Lade Login-Box.
E-Paper
Abo & Service Immo Stellen Trauer

Kommentare Täglich aktuell zu Ereignissen aus Poltik, Wirtschaft und anderen Themen

Türkei und Deutschland: Nahe der Katastrophe

Am Tag 20 vor dem Referendum in der Türkei versuchen wir uns vorzustellen, wie das ist, wenn, sagen wir, morgens halb zehn, in Deutschland, an der Tür einer erst klingelt und dann sagt: mehr

clearing
Internationaler Fußball: Milliardenspiel

Es ist eine Liste des Grauens: Bei der Fußball-Europameisterschaft im vergangenen Jahr traf sich mit 24 Mannschaften der halbe Kontinent in Frankreich, die EM 2020 hat gleich 13 Gastgeber, und die mehr

clearing
Andrea Petkovic Kommentar: Wenn der Kopf blockiert

Tennis spielen kann sie eigentlich hervorragend. Doch wenn der Kopf in diesem mental so schwierigen Einzelsport nicht mitspielt, hilft das große Talent nicht viel. mehr

clearing

Bildergalerien

Schluss mit Politikerverdruss Kommentar: Wieder Lust auf Politik

Im Saarland stieg die Beteiligung bei der Landtagswahl auf fast 70 Prozent Daran hat US-Präsident Trump seinen Anteil – genauso wie der geplante EU-Austritt der Briten. mehr

clearing
Ifo-Geschäftsklimaindex Kommentar: Wenn's läuft, dann läuft's

Welch ein Wunder! Die Stimmung in den Chefetagen der deutschen Wirtschaft hat sich überraschend aufgehellt. mehr

clearing
Weirich am Montag Merkel-Kritiker machen mobil

Am Wochenende machten im „politischen Hoftheater“ der kurfürstlichen Residenzstadt Schwetzingen innerparteiliche Kritiker Angela Merkels mobil. mehr

clearing
Kommentar: Grünen-Schwäche verhindert Linksbündnis

Wer hätte das gedacht? Von wegen Schulz-Effekt. Die CDU hat dank ihrer beliebten Ministerpräsidentin Annegret Kamp-Karrenbauer die SPD im Saarland klar abgehängt. mehr

clearing
Kommentar: Fingerzeige

Es ist schon eine Überraschung – und ein erster Fingerzeig. Mit einem Auftaktsieg von Sebastian Vettel war nicht zu rechnen. Ferrari scheint endlich wieder ein Formel-1-Auto gebaut zu haben, mehr

clearing
clearing
Gang aufs Parkett Kommentar: Echte Börsengänge werden rar bleiben

Sagt Ihnen der Name Brain etwas? Nein? Klingelt's vielleicht bei MyBucks oder Decheng Technology? Auch nicht? Dann können Sie wohl auch mit va-Q-tec und Shop-Apotheke nichts anfangen. mehr

clearing
Wahlmarathon Kommentar: Alle Zeichen auf Rot-Rot?

Im Saarland leben nur eine Million Menschen. Davon sind 800 000 wahlberechtigt. Eine Kommunalwahl in München wäre da eigentlich bedeutender. mehr

clearing
Kommentar: Fortlaufender Niedergang

Gerade einmal vier Jahre ist es her, dass der FSV Frankfurt mit dem Trainer Benno Möhlmann am Aufstieg in die Fußball-Bundesliga schnupperte. Jetzt steht der Verein am Abgrund. mehr

clearing
Kommentar: Leben in Zeiten des Terrors

Wenn das so einfach wäre. „We are not afraid“, sagt einen guten halben Tag nach dem Terroranschlag auf Westminster Bridge und dem Platz vor den Houses of Parliament Theresa May, die Premierministerin. mehr

clearing
Kommentar: Unsterblich

Diese letzten Bilder werden bleiben – liebevoll eingerahmt im Buch der deutschen Fußball-Geschichte. Der wunderschöne Schuss, mit dem Lukas Podolski sich unsterblich gemacht hat, das 1:0 gegen England mehr

clearing
Kommentar: Starke Bank mit Schwächen

Die Helaba ist im Vergleich zu den anderen Landesbanken solide aufgestellt und hat in der Finanzkrise nicht nach Hilfe durch den Steuerzahler gerufen. mehr

clearing
Kommentar: Ein guter Versuch

Dass die Dänen ein durchaus innovatives Völkchen sein können, haben sie jetzt wieder einmal bewiesen. Weil auch bei unserem nördlichen Nachbarn kein Fußballverein seine Fans davon auf Dauer überzeugen mehr

clearing
Kommentar zu NSU-Ausschuss: Ein weiteres Puzzleteil

Mord verjährt nicht. Die Hinterbliebenen des Kasseler Internetcafé-Besitzers Halit Yozgat und die deutsche Öffentlichkeit haben ein Recht darauf, die vollständigen Hintergründe über die Tat am 6. mehr

clearing
Deutsche Börse: Des Guten zu viel

Deutsche-Bank-Chef John Cryan ist in seinem Finanzkonzern für knapp 100 000 Mitarbeiter verantwortlich. Deutschlands größte Bank hat zwar zuletzt massiv an Börsenwert verloren, wird aber noch mit gut 26 Milliarden Euro bewertet. mehr

clearing
Kein türkischer Wahlkampf in Deutschland mehr Kommentar: Was Erdogan bezweckt

Die Entscheidung der AKP, keine Minister und Abgeordneten mehr nach Deutschland zu schicken, um hier Wahlkampf zu machen, ist eine gute Nachricht. Ein Kommentar von Sven Weidlich. mehr

clearing
Kultclub Union Berlin vor Bundesliga-Aufstieg Kommentar: Angenehmer Spagat

Der Kultclub aus Köpenick ist drauf und dran, den Sprung in die Bundesliga zu schaffen. Ein Kommentar von MIchael Helms. mehr

clearing
Exportnation Deutschland Kommentar: Zu optimistisch

Wohin man blickt, drohen der Exportnation Deutschland und ihrer Konjunktur Risiken, Risiken, Risiken. Und dennoch haben die „Wirtschaftsweisen“ ihre Schätzung gestern angehoben und sehen sogar optimistischer in die Zukunft als noch im Herbst. mehr

clearing
clearing
clearing
clearing
clearing
clearing
Populismus ertragen und entkräften

Jeder hat das Recht, seine Meinung frei zu äußern. Jeder hat das Recht auf körperliche Unversehrtheit. Gelten diese grundgesetzlich geschützten Rechte auch für die AfD-Vorsitzende Frauke Petry? mehr

clearing
Gauck zum Abschied: Ein echter Glücksfall

Erstaunlich, aber wahr. Frank-Walter Steinmeier (SPD) führt seit Jahren die Hitliste der beliebtesten deutschen Politiker an. mehr

clearing
G20: Überflüssiges Treffen

Dieses Treffen der G20-Finanzminister – samt der Kosten in Millionenhöhe – hätte man sich sparen können. Es schien sogar fraglich, ob sich die Teilnehmer in Baden-Baden auf ein Bekenntnis zum freien mehr

clearing
Kommentar: Wahlkampf

Rein sportlich hat Darmstadt 98 ziemliche Planungssicherheit. Der Abstieg aus der Ersten Bundesliga ist kaum noch zu vermeiden. Doch wo in mittlerer oder doch ferner Zukunft der Ball rollen wird, das ist ungewisser denn je. mehr

clearing
Wahl in den Niederlanden Kommentar: Dämpfer für die Rechtspopulisten

Was war das für ein symbolträchtiger Auftritt: Geert Wilders, Marine Le Pen und Frauke Petry zusammen auf einer Bühne in Koblenz und vor Stärke und Optimismus nur so strotzend. mehr

clearing
Kommentar: Nicht wieder abwürgen!

Das wurde auch Zeit: Endlich schlägt sich der starke Anstieg der Immobilienpreise im Rhein-Main-Gebiet auch in einer sichtbaren Zunahme der Bautätigkeit nieder. mehr

clearing
Lukas Nikolov 2.0?

Es ist immer das gleiche Lied: Besitzt ein durchschnittlicher Fußball-Bundesligist einmal einen überdurchschnittlichen Spieler, dann sitzt der Profi bei Gesprächen über eine Vertragsverlängerung mehr

clearing
Kommentar: Piloten ziehen Reißleine

Nach mehr als vier Jahren Verhandlungen, 14 Streikwellen und einem wirtschaftlichen Schaden von mehr als einer halben Milliarde Euro haben sich die Lufthansa-Piloten also doch noch der normativen Kraft des Faktischen gebeugt. mehr

clearing
clearing
Kleinster gemeinsamer Nenner

Die gute Nachricht zuerst: Die Deutsche Bahn AG hat wieder einen Vorstandschef, und es ist nicht Ronald Pofalla, der als Kronprinz des Knall auf Fall ausgeschiedenen Rüdiger Grube galt. mehr

clearing
Glanz und Elend des Karl Marx

Fragt man Chinesen, wer in ihren Augen der größte Deutsche ist, hört man nicht etwa die Namen Goethe, Beethoven oder Luther, sondern: Karl Marx. mehr

clearing
clearing
clearing

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutzRSS

© 2017 Frankfurter Neue Presse