Lade Login-Box.
E-Paper
Abo & Service Immo Stellen Trauer

Kultur Nachrichten und aktuelle News aus der Welt der Kultur, aus Kunst, Literatur, Musik und Film

Ein Portrait des Künstlers aus dem Jahr 1964. Foto: Martin Schutt
Fotos
Zum Doppel-Jubiläum: Geraer Dix-Haus wieder eröffnet

Gera. Rund elf Monate war das Geburtshaus des Malers Otto Dix in Gera wegen Bauarbeiten geschlossen. Zum 125. Geburtstag des Künstlers hat es nun mit einer Ausstellung selten gezeigter Silberstiftzeichnungen wieder seine Türen für Besucher geöffnet. mehr

Schauspielerin Gisela May gestorben
Gisela May 2004 im Roten Rathaus in Berlin mit dem Bundesverdienstkreuz. Foto: Jens Kalaene

Berlin. Sie war „Mutter Courage” und die „Muddi” im TV-Erfolg „Adelheid und ihre Mörder”. Gisela May zeigte sich als Sängerin und Schauspielerin sehr wandlungsfähig. Jetzt ist sie im Alter von 92 Jahren gestorben. mehr

clearing
Rolling Stones: Hommage an ihre frühen Jahre
Die Stones haben es immer noch drauf. Foto: Hans Klaus Techt

Berlin. Die schier unendliche Geschichte der Rolling Stones geht weiter. Mit ihrem 23. Studioalbum „Blue & Lonesome” kehren die Briten zurück zu den Band-Wurzeln - und zwar nach langer schöpferischer Pause. mehr

clearing
Kronen für Max Giesinger, Clueso und K.I.Z.
Und das Bierchen dabei: K.I.Z. wurden in der Kategorie „Bester Live-Act” ausgezeichnet. Foto: Rolf Vennenbernd

Bochum. Die WDR-Jugendwelle 1Live hat ihre Hörerpreise und zwei Ehrenpreise verliehen. Ein paar verdiente Gewinner sind dabei. mehr

clearing

Bildergalerien

„Toni Erdmann” in den USA weiter auf Erfolgskurs
Maren Ades Siegeszug begann beim Filmfestival in Cannes. Foto: Julien Warnand

Maren Ade begeistert die Amerikaner: Gerade erst wurde sie vom US-Filmblatt „Variety” auf die Liste der „10 Directors to Watch” gesetzt worden, jetzt sammelt die Filmemacherin erste Preise ein. mehr

clearing
Ausstellung in den Rüsselsheimer Opelvillen Künstlerin Niki de Saint Phalle: Im Bauch der Urmutter
Für die Documenta 1968 in Kassel schrieb die französisch-schweizerische Künstlerin Niki de Saint Phalle ein eigenes Theaterstück: „ICH“. Ihr Entwurf für das Theaterplakat erinnert an eine Fledermaus. 	Abb.: VG Bild-Kunst, Frank Möllenberg

Rüsselsheim. Die französisch-schweizerische Künstlerin Niki de Saint Phalle ist für ihre prallen Frauenfiguren bekannt. Doch in den 60er Jahren arbeitete sie mehrmals für das Theater, auch in Deutschland, wie die Schau in Rüsselsheim zeigt. mehr

clearing
Ensemble Modern und Oper Frankfurt Groteskes rund um ein China-Restaurant
Peter Eötvös’ Musiktheaterstück „Der goldene Drache“ kommt wieder ins Bockenheimer Depot.

Frankfurt. Im Bockenheimer Depot in Frankfurt führt das Ensemble Modern Peter Eötvös' "Der goldene Drache" wieder auf. Außerdem gibt es eine Video-Oper von Steve Reich. mehr

clearing
Am Freitag erscheint "Blue &; Lonesome" Neues Album der Rolling Stones: Alles schwitzt, alles keucht
Bisschen faltig, bisschen steif, aber lebendig: Die „Stones“ vor einigen Monaten auf Kuba.

Kann es das gewesen sein? Die "Rolling Stones" haben mit "Blue &; Lonesome" ein Cover-Album alter Blues-Nummern aufgenommen. Sie klingen darauf so frisch wie seit Jahren nicht mehr. mehr

clearing
ANZEIGE
autobach1
Ausbilder, Arbeitgeber und Partner der Autofahrer Als wichtiger Arbeitgeber, Ausbilder und Partner für die Autofahrer präsentiert sich das familiengeführte Traditionsunternehmen Auto Bach auch nach 86 Jahren in der Region. mehr
Ausstellung im Kunstmuseum Die Kunst blickt in die Abgründe des Jahrhunderts
Otto Dix auf einem Selbstporträt von 1942.

Unbequem, sperrig, berüchtigt: Mit verstörenden Kriegsbildern und schonungslosen Porträts entlarvte Otto Dix das Deutschland des 20. Jahrhunderts. Vor 125 Jahren kam er bei Gera zur Welt. mehr

clearing
Kunstkompass: Gerhard Richter weiter vorn
Gerhard Richter bleibt laut „Kunstkompass” wichtigster Künstler. Foto: Oliver Berg

Er ist das Ruhmesbarometer der Kunstwelt - der seit 46 Jahren erscheinende Kunstkompass. Deutschland ist diesmal besonders gut vertreten: Von dort kommt auch die neue Aufsteigerin. mehr

clearing
ANZEIGE
Die romantischsten Orte Neuseelands „Mit dir gehe ich bis ans Ende der Welt“ – ein Satz den man aus Liebesfilmen kennt und der spätestens dann wahr wird, wenn man mit seinem Partner nach Neuseeland reist. mehr
Michael Fassbender: „Ich bin kein Spieler”
Michael Fassbender und Marion Cotillard sind keine Gamer. Foto: Brendan Esposito

Berlin. Vom Videospiel zum Kinofilm: In Kürze startet die Filmadaption von „Assassin's Creed” - mit prominenten Hauptdarstellern, die selbst nicht unbedingt Game-Freaks sind. mehr

clearing
„German Angst 3”: Gregor Schneiders alptraumhafte Räume
Der umstrittene „Sterberaum” von Gregor Schneider. Foto: Rolf Vennenbernd

Bonn. Wer die beklemmenden Räume von Gregor Schneider betritt, wird mit Assoziationen von Tod und Gewalt konfrontiert. In Bonn hat der Raumkünstler seine unheimlichen Konstruktionen nun in die Bundeskunsthalle eingebaut. Ein Gang durch die Welt des verstörenden ... mehr

clearing
Verlaines Revolver für mehr als 400 000 Euro versteigert
Krankenhaus für Rimbaud, zwei Jahre Gefängnis für Verlaine. Foto: Christie's Auction House

Paris. Eine stürmische Liebesaffäre zweier Dichter endete in einem Mordversuch: Der Revolver, mit dem Paul Verlaine beinahe Arthur Rimbaud erschossen hätte, hat einen neuen Besitzer. mehr

clearing
Maren Ade auf „Variety”-Liste von zehn Regie-Talenten
Maren Ade gelang mit „Toni Erdmann” ein Volltreffer. Foto: Kay Nietfeld

Los Angeles. Die deutsche Regisseurin Maren Ade ist auf dem Sprung nach ganz oben. Mit ihrem Vater-Tochter-Drama „Toni Erdmann” hat sie auch in Hollywood Aufmerksamkeit erregt. mehr

clearing
Märchenfilm in der Alten Oper Frankfurt „Die Musik geht in die Seele“
Szene aus dem berühmten Märchenfilm-Klassiker „Drei Haselnüsse für Aschenbrödel“ von 1973.

Frankfurt. Der beliebte Märchenklassiker „Drei Haselnüsse für Aschenbrödel“ wird erstmals in der Alten Oper auf großer Leinwand aufgeführt – mit Live-Orchester. mehr

clearing
„Charlie Hebdo” kommt nach Deutschland
Die Sprachbarriere fällt. Foto: Ian Langsdon

Berlin/Paris. Der Terroranschlag auf „Charlie Hebdo” hat das Magazin zu einer internationalen Ikone gemacht. Künftig erscheint die bissige Satire auch auf Deutsch. Zeichner Riss ist überzeugt: Humor gibt es „selbst in Deutschland”. mehr

clearing
ANZEIGE
SR
Mazda gibt Gas Als Jujiro Matsuda 1920 sein Unternehmen gründete, widmete sich das japanische Unternehmen zunächst der Veredelung von Kork. Acht Jahre später wurden Maschinenbauteile hergestellt und ab 1930 Motorräder produziert. Von da an war der Weg zur heutigen „Mazda Motor Corporation“ nicht mehr weit. mehr
Neuer Film „Marie Curie“ Ungefähr so intelligent wie Albert Einstein
Marie Curie (Karolina Gruszka) begegnet Einstein (Piotr Gowacki).

Die französische Filmemacherin Marie Noëlle erzählt in „Marie Curie“ vom Leben der zweifachen Nobelpreisträgerin. In der Titelrolle: Karolina Gruszka. mehr

clearing
„Robbi, Tobbi und das Fliewatüüt“ Kleiner Erfinder bastelt einen Maschinenmenschen
Robbi und Tobbi (Arsseni Bultmann) machen sich Arbeit.

In dem Abenteuerfilm „Robbi, Tobbi und das Fliewatüüt“ erzählt der Regisseur Wolfgang Groos die Geschichte von dem Jungen, der sich mit einem Roboter anfreundet, neu. mehr

clearing
Tom Hanks spielt „Sully“ Hier spricht Ihr Flugkapitän
Flugkapitän Chesley „Sully“ Sullenberger (Tom Hanks, rechts) hat zusammen mit seinem Kopiloten Jeff Skiles (Aaron Eckhart) den Airbus in New York gestartet. Für ihre Notwasserung auf dem Hudson River werden sie zu Helden der Nation erklärt werden.

Clint Eastwood hat die wahren Ereignisse auf dem Hudson River nahe New York nachinszeniert und zeigt in „Sully“ einen ungewöhnlich verantwortungsbewussten Menschen. mehr

clearing
ANZEIGE
Rewe_deine küche
Kulinarische Geschenkidee: Kochbuch mit winterlichen Köstlichkeiten exklusiv bei REWE Zu den vielen leckeren Lebensmitteln im Supermarkt gibt es jetzt auch das zur Jahreszeit passende Kochbuch: „Deine Küche – Eine Reise durch den Winter“ ist eine Sammlung von 150 raffinierten Rezepten, die es exklusiv bei REWE gibt. mehr
Fotos
Paris zeigt große Twombly-Ausstellung
Cy Twombly, Blooming, 2001-2008. Foto: Etienne Laurent

Paris. Wie unfertige Skizzen sehen manche seiner Arbeiten aus - Kunst als Geste, Zeichen von Spontaneität. In Paris erlaubt eine atemberaubende Ausstellung jetzt einen Begegnung mit Twomblys vielschichtigem Werk. mehr

clearing
Kunstsammlung Pietzsch geht endgültig an Berlin
Die Kunstsammler Heiner und Ulla Pietzsch. Foto: Jörg Carstensen

Berlin. Die Stiftung Preußischer Kulturbesitz erhält rund 150 Gemälde, Zeichnungen und Skulpturen der Klassischen Moderne. Schätzwert der Dauerleihgabe: 120 Millionen Euro. mehr

clearing
Gerhard Glück erhält Satire-Preis „Göttinger Elch” 2017
Eine Frau besucht die Ausstellung "Gerhard Glück: Komische Kunst". Foto: Peter Steffen/Archiv

Göttingen. Der Satire-Preis „Göttinger Elch” geht 2017 an Gerhard Glück. Der Zeichner, Maler, Fotograf und Objektemacher werde für sein satirisches Lebenswerk ausgezeichnet, teilte die Stadt Göttingen am Mittwoch mit. mehr

clearing
Papst empfängt Oscar-Preisträger Martin Scorsese
Papst Franziskus im Gespräch mit Martin Scorsese. Foto: Osservatore Romano

Rom. Der US-Regisseur ist auf Besuch in Rom, um Mitgliedern des Jesuiten-Ordens seinen neuen Film vorzustellen. Das Drama handelt von der Verfolgung jesuitischer Missionspriester in Japan im 17. Jahrhundert. mehr

clearing
Eduardo Mendoza erhält Cervantes-Preis
Eduardo Mendoza wird geehrt. Foto: Jacek Bednarczyk

Madrid. Eduardo Mendozas spannende Romane begeistern auch in Deutschland. Mal Krimi, mal voller Historie, dann wieder ganz humorvoll: Der Spanier ist ein Meister der Erzählkunst - vor allem wenn es um seine Heimatstadt Barcelona geht. mehr

clearing
Mozarts „Zauberflöte“ in der Oper Frankfurt Die Königin der Nacht singt so schön
"Die Zauberflöte" von Wolfgang Amadeus Mozart begeistert in der Frankfurter Oper.

Mozarts „Zauberflöte“ bezaubert noch immer in der märchenhaften Inszenierung von Alfred Kirchner und Michael Sowa an der Oper Frankfurt. mehr

clearing
„1Live Krone” wird in Bochum verliehen
Moderator Jürgen Domian wird ausgezeichnet. Foto: Henning Kaiser

Bochum. Am Donnerstag steht sich in Bochum wieder Deutschlands Musik- und Unterhaltungsprominenz auf den Füßen: Der Publikumspreis der WDR-Jugendwelle „1Live Krone” wird zum 17. Mal verliehen. mehr

clearing
Berliner Sängerin bringt Barock-Abend in die Alte Oper Interview mit Simone Kermes: „Die Oper ist am Ende“
Simone Kermes (46) glaubt, dass man Konzertbesuchern mehr bieten muss als nur Musik. Zusätzliche Unterhaltung etwa, mit Kostümen und Kochkunst und schauspielerischen Vorführungen. Die Sängerin wünscht sich zurück ins Barock.

Ihre Vorliebe fürs italienische „Dramma“ bringt die in Berlin lebende Sängerin Simone Kermes mit einem musikalischen Barock-Abend in die Alte Oper. mehr

clearing
Grimmwelt Kassel Der Frosch hat eine andere Perspektive
Rotkäppchen (links) steht im Vordergrund auf dem Mitmach-Wimmelbild von Katrin Nicklas mit den vielen Märchenfiguren.

Kassel. Mit ihrer Erlebnisausstellung „Der 8. Zwerg“ regt die Kasseler Grimmwelt die kindliche Vorstellung an, auf einem Schloss oder in einem Feenreich zu leben. mehr

clearing
Sänger, Songschreiber, Dichter und Übersetzer wird 60 Interview mit Heinz Rudolf Kunze: "Deutschlands Sound ist ein ziemliches Gemisch"
Heinz Rudolf Kunze wird 60.

Er ist Sänger, Songschreiber, Dichter und Übersetzer: Heinz Rudolf Kunze ist seit Jahrzehnten ungeheuer produktiv. Heute wird er 60 Jahre alt. mehr

clearing
Christa Wolfs Briefe Zwei Seelen in der Brust
Christa Wolf. Es war ein spektakuläres Ereignis, als die Schriftstellerin 1982 an der Frankfurter Goethe-Universität ihre Poetik-Vorlesungen über eine Griechenlandreise und die Entstehung ihres „Kassandra“-Projekts hielt. Der legendäre Hörsaal VI war überfüllt.

