Lade Login-Box.
E-Paper Abo & Service Immo Stellen Trauer

Baby-Nashorn im Leipziger Zoo geboren

Die Nashornkuh Saba hat zum zweiten Mal ein Junges bekommen. Einen Namen hat der Kleine noch nicht.
Der kleine Nashornbulle - noch ohne Horn. Foto: Zoo Leipzig Der kleine Nashornbulle - noch ohne Horn.
Leipzig. 

Bei den Spitzmaulnashörnern im Zoo Leipzig gibt es Nachwuchs. Die Nashornkuh Saba hat Montagnacht ein männliches Jungtier zur Welt gebracht, wie der Zoo am Dienstag mitteilte.

Mutter und Kind hätten die Geburt gut überstanden und erholten sich fernab vom Besuchertrubel im rückwärtigen Bereich ihrer Anlage. Jede Geburt eines Nashorns sei ein großer Schritt in Richtung Arterhaltung, erklärte Zoo-Direktor Jörg Junhold.

Für die 26 Jahre alte Saba ist es das zweite Nashornkalb. Wann der kleine, noch namenlose Nachwuchs für die Besucher zu sehen sein wird, steht noch nicht fest. Zunächst solle die Mutter-Kind-Bindung gefestigt werden.

(dpa)
Zur Startseite Mehr aus Leute

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutzRSS

© 2017 Frankfurter Neue Presse