Lade Login-Box.
E-Paper Abo & Service Immo Stellen Trauer
Anzeige Laufsport - Alles rund um den Mainova Frankfurt Marathon ... Frankfurt am Main 21°C

Toni Garrn spielt Reeva Steenkamp

Die Hamburger Schauspielerin und Laufstegschönheit verkörpert in einem Film über den früheren südafrikanischen Sprint-Star Oscar Pistorius dessen Freundin. Gedreht hat sie in Atlanta, Georgia.
Toni Garrn drehte in den USA. Foto: Robert Schlesinger Toni Garrn drehte in den USA. Foto: Robert Schlesinger
Berlin. 

Toni Garrn übernimmt in dem Film „Edge of the Blade” über den früheren Sprintstar Oscar Pistorius die Rolle von dessen Freundin Reeva Steenkamp. Das bestätigte das Management der deutschen Schauspielerin am Dienstag.

Die 25-Jährige hatte die Information selbst auf Instagram bekanntgegeben und ein Foto vom Set dazu gestellt: „Der Film, an dem ich den ganzen Monat in Atlanta gearbeitet habe, war "Edge of the Blade", die tragische Geschichte von Oscar Pistorius und Reeva Steenkamp.” Der unterhalb beider Knie amputierte frühere südafrikanische Sportler hatte seine Freundin 2013 erschossen und wurde schließlich wegen Totschlags verurteilt.

Pistorius hat allerdings stets beteuert, er habe seine damalige Freundin für eine Einbrecherin gehalten und deshalb vier Schüsse durch eine Toilettentür auf sie abgegeben.

Der Tod dieser intelligenten und schönen Frau habe sie 2013 sehr bewegt, so Toni Garrn auf Instagram. „Ich fühle mich sehr geehrt, Reeva in diesem Film zu spielen.”

(dpa)
Zur Startseite Mehr aus Kultur

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutzRSS

© 2017 Frankfurter Neue Presse