Lade Login-Box.
E-Paper
Abo & Service Immo Stellen Trauer
Anzeige Titelbild Mainova Marathon Laufsport - alles rund um den Mainova IRONMAN Frankfurt 2017 Frankfurt am Main 25°C

Nachrichten Aktuelle News aus Deutschland , Europa und der Welt

Vor der Amtsübergabe: Barack Obama und sein Nachfolger Donald Trump im Gespräch. Foto: Michael Reynolds/Archiv
Trump macht Obama für russische Einmischung verantwortlich

Washington. Greift US-Präsident Donald Trump wie so oft zur Vorwärtsverteidigung oder hätte sein Vorgänger Barack Obama rechtzeitig gegen eine russische Einmischung in die US-Waqhl 2016 vorgehen können? mehr

Fotos
UN: Hunderte tote Zivilisten bei Sturm auf Mossuls Altstadt
Fahrzeuge der irakischen Armee stehen an einem Zugang zur Altstadt von Mossul. Foto: Andrea DiCenzo

Kairo. Die Terrormiliz IS ist im Begriff, ihre letzte irakische Hochburg Mossul zu verlieren. Doch die Islamisten sorgen dabei für ein Blutbad. Tausende Einwohner werden als lebende Schutzschilde missbraucht, Hunderte sterben. mehr

clearing
Cyber-Angriff auf Londoner Parlament
Computer mit Quellcode: Das britische Parlament ist Ziel einer Cyber-Attacke. Foto: Oliver Berg

London. Wieder eine Cyber-Attacke in Großbritannien. Dieses Mal traf es das Parlament. Wollten Hacker Passwörter von Abgeordneten verkaufen? mehr

clearing
Fotos
Geplanter Abschiebeflug nach Afghanistan verschoben
Eine Chartermaschine hebt am Kassel-Airport ab: Die sogenannte freiwillige Ausreise der gut 180 Asylbewerber führt sie zurück nach Pristina (Kosovo) oder Tirana (Albanien). Foto: Uwe Zucchi

Berlin. Die Bundesregierung hat nach Informationen des Nachrichtenmagazins „Der Spiegel” einen für Mittwoch geplanten weiteren Abschiebeflug nach Afghanistan verschoben. Grund seien nicht Sicherheitsbedenken, sondern die noch nicht wiederhergestellte Arbeitsfähigkeit der ... mehr

clearing

Bildergalerien

Schweizer SVP plant Volksabstimmung gegen EU-Freizügigkeit
Schon 2016 hatte die nationalkonservative Schweizerische Volkspartei eine Volksabstimmung gegen Ausländer initiiert. Foto: Thomas Burmeister/Archiv

Bern. Die nationalkonservative Schweizerische Volkspartei (SVP) hat grünes Licht für eine Volksabstimmung zur Beendigung des Abkommens mit der EU über die Personenfreizügigkeit gegeben. Ziel ist eine Beschränkung der Zuwanderung in die Schweiz. mehr

clearing
Gute Bezahlung ist den Deutschen im Job am wichtigsten
Dieser Arbeitnehmer ist eindeutig nicht mit seinem Gehalt zufrieden: Ein streikender Lokführer präsentiert seine Gehaltsabrechnung. Foto: Peter Steffen

Düsseldorf. Wie gut ein Arbeitgeber bewertet wird, darüber entscheiden einer Umfrage zufolge vor allem Vergütung und Jobsicherheit. Karrierechancen oder die Vereinbarkeit von Familie und Beruf sind weniger wichtig. mehr

clearing
„Winnetou I”: Das bessere Amerika liegt im Sauerland
Alexander Klaws als Old Surehand (l-r), Jan Sosniok als Apachenhäuptling Winnetou, Simone Ritscher als Kolma Puschi, das Schwarze Auge und Max König als Comanchenhäuptling Apanatschka. Foto: Georg Wendt

Elspe. Im Sauerland ist Amerika noch so, wie viele Deutsche es sich wünschen. Dank Winnetou triumphiert jedes Mal das Edle und Gute. Deshalb hält man sich hier auch streng an den alten CDU-Slogan: Keine Experimente! mehr

clearing
Fehler bei Wartungsarbeiten: Commerzbank-Geldkarten gestört
Bei der Commerzbank waren Geldkarten über Stunden nicht benutzbar. Foto: Marcus Brandt

Frankfurt/Main. Kunden der Commerzbank und ihrer Tochter Comdirect haben am Samstag über Stunden hinweg ihre Geldkarten nicht benutzen können. Ursache dafür waren nach Angaben der Bank reguläre Wartungsarbeiten an einem Server. mehr

clearing
New Yorker Ex-Mafioso kommt mit 100 Jahren aus dem Knast
Sonny Franzese am 24. März 1966 in einer Polizeistation in New York. Foto: Anthony Camerano

Devens. Ein vor 50 Jahren verurteilter ehemaliger New Yorker Mafiaboss ist einem Medienbericht zufolge im Alter von 100 Jahren aus dem Gefängnis entlassen worden. mehr

clearing
Experten: Nicht brennbare Hochhausfassaden sind Pflicht
Der 140 Meter hohe Neubau des Henninger Turms in Frankfurt am Main ist eines der höchsten Wohnhochhäuser Deutschlands. Foto: Arne Dedert

Frankfurt/Main. In Deutschland gelten nach Ansicht von Experten europaweit die schärfsten Richtlinien, um Bränden in Hochhäusern vorzubeugen. So müssten etwa an Häusern über 22 Metern Höhe nicht brennbare Fassaden verbaut sein, sagte der Leiter der Feuerwehr Frankfurt, Reinhard Ries. mehr

clearing

Politik

Blick in den Kaiserdom in Speyer. Hier wird die Totenmesse für Altkanzler Helmut Kohl stattfinden. Foto: Uwe Anspach

Speyer. Die Trauerfeierlichkeiten für Altkanzler Kohl dauern mit Unterbrechungen etwa zehn Stunden. Der Ort der Totenmesse, der Speyerer Dom, bleibt dabei für die breite Masse tabu. Das geht aus nun veröffentlichten Plänen hervor. mehr

FDP-Mitglieder im Norden befürworten „Jamaika”-Koalition
Schwarz, gelb und grün: Die Landesfahne von Jamaika bietet sich als Namensgeber für eine Koalition aus CDU, FDP und Grünen an. Foto: Frank Rumpenhorst

Kiel. Nach der CDU billigen auch die FDP-Mitglieder in Schleswig-Holstein den ausgehandelten Koalitionsvertrag. Auf dem Kieler Weg nach „Jamaika” gibt es jetzt nur noch eine größere Hürde. mehr

clearing
Katar-Nachbarstaaten fordern Einstellung von Al-Dschasira
Durch ein Fußballtor am Strand ist die Skyline von Doha, der Hauptstadt von Katar zu sehen. Foto: Karl-Josef Hildenbrand

Doha. Ein Katalog mit 13 ultimativen Forderungen an Katar macht deutlich, worum es in dem Konflikt auch geht: den Führungsanspruch Saudi-Arabiens in der Region. Das Emirat will „angemessen” antworten. mehr

clearing
Ursula von der Leyen wehrt sich gegen SPD-Kritik
Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen hat bei einer Veranstaltung in München Kritik an ihrer Amtsführung zurückgewisen. Foto: Peter Kneffel

München. SPD-Fraktionsschef Oppermann hatte Ursula von der Leyen die „schlechteste Verteidigungsministerin” seit 1990 genannt. Nun schlägt die CDU-Politikerin zurück. mehr

clearing

Wirtschaft

Die Altstadt in Frankfurt mit der Paulskirche (M) und dem Rathaus Römer. Als Konsequenz aus dem Brexit könnten in der Mainmetropole Tausende neue Stellen im Finanzsektor entstehen. Foto: Arne Dedert

Berlin. Der Verband der Auslandsbanken rechnet wegen des Austritts Großbritanniens aus der EU mit Tausenden neuen Stellen am Finanzplatz Frankfurt. mehr

Auch Unschuldige auf „schwarzer Liste” der Finanzindustrie?
Im Kampf gegen Geldgeschäfte von Terroristen oder Geldwäschern sollen versentlich auch die Namen von Unschuldigen in die entsprechenden Datenbanken kommen. Foto: Frank Rumpenhorst/Illustration

Berlin. Banken dürfen keine Geschäfte mit Terroristen oder Geldwäschern machen. Für Informationen nutzen sie Datenbanken wie World-Check. Doch die soll auch Unbescholtene als mögliche Risikokunden führen. mehr

clearing
EZB: Italienische Krisenbanken sollen abgewickelt werden
Der obere Teil einer italienischen Euromünze. In Italien werden zwei kleinere Krisenbanken abgewickelt. Foto: Arno Burgi

