E-Paper Abo & Service Immo Stellen Trauer
Anzeige Frankfurt am Main 16°C

Otto Waalkes spricht über „größten Fehler” seines Lebens

Mit Sting die Bühne teilen? Das Chance hat der Komiker bekommen - und gekniffen. Das ärgert ihn bis heute.
Otto Waalkes plaudert aus dem Nähkästchen. Foto: Bernd von Jutrczenka Otto Waalkes plaudert aus dem Nähkästchen.
Frankfurt. 

Otto Waalkes (70) hat in einem Interview über den nach eigener Aussage größten Fehler seines Lebens gesprochen.

„Es ist schon lange her, da hatte Sting mich eingeladen, im Stadtpark in Hamburg seinen Song 'Englishman in New York' mitzuspielen, und ich habe mich nicht getraut”, sagte der Komiker und Schauspieler dem Hessischen Rundfunk.

In dem Gespräch, das am Sonntag (7. Oktober) gesendet wird, erzählt Waalkes nach HR-Angaben auch über seinen neuen Film: „Es wird die Verfilmung der alten englischen Serie 'Catweazle', und ich spiele Catweazle.” Weihnachten 2019 soll er in die Kinos kommen.

(dpa)
Zur Startseite Mehr aus Leute

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutz Über unsere WerbungRSS

© 2018 Frankfurter Neue Presse

Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen