Lade Login-Box.
E-Paper Abo & Service Immo Stellen Trauer
Anzeige Laufsport - Alles rund um den Mainova Frankfurt Marathon ... Frankfurt am Main 22°C

Musical mit den Hits von Wolfgang Petry

„Wahnsinn” und „Hölle, Hölle, Hölle” sind Party-Hits für die Ewigkeit. Jetzt geht die Petry-Feier auf der Bühne weiter - allerdings ohne ihren Schöpfer.
Das ist Wahnsinn: Schlager-Ikone Wolfgang „Wolle” Petry bekommt sein eigenes Musical. Foto: Patrick Seeger Das ist Wahnsinn: Schlager-Ikone Wolfgang „Wolle” Petry bekommt sein eigenes Musical. Foto: Patrick Seeger
Köln. 

Schlagerstar Wolfgang Petry (65) bekommt sein eigenes Musical. Ab Februar 2018 ist die Show mit dem Titel „Wahnsinn” in Duisburg im Theater am Marientor zu sehen.

Es gehe darin um vier Paare und ihren alltäglichen Beziehungs-Wahnsinn, teilten die Veranstalter mit. Die Pärchen gingen dabei durch die „Hölle, Hölle, Hölle” und wieder zurück. Auch Freundschaftsbänder, Petrys früheres Markenzeichen, spielen eine Rolle.

Musikalisch untermalt wird das Party-Schlager-Musical mit mehr als 25 Hits aus dem Repertoire des Schlagersängers. Von „Der Himmel brennt” über „Weiß der Geier” bis hin zum Titelsong „Wahnsinn” ist alles dabei.

„Wolle” Petry hatte im vergangenen Jahr sein 40. Bühnenjubiläum gefeiert. Der Schlagersänger selbst werde allerdings nicht auf der Theaterbühne stehen, so die Veranstalter. Er begleite die Entwicklung des Musicals jedoch mit großem Interesse.

(dpa)
Zur Startseite Mehr aus Leute

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutzRSS

© 2017 Frankfurter Neue Presse