Frankfurt/Rom. Die Bankenkrise ist eines der größten Probleme Italiens. Milliarden hat der italienische Staat bereits in marode Geldhäuser gesteckt. Die Europäische Zentralbank hat nun genug - und trifft eine wichtige Entscheidung. mehr

clearing
In Europa fallen die Benzinpreise
Zapfpistole an einer Tankstelle: Benzin und Diesel sind derzeit so günstig wie seit Monaten nicht. Foto: Arno Burgi

Berlin/Paris. Mit dem Start der Sommerferien können sich Autofahrer in diesem Jahr freuen: Die übliche Verteuerung des Sprits fällt vielerorts aus. Weitere Mineralöl-Erzeugnisse wurden zuletzt ebenfalls wieder billiger - nicht nur in Deutschland. mehr

clearing

Panorama

Blitze zucken am Donnerstag im Erzgebirge bei Annaberg-Buchholz in Sachsen über den Himmel. Foto: Andre März

Offenbach. Das sonnige Sommerwetter in Deutschland ist von kurzer Dauer. Spätestens am Dienstag erwarten Meteorologen fast überall im Land wieder Schauer und Gewitter. mehr

SOS Wasser - Italien und Spanien sitzen auf dem Trockenen
Der Fluss Po führt in Staffarda nur wenig Wasser. In Italien wird wegen einer andauernden Hitzewelle in einigen Regionen das Wasser knapp. Foto: Sandro Capatti/ANSA

Rom/Madrid. In Italien und Spanien ist die Sonne Fluch und Segen zugleich. Zu Sommerbeginn sinken Flusspegel, vertrocknen Felder, mancherorts wird der Vorrat an Trinkwasser knapp. Auch die Tomatenernte ist bedroht. Steht jetzt die große Dürre bevor? mehr

clearing
Abgeordnete stillt Baby während einer Rede
Larissa Waters, Abgeordnete der australischen Grünen, stillt während einer Sitzung des Parlaments in Canberra ihre drei Monate alte Tochter. Während Waters von vielen Usern im Netz Zuspruch für ihren offenen Umgang mit ihrem Kind bekommt, werfen ihr andere den Showeffekt vor. Foto: Lukas Coch

Canberra. Im Mai war Larissa Waters die erste Politikerin der australischen Geschichte, die im Parlament von Canberra ihrem Baby die Brust gab - nun ging sie noch einen Schritt weiter: Die grüne Senatorin stillte ihre drei Monate alte Tochter, während sie eine Rede vor den Abgeordneten ... mehr

clearing
Arabische Prinzessinnen wegen Menschenhandels verurteilt
Eines der Opfer im Prozess gegen acht arabische Prinzessinnen kommt im Mai in Brüssel in den Gerichtssaal. Anwälte haben unmenschliche Arbeitsbedingungen für die Dienerschaft der Angeklagten geschildert. Foto: Dirk Waem/BELGA

Brüssel. Acht Prinzessinnen aus dem Morgenland bewohnen die komplette Etage eines Luxushotels. Ihre Dienstboten aber erleben alles andere als ein Märchen aus Tausendundeiner Nacht. Jahre später sprechen Richter ein Urteil in dem Fall, der Licht auf moderne Sklaverei wirft. mehr

clearing

Leute

Der Berliner Tierpfleger Christian Toll in der Zuchtstation in Chengdu vor einem Pandagehege. Foto: Andreas Landwehr/Archiv

Schönefeld. Träumchen und Schätzchen sind da. Die beiden Pandas landen samt Pfleger und Bambus in Berlin - das Publikum bekommt sie aber erst später zu sehen. mehr

Willow Smith sammelt Müll auf griechischer Insel ein
Willow Smith hat mit ihrer Müllsammel-Aktion den Bürgermeister der Inselgruppe Paxos und Antipaxo in Erklärungsnot gebracht. Foto: Caroline Blumberg

Athen. Die Tochter eines Hollywood-Stars sammelt während eines Griechenland-Urlaubs Müll am Strand und belegt ihre abenteuerliche Unternehmung mit Foto-Posts. Die Follower hat's gefreut, den Bürgermeister hat's geärgert. mehr

clearing
„Southside” und „Hurricane” mit Green Day und Linkin Park
Festivalbesucher geniessen den Auftritt von Clueso. Foto: Sebastian Gollnow

Neuhausen ob Eck. Gut für die Sonnenbrand-Geplagten: Beim „Southside Festival” in Baden-Württemberg ließ sich die Sonne am Samstag zunächst nur ab und an mal blicken - der Laune der Besucher machte das nichts aus. Das „Hurricane” in Niedersachsen startete dagegen ... mehr

Fotos
clearing
Witz über Trump-Anschlag: Johnny Depp entschuldigt sich
Der Hollywood-Star hat sich für seinen „schlechten” Witz entschuldigt. Foto: Yui Mok

London/Washington. Nur ein „schlechter” Witz: Der Hollywood-Star hatte mit einem Spruch über ein Attentat auf US-Präsident Trump für Wirbel gesorgt. Nun rudert Depp zurück und entschuldigt sich. mehr

clearing

Kultur

Auf dem Filmfest München wird ein Dokumentarfilm über Shahin Najafi vorgestellt. Foto: Alexander Heinl

München. Iranische Geistliche haben zu seiner Ermordung aufgerufen, weil in seiner Musik Islamkritik übt. Angst hat der Musiker trotzdem keine - und präsentiert auf dem Filmfest München einen Dokumentarfilm über sein Leben. mehr

180 Konzerte auf neun Bühnen beim Roskilde-Festival
Der Däne Tim Christensen rockte im letzten Jahr das Feld. Ein diesjähriges Highlight ist der Auftritt der Foo Fighters. Foto: Nils Meilvang

Kopenhagen. Acht Tage Musik und feiern - auf neun Bühnen und mit insgesamt 180 Acts präsentiert sich das Musikfestival im dänischen Roskilde. Die 80 000 Karten sind fast komplett verkauft. mehr

clearing
Hilsdorf nimmt Wagners „Rheingold” leicht
Die Deutsche Oper am Rhein inszeniert erstmals seit mehr als 25 Jahren wieder Wagners „Ring des Nibelungen”. Foto: Hans Joerg Michel

Düsseldorf. Alberich erinnert mit Hinkefuß und Buckel an den Glöckner von Notre-Dame, die Rheintöchter an Cancan-Tänzerinnen. Dietrich W. Hilsdorf verlegt Wagners „Rheingold” ins 19. Jahrhundert. In  Düsseldorf gefällt das nicht allen. mehr

clearing
Bad Hersfeld: Wedels Luther-Uraufführung geglückt
Claude-Oliver Rudolph (l) in der Rolle des Tetzel und Robert Joseph Bartl als Thomas Cajetan. Foto: Uwe Zucchi

Bad Hersfeld. Ein heftiger Streit begleitet den Auftakt der Bad Hersfelder Festspiele. Intendant und Regisseur Wedel feuert einen Hauptdarsteller - das wirft Fragen über den Führungsstil des Film- und Theatermachers auf. Prominente mischen sich ein. mehr

clearing

TV-Kritik

Durch RTL-Sendung: Hoffnung auf neue Hinweise. Foto: Rolf Vennenbernd/Archiv

"Promis zurück auf die Schulbank" sollte möglichst wild und flippig rüberkommen. Das Ergebnis war aber nur nervig. mehr

TV-Kritk "The Code": Ganz gut gemacht
Zur ARTE-Sendung
The Code (4/6)
2054477: Ned (Dan Spielman) recherchiert weiterhin die Verwicklungen der australischen Regierung in die Ereignisse in West-Papua.
© Kate Ryan
Foto: ARTE France
Honorarfreie Verwendung nur im Zusammenhang mit genannter Sendung und bei folgender Nennung "Bild: Sendeanstalt/Copyright". Andere Verwendungen nur nach vorheriger Absprache: ARTE-Bildredaktion, Silke Wölk Tel.: +33 3 881 422 25, E-Mail: bildredaktion@arte.tv

Zwei ungleiche Brüder werden von der Polizei erpresst, bei der Jagd auf Verbrecher zu helfen: Arte zeigt die zweite Staffel der erfolgreichen australischen Thriller-Serie. mehr

clearing
TV-Kritik „Sexsüchtig“: So leben Frauen damit
Satine steht auf Sadomaso-Spiele, ist Pornodarstellerin und stolz darauf, sexsüchtig zu sein

Im Themenabend über Abhängigkeit kommt auch Sexsucht zur Sprache. Eine US-Dokumentation stellt vier höchst unterschiedliche Frauen dazu vor. mehr

clearing
TV-Kritik "Betrug im weißen Kittel": Die groteske Geschichte einer Hochstaplerin
Hochstaplerin, Betrügerin, Lügnerin mit überzeugendem Auftreten: Alexandra B. sieht sich gerne im Arztkittel, obwohl sie keine Ärztin ist.

Wie eine falsche Ärztin sich jahrelang auf hochbezahlten Klinik-Jobs halten konnte: Alexandra B. wusste offenbar, wie so was geht. mehr

clearing

Wissenschaft

Kinderarzt untersucht einen jungen Patienten. In Berlin treffen sich derzeit Mediziner zum 47. Kinder- und Jugendärztetag. Foto: Waltraud Grubitzsch/Symbol

Berlin. Fast Food an jeder Ecke hat Folgen. Kinderärzte sehen jetzt schon mehr kleine Patienten, die durch Übergewicht unter Bluthochdruck und Diabetes leiden. Für die Zukunft rechnen sie mit noch mehr chronischen Erkrankungen - aus vielen Gründen. mehr

Indische Rakete bringt 31 Satelliten in Umlaufbahn
Raketenstart in Sriharikota. Die PSLV (Polar Satellite Launch Vehicle) Trägerrakete hat 31 Satelliten in die Erdumlaufbahn gebracht. Foto: AP

Sriharikota. Indien hat 31 Satelliten in die Erdumlaufbahn gebracht. Eine Rakete mit einem größeren und 30 Nano-Satelliten startete vom Raumhafen auf der Insel Sriharikota an der Südostküste, wie die indische Weltraumbehörde ISRO mitteilte. mehr

clearing
Uni Freiburg startet Mußen-Forschung und plant „Mußeum”
Elisabeth Cheaure vor der Universität Freiburg. Foto: Patrick Seeger

Freiburg. In einer hektisch gewordenen Zeit sehnen sich Menschen nach Muße. Freiburger Wissenschaftler gehen diesem Phänomen nach - und planen ein Museum zum Thema. Es soll in Baden-Baden entstehen. mehr

clearing
Was tun, wenn der Rollkoffer kippelt?
Zwei verschiedene Kräfte wirken beim Kippeln auf den Koffer ein. Foto: Roland Weihrauch

Paris. Fast jeder kennt das Problem: Auf dem Weg zum Zug oder zum Flieger macht der Rollkoffer plötzlich Faxen. Die Räder fangen zu flattern an. Was kann man dagegen tun? mehr

clearing

Thema des Tages

Horst Seehofer verlässt das Kanzleramt nach dem Spitzentreffen der Koalition. Foto: Rainer Jensen

Berlin. Die SPD-Generalsekretärin Katarina Barley hat der Union die Schuld für fehlende Lösungen in strittigen Fragen der großen Koalition gegeben. „CDU und CSU sind im Moment so in ihrem Kleinkrieg verhaftet, dass da offensichtlich nichts geht”, sagte Barley im Deutschlandfunk. mehr

Was nun, Frau Merkel? Was nun Herr Seehofer?
Liegen beim Thema Flüchtlingspolitik weiter über Kreuz: Kanzlerin Merkel und CSU-Chef Seehofer. Foto: David Ebener/Archiv

München/Berlin. Ein Jahr vor der Bundestagswahl liegen die Kanzlerin und der CSU-Chef beim zentralen Thema Flüchtlingspolitik über Kreuz. Beide wollen eine Einigung - bewegen sich aber beim Thema Obergrenze keinen Millimeter. Wie soll das enden? mehr

clearing
Opposition sieht Handlungsfähigkeit der Koalition am Ende
Bei ihrem ersten Treffen nach der Sommerpause hatten die Parteichefs der großen Koalition die Flüchtlingspolitik ausgeklammert. Foto: Patrick Pleul

Berlin. Nach dem Treffen der Koalitionsspitzen im Kanzleramt haben Linke und Grüne im Bundestag die Handlungsfähigkeit der Bundesregierung in der Flüchtlingspolitik in Frage gestellt. mehr

clearing
Ist die Koalition am Ende?
Bundeskanzlerin Angela Merkel am Sonntag auf dem Weg zum Spitzentreffen der Koalition. Foto: Rainer Jensen

Berlin. Sind die jüngsten Verbalattacken Seehofers gegen den Kurs der Kanzlerin in der Flüchtlingspolitik ins Leere gelaufen? Nach dem Treffen der Koalitionsspitzen im Kanzleramt scheint es fast so. Die Opposition reibt sich verwundert die Augen. mehr

clearing

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutzRSS

© 2017 Frankfurter Neue Presse