Kommentare

Kommentar In ruhigem Fahrwasser

Die von der EZB inszenierte Niedrigzinsphase hat zahlreiche Propheten auf den Plan gerufen, die dadurch das Geschäftsmodell der deutschen Sparkassen zerbröseln sehen und bereits deren Untergang vorhersagen. mehr

clearing
Kommentar Vom Biertisch in den Bundestag

Im Bundestag ist die Pkw-Maut für Ausländer beschlossen worden. Das ist ein einziger Unfug. mehr

clearing
Der Sonntag zählt

Fußball-Weltmeister zu sein, das ist eigentlich ein großartiges Gefühl. Wenn durch den Titelgewinn nicht die Erwartungshaltung noch etwas größer geworden wäre. mehr

clearing
Faktor Mensch

Der Absturz des Airbus 320 stellte zunächst Experten vor ein Rätsel. Doch nun zeigt sich, dass ein Mensch bewusst dieses Unglück herbeigeführt hat. Das gemahnt an die Verantwortung. mehr

clearing
Deutsche Antwort auf Paypal

In Deutschland wollen Sparkassen und Banken gemeinsam ein Bezahlverfahren für Internet-Einkäufe entwickeln. Damit bekommt PayPal Konkurrenz. mehr

clearing
Ein weiter Weg mit hohen Hürden

Ein Jahr nach der Amtsentbindung von Franz-Peter Tebartz-van Elst ist es noch zu früh, einen neuen Bischof zu wählen. Geahndet werden müssen die Verstöße gegen das Kirchenrecht trotzdem. mehr

clearing
1 Kommentar
Verrücktes Urteil

Als 1995 der Europäische Gerichtshof entschied, dass ein Fußballprofi am Ende des Vertrages seinen bisherigen Arbeitgeber ohne Ablösesumme verlassen darf, rauften sich viele Vereinsbosse verzweifelt die Haare. mehr

clearing
Wer ist die EZB – und wenn ja, wie viele?

Die Entscheidung der EZB, griechischen Banken den weiteren Kauf von kurzfristigen Schuldtiteln (T-Bills) des Landes zu verbieten, dürfte in der Athener Regierung einen lauten Aufschrei verursacht haben mehr

clearing
Der schreckliche Absturz

Waren es Sicherheitsmängel, die zum Absturz des Airbus 320 führten? Reine Spekulation, doch das Image der Billigflieger ist beschädigt. mehr

clearing
Süßes Sahnehäubchen

Während sich Sparer über den EZB-Chef und dessen Nullzinspolitik ärgern, stehen für die Aktienbesitzer Feiertage bevor. mehr

clearing
Panik an der Elbe

In dieser Disziplin macht dem Hamburger SV niemand etwas vor: Peter Knäbel ist bereits der 19. Cheftrainer des Bundesligisten in 15 Jahren. mehr

clearing
Bitte keine Schaukämpfe mehr

Vor einer Woche war Yanis Varoufakis für die meisten Deutschen der Grieche, der ihnen den Stinkefinger zeigt. Und jetzt? mehr

clearing

NEUSTE VIDEOS

Ruhe bewahren

Im Deutschen Handballbund liegt einiges im Argen. Nur so ist es zu erklären, dass Präsident Bernhard Bauer sein Amt nach 547 Tagen frustriert aufgibt. mehr

clearing
Kommentar Mitten im Dreißigjährigen Krieg

Der islamische Raum ist komplett aus den Fugen geraten. Viele sprechen schon von einem neuen Dreißigjährigen Krieg. mehr

clearing
1 Kommentar
Kommentar Spannung garantiert

Wohl dem, der im Abstiegskampf der Fußball-Bundesliga auf die Frankfurter Eintracht trifft. mehr

Fotos
clearing
Frauen, seid mutiger!

Als sich Uli Hoeneß und Alice Schwarzer als Steuerhinterzieher outeten, reagierte die Öffentlichkeit höchst gegensätzlich. mehr

clearing
1 Kommentar
Frohes Fest

Es bleibt ein Irrsinn, eines der beiden größten Feste des Weltsports an einen Zwergstaat wie Katar zu vergeben. mehr

clearing
Ein PR-Gag, sonst nichts

Die radikal verkürzten Fahrzeiten der Deutschen Bahn ab 2016 sind vor allem eins: ein geschicktes Ablenkungsmanöver. mehr

clearing
Erhellende Sonnenfinsternis

War die Sonnenfinsternis in der Antike ein Unheil bringendes Zeichen göttlicher Mächte, könnte der heutige Vormittag auch für die Techniker in den Leitständen der Stromnetzanbieter sein mehr

clearing
Flughafen Frankfurt: Lauter wird es sowieso

Letztlich ist es egal, ob Fraport das Terminal3 baut oder nur das Terminal1 erweitert - das Flugaufkommen wid so oder so steigen und damit auch die Lärmbelastung. mehr

clearing
Kommentar Neuanfang

mehr

clearing
1 Kommentar
Linke am Pranger

Ihr verharmlosender Umgang mit den Gewalt-Exzessen rund um die EZB-Eröffnung hat die Linkspartei in eine tiefe Krise gestürzt. mehr

clearing
2 Kommentare
Willkommen in Frankfurt

Hat eigentlich gestern, in dieser Kakophonie von Gewalt, irgendjemand mal ganz schlicht gesagt: Willkommen in Frankfurt, EZB? mehr

clearing
Schaler Beigeschmack

1,0 Prozent: Auf diese mickrige Eigenkapitalrendite kam die Commerzbank im vergangenen Jahr; bis 2016 hatte man sich im Kerngeschäft mehr als 10 Prozent vorgenommen. mehr

clearing
Dumm gelaufen

Dumm gelaufen. Es schien, als wollte Hakan Calhanoglu einen der coolsten Elfmeter der Champions-League-Geschichte schießen, heraus kam einer der peinlichsten Fehlversuche. mehr

clearing
Immer ein Tabu

Werden die Menschenrechte mit Füßen getreten, entdeckt die Politik plötzlich das Verantwortungsbewusstsein des Sports. mehr

clearing
Obacht geben!

Für Sparer, Kleinanleger und Altersvorsorger heißt es in diesen turbulenten Zeiten, genau hinzuhören. mehr

clearing
Cebit: Automatisiert – und bald ohne Job?

Die Cebit wird immer weniger eine Messe für den Privatanwender – für Industrie und Handel wird die Cebit aber immer bedeutender. mehr

clearing
Die richtige Wahl für Olympia

Keine zwei Jahre ist es her, da ist der Versuch, nach 1972 wieder Olympische Spiele nach München zu holen, deutlich gescheitert. mehr

clearing
Überzogene Reaktion

Red Bull droht mit dem Ausstieg aus der Formel 1, weil die Dominanz von Mercedes zu erdrückend sei. mehr

clearing
Unklarer denn je

Die Europäische Bankenunion soll verhindern, dass künftig abermals der Steuerzahler für Pleitebanken haften muss, und per „Bail-in“ Eigentümer und Gläubiger an den Lasten einer Bankenabwicklung beteiligen. mehr

clearing
Die SPD sucht ihre Mitte

Die SPD war immer eine Partei, in der viel diskutiert wurde. Doch inzwischen klaffen die Strategien stark auseinander. mehr

clearing
Erwartungen übertroffen

Heribert Bruchhagen kann das Erreichen des wichtigsten Klassenziels bereits neun Spieltage vor dessen Ende verkünden. Die Umbauarbeiten indes dauern noch immer an. mehr

clearing
Im Prinzip richtig

Im Sinne der demokratischen Freiheit ist das Karlsruher Urteil zu begrüßen. Warum soll man einer Lehrerin verbieten, ein Kopftuch zu tragen? mehr

clearing
Das Städel: Viele Gründe zum Feiern!

An diesem Sonntag feiert das Städel seinen 200. Geburtstag. Viele Tausend Menschen werden das Frankfurter Museum am Schaumainkai besuchen, um bei freiem Eintritt eine Führung zu genießen, mehr

clearing

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, epd, AP, SID und Reuters

Themen Mediadaten Kontakt Impressum Datenschutz AGB

© 2014 Frankfurter Neue Presse