Lade Login-Box.
E-Paper
Abo & Service Immo Stellen

Goethe-Plakette der Stadt Frankfurt für Bettina von Bethmann

Frankfurt/Main. 

Für ihr Engagement in der Obdachlosenhilfe erhält Bettina von Bethmann die Goethe-Plakette der Stadt Frankfurt. Seit Jahrzehnten setze sie sich mit „außergewöhnlichem und facettenreichem Engagement im Sinne der Frankfurter Bürgergesellschaft ein”, begründete die Stadt am Freitag ihre Entscheidung. Oberbürgermeister Peter Feldmann (SPD) will die Auszeichnung am Donnerstag (29. September) überreichen.

Die Goethe-Plakette zählt zu den angesehensten Auszeichnungen der Stadt Frankfurt und wird in unregelmäßigen Abständen verliehen. Zu den prominentesten Trägern zählen der Philosoph Theodor W. Adorno und der Literaturkritiker Marcel Reich-Ranicki. 2015 erhielt der Musiker und DJ Sven Väth die Plakette.

(dpa)
Zur Startseite Mehr aus Kultur

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutzRSS

© 2016 Frankfurter Neue Presse