Lade Login-Box.
E-Paper Abo & Service Immo Stellen Trauer
Anzeige Laufsport - Alles rund um den Mainova Frankfurt Marathon ... Frankfurt am Main 7°C

Weniger Buchleser, mehr Käufer

83 Prozent der Deutschen lesen Bücher. Die Zahl ist damit innerhalb von sieben Jahren um sieben Prozentpunkte zurückgegangen. Dies geht aus einer Untersuchung des Börsenvereins des Deutschen Buchhandels vor. Die Zahl der Buchkäufer stieg dagegen leicht von 57 auf 59 Prozent. Lesen wiederum ist eine Domäne der Frauen: 63 Prozent haben im letzten Jahr mindestens ein Buch gekauft, aber nur 54 Prozent der Männer.

(dpa)
Zur Startseite Mehr aus Kultur

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutzRSS

© 2017 Frankfurter Neue Presse