E-Paper Abo & Service Immo Stellen Trauer
Anzeige Frankfurt am Main 28°C

„Kingsman”-Fortsetzung mit Berry und Moore

„Kingsman”-Fortsezung mit Julianne Moore. Foto: Ralf Hirschberger „Kingsman”-Fortsezung mit Julianne Moore. Foto: Ralf Hirschberger
Los Angeles. 

Die Hit-Verfilmung des Spionagethrillers „Kingsman: The Secret Service” wird fortgesetzt. Dem „Hollywood Reporter” zufolge will Regisseur Matthew Vaughn („X-Man: First Class”) für „The Golden Circle” die Schauspielerinnen Halle Berry (49) und Julianne Moore (55) neu an Bord holen.

Taron Egerton und Mark Strong melden sich in ihren früheren Agentenrollen zurück. In der Original-Actionkomödie hatte auch Oscar-Preisträger Colin Firth mitgespielt. Über seine Rückkehr vor die Kamera wurde zunächst nichts bekannt. „The Golden Circle” soll im Juni 2017 in die Kinos kommen.

(dpa)
Zur Startseite Mehr aus Leute

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutz Über unsere WerbungRSS

© 2018 Frankfurter Neue Presse

Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen