Filmemacher finden am Lago Maggiore eine Plattform. mehr

Frauen als Dirigenten Immer noch exotisch: Frauen am Dirigentenpult
Die Dirigentin Marta Gardolinska vor dem Musikverein in Wien.

Wien. Der russische Dirigent Vasily Petrenko beklagte 2013 die „sexuelle Energie”, mit der Dirigentinnen ein Orchester verstörten. Der Vorwurf wirft ein Schlaglicht auf ein Metier, in dem Frauen noch Exoten sind. mehr

clearing
Klaas Heufer-Umlauf ist kein Fan von lustiger Musik
Klaas Heufer-Umlauf (l) und Mark Tavassol in Berlin. Foto: Jens Kalaene

Berlin. Entertainer Klaas Heufer-Umlauf (31) hält seine Rollen als Spaßmacher im Fernsehen und ernsthafter Musiker in der Band Gloria für absolut vereinbar. mehr

clearing
Grandioser Abschluss von Led Zeppelin
Die Ex-"Led Zeppelin"-Musiker Robert Plant (l) und Jimmy Page 1995 in Schwalmstadt beim "Rock over Germany"-Festival. Foto: Uwe Zucchi

Berlin. Led Zeppelin zählen zu den ganz großen Bands der Rockgeschichte: Jetzt gibt es die letzten drei Alben der britischen Hard-Rocker als opulente Neuausgaben. Darauf findet sich auch bislang unveröffentlichtes Material. mehr

clearing

TV-Kritik

Thomas will sich der Polizei stellen; Helena ist dagegen, allein der Kinder wegen, um die sie sich Sorgen macht (Marcus Mittermeier; Julia Koschitz).

Das spannende Erotikdrama übertrifft selbst die kühnsten Erwartungen - und Julia Koschitz war noch nie verführerischer. mehr

"Kaltblütig": Klassischer "Whodunit"
Lena Odenthal (Ulrike Folkerts) und Mario Kopper (Andreas Hoppe) verhören Frank Brenner (Götz Schubert). Ist er wirklich der Mörder seiner Freundin?

Das spannend inszenierte Kammerspiel überzeugt auch durch furiose Leistungen der Gaststars Loos und Borgmann. mehr

Video
clearing
TV-Kritik "Ein Sommer auf Sylt": Mit beachtlichem Witz
Auf der Flucht, aber perfekt gekleidet: Anne Berger (Christine Neubauer) hat sich vor ihrem untreuen Ehemann Ralf auf die Insel Sylt zurückgezogen.

Die vorhersehbare Geschichte funktioniert durch spritzige Dialoge und gut aufgelegte Darsteller als Komödie sehr gut. mehr

clearing
TV-Kritik "Die Landärztin": Pures Augenfutter
"Die Landärztin" Dr. Johanna Lohmann (Christine Neubauer) eilt dem verunglückten Drachenflieger Jakob (Jan Sosniok) auf einer Bergwiese zur Hilfe.

Herrlich anzusehen: Der Film liefert so tolle Sehnsuchtsbilder, dass man sich als Zuschauer im Erholungsurlaub wähnt. mehr

clearing

Wissenschaft

Die Versauerung bedroht Meereslebewesen wie Korallen oder Muscheln und Schnecken, weil der niedrige pH-Wert die Bildung von Kalkschalen und Skeletten beeinträchtigt. Auch Fische nehmen Schaden.

Potsdam. CO2-Emissionen lassen nicht nur die Erdtemperatur steigen, sondern auch die Meere versauern. Dies lässt sich dann nicht mehr revidieren, mahnen Forscher. Sie fordern, den CO2-Ausstoß rasch zu drosseln. mehr

Tigermücke in Deutschland Forscher fast sicher: Asiatische Tigermücke überwintert hier
Die als Krankheitsüberträger gefürchtete Asiatische Tigermücke könnte hierzulande heimisch werden. Foto: James Gathany/Centers for Disease Control and Preventions

Greifswald/Freiburg. Die Asiatische Tigermücke sieht gefährlich aus und ist als Krankheitsüberträger gefürchtet, sie überträgt das Dengue-Fieber. Mehr und mehr Indizien weisen darauf hin, dass die schwarz-weiß gemusterte Stechmücke in Deutschland heimisch wird. mehr

clearing
Studie: Gletscherschwund erreicht Rekordwert
Ein riesiges Eisstück bricht vom weltberühmten Perito-Moreno-Gletscher in Patagonien ab. Der Gletscherschwund erreicht einen Rekordwert. Foto: Orestis Panagiotou/Archiv

Zürich. Noch nie zuvor haben die bestehenden Gletscher so viel Masse verloren wie seit Beginn des 21. Jahrhunderts. Das zeigen die Daten aus einem internationalen Register. Und die Forscher prophezeien: Das Schmelzen ist unaufhaltbar. mehr

clearing
Braune Kronen: Die Trockenheit lässt Stadtbäume leiden
Erste Hilfe: Ein Mitarbeiter des Freiburger Gartenamtes bewässert einen jungen Kastanienbaum. Foto: Patrick Seeger/Archiv

Köln. Kaum Regen, viel Hitze: Dieser Sommer setzt den Bäumen in Deutschlands Städten zu. Einige drohen zu sterben. Förster und Stadtgärtner reagieren mit Notmaßnahmen - und langfristigen Rettungsplänen. mehr

clearing

Thema des Tages

Generalbundesanwalt Harald hat seinen Dienstherren, Justizminister Heiko Maas, in beispielloser Schärfe kritisiert. Dafür muss er nun gehen Foto: Ralf Stockhoff

Karlsruhe/Berlin. Generalbundesanwalt Range geht in die Offensive und greift seinen Dienstherren Maas frontal an. Ein überraschender Schritt und ein Gegenschlag des Vielgescholtenen. Doch am Ende kostet es ihn sein Amt. Der Justizminister lässt sich die Attacke nicht bieten. mehr

Peter Frank: Steile Karriere in der bayerischen Justiz
Peter Frank soll Nachfolger von Harald Range als Generalbundesanwalt werden. Foto: Bayerisches Staatsministerium der Justiz/dpa

München/Berlin. Der von Bundesjustizminister Heiko Maas (SPD) für den Posten des Generalbundesanwalts vorgeschlagene Peter Frank hat eine so steile wie stetige Karriere in der bayerischen Justiz hinter sich. mehr

clearing
Zeitung: Auch Kanzleramt suchte Journalistenquellen
Das Bundeskanzleramt in Berlin. Die Geheimschutzbeauftragte des Kanzleramtes soll 2014 zwei interne Prüfvorgänge angeordnet haben, bei denen Journalistenquellen eine Rolle spielten. Foto: Maja Hitij/Archiv

Berlin. Auch das Bundeskanzleramt und das Innenministerium haben laut „Tagesspiegel” Medienberichte auf Geheimschutzverstöße untersuchen lassen. mehr

clearing
Riexinger bringt U-Ausschuss wegen Blog-Affäre ins Spiel
Fordert den Rücktritt von Generalbundesanwalt Range: Linke-Vorsitzender Bernd Riexinger. Foto: Bernd Weißbrod

Stuttgart. Linksparteichef Bernd Riexinger hält einen Bundestags-Untersuchungsausschuss wegen der Affäre um Ermittlungen gegen den Journalisten-Blog Netzpolitik.org für denkbar. mehr

clearing

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv Themen Mediadaten Kontakt Impressum Datenschutz AGB

© 2015 Frankfurter Neue Presse