Lade Login-Box.
E-Paper Abo & Service Immo Stellen Trauer

Erster Godzilla-Darsteller gestorben

Haruo Nakajima spielte zwanzig Jahre lang das Ungeheuer Godzilla. Jetzt starb der japanische Schauspieler im Alter von 88 Jahren.
Der japanische Schauspieler Haruo Nakajima 2014 in Sagamihara (Japan) bei einem Interview. Foto: Junji Kurokawa Der japanische Schauspieler Haruo Nakajima 2014 in Sagamihara (Japan) bei einem Interview.
Tokio. 

Zwei Jahrzehnte lang steckte er im Kostüm des legendären japanischen Filmmonsters Godzilla - jetzt ist der Schauspieler Haruo Nakajima im Alter von 88 Jahren gestorben.

Der Godzilla-Darsteller habe an einer Lungenentzündung gelitten, berichtete die japanische Nachrichtenagentur Kyodo unter Berufung auf die Familie des Künstlers. Demnach erlag Nakajima bereits am Montag seiner Krankheit. Der in der Präfektur Yamagata, 340 Kilometer nördlich von Tokio, geborene Darsteller spielte das Monster von den Anfängen 1954 mit „Godzilla” bis 1972 in „Frankensteins Höllenbrut”. Berichten zufolge hatte er für die Rolle das Verhalten von Tieren im Zoo beobachtet.

Nakajima, der bereits als Teenager nach dem Ende des Zweiten Weltkriegs Filmschauspieler werden wollte, begann seine Karriere mit einer Reihe von Kriegs- und Samurai-Filmen - darunter auch „Die sieben Samurai” (1954) von Regisseur Akira Kurosawa. Nach einer Stunt-Rolle als Pilot eines Kriegsflugzeugs 1953 wurde er im folgenden Jahr als Godzilla verpflichtet. Auch im Ruhestand blieb er als Monster-Darsteller weltbekannt. Nakajima sollte im Oktober als Gastredner auf dem Internationalen Film Festival in Tokio auftreten.

(dpa)
Zur Startseite Mehr aus Kultur

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutzRSS

© 2017 Frankfurter Neue Presse