E-Paper Abo & Service Immo Stellen Trauer
Anzeige Frankfurt am Main 32°C

Wirbel um Justin Bieber und Hailey Baldwin

Die On-Off-Beziehung scheint ein Ende gefunden zu haben. Justin Bieber meint es anscheinend ernst.
Hailey Baldwin und Justin Bieber sorgen für Schlagzeilen. Fotos: PA Wire/Notimex/dpa Foto: - Hailey Baldwin und Justin Bieber sorgen für Schlagzeilen. Fotos: PA Wire/Notimex/dpa
Los Angeles. 

Ist Justin Bieber (24) verlobt? Wie US-Medien am Sonntag berichteten, soll der kanadische Sänger in der Karibik um die Hand des amerikanischen Models Hailey Baldwin (21) angehalten haben.

Offiziell haben sich die beiden zu der angeblichen Verlobung bislang nicht geäußert. Auch eine Anfrage der Deutschen Presse-Agentur bei ihren Sprechern blieb zunächst ohne Antwort. Dafür häuften sich am Wochenende Hinweise, dass Bieber und Baldwin es wirklich ernst meinen.

Unter Berufung auf Augenzeugen meldete das Promi-Portal „TMZ.com”, dass Bieber in einem Ferienresort auf den Bahamas seiner Freundin einen Antrag gemacht habe. Am Sonntag veröffentlichte der Internetdienst ein Foto von Baldwin mit einem funkelnden Ring an der Hand. Quellen aus dem Umfeld des Paares hätten die Verlobung bestätigt, berichteten auch die Zeitschrift „People” und der US-Sender CNN.

Jeremy Bieber, der Vater des Sängers, schrieb auf Instagram zu einem Foto seines Sohnes: „Stolz ist eine Untertreibung! Freue mich auf das nächste Kapitel!”. Biebers Mutter Pattie Mallette postete auf Twitter: „Love Love Love Love Love Love Love”.

Baldwin, die Tochter von Schauspieler Stephen Baldwin, und Bieber, die 2016 kurz miteinander liiert waren, wurden in den letzten Wochen häufig zusammen gesehen. Noch vor wenigen Monaten spekulierten Medien und Fans über ein mögliches Liebes-Comeback von Bieber und seiner Ex-Freundin Selena Gomez. Bieber („Sorry”) und die Sängerin Gomez („It Ain't Me”) führten von 2011 bis 2014 eine On-Off-Beziehung, waren also immer wieder zusammen oder getrennt.

(dpa)
Zur Startseite Mehr aus Leute

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutz Über unsere WerbungRSS

© 2018 Frankfurter Neue Presse

Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen