Lade Login-Box.
E-Paper Abo & Service Immo Stellen Trauer
Anzeige Laufsport - Alles rund um den Mainova Frankfurt Marathon ... Frankfurt am Main 19°C

Jude Law wird jungen Dumbledore spielen

Die Zeitabläufe werden immer komplizierter: Das 'Harry Potter'-Prequel „Phantastische Tierwesen und wo sie zu finden sind” bekommt ein Sequel. Die Rolle des Dumbledore übernimmt Jude Law, soviel steht fest.
Jude Law taucht in das Harry-Potter-Universum ein. Foto: Ettore Ferrari Jude Law taucht in das Harry-Potter-Universum ein. Foto: Ettore Ferrari
New York. 

Schauspieler Jude Law (44, „Genius”) wird die Rolle des jungen Zauberers Albus Dumbledore übernehmen.

In der Fortsetzung des Films „Phantastische Tierwesen und wo sie zu finden sind” stellt Law den Charakter dar, lange bevor dieser zum Schulleiter von Hogwarts wird. Der Dreh soll im Sommer beginnen, der Kinostart ist für November 2018 vorgesehen.

Insgesamt sind fünf Filme einer „Phantastische Tierwesen”-Reihe geplant, deren Vorlagen von J.K. Rowling geschrieben wurden. Der erste Film, der im vergangenen Jahr ins Kino kam, brachte nach Angaben des Studios mehr als 813 Millionen US-Dollar (umgerechnet 762 Millionen Euro) weltweit ein. Der Zauberer Dumbledore wurde in den „Harry Potter”-Filmen von zwei Schauspielern dargestellt: zuerst von Richard Harris und nach dessen Tod von Michael Gambon.

(dpa)
Zur Startseite Mehr aus Kultur

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutzRSS

© 2017 Frankfurter Neue Presse