E-Paper Abo & Service Immo Stellen Trauer
Anzeige Frankfurt am Main 24°C

Kim Kardashian begeistert von Leihmutterschaft

Aufgrund gesundheitlicher Risiken hat Kim Kardashian ihr drittes Kind von einer Leihmutter austragen lassen - laut eigener Aussage ihre „beste Erfahrung”.
Kim Kardashian ist dreifache Mutter. Foto: Charles Sykes Kim Kardashian ist dreifache Mutter.
Los Angeles. 

Reality-TV-Star Kim Kardashian (37) hat die im Januar zur Welt gekommene Tochter Chicago von einer Leihmutter austragen lassen - und ist von diesem Konzept offenbar mehr als überzeugt:

„Ich würde die Leihmutterschaft jedem empfehlen”, sagte Kardashian der Zeitschrift „Elle”. Am Anfang sei ihr der Kontrollverlust schwergefallen, doch sobald sie sich davon gelöst habe, sei es „die beste Erfahrung” gewesen.

Kardashian und ihr Mann, der Rapper Kanye West, hatten sich wegen gesundheitlicher Risiken bei Kim dafür entschieden, das dritte gemeinsame Kind von einer Leihmutter austragen zu lassen. Die beiden waren bereits Eltern von Tochter North und Sohn Saint. Derzeit könne sie sich maximal vier Kinder vorstellen, sagte Kardashian, da ihre Zeit begrenzt sei. In einer Beziehung sei es wichtig, dass „die Mutter dem Ehemann genauso viel Aufmerksamkeit gibt wie den Kindern”.

(dpa)
Zur Startseite Mehr aus Leute

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutz Über unsere WerbungRSS

© 2018 Frankfurter Neue Presse

Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen