Lade Login-Box.
E-Paper Abo & Service Immo Stellen Trauer
Anzeige Laufsport - Alles rund um den Mainova Frankfurt Marathon ... Frankfurt am Main 21°C

Christoph Waltz: Habe keinen Fernseher

Der Schauspieler hat offenbar keine Lust, sich von technischen Errungenschaften unserer Zeit vollkommen einnehmen zu lassen.
Christoph Waltz überlegt, sein Smartphone wieder abzuschaffen. Foto: Andy Rain Christoph Waltz überlegt, sein Smartphone wieder abzuschaffen.
Berlin. 

Der Oscarpreisträger Christoph Waltz (60) hat nach eigenen Angaben zu Hause keinen Fernsehen.

„Ich stehe lieber mitten im Zimmer und schaue in die Luft als in die blöde Kiste, wo mir ein Idiot nutzloses Zeug als lebenswichtig aufschwatzen will”, sagte der Film- und Fernsehschauspieler („Inglourious Basterds”) dem Frauenmagazin „Emotion”.

Auch mit dem Smartphone hadert er. Er besitze zwar eins - „aber ich habe mir schon mal überlegt, ein Telefon anzuschaffen, das diese ganzen Funktionen nicht hat, sondern nur für Anrufe geeignet ist”, sagte Waltz. „Zugegeben, das ist auch ein bisschen ein eitler Widerstand. Denn viele Dinge werden durch das Handy nun mal einfacher.”

(dpa)
Zur Startseite Mehr aus Leute

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutzRSS

© 2017 Frankfurter Neue Presse