Lade Login-Box.
E-Paper Abo & Service Immo Stellen Trauer
Anzeige Laufsport - Alles rund um den Mainova Frankfurt Marathon ... Frankfurt am Main 7°C

Kultur Nachrichten und aktuelle News aus der Welt der Kultur, aus Kunst, Literatur, Musik und Film

Greta Gerwig hat mit ihrem Film „Lady Bird” gute Chancen auf eine Nominierung.
Nominierungen für Golden Globes werden verkündet

Die Trophäen-Saison ist schon seit einiger Zeit im Gange. Anfang Januar werden die Golden Globes verliehen. Wer geht ins Rennen? Heute fällt die Entscheidung. mehr

Fotos
Großes Staraufgebot bei „Star Wars”-Premiere
Hauptdarstellerin Daisy Ridley trägt ein Sternen-Outfit von Monse. Foto: Jordan Strauss/Invision

Los Angeles. Nach dem „Erwachen der Macht” kommen „Die letzten Jedi”. In Los Angeles hat der neue Star-Wars-Film Premiere gefeiert, am Donnerstag setzt der Run auf die Kinos ein. mehr

clearing
Frankfurter Schauspiel Amerika betrachtet sich selbst
Wenn Matthias Redlhammer den Professor in der Ehekrise spielt, sieht das ganz nach „Woody, der Unglücksrabe“ aus.

„Alle meine Söhne“ und „Husbands and Wives“ handeln von Auseinandersetzungen in der Familie, zwischen einzelnen Paaren und in der ganzen Nation. mehr

clearing
Ausstellung "Mainzer Goldschmuck": Zum Teil echt, zum Teil plump imitiert
Mainzer Tassel, entstanden vermutlich im Rheinland Ende des 10. Jahrhunderts und gefertigt aus Gold mit Saphiren, Amethysten, Perlen und Glas.

Vor 100 Jahren galten die 21 Stücke als Schmuck einer Kaiserin des Mittelalters. Doch das Geschmeide ist nur teils echt, teils aber gefälscht – zu überprüfen im Darmstädter Landesmuseum. mehr

clearing

Bildergalerien

Frankfurter Katakombe Dem Spaßmacher vergeht das Lachen
Carola Moritz als Clown.

Carola Moritz und Marcel Schilb inszenieren den berühmten Roman im Kulturhaus am Zoo unterhaltsam und geschickt. Doch die Tragik bleibt auf der Strecke. mehr

clearing
Caricatura-Museum Was ist das denn jetzt?
Illustration zu Hans Traxlers „Wunder“-Satire.   Abbildung: Reclam

Hans Traxler und die Seinen lasen im „Caricatura“-Museum Frankfurt namens der Neuen Frankfurter Schule Traxlers „Wunder von Anning“. mehr

clearing
Trickfilm „Coco” bleibt Nummer eins in Nordamerika
Der Animationsfilm „Coco” begeistert Groß und Klein gleichermaßen.

Los Angeles. Der Disney-Film über einen Jungen, den es ins Reich der Toten verschlägt, ist momentan das Maß aller Dinge. Zum dritten Mal belegt „Coco” Platz eins. mehr

clearing
„Salvator Mundi” von Kulturministerium Abu Dhabi gekauft
Leonardo da Vincis Gemälde „Salvator Mundi” wird bald im Louvre Abu Dhabi zu sehen sein.

Abu Dhabi. Über den neuen Besitzer des Jesus-Bildes gab es bisher unterschiedliche Angaben. Jetzt hat das Auktionshaus Christie's alle Spekulationen beendet. mehr

clearing
ANZEIGE
Wer am 24. eine RMV-Tageskarte kauft, kann damit alle 3 Weihnachtstage fahren. Ja, ist denn schon Weihnachten? Nicht ganz, aber man kann sich jetzt schon darauf freuen: Der Rhein-Main-Verkehrsverbund schenkt der Region über die Weihnachtstage bis zu zwei Freifahrttage mit Bus und Bahn. mehr
Archäologen entdecken in Luxor Grabkammern mit Mumien
Etwa 3500 Jahre alt ist die Mumie.

Luxor. Im Land der Pharaonen schlummern viele Funde im Boden. Die nun im ägyptischen Luxor gefundenen Mumien und Statuen sollen etwa dreieinhalbtausend Jahre alt sein. Das freut auch die Reiseanbieter. mehr

clearing
Fotos
„The Square” großer Gewinner beim Europäischen Filmpreis
Ruben Östlund schreit seine Freude heraus.

Berlin. Ein halbes Dutzend europäische Filmpreise räumt die schwedische Satire „The Square” ab - auch den Hauptpreis als bester Spielfilm des Jahres. Die Deutschen müssen sich mit einem Trostpreis begnügen. mehr

clearing
ANZEIGE
Tannheimer Tal Langlauf-, Ski- und Wander-erlebnisse für Schneeliebhaber Das Tannheimer Tal ist ein Wintersport-Eldorado. Das Tiroler Hochtal mit direkter Anbindung an das Allgäu bietet perfekte Bedingungen für Skiläufer und Winterwanderer, aber auch die passenden Angebote für Erholungssuchende. mehr
Tausende beim Stollenfest in Dresden
Stollenbäcker verkauften nach der Eröffnung des 23. Stollenfest auf dem Striezelmarkt in Dresden den 3,55 Meter langen, 1,73 Meter breiten, 88 Zentimeter hohen und 2.872 Kilogramm schweren Riesenstollen.

Dresden. Knapp 100 Kilo mehr als im Vorjahr bringt der Riesenstriezel auf die Waage. In einem Festumzug wird er durch die Dresdner Altstadt gezogen. Beim Stollenfest auf dem Striezelmarkt kommt er unter das Riesenstollenmesser - für einen guten Zweck. mehr

clearing
„Chaostage - Der Ausverkauf geht weiter” wird uraufgeführt
Randalierende Punks haben am 04.08.1995 während der sogenannten Chaostage in Hannover Barrikaden errichtet. Nun kommen die Straßenschlachten auf die Bühne des Schauspielhauses in Hannover. „Chaostage - Der Ausverkauf geht weiter” heißt das Stück.

Hannover. Einige werden sich noch an die Chaostage in Hannover erinnern: Punks lieferten sich Straßenschlachten, legten Hannover in Schutt und Asche. Jetzt kommt der reale Stoff auf die Bühne. mehr

clearing
Für Sprachforscher trifft „Jamaika-Aus” einen Nerv in 2017
„Jamaika-Aus” ist zum Wort des Jahres 2017 gekürt worden.

Wiesbaden. Vom „Diesel-Gipfel” über die „Ehe für alle” bis nach „Jamaika”: Deutschland hat ein aufreibendes innenpolitisches Jahr hinter sich - und das spiegelt sich auch in den „Wörtern des Jahres” wider. mehr

clearing
Bolschoi zeigt Serebrennikows „Nurejew”
Am Bolschoi-Theater in Moskau weist ein schwarzes Banner auf die Premiere des Balletts „Nurejew” hin.

Moskau. Im Sommer sagte das Moskauer Bolschoi das Tanzstück von Starregisseur Serebrennikow kurzfristig ab - ein kulturpolitischer Skandal. Nun kommt das Ballett doch auf die Bühne. Ende gut, alles gut - oder eine Beerdigung erster Klasse? mehr

clearing
Staatsoper: Freyers „Hänsel und Gretel” gelingt Neustart
Achim Freyer gilt als Regie-Altmeister. Seine Inszenierung der Märchenoper „Hänsel und Gretel” sorgte bei der Aufführung in der Berliner Staatsoper für Begeisterung.

Berlin. Die reguläre Spielzeit der Berliner Staatsoper hat begonnen. Zum Auftakt gab es Achim Freyers Inszenierung von „Hänsel und Gretel”. Die Zuschauer waren begeistert - mit einer Ausnahme. mehr

clearing
Die Stadt, die allen heilig ist - „Welcome to Jerusalem”
Eine Miniatur eines Tempels.

Berlin. Jerusalem ist für Juden, Christen und Muslime gleichermaßen ein heiliger Ort. Seit Jahrhunderten ist die Stadt umstritten und umkämpft. Eine Ausstellung in Berlin erzählt, warum. mehr

clearing
ANZEIGE
ST. JOSEFS-HOSPITAL WIESBADEN Zukunft mitgestalten – und etwas bewirken Das St. Josefs-Hospital Wiesbaden ist ein innovatives Akutkrankenhaus der Schwerpunktversorgung. Wir sind ein christlich orientiertes, katholisches Haus, hervorgegangen aus der pflegerischen Tätigkeit des Ordens der „Armen Dienstmägde Jesu Christi”. Träger ist die „St. Josefs-Hospital Wiesbaden Stiftung”. mehr
Fotos
US-Gegenwartskunst in Baden-Baden
„Mercedes-Benz Formel Rennwagen W 125” von Andy Warhol aus dem Jahr 1987.

Baden-Baden. Riesige Autos, abgezirkelte Vorgärten. Sex und Verklemmtheit. Vielfalt und Doppelmoral. Freiheit und Fake News. Eine Ausstellung im Museum Frieder Burda widmet sich Amerikas Wahrheiten und Lügen in den Augen amerikanischer Gegenwartskunst. Und stellt große Fragen. mehr

clearing
Netrebko und Eyvazov treten 2019 in Frankfurt auf
Anna Netrebko und ihr Ehemann Yusif Eyvazov.

Berlin. Ende August waren sie in der Berliner Waldbühne von mehr als 15 000 Besuchern begeistert gefeiert worden - in den kommenden beiden Jahren kehren Weltstar Anna Netrebko und ihr Ehemann Yusif Eyvazov mehr

clearing
Winckelmann, Aufklärer in Sachen Antike
Das Denkmal zu Ehren des deutschen Altertumsforschers Johann Joachim Winckelmann (1717-1768) in Stendal (Sachsen-Anhalt).

Dresden/Stendal. Ein Stendaler Schustersohn prägt bis heute den Blick der Deutschen auf die Antike. Vor 300 Jahren wird Winckelmann geboren. Er gelangt bis in die Spitze der Geisteswelt, dann endet sein Leben mysteriös. mehr

clearing
ANZEIGE
HESSISCHER JUSTIZVOLLZUG Nichts für Feiglinge! Gefangene sollen im hessischen Justizvollzug sicher untergebracht und auf ein straffreies Leben nach der Haft vorbereitet werden. mehr
Trailer für „Jurassic World”-Sequel
Der Spanier Juan Antonio Bayona führt Regie beim „Jurassic World”-Sequel.

London. Mit großem PR-Aufwand veröffentlicht Universal Pictures den ersten Trailer zum Dino-Spektakel „Jurassic World: Das gefallene Königreich”. Regisseur J.A. Bayona verspricht einen düsteren Film und setzt auf Spannung. Ein Star der früheren Filme ist auch dabei. mehr

clearing
US-Verband wählt zehn beste Filme von 2017
Die Oscar-Verleihung rückt näher.

Los Angeles. Wer es auf die AFI-Liste der besten Filme schafft, hat auch gute Chancen für eine Oscar-Nominierung. Der renommierte Filmverband gab jetzt seine Auswahl der Favoriten des Jahres 2017 bekannt. mehr

clearing
Konferenz und Konzerte Festival im Mousonturm: Wie sieht die Zukunft des HipHop aus?

Frankfurt. Eine Hip-Hop-Konferenz mit Konzerten, Tanz und Ausstellung diskutiert im Mousonturm Frankfurt über Männlichkeit und neue Rollen zwischen Gangsta- und Queerrap. mehr

clearing
Heavy Metal Hart, härter, am härtesten
Ivan L. Moody von der amerikanischen Metalband „Five Finger Death Punch“ vollführt an seinem Totenkopf-Mikrofonständer mitunter auch stimmliche Akrobatik.

Im Hartmetall-Triumvirat sind sie noch effizienter: „Five Finger Death Punch“, „In Flames“ und „Of Mice & Men“ beschallen im Mini-Festival-Format optimal die Frankfurter Festhalle. mehr

clearing
Unesco „Königin der Instrumente“ gehört jetzt zum Welterbe
Auch die Orgel der Evangelischen Kirche Wallau gehört jetzt zum Unesco-Welterbe der Menschheit.

Unesco. Sie ist die „Königin der Instrumente“, die Orgel – tief verwurzelt in der deutschen Kultur. Nicht nur Kirchen, auch große Konzertsäle füllt sie mit ihrem Klang. Nun hat die Unesco Orgelbau und Orgelmusik neben der Pizza zum immateriellen Kulturerbe der ... mehr

clearing
Konzert Eine gute Nase für elegische Melodien
Die Musikerin Carla Bruni, Ehefrau des französischen Ex-Präsidenten Sarkozy, hat für ihr Publikum immer ein Lächeln übrig.

Frankfurt. Carla Bruni hatte in der Frankfurter Jahrhunderthalle einen schönen Konzertauftritt, der mehr Publikum verdient hätte. mehr

clearing
Ausstellung Superhelden gibt es auch im Alltag
Zu den besten Arbeiten des Comic-Wettbewerbs „Welt retten“ gehört diese Zeichnung des 22 Jahre alten Jannik Jochim mit einem Obdachlosen, den ein Kinoplakat vor Regen schützt. Abbildung: Jannik Jochim

Frankfurt. Die Bildungsstätte Anne Frank zeigt die Gewinner des bundesweiten Comic-Wettbewerbs „Welt retten“ im Frankfurter Museum für Kommunikation. mehr

clearing
Nobelpreisträger Ishiguro mit Appell an die Literaturwelt
Der diesjährige Literaturnobelpreisträger Kazuo Ishiguro in der Schwedischen Akademie in Stockholm.

Stockholm. Für Werke mit starker emotionaler Kraft bekommt Kazuo Ishiguro den Literaturnobelpreis. In seiner Nobelrede erzählt der Brite, wie er seinen Stil entwickelte - und fordert frisches Denken in der Literaturwelt. mehr

clearing
Stars spielen Lennon-Weihnachtssong neu ein
Der britische Musiker John Lennon im November 1966.

Berlin. Für die Spendenplattform „Musik bewegt” haben sich namhafte Künstler und Bands zusammengetan und den Weihnachtssong „Happy Xmas (War Is Over)”. Zu hören ist er nur im Netz. mehr

clearing
Glanz und Gloria zu Hofe: Ausstellung in London
Blick in die Ausstellung „Charles II: Art & Power”.

London. Bis Mitte Mai ist in der Londoner Queens Gallery die Schau „Charles II: Art and Power” zu sehen. Die Sammlung geht zurück auf Charles II, der ein großer Kunstliebhaber war. mehr

clearing
Verdienstorden des britischen Königshauses für Ed Sheeran
Der britische Musiker Ed Sheeran (r) schüttelt Prinz Charles die Hand.

London. Der britische Popmusiker ist zwar kein „Sir”, doch er darf sich zukünftig als Mitglied des „Order of the British Empire” bezeichnen. Er kann sich auch vorstellen, 2018 bei der anstehenden Hochzeit von Prinz Harry und seiner Verlobten Meghan Markle ... mehr

clearing
Leonardos „Salvator Mundi” kommt nach Abu Dhabi
Das Gemälde „Salvator Mundi” zieht in die Emirate.

Abu Dhabi. Nach der Versteigerung begann das Rätselraten: Wohin geht Leonardo da Vincis „Salvator Mundi”? Nun ist das Geheimnis gelüftet. Kritiker sehen einen „kulturellen Rüstungswettlauf” der reichen Golf-Staaten. mehr

clearing
Orgelbau, Pizza, Fastnacht: Unesco erweitert Kulturerbe
Ein Orgelbauer in der Schlosskirche des Residenzschlosses in Ludwigsburg.

Jeju. Rund 50 000 Orgeln erklingen in Deutschland. Die „Königin der Instrumente” hat eine lange Tradition, die jetzt von der Unesco gewürdigt wird. Freuen können sich auch Pizzabäcker und Dudelsackspieler. mehr

clearing
"Zwischen zwei Leben" Es geht ums Überleben
Alex (Kate Winslet) muss sich mit gebrochenem Bein an der Hand von Ben (Idris Elba) durch das verschneite Kanada kämpfen.

Kate Winslet und Idris Elba spielen zwei notgelandete Passagiere, die sich durch Schnee und Eis kämpfen müssen. Unter der Regie von Hany Abu-Assad. mehr

clearing
"Forget about Nick" Zwei Ex-Frauen müssen sich um eine Wohnung streiten
Meine Wohnung oder deine Wohnung? Maria (Katja Riemann, links) und Jade (Ingrid Bolsø Berdal) müssen sich um das Loft streiten, das ihnen ihr Ex-Mann gemeinsam übereignet hat.

Katja Riemann und Ingrid Bolsø Berdal spielen die enttäuschten Geschiedenen, die sich erst einmal in die Haare geraten, bevor sie Gemeinsamkeiten entdecken. mehr

clearing
"Die Lebenden reparieren" Das Herz soll weiterwandern
Marianne (Emmanuelle Seigner, rechts) und Vincent (Kool Shen) stehen am Krankenbett ihres Sohnes (Gabin Verdet).

Die französische Regisseurin Katell Quillévéré erzählt von einem Jungen, der über seinen Tod hinaus eine junge Frau retten könnte. mehr

clearing
Interview mit Robin Cousins Holiday-On-Ice-"Choerograf: „Die Tänzer müssen die Musik fühlen“
Spektakuläre Akrobatik: Bei der neuen „Holiday-on-Ice“-Show „Atlantis“ tauchen die Künstler hinab in eine untergegangene Welt.

Frankfurt. Zu Beginn des neuen Jahres gastiert „Holiday On Ice“ mit der neuen Show „Atlantis“ in der Frankfurter Festhalle, um in einen Kosmos aus Eistanz und viel Fantasie zu entführen. mehr

clearing
Liebieghaus Ein pausbäckiger Prachtkerl
Das Christuskind entstand um 1470 in Ulm.

Frankfurts Skulpturenmuseum hat eine Jesusfigur aus der Werkstatt Michel Erharts erstanden – von außergewöhnlicher Größe und Qualität. mehr

clearing
Abgesagte Schau: Ministerien uneins über Verantwortung

Frankfurt/Wiesbaden/Berlin. Im Streit um eine in Frankfurt geplatzte Ausstellung mit wertvollen Bibeltexten aus den israelisch besetzten Gebieten schieben sich Bund und Land gegenseitig die Verantwortung zu. mehr

clearing
Altrocker Frankreichs Rock-Ikone Johnny Hallyday ist tot
Johnny Hallyday ist tot. Der Musiker starb im Alter von 74 Jahren.

Paris. Johnny Hallyday hat es mit Rock auf Französisch zur Musikikone geschafft. Seine Alben spielten Millionen ein, seine Konzerte waren legendär. Nun ist der Altrocker gestorben. mehr

clearing
Brandschutzmängel in Wiens Belvedere
Die Kunstschätze des Belvedere in Wien sind nach Ansicht der neuen Museumsleitung durch gravierende bauliche Mängel schwer gefährdet.

Wien. Das erste Jahr hat sich die neue Leitung des Wiener Belvedere anders vorgestellt. Bei genauer Prüfung wurden „skandalöse” bauliche Mängel des Weltkulturerbes gefunden. mehr

clearing
Geheimagent Hugh Jackman wollte nicht James Bond sein
Im Geheimdienst Ihrer Majestät - das war nichts für Hugh Jackman.

Los Angeles. Wodka-Martini und eine Lizenz zum Töten: Schauspieler Hugh Jackman hat nach eigenen Angaben darauf verzichtet. mehr

clearing
Politische Kunst: Lubaina Himid erhält Turner-Preis
Turner-Preis-Gewinnerin Lubaina Himid mit ihrem großformatigen Werk „A Fashionable Marriage”.

Hull. Sklavenhandel, schwarze Dienstmädchen: Die Vergabe des Turner-Preises an Lubaina Himid hat starke politische Aussagekraft. Beim Wettbewerb profitierte die Künstlerin auch von einer neuen Altersregelung. mehr

clearing
Elton John widmet Mutter Lied bei Konzert
Elton John schenkte seinem Publikum in Hamburg eine „Wonderful Crazy Night”.

Hamburg. Weltstar Elton John begeistert knapp 10 000 Fans bei seinem Konzert in Hamburg. Neben ruhigen Balladen und rockigen Songs, richtet sich der 70-Jährige zwischendurch mit nachdenklichen Worten an seine Fans. mehr

clearing
Konzert „Jauchzet, frohlocket!“
Mit dem charakteristischen Pauken-Auftakt: Das Autograph der ersten Seite von Bachs „Weihnachtsoratorium“ (hier ein Ausschnitt) lagert in Berlin. Abbildung: Staatsbibliothek

Wie mit edler Patina überzogen: Bachs „Weihnachtsoratorium“ überzeugt in Frankfurts Alter Oper als historisch informierte Version ohne Chormassen. Möglich machen das die engagierten „Musiciens du Louvre“ unter Marc Minkowski. mehr

clearing
Literatur Agatha Christies Abstecher an den Main
Agatha Christie erzählt in ihrem Roman „Passagier nach Frankfurt“ eine spannende Spionage-Geschichte.

Frankfurt. Schwaches Spätwerk oder gelungene Gesellschaftskritik? Im Alter wittert die bekannteste englische Kriminalschriftstellerin eine Weltverschwörung. Die Rettung naht in der Transitlounge des Frankfurter Flughafens. mehr

clearing
Popkonzert Island klingt nach Sehnsucht: „FM Belfast“ in Frankfurt
Auch wenn Lóa Hlín Hjálmtýsdóttir, die Sängerin von „FM Belfast“, zwischendurch einen empfindsamen Song anstimmt – das Publikum im Saal tobt weiter.

Frankfurt. Nur gut, dass der denkmalgeschützte Mousonturm eine stabile Bausubstanz hat. Denn die massiven Bässe von „FM Belfast“ und ihre zu Stakkato-Beats hopsenden Fans vermögen jede Statik zu erschüttern. mehr

clearing
Dieter Kosslick will nach 2019 nicht mehr
Dieter Kosslick will den Hut nehmen.

Berlin. Wie stellt sich die Berlinale künftig auf? Dazu tagt der Aufsichtsrat unter Vorsitz der Kulturstaatsministerin. Und der noch amtierende Direktor Kosslick äußert sich zu seiner persönlichen Zukunft. mehr

clearing
Auf Chefsuche Berlinale ringt um die Zukunft
Monika Grütters räumt mit einigen Gerüchten auf. Foto: Paul Zinken

Berlin. Nachfolge-Debatte: Der Ruf des weltweit größten Publikumsfestivals ist bereits beschädigt. Nun trafen Festivalkritiker und Kulturstaatsministerin Grütters aufeinander. mehr

clearing
Finale Staffel von „House of Cards” ohne Kevin Spacey
Robin Wright bleibt an Bord.

New York. Schauspieler Kevin Spacey wird nach Belästigungsvorwürfen nicht in der letzten Staffel von „House of Cards” zu sehen sein. Wie geht es nun weiter? mehr

clearing
Deutsche Oscar-Hoffnung für animierten Kurzfilm
Jan Lachauer (l) und Jakob Schuh sind kurz vorm Ziel.

Die erste Hürde haben Jakob Schuh und Jan Lachauer genommen. Die beiden Filmemacher haben es in die Vorauswahl geschafft. mehr

clearing
Bryan Singer fliegt bei „Bohemian Rhapsody” raus
Bryan Singer ist raus.

Los Angeles. Die Dreharbeiten zum Biopic über die Rockband Queen waren schon angelaufen. Nach dem Rauswurf des Regisseurs geht aber erst einmal nichts mehr. Gründe für die Entlassung Singers scheint es mehrere zu geben. mehr

clearing
Daniel Kehlmann mag Gespenstergeschichten
Daniel Kehlmann wird als Autor immer grusliger.

New York. Warum er Gespenster mag, das weiß Daniel Kehlmann auch nicht so genau. Tatsache aber ist, dass die Phantome in seinen Romanen immer präsenter werden. mehr

clearing
Klassik Gábor Boldoczki lässt die Trompete singen
Gut integriert: der Trompeter Gábor Boldoczki inmitten der Musiker von „Prague Philharmonia“ in der Alten Oper.

Frankfurt. Böhmische Musik unaufdringlich gespielt: Der Trompeter Gábor Boldoczki und das Orchester „Prague Philharmonia“ gastieren bei „Pro Arte“ in der Alten Oper. mehr

clearing
Comeback-Tour Interview mit Helmut Lotti : „Ich bin nicht mehr so egozentrisch“
Ein bisschen Schmusesänger ist Helmut Lotti immer noch – auch nach seiner musikalischen Auszeit.

Er ist ein Wanderer zwischen den Welten: Ob Klassik, Jazz oder Rock-Pop – Helmut Lotti beherrscht alle Stile und Genres. Nach seiner Auszeit kehrt er mit einer Tournee zurück, die ihn auch in die Frankfurter Jahrhunderthalle führt. mehr

clearing
Alte Männer schießen sich auf den Mond
Der Schriftsteller Norbert Scheuer ist der Eifel und seinen mitunter kauzigen Bewohnern eng verbunden.

Auch Norbert Scheuers jüngster Roman „Am Grund des Universums“ wurzelt in seiner Wahlheimat Kall – einem mal mystischen, mal prosaischen Flecken in der verregneten Eifel. mehr

clearing
Frankfurts „Dramatische Bühne“ Englands König mutiert zum Drogen-Boss
Julian W. Koenig, Marlene Zimmer, Thorsten Morawietz und Sarah Kortmann in der ersten Halbzeit von „Richard III.“

Frankfurt. Die „Dramatische Bühne“ in der Frankfurter „Exzesshalle“ brachte kurz nach ihrem 30-jährigen Bestehen einen doppelten „Richard III.“ heraus. mehr

clearing
Verleger Elmar Faber gestorben
Der Verleger Elmar Faber ist im Alter von 83 Jahren gestorben.

Leipzig/Berlin. „Büchermachen” war Elmar Fabers Passion, in der DDR und der Marktwirtschaft. Er führte den Berliner Aufbau-Verlag in die neue Zeit und schnell auch einen eigenen Verlag - bis zum „Sittenverfall des Buchhandels”. mehr

clearing

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutzRSS

© 2017 Frankfurter Neue Presse