E-Paper Abo & Service Immo Stellen Trauer
Anzeige Frankfurt am Main 26°C

Alexander Rybak tritt wieder beim ESC an

Er will es noch einmal wissen. Sänger Alexander Rybak fährt noch einmal für Norwegen zum ESC.
Alexander Rybak gewann den nationalen Vorentscheid für den Eurovision Song Contest (ESC) in Norwegen. Foto: Audun Braastad Alexander Rybak gewann den nationalen Vorentscheid für den Eurovision Song Contest (ESC) in Norwegen.
Oslo. 

Norwegens Musik-Star Alexander Rybak (31) tritt noch einmal für sein Land beim Eurovision Song Contest an. Er gewann am Samstagabend mit seiner Eigenkomposition „That's How You Write A Song” den norwegischen Vorentscheid. Er hatte sich gegen die junge Nachwuchssängerin Rebecca Thorsen durchgesetzt, wie es auf der Homepage des Wettbewerbs heißt.

Rybak schaffte 2009 mit „Fairytale” den ersten Platz. Das Finale ist dieses Jahr am 12. Mai in Lissabon. Für Deutschland wird Michael Schulte („You Let Me Walk Alone”) nach Portugal reisen.

(dpa)
Zur Startseite Mehr aus Kultur

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutz Über unsere WerbungRSS

© 2018 Frankfurter Neue Presse

Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen