Lade Login-Box.
E-Paper
Abo & Service Immo Stellen Trauer

Alicia Silverstone dreht mit Kidman und Farrell

Alicia Silverstone dreht ein Psychodrama. Foto: Paul Buck Alicia Silverstone dreht ein Psychodrama. Foto: Paul Buck
Los Angeles. 

Nach Nicole Kidman (49) und Colin Farrell (40)  stößt nun auch Alicia Silverstone (39, „Clueless - Was sonst!”, „Vamps”) zu der Besetzung des Psycho-Dramas „The Killing Of A Sacred Deer”. „Variety” zufolge hat der griechische Regisseur Yorgos Lanthimos („The Lobster”) in Cincinnati (US-Staat Ohio) bereits mit den Dreharbeiten begonnen.

Farrell spielt einen erfolgreichen Arzt, der einen schwierigen Jungen in seine Familie aufnimmt. Kidman übernimmt die Rolle der Ehefrau, Silverstone mimt die leibliche Mutter des Teenagers. Lanthimos, der mit Dramen wie „Alpen” und „Dogtooth” Erfolge feierte, holte Farrell bereits für seinen ersten englischsprachigen Film „The Lobster” vor die Kamera.

(dpa)
Zur Startseite Mehr aus Leute

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutzRSS

© 2016 Frankfurter Neue Presse