Lade Login-Box.
E-Paper Abo & Service Immo Stellen Trauer
Anzeige Titelbild Mainova Marathon Laufsport - alles rund um den Mainova IRONMAN Frankfurt 2017 Frankfurt am Main 23°C

US-Schauspieler Powers Boothe gestorben

Film- und Serien-Fans kennen sein markantes Gesicht von unzähligen Rollen, etwa aus „Sin City”. Jetzt ist US-Schauspieler Powers Boothe im Schlaf gestorben.
Der US-Schauspieler Powers Boothe ist tot. Foto: Jimmy Morris Der US-Schauspieler Powers Boothe ist tot. Foto: Jimmy Morris
Los Angeles. 

Der aus Filmen wie „Sin City” oder „The Avengers” bekannte US-Schauspieler Powers Boothe ist tot. Er starb am Sonntag im Alter von 68 Jahren im Schlaf, wie seine Sprecherin dem Online-Portal „Entertainment Weekly” sagte.

Der in Texas geborene Schauspieler spielte 1993 in dem Western „Tombstone” an der Seite von Kurt Russell und Val Kilmer. Außerdem hatte er Auftritte in Serien wie „24”, „Deadwood” oder „Nashville”. „Ich betrauere den Tod meines Freundes Powers Boothe. Ein treuer Freund, großartiger Schauspieler, hingebungsvoller Vater und Ehemann”, twitterte der Schauspieler Beau Bridges. 

(dpa)
Zur Startseite Mehr aus Kultur

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutzRSS

© 2017 Frankfurter Neue Presse