Lade Login-Box.
E-Paper Abo & Service Immo Stellen Trauer
Anzeige LS Lederservice Sie suchen einen Spezialisten aus Rhein-Main? Frankfurt am Main 28°C

Adel Tawil schwört auf Kokosnuss-Wasser

Was bringt man aus Hawaii mit? Ein Hemd? Ein Surfbrett? Bei Adel Tawil ist es nichts von alledem. Der Sänger hat ein neues Wasser für sich entdeckt.
Adel Tawil hat aus Hawaii eine „Macke” mitgebracht. Foto: Britta Pedersen Adel Tawil hat aus Hawaii eine „Macke” mitgebracht. Foto: Britta Pedersen
Bad Vilbel. 

Popsänger Adel Tawil (38) steht seit einem Hawaii-Trip auf ein exotisches Getränk.

Er habe sein neues Album „So schön anders” auf Hawaii aufgenommen und von dort „eine Macke” mitgebracht, sagte Tawil am Montag dem Radiosender Hit Radio FFH. „Ich trinke Kokosnuss-Wasser, das ist richtig gut.”

Er habe gehört, dass man damit überleben könne, ohne was zu essen. „Wasser alleine reicht nicht”, meinte Tawil.

(dpa)
Zur Startseite Mehr aus Leute

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutzRSS

© 2017 Frankfurter Neue Presse