Kommentare

Noch steht Al-Wazir nicht als Gewinner da. Die Variante, die nun im Frühjahr erprobt werden soll, ist nicht der Weisheit letzter Schluss. mehr

clearing

So langsam wird es unübersichtlich. Wenige Monate vor der Wahl des Fifa-Präsidenten wächst die Zahl der Gegenkandidaten von Blatter sprunghaft an. mehr

clearing

Der neu gewählte Ministerpräsident hat mit seiner Haltung zu weiteren Russland-Sanktionen die europäische Solidarität verlassen. mehr

clearing

Im Dezember hatten nur die Hardcore-Fans bemängelt, dass die WM nicht im Free-TV zu sehen sein sollte - nun ist das Gezeter groß. mehr

clearing

Für die Aktionäre von Siemens hatte Konzernchef Kaeser keine guten Nachrichten: Der Quartalsgewinn ist kräftig eingebrochen. mehr

clearing

Es mag nach 70 Jahren bis zu einem gewissen Grad verständlich sein, doch legitim ist es nicht: Eine große Mehrheit der Deutschen will die Geschichte der Judenverfolgung hinter sich lassen, mehr

clearing

Noch im Juni 2014 lagen die deutschen Handballer am Boden. Nach der sportlich verpassten Qualifikation für die Weltmeisterschaft in Katar 2015 sprach nichts für das aktuelle Wintermärchen am Persischen Golf. mehr

clearing

Ob im großen Euro-Drama die Wahl in Griechenland wirklich einen entscheidenden Wendepunkt markiert, ist eher fraglich. mehr

clearing

Alexis Tsipras wird schnell merken, wie klein sein Spielraum ist, wenn es Syriza denn gelingt, eine Regierung zu bilden. mehr

clearing

Eintracht-Präsident Fischer hat am Ende erneut mit einer Mehrheit gewonnen, von der er diesmal nicht einmal selbst geträumt hatte. mehr

clearing

Der Westen sollte jetzt den Finger in die Wunden des erzkonservativen Königreichs legen und auf Reformen drängen. mehr

clearing

Kommt der erhoffte Aufschwung für Europa, lauert eine alt bekannte Gefahr: das Inflationsgespenst. mehr

clearing

NEUSTE VIDEOS

Wir erinnern uns noch gut an den Eklat beim Davis-Cup-Duell gegen Spanien im Vergangenen Jahr, als der Jubel um den Sieg im Erstrundenduell gegen Spanien im Nu verrauscht war. mehr

clearing

Die EZB packt ihre Bazooka aus: Sie kauft Staatsanleihen in großem Stil. Doch Geld allein wird die Eurozone nicht retten. mehr

clearing

Bei der Wahl in Griechenland dürfte Alexis Tsipras, der einen Schuldenerlass anstrebt, ganz vorne liegen. Was ist dann zu erwarten? mehr

clearing

Deutschland ist nicht nur seit langem ein Einwanderungsland, sondern braucht auch dringend Verstärkung von außen. mehr

clearing

Bei der Handball-WM in Katar könnte die deutsche Nationalmannschaft ein ähnliches Stück Sport-Geschichte schreiben wie einstmals die Dänen im Fußball. mehr

clearing

Kann Deutschland einem polnischen Spediteur, dessen Lastwagen im Transit nach Holland unterwegs sind, vorschreiben, wie er seine Fahrer zu bezahlen hat? mehr

clearing

Wo sind wir hingeraten in diesen letzten Tagen, an denen Terror-Hysterie um sich greift wie ein schnell wachsendes Geschwür? mehr

clearing

Gut zwei Monate nach dem verlorenen Fed-Cup-Finale gegen Tschechien stecken die deutschen Tennis-Damen in einer Krise. mehr

clearing

Dass die aufstrebende Wirtschaftssupermacht China für alle Industrieländer mit starker Export-Branche der Markt der Zukunft ist, hat sich längst herumgesprochen. mehr

clearing

In der Talkrunde von Günther Jauch war wieder mal genau zu studieren, warum Pegida der etablierten Politik soviel Probleme bereitet. mehr

clearing

Es ist gut, dass der Unfalltod von Junior Malanda eine Diskussion darüber ausgelöst hat, wie Vereine und Berater mit Jungprofis umgehen sollen. mehr

clearing

Fachkräfte-Mangel: Der Industrie-Standort Deutschland steht vor einer doppelten Herausforderung und Chance. mehr

clearing

Papst Franziskus hat auf seiner Asien-Reise erneut seine tiefe Menschlichkeit gezeigt. Seine Kritik beweist Mut. mehr

clearing

Trainer Benno Möhlmann hat seinen Vertrag beim FSV Frankfurt um ein Jahr verlängert. Das garantiert Stabilität für den Verein. mehr

clearing

Hessens Ministerpräsident ein enger Kumpane der Energiekonzerne? Ist der stille Landesvater Bouffier der große Strippenzieher der Atomwirtschaft? mehr

clearing

Der Terror und seine Wirkung: Es ist eine fatale Spirale aus Gewalt, Bedrohung und Angst, die sich immer schneller zu drehen scheint. mehr

clearing

Eigentlich ist es eine Selbstverständlichkeit: Steuern soll das Land kassieren, in dem ein Unternehmen wirtschaftlich aktiv ist. mehr

clearing

Stellen Sie sich das doch bitte einmal vor: Bei der Fußball-WM 2022, die trotz allem Hickhack natürlich in Katar stattfindet, setzt sich das Team des Gastgebers im Finale gegen Deutschland mit 2:0 durch. mehr

clearing

"Der Islam gehört zu Deutschland" konstatierte Ex-Bundespräsident Wulff. Die Bundeskanzlerin bekräftigte jetzt noch einmal diese Feststellung. mehr

clearing

Kein Grund für ein schlechtes Gewissen: Die Wildcard für die Weltmeisterschaft in Katar haben sich die deutschen Handballer nicht erschlichen. mehr

clearing

Noch vor zehn Tagen hatte der Schweizer Notenbank-Präsident Thomas Jordan den Mindestkurs des Franken zum Euro als „absolut zentral“ bezeichnet. mehr

clearing

Wer vom Europäischen Gerichtshof einen Drahtseilakt erwartet hatte, bei dem dieser der EZB den nötigen Spielraum für eine effektive Geldpolitik gewährt, sieht sich nun eines Besseren belehrt. mehr

clearing

Der Widerspruch von Sicherheit und Freiheit ist so alt wie der Rechtsstaat. Doch in unsicheren Zeiten wie derzeit steigt das Bedürfnis nach Sicherheit. mehr

clearing

Die Wahl der Parole „Lügenpresse“ zum Unwort des Jahres ist ein Volltreffer. Denn das Recht auf freie Meinungsäußerung ist ein Demokratiemesser. mehr

clearing

Lionel Messi und der FC Barcelona: Das war lange Zeit eine Traumehe. Das könnte aber schon bald vorüber sein. mehr

clearing

Seit vier Jahren sind Tankstellenbetreiber verpflichtet, auch Kraftstoffe mit zehn Prozent Bio-Beimischung anzubieten. mehr

clearing

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, epd, AP, SID und Reuters

Archiv Themen Mediadaten Kontakt Impressum Datenschutz AGB

© 2014 Frankfurter Neue Presse