E-Paper Abo & Service Immo Stellen Trauer
Anzeige Frankfurt am Main 29°C

Staatschef Macron mischt in Cannes-Film mit

In Cannes erscheint ein Dokumentarfilm von Daniel Cohn-Bendit und Romain Goupil. In einer Szene wird auch der französische Staatschef Emmanuel Macron zu sehen sein. Sie spielt in einem Café.
In Cannes wird Emmanuel Macron in einer Szene des Dokumentarfilms „On the Road in France” zu sehen sein. Foto: Ina Fassbender In Cannes wird Emmanuel Macron in einer Szene des Dokumentarfilms „On the Road in France” zu sehen sein.
Cannes. 

Frankreichs Staatschef Emmanuel Macron wird in einem Cannes-Film zu sehen sein. In „On the Road in France” (etwa: Unterwegs in Frankreich) von Daniel Cohn-Bendit und Romain Goupil taucht der 40-Jährige in einer Szene auf, die in einem Café in Frankfurt spielt.

Der Dokumentarfilm ist in Form eines Road-Movies gedreht und beschreibt die französische Gesellschaft 50 Jahre nach der 68er-Bewegung, in der Cohn-Bendit und Goupil aktiv waren. Der Film wird am 16. Mai auf dem Festival in der Reihe „Séance spéciale” präsentiert. Bei der Premiere in Cannes wird der Staatschef nicht dabei sein. Cohn-Bendit, deutsch-französischer Publizist und Ex-Europaabgeordneter der Gründen, unterstützte Macron im Präsidentschaftswahlkampf 2017. 

(dpa)
Zur Startseite Mehr aus Kultur

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutz Über unsere WerbungRSS

© 2018 Frankfurter Neue Presse

Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen