Lade Login-Box.
E-Paper
Abo & Service Immo Stellen

Amy Schumer mit Lebensmittelvergiftung im Krankenhaus

Ihren Paris-Aufenthalt hatte sich Amy Schumer sich ganz anders vorgestellt, aber trotz ihrer Malaise hat die Komikerin ihren Humor nicht verloren.
Gebeutelt in Paris: Amy Schumer. Foto: Peter Foley Gebeutelt in Paris: Amy Schumer. Foto: Peter Foley

Paris (dpa) - US-Comedian Amy Schumer (35, „Dating Queen”) hat sich bei einem Paris-Aufenthalt eine Lebensmittelvergiftung zugezogen - und lässt ihre Fans daran teilhaben.

„Danke für alles, Paris! Bis auf die Lebensmittelvergiftung”, schrieb die Komikerin auf Instagram unter einem Bild, das sie etwas blass im Bett liegend zeigt. Ein paar Stunden später teilte sie dann ein Video, das sie - mit Blick auf den Eiffelturm - beim Verzehr von Hühnerbrühe zeigt.

Nach den Magenproblemen versuche sie, Hühnerbrühe zu essen, steht in der Beschreibung. Auf anderen Bildern ist sie sogar im Krankenhausbett zu sehen.

(dpa)
Zur Startseite Mehr aus Leute

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutzRSS

© 2016 Frankfurter Neue Presse