Lade Login-Box.
E-Paper
Abo & Service Immo Stellen Trauer

Leute: Karel Gott nach Krebserkrankung zurück auf der Bühne

Ein neuer Hit, ein erfolgreicher Auftritt - Schlagerlegende Karel Gott ist wieder da.
Karel Gott wird am 18. Oktober auch beim internationalen Festival „Lyra von Bratislava” auftreten. Foto: Angelika Warmuth Karel Gott wird am 18. Oktober auch beim internationalen Festival „Lyra von Bratislava” auftreten. Foto: Angelika Warmuth
Prag. 

Schlagerstar Karel Gott feiert seine Rückkehr auf die Bühne: Der 77-jährige Tscheche hat am Montagabend erstmals nach seiner überstandenen Krebs-Erkrankung ein Konzert vor Publikum gegeben.

„Sein Wunsch war, dass dieser Abend eine stille Rückkehr aufs Podium wird - ohne großes Medien-Trara”, sagte Sprecherin Aneta Stolzova der Agentur CTK.

Im ausverkauften Klub des Prager Kulturhauses „Malostranska Beseda” trafen 115 glückliche Kartenbesitzer ein. Die Presse war diesmal noch nicht eingeladen. Auf dem Programm stand unter anderem Karel Gotts neuer Comeback-Song mit dem übersetzten Titel „Das Land steht auf”, der bei tschechischen Radiosendern seit einer Woche rauf und runter läuft.

Im vorigen November war bei dem Sänger von Hits wie „Biene Maja” und „Schicksalsmelodie” Lymphdrüsenkrebs festgestellt worden. Mit Schätzungen zufolge mehr als 30 Millionen verkauften Tonträgern ist Karel Gott der erfolgreichste Unterhaltungskünstler seines Landes.

(dpa)
Zur Startseite Mehr aus Leute

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutzRSS

© 2016 Frankfurter Neue Presse