Lade Login-Box.
E-Paper
Abo & Service Immo Stellen Trauer

„Männertag”: Komödie mit prominenter Besetzung

Berlin. 

Stevie, Chris, Peter und Klaus-Maria müssen mit dem Tod ihres Schulfreundes Dieter fertig werden. Als letzte Ehre für den Gestorbenen organisieren sie eine Tour. Eine chaotische Fahrt beginnt, der Alkohol fließt in Strömen und dann taucht auch noch ein früherer Erzfeind auf.

Akzente setzen auch Stevies Sohn Paul, der mit Liebeskummer kämpft, und Andrea, die dafür sorgen soll, dass es nicht zu turbulent und wild wird. Die Komödie „Männertag” ist prominent besetzt, unter anderem mit dabei sind Milan Peschel, Lavinia Wilson und Hannes Jaenicke.

Männertag, Deutschland 2016, 91 Min., FSK ab 12, von Holger Haase, mit Milan Peschel, Tom Beck, Axel Stein, Oliver Wnuk, Lavinia Wilson, Hannes Jaenicke

(dpa)
Zur Startseite Mehr aus Kultur

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutzRSS

© 2017 Frankfurter Neue Presse