Filme

Cosma Shiva Hagen und Elyas M'Barek in «Männerhort». Foto: Constantin Film/Marco Nagel

Berlin. Wo gehen Männer hin, wenn sie Männer sein wollen? In den Keller. Und was machen Frauen, wenn sie nicht gerade im Internet einkaufen? Ins Shopping-Center fahren. mehr

Alice Rohrwacher hat in Cannes für «Land der Wunder» den Großen Preis der Jury bekommen. Foto: Julien Warnand

Berlin. Die Toskana ist Sehnsuchtsziel für viele Menschen. Das Leben dort kann aber sehr hart sein, wie der Film «Land der Wunder» der Deutsch-Italienerin Alice Rohrwacher zeigt. MEHR

clearing
Die Frau von Nick Dunne (Ben Affleck) ist spurlos verschwunden. Foto: Twentieth Century Fox

Berlin. Nach Filmen wie «The Social Network» von 2010 und «Verblendung» von 2012 stellt der renommierte US-Regisseur David Fincher in seinem neuen Film eine beunruhigende Frage: Wie genau kennen wir eigentlich die Menschen, die wir am meisten lieben und mit denen wir unser Leben teilen? MEHR

clearing
«The Giver» (Jeff Bridges) und Jonas (Brenton Thwaites)leben in einer scheinbar perfekten Welt. Foto: StudioCanal/David Bloomer

Berlin. Wenn etwas zu schön klingt, um wahr zu sein, ist es das meistens auch. MEHR

clearing
Der kleine Nick (Matheo Boisselier) macht mit seinen Eltern Urlaub am Meer. Foto: Jean-Marie Leroy/Wild Bunch

Berlin. Der Film «Der kleine Nick» war ein Erfolg. Kein Wunder, besitzt der Held aus den Kinderbüchern von René Goscinny und Jean-Jacques Sempé doch Kultstatus. Nun kommt der zweite Teil ins Kino: «Der kleine Nick macht Ferien». MEHR

clearing
Luke Evans als Vlad Tepes in «Dracula Untold». Foto: Universal Pictures

Berlin. Wie wurde Dracula eigentlich zu diesem blutrünstigen, furchterregenden Vampir? Diese Frage beantwortet jetzt «Dracula Untold» mit «Fast & Furious»-Star Luke Evans in der Titelrolle. MEHR

clearing
Irvin D. Yalom und Marilyn Yalom in «Anleitung zum Glücklichsein». Foto: DasKollektiv/Alamode Film

Berlin. Nebst einigen grundlegenden Werken der Psychologie hat der US-amerikanische Autor Irvin D. Yalom Romane wie «Und Nietzsche weinte», «Die rote Couch» oder «Die Schopenhauer-Kur» verfasst. MEHR

clearing
Regisseur Alex van Warmerdam. Foto: Susanna Saez

Berlin. Borgman, der Protagonist dieses gleichnamigen Films aus den Niederlanden, haust als Obdachloser zusammen mit anderen Wohnungslosen in Erdlöchern im Wald. Zu Beginn des Films macht eine Gruppe von Männern Jagd auf Borgman und die mit ihm lebenden Landstreicher. MEHR

clearing
Elyas M’Barek (links), Tom Schilling (Mitte) und W.W. Möhring.	Foto: Sony

In dem Hacker-Thriller „Who am I – Kein System ist sicher“ spielen Wotan Wilke Möring, Tom Schilling und Elyas M’Barek drei Männer, die den BND angreifen. MEHR

clearing
Szene aus dem Film «Der 7bte Zwerg». Foto: Warner Bros. Pictures

Berlin. Otto Waalkes, Ralf Schmitz, Martin Schneider und Co. sind zwar nicht direkt zu sehen - sie hatten für den dritten Teil der Zwerge-Filme aber entscheidende Rollen inne. MEHR

clearing

NEUSTE VIDEOS

Johnny (Roland Zehrfeld) und Nelly (Nina Hoss). Foto: Christian Schulz/Pfiffl Medien

Berlin. Bereits zum sechsten Mal spielt Nina Hoss die Hauptrolle in einem Film von Christian Petzold. MEHR

clearing
Michael Pitt (l.) als Dr. Ian Grey und Astrid Berges-Frisbey als Sofi: Sind wir wirklich tot, wenn wir sterben? Foto: Twentieth Century Fox

Berlin. In seinem zweiten Spielfilm erzählt der junge US-Regisseur Mike Cahill («Another Earth») von einem Molekularbiologen und dessen Faszination vom menschlichen Auge. MEHR

clearing
Kallstadt: Kleine Stadt mit großen Söhnen. Foto: Uwe Anspach/Archiv

Berlin. Donald Trump und Heinz Ketchup: Diese Namen sind auf besondere Weise mit dem Pfälzer Örtchen Kallstadt an der Deutschen Weinstraße verbunden. MEHR

clearing
Elyas M'Barek ist in «Who Am I» mehr Nerd als Frauenheld. Foto: Sony Pictures Releasing GmbH

Berlin. Tom Schilling und Elyas M'Barek gehen unter die Hacker. In ihrem neuen Film «Who Am I - Kein System ist sicher» spielen sie junge Computer-Nerds, denen nicht einmal die Server des Bundesnachrichtendienstes heilig sind. MEHR

clearing
Auch Trauerfeiern müssen nicht todernst sein. Foto: Warner Bros. Pictures

Berlin. Vier Geschwister und ein Todesfall: Der plötzliche Tod ihres Vaters vereinigt Judd (Jason Bateman), Wendy (Tina Fey), Paul (Corey Stoll) und Phillip (Adam Driver) samt ihrem Anhang im ehemaligen Elternhaus. MEHR

clearing
Zwei ungleiche Schwestern lieben den gleichen Mann. Foto: SquareOne/Universum

Berlin. Kaum ein Kino-Jahr kommt ohne Musical aus. Mit «Walking On Sunshine» findet nun ein verspäteter Sommerfilm den Weg ins Kino - mit viel Musik der 80er Jahre und noch mehr Kitsch. MEHR

clearing

Berlin. Lange vor den heutigen Kino-Blockbustern in 3D-Technik faszinierte die Menschen schon seit dem Jahr 1880 die sogenannte Stereofotografie mit Dreidimensionalität. MEHR

clearing
Hirokazu Kore-eda in Cannes. Foto: Ian Langsdon

Berlin. Sechs Jahre haben sie schon mit dem Kleinen verbracht, als die Eltern erfahren müssen, dass ihr Sohn Keita bei der Geburt vertauscht wurde. Keita ist gar nicht der ihre. MEHR

clearing
Jean Reno liebt die Provence, wo er eine eigene Bleibe hat. Foto: Erwin Scheriau

Berlin. Keine Glotze, schlechter Handyempfang und gähnende Langeweile: So haben sich Léa, Adrien und Théo ihre Ferien bei ihrem Großvater nicht vorgestellt, zumal die Alchemie zwischen ihnen und dem brummigen Alten überhaupt nicht stimmt. MEHR

clearing
Marv (Mickey Rourke) lässt nicht mit sich reden.	Foto: Sony Pictures

In Teil 2 der Comicverfilmung „Sin City“ wird weitergeschossen und weitergefrotzelt. Unter der Regie von Robert Rodriguez ist Mickey Rourke groß in Aktion. MEHR

clearing
Bei seinem Spaziergang begegnet Bäcker Martin (Fabrice Luchini) seiner neuen Nachbarin (Gemma Arterton). Sie heißt Gemma Bovery. Ist sie etwa eine Wiedergängerin der berühmten Romangestalt Emma Bovery, für die Martin so schwärmt und der er sich wesensverwandt fühlt?	Foto: Prokino

Die französische Filmemacherin Anne Fontaine hat das Buch von Gustave Flaubert auf eigenwillige Art auf die Gegenwart und in die Normandie übertragen. MEHR

clearing
Lavinia Wilson als Elizabeth Kiehl und Jürgen Vogel als ihr Ehemann Georg. Foto: Constantin

Berlin. Nach den «Feuchtgebieten» kommt nun auch Charlotte Roches zweiter Roman auf die große Leinwand. MEHR

clearing
Verführerisch: Jessica Alba in «Sin City 2: A Dame To Kill For» . Foto: Splendid Film/Sony/2014-Dimension Films

Berlin. Neun Jahre sind vergangen, seitdem Frank Miller und Robert Rodriguez eine filmische Adaption des legendären Frank Miller-Comics «Sin City» ins Kino brachten. MEHR

clearing
Gemma Arterton, Fabrice Luchini und Niels Schneider (l-r) in einer Szene des Films «Gemma Bovery». Foto: Prokino

Berlin. Der normannische Dorfbäcker Martin liebt die Literatur - und die junge Engländerin Gemma. MEHR

clearing
Shep Gordon genießt das Leben. Foto: Rapid Eye Movies

Berlin. Bisher war Shep Gordon eher Insidern bekannt, das sollte sich mit der Dokumentation «Supermensch: Wer ist Shep Gordon?» von Mike Myers («Austin Powers») jetzt ändern. MEHR

clearing
Dirk Nowitzki stellt in Frankfurt den Dokumentarfilm «Nowitzki. Der perfekte Wurf» vor. Foto: Boris Roessler

Berlin. Es ist inzwischen bereits drei Jahre her, dass sich Dirk Nowitzki seinen größten Traum erfüllt hat. Mit den Dallas Mavericks gewann Deutschlands Basketball-Star 2011 den Titel in der nordamerikanischen Profiliga NBA. MEHR

clearing
Mahdi Fleifel erhielt für «A World Not Ours» den Friedensfilmpreis. Foto: Rainer Jensen

Berlin. Als Junge, da empfand Mahdi Fleifel das palästinensische Flüchtlingslager Ein al-Hilweh im Libanon als ein großes Abenteuer. MEHR

clearing
Chloë Grace Moretz bei der Weltpremiere von «Wenn ich bleibe» in Hollywood. Foto: Paul Buck

Berlin. In der Teenager-Romanze «Wenn ich bleibe» verlieben sich die junge Cellistin Mia und der coole Band-Frontman Adam Hals über Kopf ineinander. MEHR

clearing
New York bei Nacht. Foto: Kinostar

Berlin. Wenn die Marsianer kommen, spielt selbst der Beginn des Ersten Weltkriegs keine Rolle mehr. MEHR

clearing
Die Schauspieler Ramona Kunze-Libnow (l-r), Uwe Preuss, Julia Jendroßek und Daniel Sträßer am Set des Films. Foto: Jens Kalaene

Berlin. Die Gegend ist trostlos. Mit einer glanzvollen Prachtstraße hat die Umgebung in Sylke Enders neuem Film «Schönefeld Boulevard» nichts zu tun. MEHR

clearing
Gilles Lellouche ist einer der Hauptdarsteller in «Mea Culpa - Im Auge des Verbrechens». Foto: Sebastien Nogier

Berlin. Der kleine Theo kommt ungewollt ins Visier brutaler Killer. Er wurde Zeuge eines Mordes und soll ausgeschaltet werden. Doch dann taucht sein Vater auf, ein ehemaliger Polizist, der wegen eines folgenschweren Autounfalls selbst einige Jahre im Gefängnis saß. MEHR

clearing
Amat Escalante in Cannes. Foto: Ian Langsdon

Berlin. Heli lebt im mexikanischen Bundesstaat Guanajuato. Wie die meisten Männer seines Ortes verdient der junge Mann sein Geld als Arbeiter in einer Autofabrik. MEHR

clearing
Reproduktion von Hoppers «Morgensonne» (1952). Foto: Rendezvous Filmverleih

Berlin. Er ist der Maler der Einsamkeit und der Entfremdung: Edward Hoppers Gemälde über die Unbehaustheit des Menschen sind wie die «Mona Lisa» oder Vincent van Goghs «Sonnenblumen» in das kollektive Gedächtnis eingesickert. MEHR

clearing
François Cluzet stellt «Zwischen den Wellen» in Madrid vor. Foto: Ballesteros

Berlin. Entbehrung, Haie und haushohe Wellen: In «Zwischen den Wellen» kämpft der französische Schauspieler François Cluzet gegen das Meer. MEHR

clearing
Philip Seymour Hoffman in seiner letzten großen Rolle als deutscher Geheimdienstler Günther Bachmann, der in Hamburg eine Terroristen-Fahndungseinheit leitet. In  dem Spionagethriller „A Most Wanted Man“ geht es – wie in allen Geschichten von John le Carré – um Agenten und Waffen, Lügen und Verrat.	Foto: Senator

Der im Februar verstorbene Schauspieler liefert in dem Thriller nach einer Vorlage von John le Carré das meisterhafte Porträt eines deutschen Spions. MEHR

clearing
Biene Maja hat sich ihr kindliches Staunen bewahrt.	Foto: Universum

Biene Maja, sichtlich dünner geworden, summt jetzt im Kino in 3 D. Und statt Karel Gott stimmt Helene Fischer den Titelsong an. MEHR

clearing
Beim Yoga auf Wahrheitssuche: Carlos (Thomas Heinze) und Coco (Meret Becker) wollen heiraten. Doch sind ihre Gefühle füreinander aufrichtig?	Foto: Wild Bunch

Vanessa Jopp stellt in „Lügen und andere Wahrheiten“ mit viel Humor die Frage: Wie viel Schwindeln ist erlaubt? MEHR

clearing
Philip Seymour Hoffman brilliert in seiner letzen Rolle. Foto: Senator

Berlin. Spannung, politische Brisanz und eine Starbesetzung: in dem Spionagethriller «A Most Wanted Man» ist der im Februar gestorbene Philip Seymour Hoffman in seiner letzten Hauptrolle zu sehen. MEHR

clearing
Lüge und Wahrheit bestimmen den neuen Film von Vanessa Jopp. Foto: Wild Bunch Germany

Berlin. Ihre Hochzeit steht kurz bevor und rundherum sind alle in Lügen verstrickt - für die Zahnärztin Coco eine schockierende Entdeckung. MEHR

clearing
Eine Szene des Films «Song from the Forest». Foto: Tondowski Films/RealFiction

Berlin. Hinter der Dokumentation «Song From The Forest» steckt mehr, als man zunächst vielleicht meint. MEHR

clearing
Mia Wasikowska als Agatha (l.) und Julianne Moore als Havana. Foto: Caitlin Cronenberg

Berlin. Zu Recht gewann Julianne Moore im Mai beim Filmfestival von Cannes den Preis als beste Schauspielerin für ihre Darstellung einer hysterischen Hollywood-Diva in diesem Film. MEHR

clearing
Ist das «Sex Tape» etwa nicht privat geblieben? Foto: Sony Pictures

Berlin. Jay und Annie führen zwar eine recht glückliche Beziehung, im Schlafzimmer der beiden aber herrscht tote Hose. MEHR

clearing
Die Biene Maja ist wieder zurück- äußerlich verändert, innerlich gleich geblieben. Foto: Universum Film

Hamburg. Eine moderne Biene Maja startet im Kino in ein neues Abenteuer. Viele Fans des Klassikers aus den 1970er Jahren sehen den neuen Look kritisch. MEHR

clearing

Berlin. Occupy, Tahrir, Indignados, Femen, Gezi, The Yes Men: In ihrem Dokumentarfilm widmen sich die Regisseure Arash und Arman T. Riahi all den Demokratiebewegungen, die in der jüngsten Zeit weltweit für Schlagzeilen gesorgt haben. MEHR

clearing
Dass »Hercules«-Darsteller Dwayne Johnson früher einmal als Wrestler sein Geld verdient hat, kommt ihm in seiner neuen Rolle als Keule schwingender Filmheld der Antike zugute. Schließlich muss er es mit Schlangen, Löwen und furchterregenden Kriegern aufnehmen.	Foto: Paramount

Regisseur Brett Ratner schickt den muskelbepackten Halbgott Hercules als eine Art vorchristlichen Anti-Terror-Kämpfer mit einer Söldner-Truppe durch Griechenland. MEHR

clearing
Nächtlicher Einsatz in einem New Yorker Zoo: Polizist Ralph Sarchie (Eric Bana) nimmt es mit einem Dämon auf.	Foto: Sony Pictures

In dem Horrorfilm „Erlöse uns von dem Bösen“ von Scott Derrickson spielt Eric Bana eine Polizisten, der in der New Yorker Bronx gegen das Verbrechen kämpft. MEHR

clearing
Tabea Hanstein als Lola Lachmann in „Lola auf der Erbse.	Foto: dpa

Verfilmt nach Annette Mierswas Kinderbuch „Lola auf der Erbse“, erzählt der gleichnamige Spielfilm von einem Mädchen, das mit seiner Mutter auf einem Schiff lebt. MEHR

clearing
Die Brüder Hans (Levin Liam/ hinten) und Fritzchen (Patrick Lorenczat) sind nach dem Tod ihrer Mutter auf sich allein gestellt. Foto: Port au Prince Pictures

Rick Ostermanns Film „Wolfskinder“ erinnert an Jungen und Mädchen, die nach Kriegsende in Ostpreußen ohne Eltern ums Überleben ringen mussten. MEHR

clearing
Marie (Sonia Suhl) versteht nicht, was mit ihr los ist. 	Foto: Prokino

In dem dänischen Schocker „When animals dream“ stellt ein 16-jähriges Mädchen erschreckende körperliche Veränderungen an sich fest. Niemand kann helfen. MEHR

clearing
Männer umschwirrn sie. Doch die Aufmerksamkeit, die Lucy (Scarlett Johansson) hier von etlichen chinesischen Herren erhält, gilt allein ihrer Eignung als Drogenkurierin. Sie soll geheimnisvolle blaue Steinchen durch die Welt transportieren.	Foto: Universal

Der französische Filmemacher Luc Besson verabreicht seiner Hauptfigur eine Superdroge und macht aus ihr eine Intelligenzbestie – ganz ohne 3D-Effekte. MEHR

clearing
Gideon (Jannis Niewöhner) und Gwendolyn (Maria Ehrich).	Foto: Concorde

Die Romanverfilmung „Saphirblau“ ist die Fortsetzung von „Rubinrot“ und stellt dem jungen Liebespaar Gwendolyn und Gideon die Vertrauensfrage. MEHR

clearing
Psychiater Hector (Simon Pegg) sucht das Glück.	Foto: Wild Bunch

Die Tragikomödie „Hectors Reise oder Die Suche nach dem Glück“ erzählt nach dem gleichnamigen Roman von François Lelord von einer Odyssee. MEHR

clearing
Der Schimpanse Caesar (Andy Serkis) hat die Hoffnung aufgegeben, mit den Menschen friedlich zusammenleben zu können.	Foto: 20th Century

In Matt Reeves’ Neuverfilmung des Science-Fiction-Thrillers „Planet der Affen: Revolution“ hat ein Virus die Erdbevölkerung dahingerafft. Mit 3D-Wirkung. MEHR

clearing
Die alleinerziehende Schriftstellerin Elsa (Sophie Marceau) wehrt sich vergebens gegen die Avancen des verheirateten Anwalts Pierre (François Cluzet). Franzosen sprechen in einem solchen Falle von „Coup de foudre“, einem Blitzschlag.	Foto: Alamode

Die französische Filmemacherin Lisa Azuelos erzählt von einer Schriftstellerin und einem Anwalt, die sich unwiderstehlich finden. Mit Sophie Marceau. MEHR

clearing
Pfarrer Don Fabian (Krešimir Mikic) hat es eilig.	Foto: Neue Visionen

In der Balkankomödie „Gott verhüte!“ kämpft ein junger Pfarrer mit sehr eigenwilligen Mitteln gegen die schwache Geburtenrate, die in einem Hafendorf herrscht. MEHR

clearing
John Lloyd Young als Frankie Valli, Vincent Piazza als Tommy DeVito, Michael Lomenda als Nick Massi und Erich Bergen als  Bob Gaudio in einer Szene des Films «Jersey Boys». Der Foto: Warner Bros.

Die Musiker um Sänger Frankie Valli stammten aus ärmlichen Verhältnissen, hatten enormen Erfolg und ließen sich schließlich mit der Mafia ein. MEHR

clearing
Friedrich Schiller (Florian Stetter) ist Charlotte (Henriette Confurius, links) ebenso zugetan wie deren Schwester Charlotte (Hannah Herzsprung).	Foto: Senator

Dominik Graf schildert in seinem Kostümfilm „Die geliebten Schwestern“, wie zwei Frauen dem Dichter Friedrich Schiller über Jahre hinweg treu ergeben sind. MEHR

clearing

Alexandre Coffres französische Komödie „Eyjafjallajökull“ vergleicht die Ehehölle mit einem Vulkanausbruch, dessen Aschewolke über allem schwebt. MEHR

clearing

In der Komödie „22 Jump Street“ müssen Channing Tatum und Jonah Hill während einer Under-Cover-Mission ein College besuchen. Eine neue Droge ist dort im Umlauf. MEHR

clearing

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv Themen Mediadaten Kontakt Impressum Datenschutz AGB

© 2014 Frankfurter Neue Presse