Filme

Lola (Tabea Hanstein) findet in ihrem zurückhaltenden Mitschüler Rebin (Arturo Perea Bigwood) einen Freund. Foto: Sabine Finger/Farbfilm

Berlin. Leben auf dem Hausboot: Das klingt nach Tom Sawyer und Huckleberry Finn, aber im Leben der elfjährigen Lola (Tabea Hanstein) ist für Mississippi-Romantik momentan kein Platz. mehr

Julien (Fabien Heraud) und sein Vater (Jacques Gamblin) nehmen gemeinsam am Triathlon teil. Foto: polyband Medien GmbH

Berlin. Julien ist von Geburt an behindert und sitzt im Rollstuhl. Der 17-Jährige aber möchte raus ins richtige Leben, träumt von Abenteuern. MEHR

clearing
Cop Sarchie (Eric Bana) kämpft gegen böse Mächte. Foto: Sony Pictures Germany

New York. Basierend auf den Erinnerungen einens echten New Yorker Cops kämpft Hollywood-Star Eric Bana in «Erlöse uns von dem Bösen» gegen das Verbrechen. MEHR

clearing
Hat Fay (Sophie Turner) eine Doppelgängerin? Foto: 20th Century Fox

Berlin. Die vor rund einem Jahrzehnt mit dem Psycho-Drama «Mein Leben ohne mich» bekannt gewordene spanische Regisseurin Isabel Coixet erkundet mit ihrem Mystery-Thriller «Another Me - Mein zweites Ich» die Schattenseiten der Pubertät. MEHR

clearing
Zurück auf der Leinwand: Der Horrorklassiker «The Texas Chainsaw Massacre» wurde aufwendig überarbeitet. Foto: Drop-Out Cinema

Berlin. Viele Kinofilme gelten als Klassiker, doch nur wenigen gelingt Jahrzehnte später ein Kino-Comeback. Das «Texas Chainsaw Massacre» hat dies geschafft. MEHR

clearing
Mr. May (Eddie Marsan) ist «Funeral Officer» in London. Foto: Piffl Medien GmbH

Berlin. Mr. May ist eigentlich ziemlich einsam. Trotzdem kümmert er sich als «Funeral Officer» der Londoner Stadtverwaltung um würdevolle Beerdigungen für einsame Menschen. MEHR

clearing
Hercules (Dwayne Johnson) und seine schöne Ehefrau Megara (Irina Shayk). Foto: David James/Paramount Pictures/Metro-Goldwyn-Mayer Pictures

Berlin. Mit noch mehr Muskeln kehrt der griechische Sagenhalbgott Herkules auf die Leinwand zurück. In dem Action-Epos «Hercules» kämpft der Ex-Wrestler Dwayne Johnson als Zeus-Sohn gegen furchterregende Fabelwesen und riesige Heere an. MEHR

clearing
Motte (Helen Woigk) hat mit ihrem schwulen Freund ein Kind gezeugt. Foto: Volker Roloff/ophir film GmbH/Camino Filmverleih

Stuttgart. Als das Schicksal seinen Lauf nimmt, hat Motte mit ihrem schwulen Freund gerade Sex auf einem Karussell. Denn bei dem etwas unbeholfenen Akt bleibt es nicht: Das junge Mädchen wird schwanger und will das Baby nach der Geburt weggeben. MEHR

clearing
Die Brüder Hans (Levin Liam/ hinten) und Fritzchen (Patrick Lorenczat) sind nach dem Tod ihrer Mutter auf sich allein gestellt. Foto: Port au Prince Pictures

Rick Ostermanns Film „Wolfskinder“ erinnert an Jungen und Mädchen, die nach Kriegsende in Ostpreußen ohne Eltern ums Überleben ringen mussten. MEHR

clearing
Peter Quill (Chris Pratt) und Gamora (Zoe Saldana) vereint der Kampf gegen das Böse. Foto: Marvel/The Walt Disney Pictures

Berlin. Die «Guardians of the Galaxy» sind schräge Space-Helden, die sich zu Wächtern des Weltraums erklärt haben. Dazu gehören eine grünhäutige Amazone, ein frecher Waschbär und ein wortkarges Baumwesen. Sie verbünden sich mit dem Vagabunden Peter Quill gegen einen galaktischen ... MEHR

clearing

NEUSTE VIDEOS

Die Brüder Hans (Levin Liam/ hinten) und Fritzchen (Patrick Lorenczat) sind nach dem Tod ihrer Mutter auf sich allein gestellt. Foto: Port au Prince Pictures

Berlin. Nach Ende des Zweiten Weltkriegs mussten sich zahlreiche Kinder in Ostpreußen ohne ihre Eltern durchschlagen. Jahrzehntelang war ihr Schicksal eher unbekannt. Nun hat der deutsche Regisseur Rick Ostermann ihnen den Film «Wolfskinder» gewidmet. MEHR

clearing
Auf Katja (Ella Maria Gollmer) haben es gleich mehrere ihrer Altersgenossen abgesehen. Foto: Twentieth Century Fox

Berlin. Seit «Fack ju Göhte» ist klar: Deutschlands Teenies lechzen nach Filmstoff, der ihnen aus dem Herzen spricht. Die Teenie-Klamotte «Doktorspiele» versucht, auf diesen Zug aufzuspringen. MEHR

clearing
Eine verheißungsvolle Begegnung: Der Musikproduzent Dan (Mark Ruffalo) läuft der Musikerin Gretta (Keira Knightley) über den Weg. Foto: Andrew Schwartz/StudioCanal

Berlin. Ein abgehalfterter Musikproduzent mit Hang zum Alkohol und eine junge, talentierte Musikerin mit Liebeskummer - Dan und Gretta sind die Hauptfiguren in dem Film «Can A Song Save Your Life?». MEHR

clearing
Der schwedische Generalkonsul Raoul Nordling (Andre Dussollier/l) leistet bei General Dietrich von Choltitz (Niels Arestrup) Überzeugungsarbeit. Foto: Koch Media/Film Oblige/Gaumont/Blueprint Film/Arte France Cinema/NFP

Berlin. Oscar-Preisträger Volker Schlöndorff («Die Blechtrommel») erzählt in seinem neuen Film «Diplomatie» vom dramatischen Ringen um Paris im August 1944. MEHR

clearing
Marie (Sonia Suhl) versteht nicht, was mit ihr los ist. 	Foto: Prokino

In dem dänischen Schocker „When animals dream“ stellt ein 16-jähriges Mädchen erschreckende körperliche Veränderungen an sich fest. Niemand kann helfen. MEHR

clearing
Die Teenagerin Marie (Sonia Suhl) verbindet ein dunkles Geheimnis mit ihrer Mutter. Foto: Prokino Filmverleih

Berlin. Die 16-jährige Marie lebt in einem Fischerdorf an der dänischen Nordküste. Ihre Mutter sitzt in einem Rollstuhl, der Vater kümmert sich um sie. MEHR

clearing
«The Expendables 3» trifft Sylvester Stallone mit Harrison Ford (l) aufeinander. Foto: Twentieth Century Fox

Berlin. Zum dritten Mal schlägt die Söldnertruppe um Sylvester Stallone mit geballter Muskelkraft zu. In «The Expendables 3» schickt «Rambo»-Stallone als Anführer Barney Ross wieder seine bewährten Haudegen in den Kampf. MEHR

clearing
Nach der Beerdigung seines Liebhabers verspricht Tom (Xavier Dolan), über das Verhätnis zu schweigen. Foto: Kool Filmdistribution

Berlin. Der weltweit von Kritikern als Wunderkind gefeierte kanadische Regisseur Xavier Dolan empfiehlt sich mit seinem vierten Langfilm «Sag nicht, wer du bist!» als erfolgreicher Erbe von Spannungsexperte Alfred Hitchcock. MEHR

clearing
Eine Ausbildung zum Bestatter hatte Tom Rasmus (Francois Goeske) nicht gerade vorgeschwebt, als er zur Berufsberatung ging. Foto: Anke Neugebauer/NFP

Berlin. Eigentlich sucht Außenseiter Tom nur einen Ausbildungsplatz, bei dem er Menschen helfen kann und nicht so viel reden muss. Wäre ihm da nur nicht der Fehler mit dem Gothic-Outfit passiert. MEHR

clearing
Richard Armitage, Matt Walsh, Max Deacon, Alycia Debnam-Carey, Nathan Kress und Sarah Wayne Callies sind die Protagonisten in dem Katastrophenfilm «Storm Hunters». Foto: Ron Phillips/Warner Bros. Entertainment

Berlin. Vor 18 Jahren wirbelte der Katastrophenfilm «Twister» die Kinogänger auf. Nun macht es «Storm Hunters» mit zerstörerischen Tornados, herumfliegenden Lastwagen und tödlichen Feuertrichtern nach. MEHR

clearing
Charlotte Le Bon (l) als Marguerite und Helen Mirren als Madame Mallory bekommen in «Madame Mallory und der Duft von Curry» Konkurrenz aus Indien. Foto: Constantin Film Verleih

Berlin. Eine indische Immigrantenfamilie lässt sich in einem Städtchen im romantischen Südwesten Frankreichs nieder und eröffnet ein Restaurant mit Spezialitäten ihrer Heimat. MEHR

clearing

Berlin. Dem Rhein wird mit dem Dokumentarfilm «Rheingold - Gesichter eines Flusses» ein Denkmal gesetzt. Nach «Die Alpen - Unsere Berge von oben» schwingen sich die Produzenten erneut in luftige Höhen. MEHR

clearing
Männer umschwirrn sie. Doch die Aufmerksamkeit, die Lucy (Scarlett Johansson) hier von etlichen chinesischen Herren erhält, gilt allein ihrer Eignung als Drogenkurierin. Sie soll geheimnisvolle blaue Steinchen durch die Welt transportieren.	Foto: Universal

Der französische Filmemacher Luc Besson verabreicht seiner Hauptfigur eine Superdroge und macht aus ihr eine Intelligenzbestie – ganz ohne 3D-Effekte. MEHR

clearing
Gideon (Jannis Niewöhner) und Gwendolyn (Maria Ehrich).	Foto: Concorde

Die Romanverfilmung „Saphirblau“ ist die Fortsetzung von „Rubinrot“ und stellt dem jungen Liebespaar Gwendolyn und Gideon die Vertrauensfrage. MEHR

clearing
Psychiater Hector (Simon Pegg) sucht das Glück.	Foto: Wild Bunch

Die Tragikomödie „Hectors Reise oder Die Suche nach dem Glück“ erzählt nach dem gleichnamigen Roman von François Lelord von einer Odyssee. MEHR

clearing
Dido Elizabeth Belle (Gugu Mbatha-Raw) lebt in einer Zeit der Umbrüche. Foto: Twentieth Century Fox

Berlin. Nach einer wahren Begebenheit und dem Drehbuch von Misan Sagay erzählt die Regisseurin Amman Asante von der dunkelhäutigen Dido Elizabeth Belle, die Ende des 18. Jahrhunderts im Haus ihre Onkels Lord Mansfield aufwächst. MEHR

clearing
Scarlett Johansson als Lucy. Foto: Universal Pictures Germany

Berlin. In den Vereinigten Staaten konnte der neue Streich von Regisseur Luc Besson unlängst den ersten Platz der Kino-Charts erklimmen, noch vor «Hercules» und dem «Planet der Affen». MEHR

clearing
Jesse Eisenberg als Josh. Foto: MFA+ FilmDistribution e.K.

Berlin. In ihrem Spielfilm «Night Moves» versucht die renommierte US-amerikanische Regisseurin Kelly Reichardt («Meek's Cutoff») mit einem Thriller das Problem der alarmierenden Umweltverschmutzung in einem Thriller zu reflektieren. MEHR

clearing
Hector sucht das Glück - überall auf der Welt. Foto: Ed Araquel

Berlin. In «Shaun of the Dead» kämpfte er gegen Zombies, in «Hot Fuzz» gegen eine mörderische Bürgerwehr. Jetzt zeigt der englische Kult-Komiker Simon Pegg sich von einer anderen Seite. MEHR

clearing
Die erste Liebe ist schon kompliziert genug, Zeitreisen machen sie jedoch noch schwieriger. Foto: Concorde Filmverleih

Berlin. Hollywood hat es vorgemacht: Mit fantastischen oder übersinnlichen Liebesgeschichten lässt sich viel Geld verdienen. MEHR

clearing
Simone Kirby als Oonagh und Barry Ward als James «Jimmy» Gralton in einer Szenerie wie sie ihnen am besten gefällt. Foto: Joss Barratt

Berlin. Englands Regie-Altstar Ken Loach (78) beweist mit seinem Drama «Jimmy's Hall», dass er längst noch nicht zum alten Eisen gehört. Voller Herzenswärme erzählt er die auf Tatsachen beruhende Geschichte des Iren James «Jimmy» Gralton (Barry Ward). MEHR

clearing
Blade Ranger teilt sein Wissen gerne mit den Unerfahrenen. Foto: Disney Enterprises

Berlin. Der Wald brennt und alle Bewohner sind in großer Gefahr. Ein Held muss her - und passenderweise ist Dusty Crophopper in der Nähe. MEHR

clearing
Der Schimpanse Caesar (Andy Serkis) hat die Hoffnung aufgegeben, mit den Menschen friedlich zusammenleben zu können.	Foto: 20th Century

In Matt Reeves’ Neuverfilmung des Science-Fiction-Thrillers „Planet der Affen: Revolution“ hat ein Virus die Erdbevölkerung dahingerafft. Mit 3D-Wirkung. MEHR

clearing
Die alleinerziehende Schriftstellerin Elsa (Sophie Marceau) wehrt sich vergebens gegen die Avancen des verheirateten Anwalts Pierre (François Cluzet). Franzosen sprechen in einem solchen Falle von „Coup de foudre“, einem Blitzschlag.	Foto: Alamode

Die französische Filmemacherin Lisa Azuelos erzählt von einer Schriftstellerin und einem Anwalt, die sich unwiderstehlich finden. Mit Sophie Marceau. MEHR

clearing
Pfarrer Don Fabian (Krešimir Mikic) hat es eilig.	Foto: Neue Visionen

In der Balkankomödie „Gott verhüte!“ kämpft ein junger Pfarrer mit sehr eigenwilligen Mitteln gegen die schwache Geburtenrate, die in einem Hafendorf herrscht. MEHR

clearing
Der ausgeklügelte Plan führt schon bald zu Turbulenzen. Foto: Maja Lesar/Neue Visionen

Berlin. Fabian ist Priester auf einer kleinen kroatischen Insel, auf der es zwar jede Menge Sex, aber kaum Geburten gibt. Weil er ständig die Todesglocken läuten muss, fürchtet er, das Dorf könne bald aussterben. MEHR

clearing
«Step Up: All In» wartet vor allem mit gekonnten Choreografien auf. Foto: Constantin Film Verleih

Berlin. Vor acht Jahren ließ der US-Tanzfilm «Step Up» erstmals die Kassen klingeln und verhalf Schauspieler Channing Tatum zum Durchbruch. MEHR

clearing
Francois Cluzet als Pierre und Sophie Marceau als Elsa. Foto: Roger Do Minh/Pathe Distribution/Alamode Film

Berlin. Pierre ist mit seinem Leben rundum zufrieden. Er ist seit 15 Jahren glücklicher Familienvater und Ehemann. MEHR

clearing
Die Affen setzen sich durch. Foto: 20th Century Fox

Berlin. Vor drei Jahren wurde der legendäre «Planet der Affen» erneut ins Kino gebracht; «Planet der Affen - Prevolution» spielte weltweit fast 500 Millionen Dollar ein. MEHR

clearing

Berlin. Sie leben inmitten des mexikanischen Dschungels, und sie haben sich mehr als nur gern: die beiden jungen Nasenbären Manu und Sacha. MEHR

clearing
John Lloyd Young als Frankie Valli, Vincent Piazza als Tommy DeVito, Michael Lomenda als Nick Massi und Erich Bergen als  Bob Gaudio in einer Szene des Films «Jersey Boys». Der Foto: Warner Bros.

Die Musiker um Sänger Frankie Valli stammten aus ärmlichen Verhältnissen, hatten enormen Erfolg und ließen sich schließlich mit der Mafia ein. MEHR

clearing
Friedrich Schiller (Florian Stetter) ist Charlotte (Henriette Confurius, links) ebenso zugetan wie deren Schwester Charlotte (Hannah Herzsprung).	Foto: Senator

Dominik Graf schildert in seinem Kostümfilm „Die geliebten Schwestern“, wie zwei Frauen dem Dichter Friedrich Schiller über Jahre hinweg treu ergeben sind. MEHR

clearing

Alexandre Coffres französische Komödie „Eyjafjallajökull“ vergleicht die Ehehölle mit einem Vulkanausbruch, dessen Aschewolke über allem schwebt. MEHR

clearing

In der Komödie „22 Jump Street“ müssen Channing Tatum und Jonah Hill während einer Under-Cover-Mission ein College besuchen. Eine neue Droge ist dort im Umlauf. MEHR

clearing
Ein ungleiches Gespann: Schmidt (Jonah Hill) und Jenko (Channing Tatum). Foto: Sony Pictures

Berlin. Hollywood hält große Stücke auf ungleiche Männerfreundschaften. Ob «Hangover» oder «Superbad», stets irren andersartige Charaktere im zotigen Streit durch ein Chaos an Ereignissen. MEHR

clearing
Zwei singende "Jersey Boys" (John Lloyd Young und Vincent Piazza). Foto: Warner Bros. Pictures

Berlin. Das Broadway-Musical «Jersey Boys» ist die Vorlage für das 33. Regiewerk von Hollywood-Star Clint Eastwood. MEHR

clearing
Streitende Expartner: Valerie (Valerie Bonneton) und Alain (Dany Boon). Foto: Jean-Claude Lother/SquareOne/Universum Film

Berlin. Ein isländischer Vulkan bricht aus, die Aschewolke legt den gesamten Flugverkehr in Europa lahm. Stillstand und Chaos. MEHR

clearing
Die Psychologin Marta (Jeanette Hain) ist zunehmend verwirrt. Foto: RealFiction

Berlin. Das Drama «Die innere Zone» des Schweizer Regisseurs Fosco Dubini schlägt den Erwartungen des Publikums an Science-Fiction-Spielfilme ein Schnippchen. MEHR

clearing
Liebende und geliebte Schwestern (Henriette Confurius und Hannah Herzsprung). Foto: Senator/dpa

Berlin. Diese Liebe bricht alle Konventionen.Der aufsässige, «Räuber»-Autor Friedrich Schiller liebt die adeligen Geschwister Caroline von Beulwitz und Charlotte von Lengefeld. Und «Die geliebten Schwestern» beschließen, ihre Zuneigung zu dem Dichter auszuleben und beginnen eine ... MEHR

clearing
Frank Grillo setzt sich gegen gewaltätige Auftändische zu Wehr. Foto: D. Del Zennaro

Berlin. Was wäre, wenn einmal im Jahr alles erlaubt ist, selbst die schrecklichsten Verbrechen? MEHR

clearing
Flugzeugkonstrukteur Jiro macht eine große Erfindung.	Foto: Universum

Der japanische Animationsfilmemacher Hayao Miyazaki verabschiedet sich mit „Wie der Wind sich hebt“ poetisch von seiner Kinoarbeit. MEHR

clearing
Die "Transformers" sind zurück auf der Leinwand. Der vierte Teil der Roboter-Saga wird ab dem 17. Juli in den deutschen Kinos gezeigt. Foto: Industrial Light & Magic/Paramount/Hasbro

Als menschlicher Hauptdarsteller wirkt Mark Wahlberg mit. Unter Regisseur Michael Bay bricht „Die Ära des Untergangs“ an. Dabei gibt es auch eine Art Handlung. MEHR

clearing
H. Lauterbach (links), G. Schneeberger und M. Wittenborn.	Foto: X-Verleih

In Ralf Westhoffs Seniorenkomödie „Wir sind die Neuen“ gründen drei Alt-68er eine Wohngemeinschaft. So wie sie es von früher her schon kennen. MEHR

clearing
Elaheh (Freida Pinto) zeigt ihre große Tanzkunst verschleiert in der Wüste, denn öffentliches Tanzen ist im Iran des Jahres 2009 verboten.	Foto: Senator

Das Drama „Wüstentänzer“ schildert nach einer wahren Geschichte das Schicksal eines jungen Tänzers, der im Iran des Jahres 2009 seine Kunst zeigen will. MEHR

clearing
Tammy (Melissa McCarthy) versteht die Welt nicht mehr.	Foto: Warner

Ohne Job, Kerl und Auto begibt sich in der amerikanischen Filmkomödie „Tammy“ die übergewichtige Melissa McCarthy auf einen Road-Trip. MEHR

clearing
Mit dem Film "Eine ganz ruhige Kugel" kehrt Gérard Depardieu (l.) auf die Kinoleinwand zurück. Foto: Universum

In der französischen Komödie spielt er einen abgehalfterten Sportler, der einen befreundeten Algerier trainiert, damit dieser an einem lukrativen Pétanque-Turnier teilnehmen kann. MEHR

clearing
Wie romantisch! Die betrunkene Journalistin Meghan (Elizabeth Banks) ist in den Armen von Gordon (James Marsden) gelandet. Foto: Universum

"Mädelsabend" ist eine Komödie im Stil von "Hangover" – allerdings mit Frauen. In dem Film von Steven Brill spielt Elizabeth Banks eine Fernsehmoderatorin, die nach einer Kneipentour nicht so recht nach Hause findet. MEHR

clearing
Der deutsche Animationsfilm "Otto ist ein Nashorn" wird vom 26. Juni an in den Kinos gezeigt. Foto: Kinostar Filmverleih GmbH

Ist Topper wirklich verrückt, wie viele meinen? Dabei hat der Junge nur eine gesunde Fantasie. Eben haben die Sommerferien begonnen, und der Zehnjährige findet einen Bleistift mit magischen Kräften. MEHR

clearing
Kati (Anna Maria Sturm) ist nach Indien gereist, um ihrer besten Freundin zu helfen, und erlebt dabei allerlei Abenteuer.	Foto: dpa

In Marcus H. Rosenmüllers Komödie „Beste Chance“ verlässt die Studentin Kati ihr Heimatdorf Tandern, um sich in Indien auf die Suche nach ihrer besten Freundin Jo zu machen. MEHR

clearing

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv Themen Mediadaten Kontakt Impressum Datenschutz AGB

© 2014 Frankfurter Neue Presse

ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE