Lade Login-Box.
E-Paper
Abo & Service Immo Stellen Trauer

UNHEILIG

Ein Großer der deutschen Pop-Musik tritt von der Bühne ab und zieht sich aus dem Musikgeschäft zurück. Am 10. September gibt der Graf von Unheilig in Köln tatsächlich sein letztes Konzert. Rund 30 000 Fans werden zu dem Showdown im RheinEnergieStadion erwartet. Eingeleitet wird der Countdown in Bremerhaven (2.9.) und Ochtrup (3.9). Das aber soll es noch nicht ganz gewesen sein. Der Sänger mit der markanten Stimme veröffentlicht am 4. November mit „Von Mensch zu Mensch” sein letztes Album - sein Abschiedsgeschenk.

www.unheilig.com/termine/tour

(dpa)
Zur Startseite Mehr aus Kultur

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutzRSS

© 2017 Frankfurter Neue Presse