Lade Login-Box.
E-Paper
Abo & Service Immo Stellen

Kommentare Täglich aktuell zu Ereignissen aus Poltik, Wirtschaft und anderen Themen

Kommentar Glück gehabt

Es ist geschafft. Eintracht Frankfurt bleibt in der Fußball-Bundesliga. Es ist das überaus glückliche Ende einer Saison, die von Anfang an unter keinem guten Stern stand. mehr

clearing
Kommentar Ein Sieg, der verpflichtet

Wer hätte das vor ein paar Wochen gedacht? Grünen-Politiker Alexander Van der Bellen hat einen famosen Endspurt hingelegt und FPÖ-Kandidat Norbert Hofer im Rennen um die österreichische Präsidentschaft doch noch besiegt. mehr

clearing
Kommentar Monsantos Negativ-Image

Nach einem Konzern, der einen schlechteren Ruf hat als Monsanto, müsste man lange suchen. Die Amerikaner waren einer der Lieferanten des im Vietnam-Krieg eingesetzten Entlaubungsmittels „Agent Orange“, mehr

clearing

Bildergalerien

Kommentar Merkels heikle Mission

Egal wie man zu Angela Merkel und ihrer Politik steht: Um diesen Staatsbesuch in der Türkei ist sie nun wirklich nicht zu beneiden. Nicht nur, dass sich die Bundeskanzlerin erneut mit einem unberechenbaren mehr

clearing
Kommentar Titel und Tränen

Der Abend begann mit einem Fußballspiel und endete in einer rührenden menschlichen Entblößung. Wer am Samstagabend die Tränen des Pep Guardiola gesehen hat, wie sich der Bayern-Trainer aufgelöst mehr

clearing
clearing
Kommentar Der Denkzettel

Denkzettel der Aktionäre für die Firmenspitze werden bei der Deutschen Bank allmählich zur Tradition. Im Vorjahr stimmte die Hauptversammlung indirekt Anshu Jain aus dem Amt, dieses Jahr fielen neu erfundene Boni für Vorstände durch. mehr

clearing
Kommentar Angst - oder Zuversicht?

„Und wohin wandern die Österreicher aus?“, hat sich am Freitag, öffentlich, der Kolumnist Gábor Miklós gefragt, Auslandsredakteur bei Ungarns größter überregionaler Zeitung „Népszabadság“. mehr

clearing
Unnötige Ausfälle

Das Drama um Marco Russ. Der Eintracht-Spieler stellte sich trotz seiner schrecklichen Diagnose für das Relegationsspiel gegen Nürnberg zur Verfügung und wurde zur tragischen Figur. Ein Kommentar von Sportredakteur Markus Katzenbach. mehr

clearing
Weirich am Freitag Hoffnungslose SPD

Das Willy-Brandt-Haus in Berlin, die Parteizentrale der SPD, bietet ab Mai 2017 einen halbjährigen Fristvertrag, den die Bundesarbeitsministerin Nahles für einen normalen Arbeitnehmer als unerwünschte mehr

clearing
Kommentar Werders logischer Schritt

Wenn es hart auf hart kommt, hält die „Werder-Familie“ zusammen. Das musste nun auch Thomas Eichin erfahren. Drei Jahre lang hatte der Manager bei dem Fußball-Bundesligisten in Bremen gearbeitet mehr

clearing
Kommentar Gefährliche Versuchung

Stellen Sie sich vor, Sie werden endlich Vorstandschef eines Dax-Konzerns, eines großen Dax-Konzerns. Noch größer erscheinen Ihnen nun die Fußstapfen, die Ihr Vorgänger hinterlassen hat, denn der mehr

clearing
China „Made in Germany“

Chinesen im Kaufrausch erlebt der Frankfurter täglich: Heerscharen von chinesischen Touristen strömen in die Geschäfte entlang der Berliner Straße, um dort steuerfrei deutsche Markenware zu kaufen. mehr

clearing
Die Drückeberger

„Risiko!“ ruft die frühere Ministerin für Verbraucherschutz, Ernährung und Landwirtschaft – den Namen wollte sie damals in genau dieser Reihenfolge! – Renate Künast. mehr

clearing
Löws Risiken

Noch einmal vier Weltmeister raus, drei „junge Wilde“ rein: Joachim Löw hat bei der Nominierung seines vorläufigen Kaders für die EM gemäßigten Modernisierungswillen gezeigt. mehr

clearing
Kein Sinn für das Machbare

Ehemalige Polizisten aus Frankfurt erinnern sich noch an den Joschka Fischer der 1970er- Jahre. Dieser mischte als Schläger an vorderer Stelle mit, wenn Hausbesetzungen in Gewalt ausarteten. mehr

clearing
Gesetz des Marktes

Wird von einer Ware zu viel produziert, sinkt der Preis – so lautet das Gesetz des Marktes. Textil- oder Stahlbranche mussten es auf die harte Tour lernen. mehr

clearing
ESC: Europa nicht mehr in Partystimmung

Jamie-Lee sang zwar gut, doch ihr fehlte – abgesehen vom Kostüm – ein Alleinstellungsmerkmal. Und das Gewinnerlied aus der Ukraine traf den Nerv des Publikums. mehr

clearing
Ganz Frankfurt hilft mit

Die ganze Stadt steht hinter der Eintracht, über 51 000 Menschen im Stadion, es wird ausverkauft sein. mehr

clearing
clearing
FSV: Zu viele Fehler

Als Konsequenz aus dem Abstieg müssten Krüger und auch das überalterte Präsidium eigentlich ihre Hüte nehmen, um den Weg für einen Neuanfang frei zu machen. mehr

clearing
Wir können nicht allen helfen

Natürlich ist es falsch, Nordafrikaner unter Generalverdacht zu stellen. Aber es wäre auch falsch zu übersehen, dass Zuwanderer aus dem Maghreb mit überdurchschnittlich hohen Quoten an negativen Ereignissen beteiligt sind. mehr

clearing
Wachstum überzeichnet

Überraschend dynamisch ist die deutsche Wirtschaft ins laufende Jahr gestartet. Die blendende Kauflaune der Verbraucher, die durch Tariferhöhungen und sinkende Spritpreise mehr Geld in der Tasche mehr

clearing
Gut für die Handball-Liga

Zehn Meisterschaften hat der THW Kiel in den vergangenen elf Jahren gewonnen. Nur 2011 gingen die Norddeutschen leer aus. Kritiker wünschten sich angesichts der Dominanz der „Zebras“ die Einführung mehr

clearing
Kommentar zu Opel Erwischt

Auch der Autobauer Opel soll die Abgaswerte manipuliert haben. Lesen Sie dazu einen Kommentar unseres Wirtschaftsredakteurs Michael Balk. mehr

clearing
Dippemess alle Tage

Je orientierungsloser Politiker sind, desto nötiger sind Haltegriffe. Von der wachsenden Demoskopiegläubigkeit in Staatskanzleien und Parteien profitiert die Wahlforschung, eine Operettenwissenschaft mehr

clearing
Eine Republik ohne SPD?

Nichts ist einfacher im Moment im politischen Deutschland als – auf die SPD einzuprügeln. Allenfalls noch, sich statt der knappen halben Million Mitglieder oder ihrer 193 Bundestagsabgeordneten gleich bloß den Vorsitzenden vorzunehmen. mehr

clearing
Der nächste Anlauf

Das Aus in der Champions League hat wehgetan. Aber sie haben sich nur kurz geschüttelt und planen jetzt den nächsten Anlauf auf Europas Fußball-Thron: Gestern war ein schöner Tag für die Fans von mehr

clearing
Kommentat zu VW: Viel Glück, Heuschrecke!

Ernährungsphysiologisch ist der Wert von Heuschrecken unstrittig: 100 Gramm dieser Insekten-Gattung enthalten deutlich weniger Fett, aber ebenso viel Eiweiß wie dieselbe Menge Rinderhack. mehr

clearing
Kommentar: Ein kleiner Schritt nach vorn

Das waren noch Zeiten. Nach dem Ende des Kalten Krieges und mit dem Beginn der Abrüstung zwischen der Nato und Russland reduzierte auch die Bundeswehr ihr Personal erheblich. mehr

clearing
Kommentar Das Spiel ist aus

Das Spiel ist aus. Zumindest für Michel Platini. Da kann er vor so viele Schweizer Gerichte ziehen wie er will – die große Karriere des einst so genialen Fußballers als Funktionär hat ein unrühmliches Ende gefunden, und das ist aus verschiedenen Gründen zu begrüßen. mehr

clearing
Kommentar Reform-Bedarf

Staatliche Zuschüsse, die eine Betriebsrente auch für Geringverdiener attraktiv machen, sind sinnvoll. Sie dürften den Fiskus letztlich kaum etwas kosten, da später weniger Hartz-IV-Ausgaben für bedürftige Rentner anfallen werden. mehr

clearing
Kommentar Aufgeschoben ist nicht aufgehoben

Der SPD mangelt es weder an Themen noch an politischen Erfolgen. Doch mit ihrem Spitzenpersonal stößt die Partei auf Bundesebene schon lange nicht mehr auf große Begeisterung in der Bevölkerung. mehr

clearing
clearing
Sport Eine eigene Dramaturgie

mehr

clearing
Politik Weniger können es vielleicht sogar besser

mehr

clearing

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv Themen Mediadaten Kontakt Impressum Datenschutz RSS

© 2016 Frankfurter Neue Presse