Lade Login-Box.
E-Paper
Abo & Service Immo Stellen Trauer
Anzeige Titelbild Mainova Marathon Laufsport - alles rund um den Mainova IRONMAN Frankfurt 2017 Frankfurt am Main 31°C

Ridley Scott meidet Aufregung vorm Schlafengehen

Der Erfolgs-Regisseur hat eine schwere Zeit durchmachen müssen, die ihm buchstäblich den Schalf geraubt hat. Jetzt aber weiß er damit umzugehen.
Ridley Scott hat seine Schlaflosigkeit in den Griff bekommen. Foto: Ian West Ridley Scott hat seine Schlaflosigkeit in den Griff bekommen. Foto: Ian West
Berlin. 

Der britische Schauspieler und Regisseur Ridley Scott („Blade Runner”) hat lange unter Schlaflosigkeit gelitten - nach dem Tod seines älteren Bruders. „Das war in meinen Vierzigern”, sagte der 79-Jährige in einem Interview mit der „Berliner Morgenpost”.

„Ich hatte zwei Jahre lang richtige Insomnie. Eine schlimme Zeit. Seitdem stelle ich sicher, dass ich mindestens acht Stunden am Tag schlafe.” Sein Rezept: Nichts Aufwühlendes im Fernsehen gucken, bevor man zu Bett geht - und nie die Nachrichten. „Mein Anti-Stress-Programm: erst Tee und dann Melatonin.”

(dpa)
Zur Startseite Mehr aus Leute

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutzRSS

© 2017 Frankfurter Neue Presse