Lade Login-Box.
E-Paper
Abo & Service Immo Stellen Trauer
Anzeige Titelbild Mainova Marathon Laufsport - alles rund um den Mainova IRONMAN Frankfurt 2017 Frankfurt am Main 28°C

Kultur Nachrichten und aktuelle News aus der Welt der Kultur, aus Kunst, Literatur, Musik und Film

Stelzenläufer in skurrilen Posen, Markenzeichen des „Antagon“-Aktionstheaters, sorgen in „Package“ für eine kafkaeske Atmosphäre.
Sommerwerft-FestivalDie Sklaven des Großraumbüros proben den Aufstand

Mit dem Tanzstück „Package“ zeigt sich Theater Antagon reif für Frankfurts „Sommerwerft“-Festival und die eigene Sommertour. mehr

Indiepop-Konzert Bitte mach dich nackt!
Die weibliche Fangemeinde gerät aus dem Häuschen, wenn Matthew „Matty“ Healy von „The 1975“ die Bühne betritt: Die Briten aus Manchester brachten eine klanglich wie visuell beachtliche multimediale Show nach Offenbach.

Hedonistische Songhymnen übers Heranwachsen: Die Brit-Indiepop-Formation „The 1975“ entfacht in der Offenbacher Stadthalle kollektive Hysterie. mehr

clearing
Bad Vilbeler Festspiele Ein ziemlich netter Abend auf einem übergroßen Sofa
Stephan Appleton sorgt als Driss, der sich um den gelähmten Philippe (Wolfram Boelzle) kümmert, für vorauseilendes Gelächter, weil viele Zuschauer den Inhalt des Stücks schon kennen.

Regisseurin Mascha Pitz bringt die Erfolgskomödie „Ziemlich beste Freunde“ auf die Bühne der Bad Vilbeler Festspiele. mehr

clearing
„Mini-Pompeji” bei U-Bahn-Bau in Rom entdeckt
Überreste einer Wohnung aus dem zweiten bis dritten Jahrhundert nach Christu. Foto: Denkmalschutzbehörde Rom

Rom. In Italiens Hauptstadt wurden die Überreste einer Wohnung aus dem zweiten bis dritten Jahrhundert nach Christus gefunden, das wohl bei einem Brand zerstört wurde. mehr

clearing

Bildergalerien

Fotos
BET-Awards für Bruno Mars und Beyoncé
Bruno Mars wurde bei den BET Awards als bester männlicher R&B Künstler ausgezeichnet. Foto: Matt Sayles

Los Angeles. Mit den BET Awards werden alljährlich neben Musikern auch Schauspieler und Sportler auszeichnet, die einer ethnischen Minderheit angehören. mehr

clearing
„Transformers 5” startet schwächer als Vorgänger
Mark Wahlberg bei der US-Premiere des Films „Transformers: The Last Knight” in Chicago. Foto: Rob Grabowski

Baden-Baden/New York. Die „Transformers” schwächeln: Der fünfte Film bleibt hinter den Erwartungen der Branche zurück. mehr

clearing
Pan Tau kommt zurück
Der tschechische Schauspieler Otto Simanek in seiner Rolle als „Pan Tau”, aufgenommen 1979. Foto: Heinz Wieseler

Berlin. In den 1970er Jahren war er ein Star des Kinderfernsehens. Jetzt kommt der legendäre Magier zurück. mehr

clearing
Fotos
Kulturhauptstadt Aarhus feiert Halbzeit
Das "Rainbow Panorama" von Olafur Eliassen auf dem Dach des AROS-Kunstmuseums in Aarhgus. Foto: Carsten Rehder

Aarhus. Wikinger-Abenteuer auf dem Grasdach, Installationen am Wasser und Musik im Matsch: Vieles, das Aarhus 2017 ausmacht, spielt sich an der frischen Luft ab. Das spiegelt die Gelassenheit der Studentenstadt wider. Und macht die Kulturhauptstadt schon zur Halbzeit ... mehr

clearing
ANZEIGE
Foto: Glasbau Frommen
Kunden wünschen sich individuelle Vor-Ort-Beratung Die Wichtigkeit der Fachbetriebe Keine Frage, die Onlinewelt bietet so einige Vorteile: Mit ein paar wenigen Mausklicks findet man eine schier grenzenlose Auswahl an Artikeln aller Art und innerhalb kürzester Zeit landen diese im Warenkorb und schließlich vor der eigenen Haustür. Doch wer sich persönliche und individuelle Beratung erwartet, muss online Abstriche machen. mehr
Aufbruchsstimmung im 30. Jahr Eröffnungskonzert des Rheingau-Musik-Festival in der Basilika von Kloster Eberbach
HR-Chefdirigent Andrés Orozco-Estrada beim Eröffnungskonzert des Rheingau-Musik-Festivals

Initiator Michael Herrmann zeigte, dass er sich nicht auf den zahlreich erworbenen musikalischen Lorbeeren der letzten drei Jahrzehnte auszuruhen gedenkt. mehr

clearing
Reisen weitet den Horizont Matthias Politycki hat ein Buch über seine Erlebnisse in fernen Ländern geschrieben
Matthias Politycki – seit vier Jahrzehnten auf der ganzen Welt unterwegs.

In „Schrecklich schön und weit und wild“ erzählt Matthias Politycki von seiner Reiselust und dem Antrieb, immer mehr und immer entlegenere Ziele in der Welt zu sehen. Dierk Wolters hat mit ihm über sein Buch gesprochen. mehr

clearing
ANZEIGE
Hier wird Musik zum Erlebnis Beim Betreten des Musikhauses in der Hanauer Landstraße öffnet sich mit der Ladentür die Welt der Tasteninstrumente: Keyboards, Synthesizer, Digitalpianos und akustische Klaviere können hier nach Herzenslust gespielt werden. Auch Noten, Lehrbücher und DVDs für alle Instrumente und Gesang sind hier in verschiedenen Schwierigkeitsgraden zu finden. mehr
Die rote Teufelin umgarnt den Mönch Bad Hersfeld eröffnet mit Dieter Wedels Luther-Stück „Der Anschlag“
Christian Nickel, der kurzfristig auch die Luther-Rolle des geschassten Paulus Manker übernehmen musste, als Luther.

In der Stiftsruine predigte Martin Luther höchstselbst – jetzt darf er wiederkehren, in einem Theaterstück über sein Leben. mehr

clearing
Zauberlehrling Vor 20 Jahren erschien der erste Harry-Potter-Band
Joanne K. Rowling, eine Aufnahme aus dem Jahr 2011.

Das magische Universum rund um Harry Potter, heute weltweit bekannt, fing mit dem ersten Buch von Joanne K. Rowling sehr bescheiden an. mehr

clearing
Wim Wenders gibt sein Debüt als Opernregisseur
Szene aus „Die Perlenfischer” von Georges Bizet in der Inszenierung von Wenders in der Staatsoper im Schiller Theater in Berlin. Foto: Sophia Kembowski

Berlin. Fachwechsel mit 71 Jahren: Der Filmemacher Wim Wenders inszeniert erstmals eine Oper. Dafür hat er sich ein schweres Stück ausgesucht. mehr

clearing
Fotos
„Southside” und „Hurricane” mit 140 000 Fans
Festivalbesucherin am zweiten Tag des Musikfestivals Hurricane in Scheeßel. Foto: Sebastian Gollnow

Neuhausen ob Eck. Bei den Musikfestivals „Southside” und „Hurricane” wurde dieses Jahr besonders streng kontrolliert: Taschen und Getränke durften nicht mit zu den Konzerten genommen werden, die Polizei zeigte deutlich Präsenz. Die Besucher nahmen es gelassen - und ... mehr

clearing
Karl May in Bad Segeberg und Elspe
Mathieu Carrière als General Douglas (l) und Joshy Peters im Freilichttheater am Kalkberg in Bad Segeberg. Foto: Marcus Brandt

Bad Segeberg/Elspe. Elspe und Bad Segeberg verbindet nicht viel. Aber das Wenige hat es in sich: Karl Mays Abenteuer. Im Sauerland und in Schleswig-Holstein hat die Festspielsaison begonnen - mit verschiedenen Vorzeichen. mehr

clearing
Marthalers „Tiefer Schweb” in München bejubelt
Szene aus dem Stück „Tiefer Schweb” von Christoph Marthaler an den Kammerspielen in München. Foto: Thomas Aurin

München. Der Schweizer Regisseur Christoph Marthaler setzt sich erneut mit dem Umgang der Deutschen mit Flüchtlingen auseinander. Sein Stück überzeugt vor allem dann, wenn seine Figuren gar nicht erst zu Wort kommen. mehr

clearing
ANZEIGE
Bad Vilbel bietet mehr als nur Festspiele! Sie wollen den perfekten Theaterabend in Bad Vilbel verbringen? Dann schauen Sie sich hier unsere Tipps an und planen Sie Ihren Stadtbummel. mehr
20 Jahre Hype um Harry Potter
Potter-Fans in Bolton (Großbritannien). Foto: Danny Lawson

London. Helmut Kohl war noch Bundeskanzler, Dolly das Klonschaf wurde geboren, und ein Waisenjunge mit blitzförmiger Narbe und Nickelbrille wurde ausersehen, die Macht des dunklen Magiers Voldemort zu brechen. mehr

clearing
Iranischer Musiker Najafi hat trotz Mordaufrufen keine Angst
Auf dem Filmfest München wird ein Dokumentarfilm über Shahin Najafi vorgestellt. Foto: Alexander Heinl

München. Iranische Geistliche haben zu seiner Ermordung aufgerufen, weil in seiner Musik Islamkritik übt. Angst hat der Musiker trotzdem keine - und präsentiert auf dem Filmfest München einen Dokumentarfilm über sein Leben. mehr

clearing
180 Konzerte auf neun Bühnen beim Roskilde-Festival
Der Däne Tim Christensen rockte im letzten Jahr das Feld. Ein diesjähriges Highlight ist der Auftritt der Foo Fighters. Foto: Nils Meilvang

Kopenhagen. Acht Tage Musik und feiern - auf neun Bühnen und mit insgesamt 180 Acts präsentiert sich das Musikfestival im dänischen Roskilde. Die 80 000 Karten sind fast komplett verkauft. mehr

clearing
Hilsdorf nimmt Wagners „Rheingold” leicht
Die Deutsche Oper am Rhein inszeniert erstmals seit mehr als 25 Jahren wieder Wagners „Ring des Nibelungen”. Foto: Hans Joerg Michel

Düsseldorf. Alberich erinnert mit Hinkefuß und Buckel an den Glöckner von Notre-Dame, die Rheintöchter an Cancan-Tänzerinnen. Dietrich W. Hilsdorf verlegt Wagners „Rheingold” ins 19. Jahrhundert. In  Düsseldorf gefällt das nicht allen. mehr

clearing
Bad Hersfeld: Wedels Luther-Uraufführung geglückt
Frans Timmermans (l-r), Dieter Wedel, Volker Bouffier und der Bürgermeister der Stadt Bad Hersfeld, Thomas Fehling beim Festakt zur Eröffnung der Festspiele. Foto: Swen Pförtner

Bad Hersfeld. Ein heftiger Streit begleitet den Auftakt der Bad Hersfelder Festspiele. Intendant und Regisseur Wedel feuert einen Hauptdarsteller - das wirft Fragen über den Führungsstil des Film- und Theatermachers auf. Prominente mischen sich ein. mehr

clearing
Festival Im Rheingau Das Ambiente baut Ängste ab
In der Basilika von Kloster Eberbach wird das Rheingau-Musik-Festival mit dem HR-Sinfonieorchester unter Andrés Orozco-Estrada heute eröffnet.

Kein Sommer ohne Rheingau-Musik-Festival. Dabei fingen sie im Rheingau auch einmal klein an. Lange her. Heuer kommen Stars in großer Zahl an den Rhein. Heute Abend geht’s los. mehr

clearing
Bryan Cranston ist ein glücklicher Mensch
Ein Selfie mit Walter White: Bryan Cranston beim Filmfest in München. Foto: Ursula Düren

München. Mit „Breaking Bad” erlangte Bryan Cranston international Kultstatus. Die Serie machte ihn zum Star - und der 61-Jährige mit deutschen Wurzeln wirkt bis heute so, als könne er sein spätes Glück nicht fassen. Auch wenn die Liebe mancher Fans manchmal ziemlich ... mehr

clearing
Renzo Piano weiht „fliegendes Gebäude” ein
Das imposante Kunst- und Kulturzentrum „Centro Botin” an der Bucht von Santander. Foto: Emilio Rappold

Santander. Der „Vater” des Centre Pompidou wird auch im Rentenalter nicht müde. Mit seinem jüngsten Werk, einem „fliegenden” Gebäude, sorgt Renzo Piano erneut für Aufsehen. Die nächsten Herausforderungen der Architektur liegen nach seiner Überzeugung aber ganz ... mehr

clearing
Land will Kunst und Kultur aus Hessen besser vermarkten
Der hessische Kulturminister Boris Rhein (CDU). Foto: Arne Dedert/Archiv

Wiesbaden. Hessen will seine Kunst, Kultur und Historie innerhalb von Deutschland und auch im Ausland bekannter machen. Kulturminister Boris Rhein (CDU) stellte dazu am Freitag in Wiesbaden die Dachmarke „Kultur in Hessen” vor. mehr

clearing
Alan Gilbert wird Chef des NDR Elbphilharmonie Orchesters
Der US-amerikanische Dirigent Alan Gilbert wechselt nach Hamburg. Foto: Axel Heimken

Hamburg. Der Neue ist ein alter Bekannter: Der amerikanische Dirigent Alan Gilbert wird im Sommer 2019 Chefdirigent des NDR Elbphilharmonie Orchesters. Es soll der Beginn einer neuen Ära werden. mehr

clearing
250. Todestag von Georg Philipp Telemann
Porträt des Komponisten Georg Philipp Telemann (1681-1767) im Telemann-Museum in Hamburg. Foto: Christina Sabrowsky

Hamburg. Georg Philipp Telemann zählte zu den berühmtesten Komponisten seiner Zeit. 46 Jahre lang prägte der Barockmusiker nicht nur das Musikleben Hamburgs, sondern ganz Europas. mehr

clearing
Michael Herbig dreht Film über DDR-Flucht
Michael Bully Herbig 2013 im Kino Cinestar in Berlin. Foto: Jörg Carstensen

Berlin. Das Medienboard Berlin-Brandenburg unterstützt in diesem Filmsommer 31 Projekte mit 4,8 Millionen Euro. Eines davon ist Herbigs „Der Ballon” mit Friedrich Mücke, Karoline Schuch, David Kross und Jella Haase. mehr

clearing
Edgar Degas und andere Impressionisten im Zeichen des Hutes
Edgar Degas' „The Millinery Shop”. Foto: Fine Arts Museums of San Francisco

San Francisco. Tänzerinnen und Akte, Pferde und Jockeys - das sind oft die Themen von Degas-Schauen. In San Francisco zeigt Max Hollein eine Ausstellung, die sich erstmals um Pariser Hüte im Werk von Edgar Degas und Malerkollegen dreht. mehr

clearing
Steve Irwin bekommt posthum Hollywood-Stern
Der Dokumentarfilmer Steve Irwin mit einer Schlange (2006). Foto: How Hwee Young

Los Angeles. Der australische Dokumentarfilmer setzte sich bei seinen Abenteuern oft großen Gefahren aus. Er hat seine Prominenz für den Erhalt der Umwelt eingesetzt. mehr

clearing
Filmfest München gestartet
„Un Beau Soleil Intérieur” im Kino. Foto: Tobias Hase

München. Eine romantische Komödie zum Auftakt. Juliette Binoche spielt darin eine Künstlerin auf der Suche nach der großen Liebe. mehr

clearing
250. Todestag Wie der Meister-Komponist Georg Philipp Telemann Frankfurt geprägt hat
Der Komponist Georg Philipp Telemann, so richtig barock auf einer Aquatinta von Valentin Daniel Preisler nach einem verschollenen Gemälde von Ludwig Michael Schneider (1750).  Abbildungen: dpa

Frankfurt. Georg Philipp Telemann war einer der berühmtesten Komponisten seiner Zeit. In Frankfurts Kirchen ließ er erstmals öffentlich Passionen spielen. mehr

clearing
Minister Rhein stellt neue Dachmarke „Kultur in Hessen” vor

Wiesbaden. Für eine bessere Vermarktung von hessischer Kunst, Kultur und Historie soll es künftig eine neue Dachmarke geben. Kulturminister Boris Rhein (CDU) will das Label „Kultur in Hessen” mehr

clearing
Don Winslows „Corruption“ „Cops tendieren zu einfacher Weltsicht“
Der US-amerikanische Schriftsteller Don Winslow im vergangenen Jahr auf der Buchmesse in Leipzig.

Seine Ränkespiele um Verbrechen und Verrat im mexikanischen Drogenkrieg haben Don Winslow bekannt gemacht. Nun hat er sie nach New York verlegt. mehr

clearing
Stück von Wolfgang Amadeus Mozart Dann plant der Architekt den Umbau der Kirche
Endstation Bockenheimer Depot: In seinen letzten Jahren bis zur endgültigen Schließung 2004 war das Frankfurter TAT im ehemaligen Straßenbahn-Depot im Stadtteil Bockenheim beheimatet, als „vierte Sparte“ der Städtischen Bühnen.

Frankfurt. "Betulia liberata" heißt ein Werk des 15-jährigen Wolfgang Amadeus Mozart. Jan Philipp Gloger (Regie) und Titus Engel (Dirigent) machen daraus in Bockenheimer Depot eine faszinierende "Kirchenbegehung" mehr

clearing
Ausstellung im MAK Das Frankfurter Museum Angewandte Kunst beschäftigt sich mit Spiegeln

Frankfurt. Wenn sich die Welt und wenn wir uns spiegeln – ist das ein Zeichen unserer Oberflächlichkeit, oder steckt mehr dahinter?, fragt die Schau „Sur/Face“. mehr

clearing
Spektakel „Stomp“ kommt nach Frankfurt Die Show, die aus dem Kampfsport kam
Alltagsgegenstände wie dieser Einkaufswagen spielen die Hauptrolle in der Show „Stomp“.

Frankfurt. Seit 25 Jahren besteht das britische Musiktheater „Stomp“. Noch kurz vor den Sommerferien kommt das witzige Rhythmusspektakel in die Alte Oper, um dies zu feiern. mehr

clearing
Paukenschlag vor Festspielpremiere: Wedel wirft Manker raus
Dieter Wedel beim Probenbeginn der Bad Hersfelder Festspiele. Foto: Uwe Zucchi/dpa

Bad Hersfeld. Eklat bei den Bad Hersfelder Festspielen: Einen Tag vor Eröffnung des renommierten Freilicht-Theaterfestivals hat sich Intendant und Star-Regisseur Dieter Wedel von Paulus Manker getrennt, der unter mehr

clearing
documenta-Flüge von Kassel nach Athen: Airline zufrieden
Gepäckrolleys stehen am Flughafen Kassel. Foto: Swen Pförtner/Archiv

Kassel. Die Fluggesellschaft Aegean Airlines zieht ein positives Fazit der documenta-Flüge von Kassel nach Athen: Bei den Verbindungen von Deutschland nach Griechenland habe es eine große Nachfrage gegeben, mehr

clearing
Festakt zur Eröffnung der Bad Hersfelder Festspiele
Intendant Dieter Wedel. Foto: Uwe Zucchi/Archiv

Bad Hersfeld. Die 67. Bad Hersfelder Festspiele werden heute mit einem Festakt (18.30 Uhr) und einer Uraufführung (21.00 Uhr) eröffnet. Regisseur und Festspiel-Intendant Dieter Wedel zeigt das Theaterstück „Martin mehr

clearing
Fotos
Museum Marta: Künstlerinnen aus dem arabisch-persischen Raum
Eine fotografische Arbeit der Künstlerin Sama Alshaibi (2014). Foto: Oliver Krato

Herford. Wie sieht zeitgenössische Kunst aus dem arabisch-persischen Raum aus? Dieser Frage geht eine neue Ausstellung im Museum Marta in Herford nach. Spannende Einblicke sind garantiert. mehr

clearing
Bilder von Wolfgang Herrndorf in Stade
Was viele nicht wissen: Der Schriftsteller Wolfgang Herrndorf zeichnete auch. Foto: Patrick Seeger

Stade. 140 Arbeiten wie Porträts, Landschaftsbilder und Karikaturen werden größtenteils aus dem Nachlass des „Tschick”-Autors gezeigt. mehr

clearing
Gewinner des Wettbewerbs „Jugend malt 2017” ausgezeichnet

Wiesbaden. Hessens Kulturminister Boris Rhein (CDU) hat am Donnerstag in Wiesbaden die Sieger des Landeswettbewerbs „Jugend malt 2017” ausgezeichnet. mehr

clearing
Mit Spannung erwartet: Jonas Kaufmann als Otello in London
Jonas Kaufmann als Otello und die italienische Sopranistin Maria Agestra als Desdemona im Royal Opera House Covent Garden in London. Foto: Catherine Ashmore/Royal Opera House

London. Das Rollendebüt von Startenor Jonas Kaufmann als Otello war mit Spannung erwartet worden. Nun hat er am Royal Opera House in London die Premiere gefeiert. mehr

clearing
Sammlungsleiter geht Zeitung: Krämer wechselt vom Städel ins Museum Kunstpalast
Felicity Korn (l.) und Felix Krämer (r.) stehen im Städel Museum. Foto: Frank Rumpenhorst/Archiv

Düsseldorf/Frankfurt. Der deutsch-britische Kunsthistoriker Felix Krämer wird nach Angaben der „Rheinischen Post” neuer Generaldirektor des Museums Kunstpalast in Düsseldorf. mehr

clearing
Stars unterstützen Londoner Brandopfer mit Benefiz-Single
Auch Robbie Williams war bei den Aufnahmen dabei. Foto: Ettore Ferrari

London. In einer Neufassung von „Bridge Over Troubled Water” singen mehr als 50 Stars mit - darunter Robbie Williams und Rita Ora. Der Erlös soll Betroffenen der Grenfell-Tower-Katastrophe zugute kommen. mehr

clearing
Dieter Wedel zeigt Luther-Stück mit viel Prominenz
Dieter Wedel nähert sich Luther an. Foto: Uwe Zucchi

Bad Hersfeld. Martin Luther bietet Star-Regisseur Dieter Wedel in diesem Sommer eine große Bühne. Mit dem Theaterstück über den Kirchen-Reformer werden am Freitag die 67. Bad Hersfelder Festspiele eröffnet. Die historische Figur wird dabei gleich von mehreren Akteuren verkörpert. mehr

clearing
Graphische Sammlung im Frankfurter Städel Als die Kunst begann, mit allen zu sprechen
Henri de Toulouse-Lautrec, „Mademoiselle Marcelle Lender“, 1896.

Frankfurt. Die Franzosen haben das neue Druckverfahren im 19. Jahrhundert künstlerisch perfektioniert – und damit das Zeitalter der Bilder eingeleitet, das bis heute herrscht. mehr

clearing
Fotos
Konzert in der Comerzbank-Arena schweißt Publikum zusammen "Depeche Mode" in Frankfurt: Seid umschlungen, Millionen!
Es ist heiß, es ist eng, es ist schön: Das Publikum in der Frankfurter Commerzbank-Arena ist im Glück vereint.

Frankfurt. Leidenschaftlich, lustvoll und energiegeladen versetzte die britische Band „Depeche Mode“ das Publikum in einen Sommerrausch – ein grandioser Auftritt. mehr

clearing
Pierre Richard in „Monsieur Pierre geht online“ Witwer sucht Internet-Frau
Pierre (Pierre Richard) lebt seit dem Tod seiner Frau allein. Nun hat er übers Internet Bekanntschaft mit einer jungen Frau geschlossen und blüht auf wie seine Rosen.

Bekanntgeworden als „Der große Blonde mit dem schwarzen Schuh“, ist Pierre Richard nun als älterer Herr zu sehen, der noch einmal auflebt. mehr

clearing
Mark Wahlberg im 5. „Transformers“-Abenteuer Aus den Weiten des Weltalls auf die Erde gekommen
Hier fliegt was in die Luft: Cade Yeager (Mark Wahlberg) ist ein technikbegeisterter Erfinder und der einzig verbliebene Freund der Autobots, die von der CIA verfolgt werden.

Natürlich droht der Untergang, wenn Regisseur Michael Bay der Zerstörungswut böser Wesen freien Lauf lässt und die digitale Technik mit in Bewegung setzt. mehr

clearing
„Innen leben“ erzählt von Menschen im zerbombten Syrien Draußen lauern Scharfschützen
Familie Yazan horcht auf die Bombenangriffe.

Der belgische Filmemacher Philippe van Leeuw schildert, wie eine Familie sich in einem Mietshaus in Damaskus gegen Beschuss verbarrikadiert. mehr

clearing
Neue Show von Raab - Joko und Klaas auf Solopfaden
Stefan Raab hat sich etwas Neues ausgedacht. Foto: Henning Kaiser

Berlin. Stefan Raab hält Wort: Vor die Kamera tritt der Entertainer nicht mehr, aber hinter den Kulissen kann er es nicht lassen. mehr

clearing
US-Rapper Prodigy mit 42 Jahren gestorben
Der amerikanische Rapper Prodigy starb im Alter von 42 Jahren. Foto: Mark Lennihan

Los Angeles. In den 90er Jahren begründete er den Ghetto-Rap in New York. Jetzt ist der Rapper Prodigy gestorben. mehr

clearing
Regisseure steigen bei Han Solo Film aus
Phil Lord (l) und Christopher Miller bei den British Academy Film Awards 2015. Foto: Andy Rain

Los Angeles. Phil Lord und Christopher Miller werden beim „Star Wars”-Spinoff über Han Solo nicht Regie führen. Weniger als ein Jahr vor der geplanten Premiere steht Produktionsfirma Lucasfilm nun ohne Regisseur da. mehr

clearing
Daniel Day-Lewis beendet seine Karriere
Daniel Day-Lewis 2013 in Los Angeles. Foto: Chris Pizzello

Los Angeles. Er hat drei Oscars gewonnen, aber jetzt soll es gut sein. Schauspieler Daniel Day-Lewis verabschiedet sich vom Film. mehr

clearing
Buchmesse Frankreich ruft zum Aufbruch
Eugène Delacroix lässt Jeanne d’Arc das Volk in die Freiheit führen. Wie schon vor 200 Jahren will Frankreich wieder vorn mitspielen im europäischen Konzert.  Abb.: The York Project

Für zehn Tage quartierte sich der Verleger Daniel Beskos mit seinem in Rodgau gegründeten Mairisch-Verlag im Pariser Verlagsviertel Saint-Germain des Prés ein. Einiges hat ihn überrascht. mehr

clearing

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutzRSS

© 2017 Frankfurter Neue Presse