Dokumente eines deutschen Lebens und ein Epochen- und Briefroman: Zum fünften Todestag der ostdeutschen Schriftstellerin Christa Wolf erscheinen bisher unveröffentlichte Briefe. mehr

clearing
„Was wollt ihr denn von mir?” - Christa Wolfs Briefe
Christa Wolf 2010 in Berlin. Foto: Rainer Jensen

Berlin. Dokumente eines deutschen Lebens und ein kleiner Epochen- und Briefroman. Zum fünften Todestag der Schriftstellerin Christa Wolf erscheinen bisher unveröffentlichte Briefe. mehr

clearing
Tintorettos Frühwerk im Wallraf-Richartz-Museum
Ein Selbstporträt von Tintoretto aus dem Philadelphia Museum of Art. Foto: GraydonW/Wallraf Museum Köln

Köln. Tintoretto ist einer der bedeutendsten Maler der italienischen Spätrenaissance. Sein 500. Geburtstag wird ab dem nächsten Jahr groß gefeiert. mehr

clearing
Daniel Brühl bekommt Hauptrolle in US-Thrillerserie
Daniel Brühl geht in Serie. Foto: Hannah Mckay

Los Angeles. Daniel Brühl treibt seine internationale Karriere weiter voran. An der Seite von Luke Evans macht der Schauspieler als Kriminalpsycholge Jagd auf einen Serienkiller. mehr

clearing
K. D. Schmidt inszeniert Ibrahim Amirs Komödie „Stirb, In der Küche prallen die Kulturen aufeinander
Sie sind neue Nachbarn und haben einiges miteinander zu besprechen: Magda (Lilith Häßle, l.) und Gertrud (Andrea Quirbach).

Mainz. In der Komödie „Stirb, bevor du stirbst“ am Staatstheater Mainz hebt sich der moralische Zeigefinger und deutet auf Toleranz. mehr

clearing
Frauen erzählen aus ihrem Leben in einem Jahrhundert der Extreme Behutsame Kämpferinnen
Ruth Klüger überlebte die Konzentrationslager der Nazis. Dabei halfen ihr auch deutsche Gedichte, die sie auswendig konnte.

Vom Kaiserreich bis zum wiedervereinten Deutschland: 25 Zeitzeuginnen halten in einer packenden Hörbuch-Edition Rückschau auf bewegte Biografien. mehr

clearing
Der Schöffling-Verlag feierte in diesem Jahr viele Erfolge Von Badewannen und salzigen Suppen
Zausel, Kauz und Sonderling? Aber nein: Ziemlich zielstrebig ist Klaus Schöffling, auch wenn man ihm das auf den ersten Blick nicht ansieht.

Die einflussreiche Branchenzeitschrift „Buchmarkt“ hat die Arbeit des Frankfurter Verlegers Klaus Schöffling jetzt mit ihrem seit 1994 vergebenen Preis gewürdigt. mehr

clearing
„Phantastische Tierwesen” in Kinos weiter stark
Eddie Redmayne als Newt Scamander in einer Szene aus dem Film „Phantastische Tierwesen und wo sie zu finden sind”. Foto: Jaap Buitendijk/Warner Bros.

Baden-Baden. Jahrelang zog J.K. Rowling Fans mit Harry-Potter-Geschichten in ihren Bann. Auch die neue Geschichte um Zauberer Newt Scamander scheint zu begeistern - und „Phantastische Tierwesen” ist erst der Anfang. mehr

clearing
Fotos
„Scorpions“-Party in der Festhalle So toll war der vermeintlich letzte Auftritt der "Scorpions" in Frankfurt
Die deutsche Hard Rock und Heavy Metal-Band Scorpions rockte am 27.11.2016 die Frankfurter Festhalle.

Frankfurt. Die deutsche Rockband „Scorpions“ holte in der Frankfurter Festhalle ihr im März abgesagtes Konzert nach – eine bombastische Party. Möglicherweise zum letzten Mal. mehr

clearing
Komikerin Senay Duzcu: „Fronten gibt es viele”
Comedian Senay Duzcu in Köln. Foto: Marius Becker

Köln. Senay Duzcu gilt als erste deutsch-türkische Komikerin in Deutschland. Als Frau auf der Bühne Witze zu machen, das erfordert Mut, sagt sie - vor allem als türkisch geprägte Frau. mehr

clearing
Künstler malt Riesengemälde in Brüssel
Guillaume Bottazzi bei der Arbeit an seinem Riesengemälde in Brüssel. Foto: Sabine Glaubitz

Brüssel. Guillaume Bottazzi malt monumentale Werke im öffentlichen Raum. Nun arbeitet der französische Künstler in Brüssel an einem Riesenprojekt - im EU-Viertel unweit des Metro-Anschlags vor einigen Monaten. mehr

clearing
Fotos
Culcha Candela in der Alten Oper Pausenlose Gute-Laune-Animation
Berliner Reggae für Frankfurter: Johnny Strange (links) gibt „Culcha Candela“ den Rhythmus vor.

Frankfurt. Mit ihrem Programm „Candelistan“ bestritt die Berliner Multikulti-Spaßband „Culcha Candela“ ein Konzert in Frankfurts Alter Oper. mehr

clearing
Frankfurter MMK 3 Sound-Installation: Klänge breiten sich im Raum aus
Florian Heckers Installation „A Script for Machine Synthesis“ (2013–2016) strahlt Klänge und Farben aus.

Im ehemaligen Hauptzollamt zeigt das Frankfurter MMK 3 „Formulations“, eine umfangreiche Installation des Augsburger Sound-Tüftlers Florian Hecker. mehr

clearing
Englischer Erotik-Fotograf David Hamilton ist gestorben
David Hamilton auf einer undatierten Fotografie.

Der englische Fotograf David Hamilton, Schöpfer zahlloser erotischer Fotografien und des Kinofilms „Bilitis“, ist in Paris 83-jährig gestorben. mehr

clearing
Konzert im Frankfurter Dom Die erste der vier Kerzen leuchtet schon
<span></span>

Der Trompeter Manfred Bockschweiger gestaltete gemeinsam mit dem Organisten Andreas Boltz ein adventliches Konzert im Frankfurter Dom. mehr

clearing
Operette „Im Weißen Rössl“ am Staatstheater Mainz Viel Spaß am Wolfgangsee
Das Staatstheater Mainz. Foto: Fredrik von Erichsen/Archiv

Die Mainzer Neuinszenierung von Ralph Benatzkys Operette „Im Weißen Rössl“ fördert mit viel Bühnenspaß auch die Geschichte des Werks noch oben. mehr

clearing
Konzert von Plácido Domingo in Havanna abgesagt
Plácido Domingo im Gespräch mit Alicia Alonso, der Direktorin des kubanischen Nationalballets. Foto: Alejandro Ernesto

Havanna. Es sollte sein erster Auftritt in Havanna sein, aber durch den Tod von Revolutionsführer Fidel Castro sind momentan alle öffentlichen Veranstaltungen abgesagt worden. mehr

clearing
Pet Shop Boys mit alten und neuen Hits auf Tour
Die Pet Shop Boys beherrschen die Kunst der großen Inszenierung. Foto: Peter Endig

Leipzig. Seit Anfang der 1980er Jahre sind die Pet Shop Boys erfolgreich im Musikgeschäft. Die Fans halten den Briten die Treue. Und das Duo revanchiert sich mit gepflegter Unterhaltung. mehr

clearing
Premiere: „Der Schimmelreiter” am Hamburger Thalia
Premiere auf der Bühne des Thalia Theaters. Foto: Christian Charisius

Hamburg. Kaum eine literarische Figur ist so in das Bewusstsein der Norddeutschen eingegangen wie Theodor Storms „Schimmelreiter”. Eher verhaltenen Beifall gibt es aber am Hamburger Thalia Theater für Johan Simons' Bühnenversion. mehr

clearing
Straßenkunst in Malaysia: Unerwartet beliebte Wandbilder
Die Straßenkunst von Ernest Zacharevic ist in Penang zu sehen. Foto: Bill Bredesen

George Town. Die Altstadt von George Town in Malaysia ist Unesco-Weltkulturerbe und zieht unzählige Besucher an. Aber die Straßenzüge im Kolonialstil und die Mischung aus indischer, chinesischer und malayischer Kultur haben Konkurrenz bekommen: Straßenkunst. mehr

clearing
Britischer Fotograf David Hamilton in Paris tot aufgefunden
Der britische Fotograf David Hamilton wurde in Paris tot aufgefunden. Foto: Bernd Weissbrod

Paris. Vor wenigen Tagen wurden Missbrauchsvorwürfe gegen den Fotografen David Hamilton bekannt. Nun wurde er in Paris tot aufgefunden. Französische Medien berichten, der 83-Jährige habe Selbstmord begangen. mehr

clearing
Fotos
Konzert in Festhalle Xavier Naidoo: Weltseele mit Sonnenbrille
Schiebermütze, Sakko, Sonnenbrille: Xavier Naidoo am Notenpult  in der Festhalle.

Frankfurt. Soulstar Xavier Naidoo gab ein umjubeltes „Greatest-Hits“-Konzert in Triobesetzung in der Frankfurter Festhalle. mehr

clearing
Ausstellung in Aschaffenburger Kunsthalle A.R. Penck: Strichmännchen philosophieren
Die Wildnis und ihre Bewohner haben A.R. Penck immer wieder fasziniert. Seine Farbmalerei „Leon“ (1988) zeigt einen Löwen in der Steppe, bereit zum Sprung auf ein anderes Tier. 	Abbildungen: Lothar Schnepf, Helmut Buchen, Norbert Faehling, dpa

Aschaffenburg. Hinter A.R. Pencks simplen Figuren und banalen Symbolen steht ein ausgeklügeltes Zeichensystem, wie an 90 Werken in Aschaffenburg zu sehen ist. mehr

clearing
Staatstheater Wiesbaden Der Blechmann sehnt sich nach Herz und Öl
Dorothy, Blechmann und Vogelscheuche entführen das Publikum in eine Märchenwelt voller Wunder und Gefahren.

Weisbaden. Carsten Kochan führt am Staatstheater Wiesbaden seine Musical-fassung des Kinderbuch-Klassikers „Der Zauberer von Oz“ als Weihnachtsstück auf. mehr

clearing
Neues Kunstjuwel: „Copenhagen Contemporary”
Ein Ort für große Kunst: Das &bdquo;Copenhagen Contemporary&rdquo;. Foto: Anders Sune Berg/Copenhagen Contemporary

Kopenhagen. Mitten in Kopenhagen, neben der Oper und gegenüber vom farbenfrohen Hafen Nyhavn, ist ein neuer Kunsttempel eingezogen. Installationen internationaler Künstler wie Yoko Ono ziehen Besucher in Scharen an. mehr

clearing
Die „Gilmore Girls” sind zurück
Die Hauptdarsteller der Netflix-Serie &bdquo;Gilmore Girls&rdquo;: Kelly Bishop als Emily Gilmore (l-r), Lauren Graham als Lorelai Gilmore und Alexis Bledel als Rory Gilmore. Foto: Robert Voets/Netflix

Berlin. Mit einem Worttempo, bei dem man außer Atem kommt, wurde das Mutter-Tochter-Gespann „Gilmore Girls” berühmt. Nun hat der Streamingdienst Netflix für eine Neuauflage des Serienklassikers gesorgt. Seit Monaten warten Fans darauf - am Freitag ist es soweit. mehr

clearing
Katharina Thalbach inszeniert Oper in Leipzig
Lucia (Anna Virovlansky) und Sir Edgardo di Ravenswood (Antonio Poli) schwören ihre Liebe. Foto:  Jan Woitas

Leipzig. Seit rund 20 Jahren ist die Schauspielerin Katharina Thalbach auch als Opernregisseurin erfolgreich. In Leipzig inszeniert sie zum ersten Mal. mehr

clearing
31 Millionen und acht Jahre: Landesmuseum Kassel wieder da
Mitarbeiter bei einer Vorbesichtigung im Landesmuseum Kassel. Foto: Swen Pförtner/Archiv

Kassel. Acht Jahre hatte war das Landesmuseum in Kassel für die Öffentlichkeit geschlossen. Jetzt präsentiert es sich nach seinem millionenschweren Umbau mit einer komplett neu gestalteten Ausstellung. mehr

clearing

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutzRSS

© 2016 Frankfurter Neue Presse