Lade Login-Box.
E-Paper Abo & Service Immo Stellen Trauer
Anzeige Laufsport - Alles rund um den Mainova Frankfurt Marathon ... Frankfurt am Main 7°C

Manchmal missverständlich

Die Groß- und Kleinschreibung sowie die Kommasetzung zu beherzigen ist mit etwas Mühe verbunden. Wer die Regeln nicht befolgt, riskiert Missverständnisse. Hier ein paar Beispiele:

  Sitzt ein Ehepaar auf dem
Balkon. Sie sieht in den Sonnen-
untergang, säuselt: „Hör mal,
Schatz, die Grillen.“ Er blättert
der Sportzeitung und meint:
„Ich riech nix!“

  Der gefangene Floh.

Der Gefangene floh.

  Die Spinnen.

Die spinnen.

  Schüler sagen, Lehrer haben es

gut.

Schüler, sagen Lehrer, haben es
gut.

  Tötet ihn nicht, freilassen!

Tötet ihn, nicht freilassen!

  Es ist schwierig, für Frauen eine

Lösung zu finden.

Es ist schwierig für Frauen, eine
Lösung zu finden.

  Er will, sie nicht.

Er will sie nicht.

  Die Sekretärin empfiehlt,

dem Chef immer zu gehorchen.

Die Sekretärin empfiehlt dem
Chef, immer zu gehorchen.

  Zur Arbeit, nicht zum Faulenzen sind wir geboren.

Zur Arbeit nicht, zum Faulenzen sind wir geboren.

  Der Junge sieht dir ungeheuer

ähnlich.

Der Junge sieht dir Ungeheuer

ähnlich.

Zur Startseite Mehr aus Kultur

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutzRSS

© 2017 Frankfurter Neue Presse