Lade Login-Box.
E-Paper
Abo & Service Immo Stellen Trauer

Grimmwelt zeigt Sonderausstellung: Zwerg führt durch Schau

Kassel (dpa/lhe) - Die Kasseler Grimmwelt präsentiert mit „Der 8. Zwerg” ihre dritte Sonderschau. Interaktive und künstlerische Installationen sollen vom 24. November bis zum 1. Mai zum Entdecken mit allen Sinnen einladen. Heute wird die Schau vorab präsentiert. Die „Erlebnisausstellung” für die ganze Familie biete neue und vertraute Perspektiven auf die Welt der Grimmschen Märchen, teilte die Grimmwelt mit. Auf 330 Quadratmetern führe der „8. Zwerg” selbst durch seine Welt.

Das nordhessische Museum bietet einen Überblick über das Schaffen der Sprachforscher und Märchensammler. Außer Märchen wie „Schneewittchen” und „Dornröschen” steht auch das Deutsche Wörterbuch der Grimms im Fokus. Auf 1600 Quadratmetern sind unter anderem interaktive Aktionen zu den Märchen entstanden. Wilhelm und Jacob Grimm lebten mit Unterbrechungen zwischen 1798 und 1841 in Kassel.

(dpa)
Zur Startseite Mehr aus Kultur

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutzRSS

© 2016 Frankfurter Neue Presse